Zeigt eure Fotos! KW 21: Ragwurzen

  • Ich warte nochmal ein bisschen, da reduziert sich die Auswahl von alleine. :21:

    Liebe Grüße
    Susanne

    "Ach, die Welt ist so geräumig, und der Kopf ist so beschränkt!" (Wilhelm Busch)

    Tierartenliste 2024 gesamt: 455, neu: 44, Vögel: 110, Nachtfalter: 89, Disteltiere: 45

  • Dann mischle ich mal mit einem Hybrid -Kleine Spinnenragwurz mit Hummelragwurz- (Ophrys araneola x holosericea = Ophrys x suteri) mit. Gefunden am 13. April 2022 in Villnachern (CH). Bestimmung erfolgte durch AGEO (Arbeitsgruppe Einheimische Orchideen Aargau)

    Liebe Grüsse Sepp

  • So, die Entscheidung ist gefallen. Ophrys lutea und Ophrys speculum (eigentlich mein Liebling) habe ich schon häufiger gezeigt, O. exaltata, insectifera und apifera waren hier schon dran, O. fusca ist "langweilig" braun, da bleibt Ophrys tenthredinifera, die Wespen-Ragwurz. Normalerweise sind sie hellrosa bis pink, dieses Violett habe ich nur einmal gesehen, am 24.3.21 im Pinienwald von Antequera.

    Liebe Grüße
    Susanne

    "Ach, die Welt ist so geräumig, und der Kopf ist so beschränkt!" (Wilhelm Busch)

    Tierartenliste 2024 gesamt: 455, neu: 44, Vögel: 110, Nachtfalter: 89, Disteltiere: 45

  • Liebe Naturfreundinnen und Naturfreunde,
    da kann ich sogar auch etwas beisteuern, und bei der Auswahl zwischen wenigen Fotos der Fliegen-Ragwurz und Bienen-Ragwurz fiel die Wahl auf letztere, ein Einzelfund bisher vom 9. Juli 2016 aus dem Salzburger Land.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,
    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.
    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!