Ist das eine Keiljungfer (Gattung Gomphus) ? => Ja, Westliche Keiljungfer (Gomphus pulchellus)

  • Habe ich heute wirklich auf der Eidechsenwiese im Knipprather Wald, Monheim (zwischen Düsseldorf und Köln) eine Keiljungfer fotografiert?

    Das wäre ja der Wahnsinn ! Diese Gattung hat mehrere arten. Google Lens schlägt mir die asiatische oder Westliche vor ... oder ist es die Gemeine?

    Eigentlich kommen alle diese arten hier im Umkreis nur vereinzelt vor ... aber hier auf der Eidechsenwiese hatten wir auch schon einen ganz seltenen Käfer ..., also nix ist unmöglich ...

    Könnt Ihr die Gattung bestätigen oder sogar die art bestimmen?

    Viele Grüße aus dem Rheinland / NRW

    Claudia und Uwe

  • maischo May 13, 2024 at 10:39 PM

    Changed the title of the thread from “Ist das eine Keiljungfer (Gattung) ?” to “Ist das eine Keiljungfer (Gattung Gomphus) ?”.
  • Liebe Claudia,
    diese Libellenart kenne ich nicht aus eigener Anschauung. Observation meint zu 100% Gomphus pulchellus, die Westliche Keiljungfer. Bei Wiki wird darauf hingewiesen, dass in der Gattung die sog. Antehumeralstreifen (also die Streifen an der Brustseite) beachtet werden müssen. Und die bei deinem Fund stimmen exakt überein mit den Abb. bei Wiki.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,
    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.
    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • Danke! Das passt dann auch mit den gelb/schwarz gestreiften Beinen , die in meinem obigen Link genannt werden.

    Ich denke, ein junges Weibchen laut meinem Link?

    Das ist ja echt super, dass ich sie gesehen habe, denn sie ist selten! Ich habe sie 3 x gesehen , evtl immer die selbe. Das erste Mal nur im Vorbeiflug , da ärgerte ich mich und dank zwei mal kurz hintereinander im Flug und bei Landung, wo ich sie dann gut fotografieren konnte!

    Addi hat ja Libellenbücher? Könntest du da vielleicht noch reinschauen und mir dann auch sagen, in welchem du was gefunden hast. Ist sie zB in Pape-Lange drin? Bisher habe ich mir noch keins gekauft . Sollte mir vielleicht bei Th... mal welche zur Ansicht vor Ort bestellen...

    Viele Grüße aus dem Rheinland / NRW

    Claudia und Uwe

    Edited once, last by maischo (May 14, 2024 at 5:47 PM).

  • Könnte es nach folgender Beschreibung auch die Gelbe Keiljungfer sein?

    Libellen - Gelbe Keiljungfer
    Ein sehr ausführliches Artenprofil einer extrem seltenen Spezies mit außergewöhnlichen Makroaufnahmen, die sonst kaum irgendwo zu sehen sind.
    www.waldschrat-online.de


    Und folgendes steht dort zur Westlichen Keiljungfer:

    Libellen - Westliche Keiljungfer
    Ein ausführliches und reich illustriertes Artenprofil einer der am weitesten verbreiteten Flussjungfernart, mit vielen nützlichen Informationen.
    www.waldschrat-online.de

    Dirk_GL hatte obige Website im Thread Naturliteratur mal angegeben. Vielleicht kannst du auch noch was dazu beitragen?

    Ich hätte auch noch eine Frage: wie wahrscheinlich ist es, dass sich diese (oder evtl waren es 1 bis 3] Libelle noch dort aufhält? Wie lange leben diese Libellen, ich meine damit, ist es eine diesjährige? Wäre sie hier geschlüpft?

    Wo wäre dann das dazugehörige Habitat?

    Viele Grüße aus dem Rheinland / NRW

    Claudia und Uwe

  • Hallo Claudia,

    erst mal Glückwunsch zu den Fotos dieser doch recht seltenen Libelle.

    Bei der Art würde ich Sabine zustimmen, die feine, schmale Zeichnung der schwarzen Linien sprechen für die Westliche Keiljungfer.
    Die Gelbe Keiljungfer kommt weiter südlich vor, z.B. am Bodensee. Aber zu 100 % kann ich das nicht sagen.

    Viel Grüße

    Dirk

  • Addi hat ja Libellenbücher? Könntest du da vielleicht noch reinschauen und mir dann auch sagen, in welchem du was gefunden hast. Ist sie zB in Pape-Lange drin? Bisher habe ich mir noch keins gekauft . Sollte mir vielleicht bei Th... mal welche zur Ansicht vor Ort bestellen...

    Habe Dir gerade eine PN geschickt mit den entsprechenden Seiten.

    Viele Grüße

    Addi

    _______________________________________________________________________________________________________________________

    "In den kleinsten Dingen

    zeigt die Natur

    ihre größten Wunder."

    Carl von Linné (1707 - 1778)

  • maischo May 20, 2024 at 7:17 PM

    Set the Label from unbestimmt to bestimmt auf Artniveau
  • maischo May 20, 2024 at 7:17 PM

    Changed the title of the thread from “Ist das eine Keiljungfer (Gattung Gomphus) ?” to “Ist das eine Keiljungfer (Gattung Gomphus) ? => Ja, Westliche Keiljungfer (Gomphus pulchellus)”.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!