Meine regelmäßige Tour

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine regelmäßige Tour

      Meine persönliche Tour, die ich Phänoweg - Totholzweg genannt habe, fast vor meiner Haustüre, so dass ich dort regelmäßig mit der Kamera vorbei gehe, um nach Motiven Ausschau zu halten und um zu schauen, was sich dort getan hat.
      Ein paar absolut verschiedene Eindrücke von meinem Rundgang...

      Viele Grüße
      Addi

      Das Rotkehlchen saß genau über mir, als ich einmal früh morgens unterwegs gewesen bin, um Vogelstimmen zu hören.
      Die Spuren der Ameisen und des Borkenkäfers fand ich an einem Baum, der kurz zuvor dem Wind zum Opfer gefallen ist...
      Das Judasohr und den Schleimpilz waren auch dort in der Nähe.
      Der Wanzenkampf zwischen den Feuerwanzen und den Lindenwanzen war sehr spannend anzusehen. Gewonnen haben doch tatsächlich die viel kleineren Lindenwanzen...!
      Bilder
      • Wanzenkampf 1.jpg

        77,29 kB, 1.024×683, 17 mal angesehen
      • Ameisen waren hier.jpg

        216,2 kB, 1.024×683, 8 mal angesehen
      • Fraßspuren.jpg

        185,91 kB, 1.024×683, 8 mal angesehen
      • Judasohr.jpg

        117,04 kB, 1.024×683, 7 mal angesehen
      • Schleimpilz.jpg

        95,22 kB, 1.024×682, 7 mal angesehen
      • Rotkehlchen 2.jpg

        96,07 kB, 1.024×683, 6 mal angesehen
      Ein glänzender Stein am Wegrand. So klein – und doch so schön.
      Ich hob ihn auf. Er war so schön!
      Ich legte ihn wieder zurück und ging weiter.

      (Calvin O. John, Ute-Navajo)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Addi ()

    • @Addi,
      da hast Du ja schon interessante Fotos eingestellt und hast schon gefunden, wie es geht :thumbup:
      Wenn Du beim Einfügen der Bilder auf "Original einfügen" klickst, werden sie größer angezeigt, kannst sie in der Reihenfolge anklicken, wie Du sie zeigen möchtest und auch zwischen den Fotos Texte schreiben.


      Ich hoffe, ich nerve Dich nicht mit meinen Tips, soll nicht besserwisserisch sein, möchte Dir nur helfen.
      Ich hatte das Glück, dass ich die Forumssoftware bereits aus einem anderen Forum kannte.
      Viele Grüße aus dem Rheinland / NRW

      Claudia und Uwe
    • Wanzenkampf: ist kein Kampf. Die Wanzen saugen nur an irgendwas von der Linde. Die kleineren Wanzen sind Oxycarenus lavaterae, die eine große, rote ist Pyrrhocoris apterus, die Gemeine Feuerwanze.

      Das Ameisennest ist von Lasius fuliginosus, wie man an der teilweisen Schwärzung erkennen kann.

      Die Holzzerstörung durch Coleoptera.

      Liebe Grüße
      Klaas