Unbekanntes Ameisenmännchen => Gattung Lasius

    • Bestimmung nicht möglich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unbekanntes Ameisenmännchen => Gattung Lasius

      Hallo

      Auf dem Blatt des Haselnussstrauchs habe ich diese Blattwespe erwischt (die laut unten stehende Korrektur von Klaas aber ein Ameisenmännchen ist):




      Per Bildvergleich habe ich nicht passendes gefunden. Könnt ihr weiterhelfen?

      Datum: 16.06.2019
      Größe: ca. 10mm
      Fundort: NRW, Grevenbroich
      Gartenpflanzen: Haselnuss, Forsythie, Johannisstrauch, Hibiskus, Sternmagnolie, Gewürzstrauch (Calycanthus floridus), Weinreben, di. Gräser, Fächerahorn, Goldulme, Zierapfel und Zierkirsche, diverse Bodendecker: hauptsächlich Kleinblättriger Immergrün "Bavaria" (Vinca minor), Efeu, Pfennigkraut und Kriechender Hahnenfuß

      Viele Grüße
      Ralf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M.McFly ()

    • Cool, eine Ameise anstatt eine Wespe. Kein Wunder, dass ich da nichts gefunden habe. :26:
      Die gelblichen Beine haben mich auf eine Wespe schließen lassen. Aber jetzt im Nachhinein...die Fühler passen gar nicht zu einer Wespe.

      Mal schauen, vielleicht kann ja jemand zur Bestimmung noch etwas Genaueres sagen.

      Viele Grüße
      Ralf

      Nachtrag: Ich setze das Thema dann mal auf "Bestimmung nicht möglich" und nehme auch mal den Begriff "Blattwespe" aus dem Thema raus, um Irritationen zu vermeiden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M.McFly ()