Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Blue-Morpho: „das ist die Kreuzblättrige Wolfmilch, Springwolfsmilch (Euphorbia lathyris). “ welche Wolfsmilch das ist kann ich nicht sagen. Die Kreuzblättrige habe ich in anderer Erinnerung. Grüßle Wiltrud

  • Blüten im Verborgenen

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Seide: „Die Haselwurz hab ich inzwischen auch schon gefunden nach Deinen Berichten! “ Ja,ja vom Werner kann man viel lernen. Grüßle Wiltrud

  • Blüten im Verborgenen

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Lieber Werner, tolle Aufnahmen hast du von der Haselwurz gemacht. Leider ist sie so versteckt und wird deshalb kaum gesehen,ich überseh sie nicht mehr. Und die Schneckenhäusle gefallen mir auch sehr gut. Bei der Wolfsmilch bin ich auch nicht sicher,aber die Gattung Euphorbia ist so vielgestaltig ,einfach faszinierend . Grüle Wiltrud

  • Vor der Haustür 2019

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Werner von dr Alb ra: „Den Kaiser kann ich nicht bescheiben aber der Müller war ,wenn ich mich recht erinnere mit weissen Härchen,so daß er ziemlich mehlstaubig aussah. “ Also wenn ich mich recht erinnere gab es da auch noch den Schornsteinfeger.Der und der Müller wurden an der Farbe der Härchen bestimmt. Der Kaiser war ein besonders großer Maikäfer. Grüßle Wiltrud

  • Vor der Haustür 2019

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Liebe Sabine, Müller und Kaiser,diese Einteilung ist auch mir aus meiner Kindheit bekannt. Ich war am Sonntag auch auf Suche und habe noch keine gesehen. Nachdem die Maikäfer fast ausgestorben waren freue ich mich über jeden Fund. Wunderbare Bilder hast du gemacht. Grüßle Wiltrud

  • Aglia tau - bestätigt !

    Natürlich - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Lieber Werner, ich freue mich für deinen Fund . Da wurde deine lange Suche doch noch belohnt. Grüßle Wiltrud

  • No amol Oachkatzaln...

    Natürlich - - Säugetiere (Mammalia)

    Beitrag

    Liebe Silke, du brauchst dich für die vielen Fotos doch nicht entschuldigen. Ein jedes Foto ist gelungen und sehenswert. Und ein ganz klein wenig bin ich schon neidisch ,ich würde auch mal zugern so ein niedliches Tierchen fotografieren. Grüßle Wiltrud

  • Karfreitagsfunde

    Natürlich - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Lieber Uwe, was für tolle Funde du dagemacht hast. Und hervoragende Fotos hast du mitgebracht. Der Aaskäfer hat es mir ganz besonders angetan.Wie schön für dich,dass dir die Auroradamen noch hold waren. Grüßle Wiltrud

  • Zitat von Rosmarie: „Du schreibst, du hast dich früher auch schon von Haustieren trennen müssen. Dann weißt du genau, wie das ist “ Ja das weiß ich genau. Und aus diesem Grund möchte ich kein Tier mehr halten. Grüßle Wiltrud

  • Zitat von Rosmarie: „Für mich ist diese Farbe etwas völlig Neues gewesen. Bisher kannte ich nur den weißen. “ So geht es mir auch, sag mal liebe Rosmarie, hast du dieses gelungene Foto mit deinem Handy gemacht? Grüßle Wiltrud

  • Liebe Astrid, toll wie du den Sauerklee sofort erkannt hast. Grüßle Wiltrud

  • Liebe Rosmarie, ich denke das mit dem Narkosemittel wird der Tierarzt nicht befürworten. Der Marder ist eben kein Haustier. Ich wünsche dir und dem Marder wenn er sich nicht mehr erholt, dass er nicht mehr lange leiden muß. Grüßle Wiltrud

  • Liebe Rosmarie, mein verstorbener Mann und ich ,wir hatten einige Tiere. Und da habe ich schon hautnah miterleben müßen wie so ein Tier leidet. Da ist es für Mensch und Tier das Beste wenn die Qual ein Ende hat. Grüßle Wiltrud

  • was wurde hier verzwirbelt?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Alles zurück! Ich bin ein Vollpfosten! Das Helle ist ja der Boden. “ Das Helle,also der Boden haben mich auch verwirrt. Grüßle Wiltrud

  • Liebe Rosmarie das sind keine guten Neuigkeiten. Und wenn ich mir diese Fotos anschaue denke ich,hoffentlich muß er nicht mehr lange leiden. GrüßleWiltrud

  • Heutiger Ausflug

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Uwe 58: „Jedenfalls waren interessante Vögel zu sehen, nur waren die alle schneller als der alte Mann mit dem Fotoapparat. Da lob ich mir die Pilze. “ Lieber Uwe, mir sind die Vögel auch zu schnell. Aber dem kleinen Käfer hättest du ruhig was vom Hering abgeben können, der braucht eh nicht viel. Grüßle Wiltrud

  • Zitat von Rosmarie: „Und einen Namen für sie mit L kenne ich nicht. Der wissenschaftliche fängt auch anders an. “ Dann muß ich mir weiter den Kopf zerbrechen. Grüßle Wiltrud

  • was wurde hier verzwirbelt?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Sabine, ich komme auch nicht weiter. Aber ein tolles Rätsel ist es,und ich bleibe dran. Grüßle Wiltrud

  • Liebe Rosmarie, wenn diese Blume auch in unseren Gärten vorkommt, tippe ich auf L. Grüßle Wiltrud

  • wo hängt das jetzt zu Tausenden ?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Werner, jetzt ist mir klar warum Sabine immer niesen muß. Die hängenden Teile stammen von der Stinkenden Nieswurz. Grüßle Wiltrud

  • Hallo Werner , ich bin hin und weg von den Kleinen. Das sind Traumbilder wie die Minispinnen auf dem Kokon hermwuseln. Grüßle Wiltrud

  • wo hängt das jetzt zu Tausenden ?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Also Werner, jetzt bin ich aber irritiert. War da heute Morgen nicht ein anderes Bild zu sehen? Noch habe ich keine Ahnung was da rumhängt. Grüßle 'Wiltrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „der Wagen daneben ist für den Abtransport sowieso zu klein “ ja,ja,Martin, du siehst das von der praktischen Seite.

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Zu meiner Freude habe ich vor zwei Jahren diese riesige, alte Douglasie entdeckt. Sie hat bisher einige Fällungen in ihrer Umgebung überstanden. So hoffe ich... “ Liebe Rosmarie, Douglasien können sehr groß werden,nicht so groß wie in ihrer Heimat, doch wie man auf deinem Foto sieht recht stattlich. Wir wissen ja,dass diese Bäume als Nutzholz dienen,wie eigentlich alle Bäume in unseren Wäldern. Doch wenn so ein Riese "geschlachtet" wird blutet mein Herz. Da geht es dir siche…

  • Stadtwald-Insekten

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „keine Sorge. Wenn du dran bleibst, erwischt du auch einen ! “ Dein Wort in Gottes Ohr. Grüßle Wiltrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „als also ein Zapfen ins Rätselspiel kam, habe ich den Douglasienzapfen auch erkannt. Wir hatten sogar auf unserem Grundstück mehrere Douglasien stehen “ Liebe Rosmarie, ich finde auch,dieser Zapfen ist leicht zu erkennen,und wenn du auf deinem Grundstück mehrere Douglasien stehen hattest hast du dir diese hübschen Zapfensicherlich auch genauer angeschaut. Grüßle Wiltrud

  • Stadtwald-Insekten

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Lieber Martin, wie Astrid schon sagte, überall kreucht und fleucht es jetzt. Und dennoch ist es oft nicht ganz einfach die Insekten so schön einzufangen. Der Aurorafalter scheint mir dieses Jahr sehr häufig zu sein.Aber so richtig gut habe ich noch keinen erwischt. Grüßle Wiltrud

  • edler Würmerfresser

    Natürlich - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Lieber Werner, Greifvögel beeindrucken mich sehr,ich finde die haben etwas majestätisches . Und seine Majestät den den Rotmilan hast du hervorragend in Scene gesetzt. Dass er so gänzlich unmajestätisch speist hätte ich nicht vermutet. Grüßle Wiltrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Werner von dr Alb ra: „Bei jeder Douglasie ,die mir über den Weg läuft ,werde ich fortan daran denken ,wie das aussieht. “ Und ich denke immer ,wenn ich eine Haselwurz sehe an dein Rätsel. Grüßle Wiltrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Hufra64: „Tatsächlich finde ich Douglasie auch relativ oft bei uns im Wald. “ Lieber Frank, da die Deckschuppen des Douglasienzapfen ganz typisch sind,glaube ich dass du das Rätsel hättest lösen können. Sicherlich hast du die auch schon genauer betrachtet. Zitat von Hufra64: „Trotzdem wird sich die Douglasie in unseren Wäldern weiter ausbreiten. Auch wenn es Naturschutzverbände stört das es ja eine eingeschleppte Art ist. “ Auch wenn es eine eingeschleppte Art ist ,was spricht gegen di…

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Sabine,liebe Astrid, ich freue mich sehr,dass euch mein Rätsel gefällt. Grüßle Wiltrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Ratefreunde, ja das Gesuchte stammt aus Oregon ,ist also kein heimischer Baum. Ich kann ihn in meiner Gegend häufig finden, und immer häufiger wird er angepflanzt. Offensichtlich kommt er mit Trockenheit besser zurecht als unsere Fichten. Wie Peter und auch Sabine erkannt haben handelt es sich um den Zapfen einer Douglasie. Douglasienzapfen das-neue-naturforum.de/index.p…9878761ee5d7f7a2f7eba6131 Grüßle Wiltrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von pesi: „vielleicht ein Lärchen-Zapfen? “ Zapfen ist richtig,nur nicht von der Lärche. Grüßle Wiltrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Peter66: „überhaupt liegst du mit 'Pinus' noch im Abseits ... “ Hallo Peter, du hast es natürlich gleich erkannt. Aber Werner ist gar nicht so weit von der Lösung entfernt. Grüßle Witrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Mitrater, hier noch eine etwas größere Ansicht. das-neue-naturforum.de/index.p…9878761ee5d7f7a2f7eba6131 Grüßle Wiltrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Sabine, auch deine Vermutung ist falsch. Hat mit Laub gar nix zu tun,doch im Wald habe ich das Gesuchte gefunden. Grüßle Wiltrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Nein lieber Werner, keine Haselnuss. Ich denke das hast du bestimmt schon öfters gesehen. Grüßle Wiltrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Hallo Rip, die Idee ist gar nicht schlecht,doch leider falsch. Grüßle Wiltrud

  • Was bin ich?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Ich denke das ist ein leichtes Rätsel. Grüßle Wiltrud das-neue-naturforum.de/index.p…9878761ee5d7f7a2f7eba6131

  • Sie schellen schon

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Uwe 58: „Daß die so "verfroren" aussehen, liegt an der Kälte. “ darum haben die ihre Härchen, die schützen vorSonne und Kälte. Grüßle Wiltrud