Aus der Nähe fotografiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nee, manche unserer wirklichen Sorgen willst Du sicher auch nicht haben. War ja auch nur mehr als eine nett gemeinte Aufforderung zu einer möglichen Erklärung zu verstehen .. z.B. weshalb der Nick überhaupt geändert wurde .. hatte mich halt interessiert .. aber wie schon gesagt .. geht mich ja auch nicht wirklich was an. :34:

      Danke, Norbert, dass ich nicht vor Dezember noch wieder zum Augenarzt gehen muss. :)
      Viele Grüße
      Peter

      Der frühe Vogel fängt den Wurm! :cool:
    • Geofreund schrieb:

      z.B. weshalb der Nick überhaupt geändert wurde ..
      Also ich bin ja hier eigentlich eher selten und bin über die allgemeinen Gepflogenheiten eher weniger im Bilde. Aber darf man denn den Nick nicht ändern? Und wenn man sich das schon mal erlaubt hat, muß man denn sofort darüber Rechenschaft ablegen warum, wieso und weshalb?
      Ich finde das so eben schöner, was aber nicht heißen muß, daß du unbedingt der gleichen Meinung sein mußt. Genauso hätte ich als Nicknamen z.B. Paul Müller oder Herbert Fröhn nehmen können.
      Wenn ich das nächste mal wieder meinen Nicknamen ändere, frage ich dich lieber vorher. Bitte vielmals um Entschuldigung, daß ich es diesmal nicht gemacht habe. :shy:
      Soll auch nicht wieder vorkommen! :)
    • Ich schrieb ganz deutlich .. schrieb:

      War ja auch nur mehr als eine nett gemeinte Aufforderung zu einer
      möglichen Erklärung zu verstehen .. z.B. weshalb der Nick überhaupt
      geändert wurde .. hatte mich halt interessiert .. aber wie schon gesagt
      .. geht mich ja auch nicht wirklich was an.
      Es hätte ja auch sein können, dass Du gerne etwas zum Begriff Noctilus hättest schreiben wollen .. Nautilus kenne ich ja z.B. .. aber ich sehe schon .. bin wieder mal ins Fettnäpfchen getreten .. werde Dich dann überhaupt nicht mehr mit meiner Anwesenheit belästigen .. Ich kann nur überhaupt nicht verstehen, wie man sooo empfindlich auf eine harmlose Frage bzw. Versuch einer Frage reagieren kann. Entschuldigung, dass ich es gewagt habe, Dich anzusprechen. :30:

      P.S. Du kannst auch gerne 1.000 Mal täglich Dein Hemd wechseln oder Deinen Avatar .. das ist mir doch sowas von schnuppe aber auch ..
      Viele Grüße
      Peter

      Der frühe Vogel fängt den Wurm! :cool:
    • Noctilux schrieb:

      Also ich bin ja hier eigentlich eher selten und bin über die allgemeinen Gepflogenheiten eher weniger im Bilde. Aber darf man denn den Nick nicht ändern? Und wenn man sich das schon mal erlaubt hat, muß man denn sofort darüber Rechenschaft ablegen warum, wieso und weshalb?
      Also ob nun Nomarski oder Noctilux - ich habe bei dir das Gefühl ,als ob du ein klein wenig auf Stunk gebürstet bist.
      Aber das ist nur so ein Eindruck .Ich stelle da eine Abweichung vom hier gebräuchlichen ,anständigen Umgangston fest.
    • Werner schrieb:

      Also ob nun Nomarski oder Noctilux - ich habe bei dir das Gefühl ,als ob du ein klein wenig auf Stunk gebürstet bist.
      Aber das ist nur so ein Eindruck .Ich stelle da eine Abweichung vom hier gebräuchlichen ,anständigen Umgangston fest.
      Lieber Werner,

      das klingt ja mehr als wunderbar. Sowohl Bernd als auch ich haben mehrjährige Forenerfahrungen. Und wenn ich da jetzt ein bischen auch für ihn antworte, dann ist das dieser Tatsache geschuldet. Man hört die Mäuse husten, Flöhe rülpsen mehr. Ich habe mir diesen Umstand auch schon von Sabine erklären lassen. Ich vermute da eine vereinfachte Struktur die schlicht und ergreifend auf weniger Traffic und Zufällen beruht. Was mich anbelangt bringe ich es immerhin auf 13 Jahre in ein und demselben Forum was den Schluss zulassen könnte, ein besonders verträglicher zu sein. Doch wie es sich zeigte , bin ich vorwiegend altmodisch streitsüchtig und werde gerne aus Foren grmobbt oder gekickt. :D

      Das können wir gerne vertiefen. Ich und Bernd zählen jedenfalls zu denen. die hier etwas ehrführchtig staunen ob der vorgefundenen Situation.

      LG Lothar Bergwerk_offen
      Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. >Konfuzius<
    • Moin und servus an alle Beteiligten,
      kann man denn nicht mal zwei Tage Auszeit nehmen, ohne dass hier wieder etwas passiert?
      @Mineralienfreund: Jeder kann seinen Benutzernamen ändern, wenn er oder sie das aus welchem Grund auch immer möchte, allerdings nur alle 6 Monate. Wie das geht, ist im neu angelegten Hilfethema beschrieben:
      https://das-neue-naturforum.de/index.php?faq-list/36-profil/



      Bernd ( @Noctilux ) hat mich gebeten, diesen seiner Meinung nach etwas "aus den Fugen" geratenen Faden zu löschen. Nein, Bernd, das werde ich nicht machen, weil das für mich Zensur wäre. Alternativ hätte ich die Möglichkeit, diesen Faden für weitere Beiträge zu schließen, auch das wäre für mich Zensur. Ich bitte um Verständnis, dass mir die Meinungsäußerung wichtig ist.

      Wie schon zu anderen früheren Gelegenheiten scheint auch dies wieder ein Fall zu sein, wo die Interpretation von Schriftlichem zu anderen Ergebnissen führen kann, als was tatsächlich vorliegt. Es ist eben Interpretation, wenn man keinen Tonfall, keine Gestik oder Mimik zeitgleich "mitlesen" kann. Und so kann das Interesse am Beweggrund zur Nickänderung als unberechtigte Aufforderung zur Erklärung miss-verstanden werden.

      Im übrigen gefällt mir dein neuer Avatar gut, und er passt prima zum neuen Namen (der in der Nacht leuchtet).
      Liebe Grüße

      Der Mensch muss sich in die Natur schicken;
      aber er will, dass sie sich in ihn schicken soll.
      Immanuel Kant (1724 - 1804)
    • Mir gefiel der neue Avatar von ihm eben auch .. hätte das natürlich auch direkt dazu schreiben können .. aber manche verstehen auch nicht mal indirektes oder direktes Lob.
      So, für mich ist das Thema gegessen .. nur noch die Naturthemen interessieren mich jetzt hier.

      Und wenn man dann noch dazu schreibt: Nichts für ungut und sich quasi auch damit schon mal vorab für die Frage entschuldigt, dann muss man doch wirklich nicht so reagieren, wie getan.

      Vielleicht steckt auch noch zuviel "Co-Admin" von damals in einem Forum in mir, dass ich halt mehr automatisch solche Fragen stelle.
      Wo ist hier eigentlich der Pflanzen-Thread für die Gattung Mimose?
      Viele Grüße
      Peter

      Der frühe Vogel fängt den Wurm! :cool:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Geofreund ()

    • Werner schrieb:


      Lothar Gutjahr schrieb:

      Ich und Bernd zählen jedenfalls zu denen. die hier etwas ehrführchtig staunen ob der vorgefundenen Situation.
      Das verstehe wer will !
      Lieber Werner,

      entschuldige bitte ich mußte mich heute Morgen sehr beeilen wegen Einkaufen fahren und Post wegbringen. Daher zu wenig Info, was ich aber nun etwas klarstellen will. Dass in diesem Forum ein anderer Wind weht fällt einem langjährig in Foren unterwegs seienden schnell auf. Als neutralen alten Hasen möchte ich Käferer Klaas bezeichnen, welcher zum Beispiel einen speziellen Fall aus eigener Anschauung kennt. Da habe ich zum Beispiel als Admin des Insektenforum nach einigen Monaten 4 oder 5 Moderatoren ernannt um Fachbereiche besser und eigenverantwortlich abzudecken. Kurz danach hatte man mich los. Das Forum existiert Gott sei Dank noch und hat sich nicht wesentlich verändert.

      insektenforum.com/forum/thread…37f46e317627e6e86da030f0f

      In dem obig verlinkten thread befindet sich ein link zu zwei kleinen Griechen die gerade knutschen Tausendfüßer, die um unseren früheren Standort in Massen auftraten und hier komplett fehlen.

      Ebenfalls mußte ich das Mikroskopforum verlassen, wo ich als von mir selbst überzeugter Fachmann auf eine Menge akademisch ausgebildete Fachleute traf, was auch nicht gerade gut ging. Diese Ansammlung von lieben, gerne aus der Anonxmität schreibenden Menschen findet man im Prinzip überall. Nur ist die Häufung oder besser gesagt Gruppenbildung sehr unterschiedlich. Bernd wundert sich und ich sage toll, dass das hier so lange schon hält.
      Zu Bernds neuem Thread kann ich nur vermuten, dass er seinen aus der Mikroskopie stammenden Nickname mehr dem Forum anpassen wollte ? Vielleicht jetzt etwas mehr Klarheit?

      LG Lothar
      Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. >Konfuzius<
    • Lothar Gutjahr schrieb:

      Dass in diesem Forum ein anderer Wind weht fällt einem langjährig in Foren unterwegs seienden schnell auf.
      Ja,lieber Lothar ,genau das ist mir vor über 5 Jahren auch aufgefallen .Und dieser sachlich und freundliche Umgangston ,hier im Forum ,war mit entscheidend dafür ,daß ich es bis heute nicht bereut habe - hier mitzumischen.
      Auch ich kenne es aus verschiedenen anderen Foren ganz anders.Zugegeben ,da ging es auch nicht um Natur ,da gab es dann für manche Mitglieder Gründe genug sich aus der Anonymität heraus recht unflätig zu geben.
      Nach langjährigen, fast täglichen Auseinandersetzungen in einem hochtechnisierten Betrieb aber auch
      nach manchen neidgeprägten zwischenmenschlichen Beziehungen bei der Jagd , war ich recht erstaunt
      über den hier herrschenden guten Ton.
      Ich finde es wohltuend ,sich ohnangesehen von Haben und Sein ,über die schönen Dinge der Natur auszutauschen.
    • Einige unter uns werden sicherlich vielleicht zwischendurch mal geheiratet haben oder auch mehrmals. Dabei ist es mitunter auch üblich, daß die Namen geändert werden. Eine Frau Meier kann dann auf einmal Frau Schulze heißen, aber auch ein Herr Müller auf einmal Herr Schmidt.
      Auch ist schon öfters vorgekommen, daß Straßennamen, Städtenamen umbenannt wurden aus welchen Gründen auch immer. Auch an andere Firmennamen muß sich erstmal gewöhnt werden. Für mich war sowas eigentlich nie außergewöhnlich.
      Und so mancher renoviert hin und wieder seine Wohnung in Form eines Tapetenwechsels. Veränderungen tun eben manchmal auch gut. Warum also nicht mal gelegentlich den Avatar umstellen? Aber das kann und soll schließlich jeder selber halten wie er mag. :)

      Deswegen:

      Werner schrieb:

      Also ob nun Nomarski oder Noctilux - ich habe bei dir das Gefühl ,als ob du ein klein wenig auf Stunk gebürstet bist.
      Aber das ist nur so ein Eindruck .Ich stelle da eine Abweichung vom hier gebräuchlichen ,anständigen Umgangston fest.
      Nicht immer gleich von sich auf andere schließen! ;)



      Um aber noch einmal auf die Rohrkolben zurückzukommen, wollte ich ein paar Bilder von der Fortentwicklung zeigen, die ich nach meiner Abwesenheit vorgefunden habe:





      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Noctilux ()

    • .. und zusätzlich für den neuen schönen und originellen Avatar, der mir sowieso halt nur positiv aufgefallen war .. :alright: :alright: ..hoffentlich war die positive Absicht jetzt ersichtlich .. sonst weiß ich auch nicht mehr .. bin ohnehin langsam wieder urlaubsreif und wegen der unerträglichen Hitze+Schwüle draußen und im Büro. Habe vorhin auf dem Nachauseweg erstmals unangenehmen Druck auf der Brust verspürt (das Herz ?) .. wahrscheinlich aber nur wegen der hohen Luftfeuchtigkeit bei uns. :30:
      Viele Grüße
      Peter

      Der frühe Vogel fängt den Wurm! :cool:
    • Geofreund schrieb:

      Habe vorhin auf dem Nachauseweg erstmals unangenehmen Druck auf der Brust verspürt (das Herz ?) .. wahrscheinlich aber nur wegen der hohen Luftfeuchtigkeit bei uns.
      Ich bin zwar kein Arzt, aber ich denke mal, das kommt von der unnötigen Aufregung. Wenn man unter netten Leuten ist, die sich auch gegenseitig unterstützen, hat man solche Probleme eigentlich eher selten. ^^
      Wenn du den Avatar sogar noch schöner findest, bin ich ja ereichtert. Ich dachte mir halt, der leuchtet besser. :ups:
      Nun wolltest du auch noch unbedingt wissen, was das denn mit dem Noctilux so auf sich hat. Noctilux ist ein sehr lichtstarkes Fotoobjektiv. Da ja hier nun mehr fotografiert als mikroskopiert wird, hielt ich den Wechsel eben für angebracht. Lothar hatte da schon richtig vermutet.
      Jetzt muß ich aber noch Walken gehen, dazu kam ich nämlich den ganzen Urlaub nicht, obwohl dich die Stöcke dazu extra mitgenommen hatte.
      So noch einen schönen Abend! :43: