Black is beautiful...

  • ... war einmal eine Ausstellung auf der Münchner Messe betitelt,in der schwarze Turmaline der Reihe Schörl/Foitit aus Namibia
    gezeigt wurden. Nun, solche Turmalinstufen hab ich auch einige in der Sammlung. Und zeigen kann ich sie auch. :)


    Meine Stücke sind jetzt nicht ganz so groß,wie die Münchner, aber so 6-8 cm erreichen sie schon. Die stammen alle aus dem Erongo-
    Gebiet (Davib-Ost) in Namibia,wo ein Händler, der in meiner Gegend wohnt, eine eigene Mine betreibt. Da fällt dann schon mal das
    eine odere andere Stück günstig ab.








  • Lieber Norbert,
    wenn man eine solche Quelle hat, ist das bestimmt fürs Portemonnaie schon fast gefährlich. Tolle Stufen sind das.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,

    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.

    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • Sehr gut, Norbert! Ich finde den Titel "Black is beautiful" auch sehr passend für ein solches Mineralien-Thema "der besonderen Art" gewählt, das solche schönen und auch prismatisch wohlgeformten, schwarzen Turmaline zeigt aber auch noch andere seltene schwarze Minerale zeigen darf. :)


    Daher möchte ich mit einigen anderen schönen und z.T. auch seltenen schwarzen Mineralien aus meiner Sammlung fortsetzen .. darunter aber auch einer Anzahl von Turmalinen ;) ..


    Graphit-Einsprenglinge von Swakopmund, Namibia ..


    wie vor ..


    Seltenes Isoferroplatinum mit Osmium-haltigen Iridium aus Konder, Yakutien, Russland (letzteres auf dem Bildsausschnitt jetzt nicht zu sehen) ..


    Arsen, gediegen - schalig aufgebaut, Andreasberg, Harz, Niedersachsen (die farblosen Kristalle "darin" stellen Calcit dar) ..


    Eigenfund eines eingewachsenen langprismatisch-stengligen, schwarzen Turmalin-Kristalls (Schörl) im Pegmatit - Wald-Trampelpfad Hirschgasse, Heidelberg, BaWü ..


    Eigenfund einer reichlich besetzten Stufe mit Turmalin-Kristallen und Aggregaten in Aplit-Gestein, Fundort wie vor ..


    Seltener und schöner Fluor-Elbait-Kristall (Turmalin-Gruppe) aus dem Edelsteinstaat Minas Gerais, Brasilien ..


    Schöner und rarer Feruvit-Kristall (Turmalin-Gruppe) aus Madagaskar ..



    Niobit-Columbit auf Schörl-Kristall (Turmalin-Gruppe) aus Finnland ..


    Schöne Mangan-Knolle aus der Tiefsee ..

  • Lieber Peter,
    deine Eigenfunde aus Baden-Württemberg gefallen mir ganz ausgezeichnet, besonders der mehrfarbige Schörl. Apart finde ich aber auch die Manganknolle.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,

    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.

    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • Lieber Norbert,


    wow, was für überaus attraktive und sehenswerte Stücke! Vielen Dank fürs zeigen der tollen Aufnahmen!
    Die Schwarzen Turmaline, Graphit-Einsprenglinge u.v.a.m. habe ich selbst 1999 im Heimatkundemusuem in Swakopmund bewundert! Da wurde mir auch einmal mehr bewusst, dass nicht nur die lebendige Natur, ob Flora oder Fauna, mit sehr sehenswerten Exponaten die Menschen in ihren Bann ziehen kann.


    Lieber Gruß,
    Meinhard

    Die Menschheit gehört zur verrücktesten Spezies.
    Sie verehrt einen unsichtbaren Gott und zerstört die sichtbare Natur.
    Im Unbewussten darüber, dass diese Natur, die sie zerstören, der Gott ist, den sie verehren.


    -Hubert Reeves-

  • Hallo Peter,



    Daher möchte ich mit einigen anderen schönen und z.T. auch seltenen schwarzen Mineralien aus meiner Sammlung fortsetzen.

    klar,auch auch andere schwarze Sachen aus dem Mineralreich passen hier rein. :)


    So auch mein 4 cm großer Franklinit X aus der Franklin Mine in New Jersey:


    Oder ein 6 cm großer Ilvait X von der griechischen Insel Serifos:



    Gaudefroyit aus Südafrika als 2 cm großer Kristall schaut Quarz sehr ähnlich,ist aber viel seltener. :)


  • Vielen Dank für das rege Interesse .. auch an Meinhard und Norbert! :)


    Liebe Sabine, Schörl ist aber immer nur schwarz, ich weiß jetzt nicht, auf welchem Foto Du Mehrfarbigkeit gesehen hast. :eek:;)
    Ist aber auf jeden Fall schön, dass Du meinen Schörl durch Deine netten Worte und wegen der "Mehrfarbigkeit" jetzt noch "veredelt" hast. :D


    Allerdings gibt es natürlich auch mehrfarbige Turmaline. Dazu gibt es auch exotische Markennamen wie "Wassermelonen-Turmalin" u.a.


    Ja lieber Martin, die Diamanten und die geschliffenen Diamanten (Brillianten) haben die Menschheit auch schon immer in ihren Bann gezogen. :)


    Hier noch eine paar weitere schwarze Highlights ..


    Ilvait-Kristall von Dalnegorsk, Sibirien, Russland ..


    Ilvait-Kristall von der Serifos-Insel, Kykladen, Griechenland ..


    Neptunit-Kristall aus Kalifornien, USA ..


    Tetraedrit, Fizelyit u.a. Mineralien aus Rumänien ..


    Wurtzit aus Sibirien, Russland ..

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!