Welcher Vogel ist das? Es ist ein Bergfink (Fringilla montifringilla)

    • bestimmt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welcher Vogel ist das? Es ist ein Bergfink (Fringilla montifringilla)



      Hallo liebe Vogelkenner,

      diesen Vogel habe ich gestern tot gefunden. Als absoluter Laie dachte ich: Ein Buchfink (die Größe hätte gepasst). Inzwischen glaube ich das nicht mehr. Was ist das?
      Herzliche Grüße Rosmarie

      "Sollte man nicht überhaupt begeistert sein über die Welt, in der man lebt?" (Ausspruch von Kasimir hier im Naturforum)
    • Hallo Rosmarie,
      Johannes beantwortete Deine Frage, zutreffend, er ist vom Fach.

      Ich melde mich dennoch ebenfalls, weil
      a ich mich freue mal wieder ein Lebenszeichen von Dir im Forum vorzufinden (Ich erinnere mich sehr wohl daran, dass Du seinerzeit zu denen zähltest, die mich bei Ankunft im Forum begrüßten.)

      b ein trauriges Foto, der verendete Bergfink. Ich möchte einen lebenden zeigen, der dem Tode entkam. Ein Bild aus der Fotoreihe zeigte schon mal im Forum.
      Der Fink war einer von etlichen Futterhausbesuchern bei mir. Vor einem heransausenden Sperber flüchtend prallte er vor meine Wohnzimmerfensterscheibe. Auf den Boden gefallen verblieb er dort beduselt,
      zunächst mit weit geöffnetem Schnabel. Das Bild zeigt ihn fast am Ende der Erholphase - Ende gut, Alles gut!

      Alles Gute auch für uns, mein Wunsch.
      Es grüßt Dich
      der Hermann

      doch hübscher als ein auf der Seite liegender
    • Johannes Sander schrieb:

      hier handelt es sich um einen Bergfink, ein adultes Männchen wie mir scheint.
      Hallo Johannes,

      sehr herzlichen Dank für deine schnelle und sachkundige Antwort! :28:

      An einen Bergfink hatte ich dumpf auch gedacht. Im vorletzten Winter hatte ich immer einen am Futterhaus, im letzten kam einer nur sporadisch. Leider fiel mir beim Betrachten des toten Tieres nicht mal dessen Name ein...
      Herzliche Grüße Rosmarie

      "Sollte man nicht überhaupt begeistert sein über die Welt, in der man lebt?" (Ausspruch von Kasimir hier im Naturforum)
    • Hallo Hermann,

      dankeschön für deine nette und ausführliche Antwort! Ja, ich hatte mich damals sehr über deine Ankunft gefreut, hatte dann aber den Eindruck, dass du nur Wert auf fachlich kompetente Antworten legtest- womit ich leider nicht dienen kann.

      Momentan bin ich durch belastende Umstände in meinem privaten Umfeld zeitlich und nervlich oft gefordert. Aber wie ihr seht, fehlt mir das Naturforum halt doch als Quelle von Freude über interessante und schöne Beobachtungen, von vielfältigen Informationen und ebenso von Genuss beim Betrachten eurer erstklassigen Bilder.
      Auch dein Bergfinkfoto zählt dazu! ^^

      Auch bei mir jagt der Sperber am Futterhaus. Früher dachte ich, ich könne das Gegenfliegen gegen meine Fensterscheiben durch Aufkleber verhindern. Aber es nützte alles nichts. Inzwischen kenne ich so gut wie du den Grund: Wenn der Sperber anfliegt, geraten alle Vögel derart in Panik, dass sie auch gegen meine Scheiben fliegen.
      In diesem Jahr mussten leider einige dabei ihr Leben lassen. :cry:
      Herzliche Grüße Rosmarie

      "Sollte man nicht überhaupt begeistert sein über die Welt, in der man lebt?" (Ausspruch von Kasimir hier im Naturforum)