Mein erster Kolkrabe (Corvus corax)

  • Liebe Naturfreundinnen und Naturfreunde,
    am Mittwoch haben wir mit unserem Enkel einen Ausflug gemacht. Am Rande einer Wiese saß ein Kolkrabe auf einem Zaunpfosten. Obwohl ein Kind versuchte, den zu verscheuchen, sind mir ein paar Fotos gelungen. Es ist meine erste Begegnung mit einem Kolkraben, über die habe ich mich sehr gefreut.

    Hier ist die Nickhaut zu sehen:

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,
    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.
    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • Liebe Sabine,

    Glückwunsch zur ersten Begegnung mit gleich super Fotos! Ich sehe sie immer nur ganz hoch fliegen... gerade so erkennbar.

    Liebe Grüße
    Susanne

    "Ach, die Welt ist so geräumig, und der Kopf ist so beschränkt!" (Wilhelm Busch)

    Tierartenliste 2024 gesamt: 338, neu: 28, Vögel: 94, Nachtfalter: 66, Disteltiere: 35

  • Liebe Sabine,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zu dieser ersten Begegnung mit diesem imposanten Vogel.

    Tolle Fotos sind dir auch noch gelungen. Besonders der mächtige Schnabel ist beeindruckend.

    Liebe Grüße Wiltrud

  • Liebe Susanne, Wiltrud und Batia,
    herzlichen Dank für eure Mitfreude und die netten Kommentare zu den Fotos - und natürlich für eure Glückspünsche.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,
    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.
    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • Liebe Sabine,

    ich freue mich mit dir. In dem Dorf in Sauerland gibt es auch ein Rabenpaar, aber mir ist es noch nicht gelungen, sie vor die Kamera zu bekommen und wenn eines Tages, dann nie in so brillianter Qualität. Einfach nur schön.

    Liebe Grüße

    Sabine II

    Solange es Menschen gibt die denken, dass Tiere nicht fühlen,
    müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
    (Noah)

  • Was für schöne Fotos von dem, wie ich finde, fast majestätischen Vogels! Und sogar eines mit Nickhaut! Bei den Füßen bzw. Krallen will man keine Maus oder Ratte sein...!

    Viele Grüße

    Addi

    _______________________________________________________________________________________________________________________

    "In den kleinsten Dingen

    zeigt die Natur

    ihre größten Wunder."

    Carl von Linné (1707 - 1778)

  • Liebe(r) Silke und Werner,
    vielen lieben Dank für eure lobenden Worte, von zwei hervorragenden Vogelfotografen freut das besonders.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,
    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.
    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!