Die Suche nach dem Wasseramselnest - Gefunden!!! - Update vom 21.Mai

  • Ich habe nämlich gelesen, dass die Wasseramseln sehr störungsanfällig sind.

    Hallo Silke,

    das muß aber sehr von der Lokalität abhängen. Die brütenden Wasseramseln an der Hexenlochmühle im Schwarzwald müssen da wesentlich toleranter sein. Die Mühle ist ein Top-Touristenziel da wimmelt es nur wenige Meter vom Nest nur so von Menschen. Das würde ich schon als Störung empfinden.
    Das gleiche habe ich an der Aachquelle im Hegau erlebt. Touristen, Besucher ein Kiosk und wenige Meter danebem am Wasser die Wasseamseln mit Nest.
    Die Fluchtdistanz dieser Vögel betrug nur wenige Meter!. Offensichtlich haben sie gelernt: Menschen sind laut, lästig aber ungefährlich und möglicherweise auch ein Grund... sie halten potentielle Beutegreifer fern.

    Dirk

  • Das sind tolle Nachrichten, Silke! Ich freue mich für Dich!
    Den Ausflug der Kleinen mitzubekommen, wäre wirklich ein enormes Glück (und Zufall). Ich hatte ja meine Kleinen Nachtpfauenaugen hier zu Hause (und war da!) und trotzdem habe ich den Moment nicht mitbekommen...

    Viele Grüße

    Addi

    _______________________________________________________________________________________________________________________

    "In den kleinsten Dingen

    zeigt die Natur

    ihre größten Wunder."

    Carl von Linné (1707 - 1778)

  • Hallöchen!

    Update von heute: inzwischen sind beide Elternteile auf Futtersuche und fliegen damit regelmässig das Nest an.

    Sonntags sind dort immer viele Spaziergänger. Und immer wieder setzen sich welche auf die Felsen direkt oberhalb vom Nest. Die Wasseramseln warten unten mit Futter im Schnabel, bis die Personen wieder weg sind. Ich hab mich mal auf die Hinterseite des Weges gestellt, so dass ich noch zu den Felsen hinschauen konnte.... sie haben gewartet, bis ich ein paar Schritt weggegangen bin. Und ich habe heute mal geschaut, ob ich von der anderen Seite zum Wehr hinkomme, leider erfolglos, dort ist alles eingezäunt. Warum, weiss ich allerdings nicht...

    LG Silke

  • Seide May 12, 2024 at 4:06 PM

    Changed the title of the thread from “Die Suche nach dem Wasseramselnest - Gefunden!!!” to “Die Suche nach dem Wasseramselnest - Gefunden!!! - Update vom 12.Mai”.
  • Ganz tolle Beobachtungen! Dass sie so scheu sind...

    Viele Grüße

    Addi

    _______________________________________________________________________________________________________________________

    "In den kleinsten Dingen

    zeigt die Natur

    ihre größten Wunder."

    Carl von Linné (1707 - 1778)

  • Liebe Silke,
    dafür dass du eine gute Entfernung zum Vogel hattest sind die Fotos wunderbar geworden, große Klasse.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,
    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.
    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • Tolle Fotos!!!!!!!

    Schon doof, dass die Kleinen auf Futter warten müssen, weil wir Menschen die Eltern stören:33:

    Naja, man muss 99% der Menschen, die dort den "Wasserfall" bewundern, zugute halten, dass sie gar nicht wissen, dass sie da stören. Sie werden die Amseln gar nicht sehen. Und sind schon ganz begeistert, wenn sie oberhalb im ruhigen Wasser mal eine Stockente sehen... ;)

    LG Silke

  • Guten Morgen,

    Die Wasseramseln sind noch nicht ausgeflogen. Aber der Bach hat jetzt noch mehr Wasser, die Eltern müssen jetzt schon durchs spritzende Wasser fliegen, um zum Nest zu kommen. Es schauen auch fast keine Steine mehr heraus, auf denen sie sitzen könnten. Und seit heute Nacht regnet es, teils stark und das soll die ganze Woche so bleiben... :eek:

    LG Silke

  • Seide May 21, 2024 at 7:37 AM

    Changed the title of the thread from “Die Suche nach dem Wasseramselnest - Gefunden!!! - Update vom 12.Mai” to “Die Suche nach dem Wasseramselnest - Gefunden!!! - Update vom 21.Mai”.
  • Und seit heute Nacht regnet es, teils stark und das soll die ganze Woche so bleiben...

    Hoffentlich geht das gut, wäre sehr schade um den Nachwuchs.

    Viele Grüße
    Uwe

    "Leben ist nicht genug" sagte der Schmetterling."Sonnenschein,Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (Hans Christian Andersen)






  • teils stark und das soll die ganze Woche so bleiben... :eek:

    Ich hoffe, sie schaffen es trotzdem!

    Viele Grüße

    Addi

    _______________________________________________________________________________________________________________________

    "In den kleinsten Dingen

    zeigt die Natur

    ihre größten Wunder."

    Carl von Linné (1707 - 1778)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!