Nikon P900 weitere Bilder Teil 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nikon P900 weitere Bilder Teil 1

      So, nun hab ich etwas Zeit und kann die Bilder vom 06.03.-07.03. einstellen.
      Entfernungsangaben nur ungefähr, die Aufnahmen müssten noch alle im Programm P (Programmautomatik) entstanden sein

      06.03.16, max. Brennweite, 12.18 Uhr, Blende 6.5, 1/125, ISO 100, Entfernung 15m, Fockbeck

      06.03.16,13.03 Uhr, max. Br., Blende 6.5, 1/160, ISO 100, Entf. 30m, Heide

      06.03., 13.39 Uhr, bedeckt, max. Br., Blende 6.5, 1/40, ISO 100, Entf. 50m, Hemme

      07.03.16, 16.25 Uhr, heiter, max. Br., Blende 6.5, 1/200, ISO 100, Entf. mind. 100m, Meggerdorf

      07.03.16, 16.33 Uhr, max.Br., Blende 8, 1/80, ISO 100, Entf. 30m, Meggerdorf

      Auf dem Weg zum Storchendorf Bergenhusen dann diese Lichterscheinung im nächsten Ort (wohl ein Regenbogen dort)
      07.03.16, 16.51 Uhr, BW 35, Blende 3.2, ISO 100, 1/500

      nun das Ganze aus der Nähe, BW 400, Blende 5, 1/200, ISO 100, mind. 500m

      07.03.16, 17.00 Uhr, max. Br., Blende 6.5, 1/200, ISO 400, 20m

      07.03.16, 17.02 Uhr, max. Br., Blende 6.5, 1/160, ISO 100, 20m

      Jetzt wäre es schön gewesen, wenn ich da schon die neuen Einstellungen im Programm S zum Vergleich hätte, aber es ist ja erst der Anfang...
      Werner, kann man eigentlich das Programm, mit dem man fotografiert hat aus den Dateiinformationen erkennen???

      Liebe Grüße
      Sigurd
    • Lieber Sigurd ,

      Es freut mich ,daß du sichtbare Fortschritte mit der Kamera erzielst !
      Im Programm-Modus "P" habe ich keine Erfahrungen gemacht weil ich stets mit "S" gearbeitet habe !
      An den "scharfen Störchen" sieht man ,daß die Kamera auch mit AF ,wenn der Kontrast stimmt (der Storch hebt sich zum Himmel ab)gute Ergebnisse bringt.
      Zu deiner Frage nach dem Sichtbarmachen des Programm-Modus.
      Ich habe den EXIF-Viewer von Ralf Bibinger benutzt.

      Hier die EXIF-Daten zum Storchenbild



      Die Lichterscheinung ist schon aussergewöhnlich - klasse Schnappschuß !