Winzige Mücke

    • unbestimmt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Winzige Mücke

      Hallo

      Im Garten fliegt ja immer so viel winziges Zeugs herum, das man kaum vernünftig vor die Linse bekommt. :rolleyes: Am wilden Wein hat es dann doch mal geklappt. Dort hat sich diese winzige Mücke für einen kurzen Augenblick niedergelassen:



      Ist es möglich, hier eine Bestimmung vorzunehmen?

      Datum: 18.05.2020
      Größe: ca. 1-2mm
      Fundort: NRW, Grevenbroich
      Gartenpflanzen: Haselnuss, Forsythie, Johannisstrauch, Hibiskus, Sternmagnolie, Gewürzstrauch (Calycanthus floridus), Weigelie, Weinreben, div. Gräser, Korkenzieherweide, Fächerahorn, Goldulme, Zierapfel und Zierkirsche, div. Bodendecker: hauptsächlich Kleinblättriger Immergrün "Bavaria" (Vinca minor), Efeu, Pfennigkraut und Kriechender Hahnenfuß

      Viele Grüße
      Ralf