Pilze am 10.02.2018 in Neuötting (Oberbayern)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pilze am 10.02.2018 in Neuötting (Oberbayern)

      Viel neues gab es am vergangenem Wochenende bei uns nicht zu finden. Die Trompetenpfifferlinge halten sich wacker. Die Prachtbecherlinge und Judasohren fühlen sich bei Schnee und Kälte richtig wohl.


      Unsere Tour im Video:
      [media]https://www.youtube.com/watch?v=IYo7UQzBy30[/media]


      1. Der Winter hatte uns am Wochenende noch fest im Griff:
      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-2.jpg?m=1518276548[/img]


      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-16.jpg?m=1518276554[/img]


      2. Wir wollten deshalb auch mal schauen, wie es unseren nicht tot zu kriegenden Trompetenpfifferlingen geht ... sie sind immer noch da
      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-18.jpg?m=1518276555[/img]


      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-26.jpg?m=1518276558[/img]


      3. Kurz darauf sind wir aber weiter in die Innauen am Silbersee zwischen Winhöring und Neuötting in Oberbayern
      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-27.jpg?m=1518276558[/img]


      4. Dort sind wir wohl auf den Zinnoberroten Pustelpilz, Nectria cinnabarina gestoßen
      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-14.jpg?m=1518276553[/img]


      5. Direkt daneben wuchsen einige Judasohren (Auricularia auricula-judae)
      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-29.jpg?m=1518276559[/img]


      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-31.jpg?m=1518276560[/img]


      6. Und einige wunderschöne Rotrandige Baumschwämme (Fomitopsis pinicola)
      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-39.jpg?m=1518276565[/img]


      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-37.jpg?m=1518276564[/img]


      7. Zum Abschluss wie immer ein Highlight fürs Auge - die Prachtbecherlinge, vermutlich Sarcoscypha austriaca
      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-46.jpg?m=1518276569[/img]


      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-52.jpg?m=1518276572[/img]


      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-54.jpg?m=1518276574[/img]


      [img]http://pilzwelten.de/var/resizes/10.02.2018/pilze-im-februar-2018-58.jpg?m=1518276576[/img]


      Alles in allem dieses Mal für unsere Verhältnisse in den letzten Wochen sehr wenig Pilze, dafür viel frische Winter-Luft und ein toller Spaziergang durch eine tolle Landschaft.


      Viele Grüße


      Melanie, Leon und Michael
      Pilzwelt auf Facebook!

      Pilzgalerie mit Bildern von heimischen Pilzen!

      Pilzbuch mit Pilzen aus Oberbayern!
    • Vielen Dank euch dreien,

      für mich sind das komplett böhmische Dörfer. Wenn ich überhaupt mal um diese Jahreszeit einen Waldspaziergang machen würde, wären da anstatt einem Fotoaparat bestimmt warme Handschuhe die Priorität. Um so interessanter sind daher eure Beiträge für son Stubenhocker.

      LG aus GR Lothar
      Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. >Konfuzius<