mir ist`s heut viel zu heiß.....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mir ist`s heut viel zu heiß.....

      ....um auf tour zu gehen.
      aber gestern war ich.
      und hab viele bilder, mückenstiche und einen sonnenbrand mitgebracht :D
      einige tiere kann ich nicht bestimmen...vielleicht mögt ihr mir wieder helfen? :)

      1. gleich mal der erste unbekannte....
      nachtrag: Schneckenjäger (Phosphuga atrata)


      2. vor kurzem wurde mir hier ein vogel als wiesenpieper bestimmt. gestern sah ich viele vögel, von denen ich glaube, dass es auch welche sind.
      ganz sicher bin ich mir aber nicht....
      nachtrag: Wiesenpieper


      3. nachtrag: Wiesenpieper


      4. auch diese libelle kann ich nicht bestimmen.
      nachtrag: Falkenlibelle (Corduliia aenea)



      5. schafstelze und neuntöter


      6. noch ein paar schafstelzen


      7.


      8.


      9.


      10. nochmal libellen...
      nachtrag: Grosses Granatauge ( Erythromma najas)


      11.


      12.


      13. schwarzkehlchen


      14. den hübschen, braunen käfer hab ich leider nicht so gut fotografiert gekriegt.
      nachtrag: Gemeiner Pillenkäfer (Byrrhus pilula)


      15.


      16. was auch immer es ist.....es glänzte so schön :D
      nachtrag: Saftkugler


      17. kuckuck


      18. das tierchen hier war wirklich winzig. und platt.
      nachtrag: Rindenwanze (Aradidae)



      19. ein ausschnitt, vielleicht erkennt man es da besser...


      20. und dann gab es da noch ihn hier....der gefiel mir am besten :)
      nachtrag: Leiterbock (Saperda scalaris)


      21.


      22.


      23. und zum schluß ein luftballon :D
      hier leb und knips ich  :)   http://de.wikipedia.org/wiki/Dr%C3%B6mling

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von wannabee ()

    • Ach herjeeee... so viele tolle Aufnahmen und so viele Fragen :-o

      Ich fang mal mit 20 - 22 an: Variabler Widderbock (Chlorophorus varius) (habe ich glaube ich leider noch nie gesehen) de.wikipedia.org/wiki/Variabler_Widderbock

      EDIT: Schwachsinn.... 20 - 22 ist natürlich ein Leiterbock! (Saperda scalaris) de.wikipedia.org/wiki/Leiterbock Da beneide ich Dich ja mal so richtig drum!!!!!


      ...und dann springe ich mal zur 1: Schneckenjäger (Phosphuga atrata) de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_Schneckenj%C3%A4ger


      Ich schau dann später nochmal hier vorbei, vielleicht fällt mir ja dann noch was ein, was andere noch nicht beantwortet haben (...und hol mir Prügel von Klaas ab, falls ich daneben gelegen habe :D )
      ’’Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man es überall schön.‘‘
      Vincent van Gogh

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von pesi ()

    • Bei 14 und 15 gehe ich mal auf den Gemeinen Pillenkäfer (Byrrhus pilula) de.wikipedia.org/wiki/Gemeiner_Pillenk%C3%A4fer


      Auf jeden Fall gut, dass Du den hier mal zeigst, der ist mir nämlich letztens auch vor die Linse geraten und ich wollte schon längst mal nachgeschaut haben was das ist - das wäre dann ja jetzt erledigt :)
      ’’Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man es überall schön.‘‘
      Vincent van Gogh
    • Bild 2 für mich ein Wiesenpieper.
      Bild 4 würde ich als Falkenlibelle (Corduliia aenea) bezeichnen, behaarte Brust, keulenförmige Verdickung am Ende des Adomens. Glückwunsch, ich habe sie noch nie sitzend live gesehen.
      Bilder 10 bis 12 zeigt das Grosse Granatauge ( Erythromma najas) , rote Augen und beim Männchen keine Zeichnung auf 9 und 10, leider fehlt mir die Draufsicht um die Antehstreifen beurteilen zu können. Auf Bild 12 sieht man bei dem Weibchen das der Antehstreifen unterbrochen ist, also ziemlich sicher Grosses Granatauge.

      Schöne Bilder, danke fürs zeigen.
      Gruß
      Birgit

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Darwin99 ()

    • danke euch allen :)

      pesi, bist du dir sicher mit dem schneckenjäger? ich finde, dass der von deinem link etwas anders aussieht als der auf meinem foto :/
      ich laß das mal noch offen.
      leiterbock, gemeiner pillenkäfer und saftkugler sieht für mich absolut passend aus.
      und mit der rindenwanze liegst du bestimmt auch richtig.
      danke dir für deine mühe :)

      werner, der bockkäfer hat mir auch wirklich spaß gemacht.
      der war lustig anzuschauen wie er munter überall rumkrabbelte und ließ sich gern fotografieren :D
      mit dem foto vom kuckuck bin ich noch nicht ganz zufrieden - trotzdem ist es besser als die vorherigen versuche.
      der ist aber auch echt schwer zu erwischen, der halunke :D

      peter, danke fürs bestätigen der vögel :)
      obwohl ich beide arten schonmal fotografiert hatte, war ich mir nicht sicher genug um mich da festzulegen.
      und da du pesi`s rindenwanze auch für passend hälst übernehm ich das jetzt mal.

      birgit, danke für die bestimmung der libellen :)
      weder die bezeichnung *falkenlibelle* noch *großes granatauge* waren mir bisher ein begriff.
      von diesen falkenlibellen fliegen hier jede menge umher.
      aber stimmt schon.....man sieht sie kaum mal sitzend. und wenn, dann immer viel zu weit oben in den büschen.
      ich hab es noch nicht oft geschafft, die zu fotografieren. und dann sind sie meist nicht sehr gut auf den bildern zu erkennen.

      ja, martin, hier kommt man manchmal einfach kaum noch hinterher, gell? :D
      ich wollte heute eigentlich auch noch einen staren-beitrag bringen und nun ist es schon wieder 1 uhr nachts *seufz*.

      danke, sigurd :)
      ja, ist einiges zusammengekommen.
      dabei war ich gar nicht sooooo lange unterwegs am mittwoch weil es mir auch da schon zu heiß und schwül war.

      wiltrud, kuckucke höre und sehe ich hier sehr häufig. nur mit dem knipsen haperts.
      die sind immer zu weit weg oder zu schnell oder zu versteckt hinter laub und ästen und dann kann man auf meinen fotos nur mit viel fantasie noch erkennen, dass es sich um einen kuckuck handelt.
      wie hier z.b. ....
      hier leb und knips ich  :)   http://de.wikipedia.org/wiki/Dr%C3%B6mling
    • @wannabee,

      die Bilder werden so schnell immer mehr, dass ich mit dem Aufbereiten und zeigen nicht nach komme. Absolute Ruhe am PC ist bei mir während der dringend benötigten Nachtruhe zwischen 22 und 7:30 Uhr! Deshalb ist ein Aufholen schwierig.
      Es gibt nämlich noch andere Aufgaben neben dem Fotografieren und Surfen(Hausarbeit).

      Gruß Martin, der auch der Familienchauffeur ist.
    • joar....als chauffeur hat mans nicht leicht :D
      seh ich an meiner nachbarin, die ihre 3 kinder jeden tag zur schule fahren und auch wieder aholen muß, da es hier keine busanbindung gibt.
      und alle 3 sind auch in verschiedenen sportvereinen angemeldet, wo sie dann am nachmittag auch wieder hin- und herkutschiert werden müssen.
      meine güte....wieviel zeit diese arme frau hinterm steuer verbringt :rolleyes:
      hier leb und knips ich  :)   http://de.wikipedia.org/wiki/Dr%C3%B6mling
    • wannabee schrieb:

      joar....als chauffeur hat mans nicht leicht :D
      seh ich an meiner nachbarin, die ihre 3 kinder jeden tag zur schule fahren und auch wieder aholen muß, da es hier keine busanbindung gibt.
      und alle 3 sind auch in verschiedenen sportvereinen angemeldet, wo sie dann am nachmittag auch wieder hin- und herkutschiert werden müssen.
      meine güte....wieviel zeit diese arme frau hinterm steuer verbringt :rolleyes:


      ...das is wohl war, Martin fährt mehr zum Vergnügen als irgend jemanden zu seinen Terminen :99:
      Gruß Elvi