Orchideen in meiner näheren Umgebung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Orchideen in meiner näheren Umgebung

      Genauer gesagt nicht mehr als 15 Autominuten von meinem Wohnort in der Großstadt.
      In der der Nähe unseres Schießplatzes, der in einem NSG (Schlade) liegt, finden sich einige seltene Pflanzen.
      Darunter im Frühsommer die Vogelnestwurz (Neottia nidus-avis). Seit mehr als 20 Jahren bin ich regelmäßig in diesem Gebiet unterwegs
      und die Anzahl der Vogelnestwurz war lange Zeit konstant bei ca 10-20 Exemplaren im gesamten NSG. In schlechten Orchideenjahren auch mal nur 2-3 Exemplare.
      Die letzten 3 Jahre hat sich der Bestand permanent ausgebreitet, trotz der trockenen Jahre 2018-2020.
      Diese Jahr schätze ich mindestens 100-120 Exemplare.
      Hier ein paar Bilder vom 04.06.21:

      Vogelnestwurz (Neottia nidus-avis)












      außerdem finden sich im NSG Dactylorhiza maculata und Cephalanthera damasonium dieses Jahr noch nicht gefunden bzw noch zu früh.
      Und im Spätsommer die Breitblättrige Stendelwurz (Epipactis helleborine) mit einigen Exemplaren.
      Schon da, aber noch nicht blühend - Epipactis helleborine



      Ein paar Kilometer weiter, in der Wahner Heide beginnt jetzt die Blüte des Gefleckten Knabenkrautes (Dactylorhiza maculata)









      und des Großen Zweiblatts (Listera ovata)


      soviel zu den Orchideen in meiner näheren Umgebung

      Dirk