Heriades und Kuckucksbiene Stelis breviuscula

  • Hallo,

    am 18.7 und am 2.8. fand ich diese kleinen Bienen auf Alant.

    Sind sie den Heriades zuzuordnen? Ist noch eine genauere Bestimmung möglich? Es sind wohl zwei verschiedene Exemplare.



    18.7. insgesamt kaum behaart




    2. 8. etwas struppiger behaart,

    mit Bauchbürste? Vielleicht doch etwas ganz anderes?


    Liebe Grüße aus dem Zschopautal

    Beate

  • Hallo,


    eigentlich ist bei allen Bildern Heriades vorstellbar, auf den Bildern Nr. 1 + 2 ohne Bauchbürste wäre dann ein Männchen zu sehen, Nr. 3 + 4 zeigen demnach ein Weibchen mit Bauchbürste. Recht ähnlich, allerdings in beiden Geschlechtern ohne Bauchbürste, kommt die bei Heriades parasitierende Kuckucksbiene Stelis breviuscula daher. Somit besteht bei den ersten beiden Bildern eine Restunsicherheit. Eine Artunterscheidung zwischen den Heriades-Arten wird allerdings mit diesen Bildern schwierig, so ist zum Beispiel der Clypeus-Vorderrand der Weibchen Merkmalsträger: https://www.wildbienen.info/st…fe/heriades_truncorum.php


    Viele Grüße


    Ziegelstein

  • Beate Senf

    Set the Label from unbestimmt to bestimmt mit Restunsicherheit
  • Beate Senf

    Changed the title of the thread from “Sind das Löcherbienen?” to “Heriades und Kuckucksbiene Stelis breviuscula”.
  • Danke für die vielen Hinweise.

    Ja, der Unterschied zwischen den Bildern ist schon deutlich. Der Clypeus-Vorderrand ist also wichtig, zur Bestimmung von Heriades sollte man immer den Kopf von vorn fotografieren? Wie ist das bei anderen Bienen? Auch von vorn?


    Liebe Grüße

    Beate

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!