Von denen werd ich Nimmer satt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dann entschuldige, Stefan. Aus dem Titel und deinem ersten Beitrag zu diesem Thema hatte ich das so verstanden, daß du schon seit längerem Raupen fotografierst und daher eine ordentliche Sammlung an Fotos hast.

      Deine Raupe sieht für mich stark nach der Saateule Agrotis segetum aus. Die hatte ich letztes Jahr auf meinem Balkon in den Glockenblumen.

      Liebe Grüße
      Sabine II
      Solange es Menschen gibt die denken, dass Tiere nicht fühlen,
      müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
      (Noah)
    • Du brauchst dich nicht zu entschuldigen. Ich habe mal die Bilder zusammengekratzt, um euch meine "ordentliche Sammlung" zu zeigen. :/
      Letztes Jahr im Herbst fand ich an der Küste diese Brombeerspinnerraupe:

      In diesem Jahr entdeckte ich bei meinen Wald- und Felderforschungen diese Gesellen:
      Tagpfauenauge:

      Kleiner Fuchs:


      Aurorafalter:

      Satellit-Wintereule:

      Und mit dieser Raupe konnte mir bislang niemand weiterhelfen. Ist das überhaupt eine?


      Das war auch schon meine Sammlung. Ein paar ältere Bilder werde ich mal noch aus den Archiven kramen, aber wie gesagt, das sind nicht viele. Und dann habe ich noch misslungene verwackelte Bilder, die tu ich lieber keinem an. :whistling:
      Beste Grüße,
      Stefan

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Lifelist:
      Vögel (D):224, Bartmeise
      - (Welt): 247, Bartmeise
      - (Garten): 92, Löffelente
      - (2018): 209, Raubwürger
      Wirbeltiere (außer Vögel): 60, Schweinswal
      Wirbellose (nur extern bestätigte Lebendfunde): 335, Gemeine Wespe
    • Herzlichen Dank an die beiden Sabines (oder heißt das Sabinen :91: ),

      ja die Blattwespen hatte ich auch mal im Verdacht. Das wird sich wohl nicht klären lassen. Schade drum. Aber sag mal, Sabine II, mit 6 Beinpaaren, wäre das dann nicht ein Krebs? :92:
      Beste Grüße,
      Stefan

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Lifelist:
      Vögel (D):224, Bartmeise
      - (Welt): 247, Bartmeise
      - (Garten): 92, Löffelente
      - (2018): 209, Raubwürger
      Wirbeltiere (außer Vögel): 60, Schweinswal
      Wirbellose (nur extern bestätigte Lebendfunde): 335, Gemeine Wespe