Allgemeine Fragen und Anmerkungen zum Fotowettbewerb


  • Hallo Leute,

    Habe mir etwas überlegt: Da es im Februarwettbewerb zwei Themen (Insekten, Landschaft) gibt, sollte es für diesen Wettbewerb auch zwei Abstimmungen und zwei Gewinner geben ;)

    viele Grüße,
    Andreas


    ----------------------------------------
    Moin Andreas,

    darf man denn jetzt auch beide Themen mit einem Bild bedienen......;)

    LG, Burkhard

    Edited once, last by Fotoegon (February 17, 2010 at 12:41 PM).

  • Hallo Burkhard,
    prima dass du die Frage gestellt hast, das gleiche habe ich mich auch gefragt. Viel Zeit zum Einreichen eines zweiten Bildes bleibt ja auch nicht mehr...

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,
    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.
    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

    Edited once, last by Sabine Flechtmann (February 17, 2010 at 1:51 PM).

  • Hallo Burkhard, Sabine

    Sorry, aber verstehe deine Frage nicht :confused: Was meinst du mit "Bild bedienen" ? Es bleibt bei der Regel, dass die User nur ein Bild pro Monatswettbewerb verwenden dürfen - egal wie viele Themen es in die Abstimmung geschafft haben. Es gibt es zwei Themen, die einen entscheiden sich für das eine, die anderen für das andere Thema. Am Ende werden dann die Sieger ermittelt, also für Insekten und für Landschaft ;)

    schöne Grüße,
    Andreas

  • Alles klar Andreas, es bleibt bei einem Bild pro Monat.

    Ich hatte Dich mißverstanden und bezog Deine Überlegungen auf 2 Themen

    ...2 Abstimmungen ...2 Sieger.......und gedanklich auch 2 Bilder....:rolleyes:

    Deswegen meine vorsorgliche Frage.....die soeben beantwortet worden ist :)

    LG, Burkhard

  • Hi Burkhard,

    Im Falle von zwei Themen beim Fotowettbewerb wäre es (so denke ich) mit zwei Bildern pro User, unfair den anderen gegenüber die vielleicht nur mit einem Bild am Fotowettbewerb teilnehmen können. Also sollte es bei einem Bild bleiben - macht die Sache auch interessanter, finde ich ;)

    Aber mich würde schon interessieren wie ihr darüber denkt (natürlich auch die anderen mehr oder weniger teilnehmenden User) über den Vorschlag, bei mehreren gewählten Themen auch mehrere Gewinner zu ermitteln. Natürlich müsste man das auch auf die nächsten Fotowettbewerbe anwenden, falls es nochmal zu solch einer Situation mit zwei oder mehreren gewählten Themen kommt.

    beste Grüße,
    Andreas

  • Hallo ihr lieben,
    wenn du schon nach unserer Meinung fragst: zwei Themen, zwei Siegfotos, jeder Teilnehmer mit 1 Bild und 1 Stimme... ich persönlich finde die Konstellation etwas unglücklich, ich hätte gern in jeder Kategorie eine Stimme gehabt.

    Aber für jegliche Änderungen der Modalitäten ist es eh zu spät. Und deshalb finde ich Sepps Vorschlag gut, dass bei Stimmengleichheit für 2 Themen der Administrator oder das Forenteam ein Thema bestimmt. Man könnte das nicht gewählte Thema für den Folgewettbewerb nehmen oder wieder in die Auswahl aufnehmen.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,
    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.
    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • Hallo Ihr Lieben
    Schließe mich Sabines Meinung an .Mit einem Bild bei einer Kategorie telzunehmen finde ich noch ok.,aber sich bei der Abstimmung zwischen den Kategorien zu entscheiden ist wirklich schwierig .
    Da hätte ich schon gerne 2 Stimmen .Sepps Vorschlag macht da wirklich Sinn für die Zukunft .
    Finde es aber sehr schön ,dass jetzt hier Bewegung in den Wettbewerb kommt .
    Lieben Gruß
    Sabine

  • Hallo Andreas,
    ein Gedanke am Abend ... ;)

    15 Themen zur Abstimmung der Kategorie zum Fotowettbewerb März 2010 sind meiner Meinung nach zu viele. Es ist zwar gut so viele Kategorie zur Verfügung zu haben, aber ich würde weniger (etwas 8 zufällige oder Jahreszeitbezogen) zur Auswahl stellen. Sonst ist es denkbar, dass sehr viele Kategorie die selbe Anzahl an Stimmen bekommen. Die Umfrage zur Auswahl der Kategorie würde ad absurdum geführt werden. Bei der momentanen Anzahl von etwa 15 Mitstreitern/Bewertern, ist die Anzahl denke ich zu groß.

    bis dann,
    Nando

    Seit Ende 2009 bei der Naturfotografie. Aktuelle Kamera: Canon PowerShot SX40 HS, Marumi DHG Achromat +3 Nahlinse und Slik Sprint PRO II. --- Pilzfotos

  • Hi Nando,

    Ich habe die Themen auf 8 reduziert.

    Eine Idee von mir: Man könnte es demnächst auch bei 10 oder 15 Themen belassen und ich erhöhe die Antwortmöglickeiten, also pro User drei Stimmen. Allerdings nur bei der Kartegorieabstimmung und nicht beim Fotowettbewerb, da wird es dann bei einer Stimme pro User bleiben.

    Was meint ihr ?

    viele Grüße,
    Andreas

  • Hallo Andreas,
    3 mal so viele Stimmen sind bei unserer "noch" kleinen Forengemeinde sehr von Vorteil. Ich bin schon auf das Abstimmergebnis gespannt. Jede Stimme ist ja einfach im Wert, wenn ich das richtig verstehe und hat dann auch die selbe Wertigkeit. Es kommt zu mehr Chancen, für mehr Mitstreiter. ;)

    [edit]
    Da habe ich aber Quatsch geschrieben :confused: ... es betrifft ja nur die Kategorien, die mehr Punkte bekommen ...
    [/edit]


    bis dann,
    Nando

    Seit Ende 2009 bei der Naturfotografie. Aktuelle Kamera: Canon PowerShot SX40 HS, Marumi DHG Achromat +3 Nahlinse und Slik Sprint PRO II. --- Pilzfotos

    Edited once, last by Nando (March 2, 2010 at 12:02 AM).

  • Hallo Andreas,
    wenn jeder User bei der Abstimmung über das beste Foto nur 1 Stimme hat und auch nur 1 Foto einreichen kann, ist es meiner Meinung nach wenig sinnvoll, drei Stimmen für die Kategorie zu ermöglichen. Den schlußendlich muss man sich doch für ein einziges einzureichendes Foto entscheiden.
    Statt dessen fände ich es gut, wenn Kategorien mit vielen - aber nicht den meisten - Stimmen im nächsten Monat wieder angeboten werden.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,
    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.
    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • Lieber Andreas,

    In den Regeln zum Ablauf des Fotowettbewerbs steht:

    Quote

    Das Bild darf nicht größer als 800x600 Pixel und 200 Kb sein !

    Die Beschränkung der Dateigröße auf 200 KB kann ich gut nachvollziehen. Aber warum darf die Bildgröße nicht mehr als 800 x 600 (Format = 4:3) sein?

    Alle Fotos, die ich in den vergangenen 2 Jahren gepostet habe, haben das Format 3:2 mit 900 x 600 Pixeln. Diese werden sogar an meinem alten 15-Zoll Monitor angezeigt, ohne dass man horizontal scrollen muss.

    Könnten die Regeln dahingehend erweitert werden, dass beide Formate akzeptiert werden?

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,
    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.
    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!