Langenfeld summt: Fuhrkamp-Park, Ackerrain Bogenstr., Park Langfort 2020 + 2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grünspecht und Buntspecht bei sommerlichen Temperaturen im Fuhrkamppark Langenfeld

      :50: Hallo zusammen!

      Gestern noch in der Aue unterwegs .... heute bei immer noch sommerlichen Temperaturen im Fuhrkamppark Langenfeld.

      Ich war neugierig, ob sich hier bereits auch der Frühling in einem "weiteren Stadium" zeigt und ich war auch gespannt, ob ich heute vielleicht den Grünspecht, den ich letztes Mal bereits in der Ferne so laut hören konnte, entdecken könnte ....

      An der Stelle, an der ich letztes Mal schon von weitem den Grünspecht hörte, war heute nichts zu hören und es sah dort schon grüner aus als genau vor einem Monat, dem 1. März 2021:






      Ob ich den Grünspecht heute zu Gesicht bekomme?

      An dieser Stelle, die Ihr ja auch schon kennt




      ging ich langsam hinten an den Pfählen entlang.

      Und was sah ich auf einmal von rechts herankommend Grünes fliegen und sich rechts ins Grüne setzen, aber ohne es lauthals anzukündigen?

      Einen Grünspecht ! In voller Größe gesehen und aufgenommen = #Neu4me . Vor ein paar Wochen konnte ich beim Brötchenholen nur 1 x das Köpfchen mit Schnabel erfassen.

      Hier nun mein heutiges Highlight:










      Jetzt hatte ich ihn gesichtet und aufs Foto gebannt. Vor Ort dachte ich aber nicht, dass mir die Fotos doch recht gut gelungen sind, ich hatte sie mir unschärfer vorgestellt. So zog ich weiter, um noch mal in den Bereich zu gehen, von dem letztes Mal die lauten Grünspecht-Rufe kamen.

      Und tatsächlich waren dort Rufe von 2 Grünspechten, aber auch Rufe von Buntspechten zu vernehmen.

      Ich suchte mehrfach die Bäume nach Grünspechten ab. Sie ließen sich aber nicht blicken.

      Dafür entdeckte ich einmal ein Buntspecht-Pärchen, von dem sich aber nur einer mehrmals so an/auf die Stämme setzte, dass ich ihn fotografieren konnte. Wie ihr wisst, sind das nicht meine ersten Buntspechtaufnahmen, aber immer wieder ist es was besonderes, weil der Vogel einfach sehr schön aussieht, finde ich:








      Die Rinde auf dem folgenden Foto hat der Buntspecht in seinem Schnabel, es ist KEIN vom Stamm abstehender Ast, ich habe Fotos von der gleichen Stelle/Perspektive ohne abstehenden Ast, siehe oben. Manchmal konnte ich auch beobachten, wie die Späne nur so flogen!









      Aber auch heute hielt eine Blaumeise kurz still:




      ... und auch die blühenden Bäume liefen nicht davon :





      und so präsentierte sich heute mein Lieblingsbaum des Fuhrkampparkes:




      Das wars für heute !

      Ich wünsche Euch schöne Ostertage ! Seid vorsichtig mit Euren Kontakten - bleibt bitte gesund !
      Viele Grüße aus dem Rheinland / NRW

      Claudia und Uwe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maischo ()