Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aug in Aug mit dem Teufel

    Dirk_GL - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Werner, Super Bild der Larve. Die Käfer habe ich schon erwischt, aber für die Larve fehlte mir bisher die Geduld Dirk.

  • Und er tut es doch!!!

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Zitat von Albwanderer: „Hallo Dirk , Dein Link bezieht sich auf den Großen Raubwürger ,auch Tante Wiki bleibt beim Neuntöter den Film bzw .Bildbeweis schuldig. Ihr dürft mich jetzt ungäubigen Thomas nennen aber das Erjagen und Töten einer gesunden Maus durch den Neuntöter glaube ich erst nach Filmbeweis. Ein Tier ,das angeblich um Regentage zu überbrücken ,Nahrungsvorräte anlegt ,aufspiesst .Hat nach ein paar warmen Tagen zwangsläufig Aas als Vorrat . Wenn er also Aas frisst ,kann er auch gleich…

  • ...Teil 2 Rund ums Lampertbachtal

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Tour 2 an diesem Tag mit noch mehr Sonne und Wind und einer Masse von Schachbrettfaltern auf den Wiesen. Im Lampertbachtal das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Brauner Waldvogel (Aphantopus hyperantus) das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Schachbrettfalter (Melanargia galathea) das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Großes Ochsenauge (Maniola jurtina) das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Sechsfleck-Widderchen (Zygaena …

  • Und er tut es doch!!!

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Hallo Werner, habe ich auf einer Vogelbeoachtungswoche vor 2 Jahren gehört (vom Biologen). Tante Wicki oder hier riffreporter.de/flugbegleiter-…reuenfels-grosserwuerger/ Grüße Dirk

  • Eifelsommer Teil 1 am Sandberg

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Ein Freitagsausflug in die Kalkeifel. Sonne, nicht zu heiß und natürlich der unvermeidliche Eifelwind. Für Wanderer ein optimaler Tag, weniger dagegen für Fotografen. Wo doch so viele Falter unterwegs waren. Landschaft der Kalkkuppen bei Weyer. das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Schmalblättriges Weidenröschen (Epilobium angustifolium) das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 mit jeder Menge Rapsweißlingen (Pieris napi) Kein Wunder mit dem Rapsfeld im Hinterg…

  • Und er tut es doch!!!

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Zitat von Albwanderer: „Zitat von Seide: „Wie meinst Du das, wie er sie erlegt? “ Ja, wie der Vogel weder mit Tötungsfängen (Bussard),noch mit kräftigem Tötungsschnabel (Falke) augestattet ,die Maus überwältigt und tötet. “ Er machts mit dem Schnabel. Leichte Schläge auf den Hinterkopf und die Maus verendet an Kopfschmerzen . Tatsächlich reichen ein paar Schnabelhiebe auf Kopf oder Nacken und die Maus ist gewesen. Er kann Beute bis zum eigenen Gewicht wegschleppen und hat auch keine Probleme mit…

  • Und er tut es doch!!!

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Hallo Silke, Toll dokumentiert. So ein Erlebnis bleibt unvergessen. Grüße Dirk

  • Heidesommer Teil 1

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Natura: „Das ist ja unglaublich! So schön habe ich die Wahner Heide noch nicht gesehen. Dafür aren die Besuche zu kurz. Ein Hochgenuß, deine Bilder anzuschauen. Saudi-Distelfalter? Wie lange hast du denn da gebraucht, den zu bestimmen? Ich wär wahrascheinlich verzweifelt. Liebe Grüße Sabine “ Hallo Sabine Bestimmung einfach, der war so abgeflogen und verblasst, das ich einfach vermute, er stammt aus der großen Masse der Falter, die der Wind aus Saudi-Arabien zu unsd gebracht hat. Dort …

  • Heidesommer Teil 2

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    weiter geht es mit Bildern aus der Heide... Großblütige Königskerze (Verbascum densiflorum) das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Heuschrecke das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Zünsler ?? das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 In den Feuchtzonen an der Querwindbahn blüht jetzt die Moorlilie oder auch Beinbrech (Narthecium ossifragum) das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d6…

  • Heidesommer Teil 1

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Ein paar Bilder aus der Wahner Heide im Sommerkleid. Im Gegensatz zum Frühjahr fliegen jetzt jede Menge Falter, warum auch immer. Bläulinge sind allerdings immer noch rar. Heidelandschaft an der Querwindbahn das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Überall blüht der Natternkopf (Echium vulgare) das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 darunter auch seltene Albinovarianten das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Wiesenflockenblumen locken Falter an…

  • Hallo Werner, für das Frühjahr und den Frühsommer kann ich deine Beobachtung bestätigen. Hier in NRW sieht es aber für die Sommersaison der Falter komplett anders aus. Ich war am Freitag in der Eifel unterwegs und habe so viele Falter gesehenh, wie selten. Auf den Wiesen hunderte von Faltern, darunter auch seltenere Exemplare. Auch in der Wahner Heide waren wesentlich mehr Falter untwerwegs als im Frühling. Offensichtlich gibt es große lokale Unterschiede, Frage ist nur woran liegt es ? Grüße Di…

  • Zwei Eifeltouren

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Markus, Sehr schön, die Feuerlilie. Ich war am Freitag ebenfalls am Sandberg. Dort gab es einige Exemplare der Braunroten Stendelwurz, einige noch kurz vor Blütebeginn, andere schon in voller Blüte. Und trotz ausgiebiger Suche konnte ich kein Exemplar des Kriechenden Netzblattes finden (war bereits 2017 schon so). Möglicherweise ist der Bestand erloschen. Danach habe ioch im Verlauf einer kleinmen Wanderung noch einen Abstecher zum Reinersberg gemacht. Dort hoffte ich wenigstens die Honigo…

  • Amselgesang - neuer Dialekt?

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Amselm sind sehr variabel in ihrem Gesang. Sie bauen auch gerne mal andere Geräusche darin ein. Es kann durchaus mal sein, dass in den Büschen mitten im Amselgesang ein "Handy" klingelt, das war dann ein Amselspezialton. Und ja, auch bei einigen Vogelarten gibt es lokale Dialekte (z.B. Buchfink) Viele Grüße Dirk

  • Erneute Forumsrettung

    Dirk_GL - - Schrebergarten (Off-Topic)

    Beitrag

    Hallo Alte & Neue Administratoren, Respekt und Danke für die Arbeit, ohne die dieses Forum nicht möglich wäre. Dirk

  • Gaudium magnum - habemus Droseram

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Werner, gratuliere zu den schönen Makroaufnahmen vom Sonnentau. Dirk

  • Vögel und Pflanzen an der Nordsee

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Sabine Klasse Bericht üebr ein Biotop der besonderen Art. Das wäre ein Revier für mein Teleobjektiv. Da lohnt es sich die 3 kg zusätzlich zu schleppen. Viele Grüße Dirk

  • Kleine Wanderung an unserem Hausberg

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Silke Eine schöne Sammlung von Vögeln auf deiner Tour. Besonders schön das Bild vom jungen Hausrotschwanz. Viele Grüße Dirk

  • Repariert.........

  • Sch...... Editor. Hatte den Effekt schon mehrmals. Alle Bilder hochgeladen, Text geschrieben. Dann Vorschau, Fehler korrigiert. Abgeschickt, alles OK. Bericht auf anderem PC geöffnet, keine Bilder nur tote Links. Habe ich gestern nicht gemacht und schon ist es wieder passiert. Werde das heute im Laufe des Nachmittags kontrollieren. Muß jetzt zum Schiessen. Dirk

  • der vorletzte Teil unserer Hegaureise, die Fortsetzung von Teil 8. Wir fuhren vom Alten Berg ein kleines Stück Richtung Irndorf und parkten am Wanderparkplatz Irndorfer Hardt. Beschrieben habe ich das Gebiet schon mal in einem älteren Bericht: Naturpark Obere Donau 4 - Zwischen Donaudurchbruch & Albtrauf Teil 1 & 2 Typisches Landschaftsbild das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 natürlich mit dem unvermeidlichen Rotmilan …

  • Hallo Sabine, sehr schöner Abschluss einer Trilogie. Und besonders gut gefällt mir der Wegerich-Scheckenfalter. Viele Grüße Dirk

  • Im Hegau Teil 8 Kraftstein & Alter Berg

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Diesmal ist der Titel nicht ganz korrekt. Die beiden NSG liegen nicht im Hegau sondern auf der Alb, genauer gesagt am Großen Heuberg. Hier steig die Alb auf über 1000 m ü.NN und das Klima ist deutlich rauher als im Hegau. Wir starten einen kleinen Rundweg durch die Wacholderheide. das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Gelb leuchten die Wiesen voller Bocksbart (tragopodon) das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Wiesenbocksbart (Tragopodon pratense) das-neue-na…

  • am Sonntag sah Werner schwarz !

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Werner, Schwarz sehen kann auch Spaß machen. Den Trauerschnäpper leihe ich dir.... das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 fehlt jetzt nur noch der Trauermantel, wer traut sich Dirk

  • im Aumatal

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Blue-Morpho: „das Bild ist aus der Nähe von Valwig. “ Dortebachtal ?

  • Wunderbare Pfalz

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Sabine, ich habe mal in Ruhe deine Pfalzberichte durchgeschaut. Du hast eine große Anzahl von kleinen und größeren Tieren mit der Kamera erlegt. Alles zu bestimmen und dann zu Bildberichten zusammenstellen ist schon ein großer Aufwand. Der hat sich aber gelohnt. Respekt vor den ganzen Käferbestimmungen. Damit hätte ich erheblich mehr Probleme. Solltest du mal einen Besuch in der Eifel planen (ist ja nicht soweit von der Pfalz weg), kannst du mich ruhig kontaktieren. Ich könnte euch ähnlich…

  • Im Hegau Teil 7 - Rund um den Hohentwiel

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    vom Bootsteeg in Moos fuhren wir ein kurzes Stück und parkten unterhalb der Festung Hohentwiel. das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 auf dem kurzen Rundweg mit Ausblicken gab es einiges zu sehen. Blick zum Hohenkrähen das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Der Weißdorn blüht an den Hängen das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 auf den Magerrasenflächen der Große Ehrenpreis (Veronica teucrium) das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d6…

  • Hallo Sabine, sehr schön. Die var. alba sah vor einer Woche so aus: das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Viele Grüße Dirk

  • Unbekannte Blume

    Dirk_GL - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Zitat von Peter66: „Cerinthe major 'Purpurascens' Gruß Peter “ Hallo Peter Danke für die schnelle Bestimmung. War mein Verdacht richtig, jemand hat sich im Naturschutzgebiet als Gärtner betätigt. Grüße Dirk

  • Unbekannte Blume

    Dirk_GL - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    das dürfte schwierig werden, ich habe lange gesucht und bin nicht fündig geworden. Fundort: Kalkmagerrasen am Hohentwiel bei Singen. 29.Mai neben Wiesensalbei, Klatschmohn, Margeriten... das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Ich vermute keine einheimische Pfanze denn direkt daneben blühten neben den oben genannten diese in Kalifornien endemische Pflanzen (Layia chrysanthemoides) das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Dirk

  • Möglich wäre eine Kragenente (Histrionicus histrionicus), die irgenwo ausgebüchst ist. Freilebend nur in arktischen Gebieten (zirkumpolar) Das ist die einzige Ente in der Größe mit so einem markanten hellen Fleck am Kopf. Grüße Dirk

  • Noctilucent clouds - Leuchtende Nachtwolken

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Nach längerer Zeit habe ich sie gestern wieder gesehen, die Leuchtenden Nachtwolken. In klaren Sommernächten (Juni-Juli) kann man sie mit etwas Glück während und auch nach der Dämmerung am Nord- Nordwesthimmel als helle teils faserige Wolken erkennen. Sie bestehen aus Eiskristallen in mehr als 80 km Höhe und werden im Gegensatz zu den normalen Wolken (max 12-18 km Höhe) noch von der Sonne beleuchtet. Normale Wolken wären dunkler als der Nachthimmel. Hier die Bilder vom Balkon Blickrichtung NNW (…

  • Luftkampf über dem Hohentwiel

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Zitat von Seide: „Whow... beide Serien genial.... Täuscht das bei der Krähe und ihr rechter Flügel ist lädiert? Krähen sind soo was von lästig... überall und immer attackieren sie Greifvögel.... Im Urlaub hab ich sogar beobachten können, wie eine Krähe einen Seeadler immer wieder angegriffen hat.... bis der weg geflogen ist.... “ Hallo Silke, die Flügelverformung kam wohl vom böigen Wind an dem Tag. Die Krähe zeigte keine Auffälligkeiten beim Flug. Dirk

  • Luftkampf über dem Hohentwiel

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Hallo Frank, super Bilder, einen Habicht im Garten sieht man selten. Dirk

  • Luftkampf über dem Hohentwiel

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Ich hatte schon mehrmals das Glück, solche Schaukämpfe zu sehen. Meist ohne Kamera oder ohne passendes Tele. Im Normalfall ziehen die Greifvögel genervt ab, ab und zu drehen sie den Spiess um. Vor Jahren sah ich eine Krähe einen Steinadler nerven. Der schlug bei einer Attacke blitzschnell zu und.. . Leider hatt ich da keine Kamera mit passendem Tele zur Hand. Grüße Dirk

  • Im Hegau Teil 6 - Am Bodensee bei Moos

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    weiter mit Bildern unserer Hegautour, diesmal vom Bodenseeufer bei Moos. Hier gibt es an der Mündung der Radolfzeller Aach ein großes Schilfried. Vom Bootsteeg in Moos lassen sich die ansässigen Wasservögel sehr gut beobachten. Am Bootsteeg in Moos das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 auf Landgang, eine Rostgans das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 die Küken... das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 werden gut bewacht das-neue-naturforum.…

  • Luftkampf über dem Hohentwiel

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Während meines Hegauaufenthaltes hatte ich die Gelegenheit, einen spektakulären Luftkampf zwischen Rabenkrähe und einem Rotmilan zu beobachten. Die Krähe attakierte den Milan immer wieder und der versuchte den Angriffen duch spektakuläre Flugmanöver auszuweichen. das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 das-neue…

  • Zitat von Waldgänger: „Hallo Dirk, freut mich, dass ihr eine so schöne Tour hattet. Und die var. alba und sogar das Taubenschwänzchen habt ihr auch gesehen, sehr schön! Ein paar Meter weiter am Griesheuel standen letztens noch aberhunderte Brandknabenkräuter. Wart ihr dort nicht mehr oder waren die inzwischen verblüht? Viele Grüße Markus “ Hallo Markus Soweit sind wir wegen des starken Windes nicht gegangen. Ich war aber gestern noch mal dort. Das Brandknabenkraut ist inzwischen verblüht, ein pa…

  • Zitat von Waldgänger: „Moin Dirk, wunderschöne Zusammenstellung! Ist die Cephalanthera rubra vom Standort bei Weyer? Da wollte ich Ende des Monats noch einmal mein Glück versuchen, bisher bin ich da nicht fündig geworden. Bei Birgel soll es wohl auch einen Standort geben, aber den suche ich bisher auch vergeblich. Und Cephalanthera longifolia habe ich in der Eifel noch nie gesehen, dafür aber in Kroatien in Unmengen. Beste Grüße Markus “ Hallo Markus Ich habe dir eine Mail geschickt. Grüße Dirk

  • mal wieder in Cladonien

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Werner, so viele Falter, es gibt sie also noch. Ich war dei letzten 2 Tage in der Wahner Heide, wo es um die Zeit vor Faltern wimmelt. Gestern bei Sonne aber starkem Wind und ca 19 °C und heute bei Sonne und wenig Wind bei 30°C (welch ein Kontrast) - nix null gar nichts bis auf wenige der üblichen Verdächtigen ( Kleines Wiesenvögelchen & ein paar Weißlinge). Zudem sind nur wenige Libellen unterwegs. Wo sind die Viecher denn alle ? Hat der nasse & kalte Mai im Rheinland alle gekillt ? Da bl…

  • im letzten Teil geht es um die spätblühenden Orchideen wie die meisten Epipactis-Arten. Sehr selten, die Sumpf-Stendelwurz (Epipactis palustris). Blütezeit von Juni bis August Rote Liste NRW & RLP : 2 stark gefährdet das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 das-neue-naturforum.de/index.p…6a2699f7b96a0d0d635f89ad1 Vorwiegend an Walrändern, Müllers Stendelwurz (Epipactis muelleri) Blütezeit von Juli bis August Rote Liste NRW …