Artikel mit dem Tag „Bunte Bandeule“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neben zwei Rauten-Rindenspannern (Peribatodes rhomboidaria) gab es mal etwas Erfreuliches zu finden, die
    Bunte Bandeule - Noctua fimbriata
    mit einer Länge von 25 mm von Kopf bis Flügelspitze ein Kümmerexemplar, normalerweise sind die mit 3 cm oder knapp darüber richtige Riesen. Erfreulich ist dieser Fund insofern, als ich die Art erst ein einziges Mal in Norderstedt gefunden habe, und das war im August 2009.


    Und komplett abgeflogen war die Eule. Ich habe mir geschworen, keine Bestimmungsübungen an total abgeflogenen Tieren zu machen, aber hier ist ein Merkmal doch noch deutlich zu erkennen: Diesen Bogen einer hellen Linie hat von den Bandeulen nur die Bunte Bandeule.


    Ein Blick auf die Hinterflügel bestätigt das. Die Hinterflügel sind intensiv leuchtend orange-gelb mit einem sehr breiten schwarzen Flügelrand.


    [Weiterlesen]