Kokosmakronenpilz -> Ästiger Stachelbart (Hericium coralloides)

    • bestimmt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kokosmakronenpilz -> Ästiger Stachelbart (Hericium coralloides)

      Hallo ihr Lieben,

      ich wüsste gerne, welchen Baumpilz ich da in Kroatien am Ufer der Plitvicer Seen an einer toten Buche fotografiert habe. Der hat mich letztes Jahr im September durch seine Schönheit beeindruckt. Er hing in etwa 3 Metern Höhe. Weiß jemand, wie er heißt?
      Beste Grüße,
      Stefan

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Lifelist:
      Vögel:
      - Deutschland: 255, Ziegenmelker
      - Welt (2020): 269 (207), Heidelerche (Bienenfresser)
      - (Garten): 96, Trauerseeschwalbe
      Sonstige Wirbeltiere: 65, Gämse
      Wirbellose, nur extern bestätigte Lebendfunde: 735, Xylotrechus antilope

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von _Stefan_ ()

    • Naja ein Kokosmakronenpilz ist es jedenfalls nicht. Den hab ich mir nur ausgedacht. Vielen Dank fürs Bestimmen. Der scheint ja zumindest nicht allzu häufig zu sein. Er stand wohl nicht umsonst im Nationalpark, auch wenn der Begriff etwas fragwürdig ist, bei dem Massentourismus, der dort betrieben wird.
      Beste Grüße,
      Stefan

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Lifelist:
      Vögel:
      - Deutschland: 255, Ziegenmelker
      - Welt (2020): 269 (207), Heidelerche (Bienenfresser)
      - (Garten): 96, Trauerseeschwalbe
      Sonstige Wirbeltiere: 65, Gämse
      Wirbellose, nur extern bestätigte Lebendfunde: 735, Xylotrechus antilope
    • Lieber Stefan,

      ein wunderschönes Exemplar hast du da entdeckt! Gratulation!
      Dass ihr im Gebiet der Plitvicer Seen wart, finde ich beneidenswert. Das ist ja eine ganz besondere, einmalig schöne Gegend!
      Herzliche Grüße Rosmarie

      "Sollte man nicht überhaupt begeistert sein über die Welt, in der man lebt?" (Ausspruch von Kasimir hier im Naturforum)
    • Liebe Sabine,
      nein, das ist mir nicht bewusst gewesen. Ich hatte aber schon in Kroatien das Gefühl, dass das ein besonders hübscher und außergewöhnlicher Pilz ist, den ich noch nie gesehen habe. Normalerweise fotografiere ich gar keine Pilze, höchstens mal einen leuchtend roten Fliegenpilz. Bei diesem hier hatte ich so ein Gefühl, das scheinbar nicht getrügt hat. Sollte mal jemand von euch in besagten Nationalpark fahren, sage ich ihm gern, wo genau er wuchs. Er steht dort vielleicht jetzt nicht mehr, aber in der Ecke lohnt sich ein offenes Auge dann ja scheinbar.
      Beste Grüße,
      Stefan

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Lifelist:
      Vögel:
      - Deutschland: 255, Ziegenmelker
      - Welt (2020): 269 (207), Heidelerche (Bienenfresser)
      - (Garten): 96, Trauerseeschwalbe
      Sonstige Wirbeltiere: 65, Gämse
      Wirbellose, nur extern bestätigte Lebendfunde: 735, Xylotrechus antilope