Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 715.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was bin ich?

    pesi - - Rätselecke

    Beitrag

    Hmmm.... dann vielleicht ein Lärchen-Zapfen?

  • War auch mal wieder in der Wahner Heide....

    pesi - - Natur

    Beitrag

    Hallo in die Runde Jaaaa, mich gibt es auch noch, auch wenn ich mich jetzt hier schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr aktiv gezeigt habe :-o ABER.... der Frühling kommt, die Natur draußen kommt gerade mächtig in Schwung und da hält es natürlich auch mich nicht mehr drinnen. Heute vormittag hat es mich mal wieder in die Wahner Heide verschlagen Am allermeisten habe ich mich über diesen Stierkäfer gefreut. Ich glaube den letzten habe ich, in einer völlig anderen Gegend, wohl vor 25 Jahren mal ge…

  • Naturschutz in den Alpen

    pesi - - Naturschutz allgemein

    Beitrag

    Daran soll es nicht scheitern @Noctilux: tvthek.orf.at/profile/Thema/11523190/Thema/14007064

  • Wer macht denn sowas?

    pesi - - Rätselecke

    Beitrag

    Also es sieht für mich aus wie (zum Fressen) abgeschabte Moose oder Flechten auf einem Stein. Aber wer schabt das mit so schönen Mustern ab, das ist ja hier die eigentliche Frage, auf die ich auch keine Antwort parat habe.

  • Ich würde mal auf eine Mordfliege tippen, bin mir aber weit entfernt von "sicher" :-o Irgendwie sieht die hier, in meinen Augen, aber ähnlich aus: ubs-meineke.de/index.php?id=choerades_fimbriata

  • Borkenkäfer

    pesi - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Was ich mich beim Thema Borkenkäfer ja immer wieder frage.... Gibt es außer einem ökonomischen noch irgendeinen anderen sinnvollen Grund diese Bäume zu fällen? Ich fürchte die Antwort ist NEIN, oder??? Ich denke daher, dass der Satz von @Natura "Auch dort mußten ganze Waldstücke gerodet werden." so nicht ganz passt, bzw. eher aus der Sicht der ForstWIRTSCHAFT zu sehen ist. Müssen muss man in der Natur nur wenig. Durch die ganzen "Trockenheitsopfer" hatte ich mal kurz die Hoffnung auf einen höher…

  • Blatt von ?

    pesi - - Rätselecke

    Beitrag

    Ingweeeeeer Hab ich auch schon mal in die Erde gesteckt um zu sehen wie die Planze aussieht. Fand ich persönlich aber ziemlich langweilig VLG Peter

  • Trichia decipiens (Pers.) T. Macbr.

    pesi - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    WOW..... Wie "groß" sind diese Gebilde??? Sind ja super Aufnahmen

  • Adamin, sieht sehr hübsch aus

    pesi - - Mineralien

    Beitrag

  • "vergoldeter" Ammonit

    pesi - - Fossilien

    Beitrag

    Ich glaube meine Vater auch auch immer mit einer Messingbürste gearbeitet, aber das waren dann auf jeden Fall pyritisierte Exemplare. So gab es aber vielleicht nochmal einen besonders schönen Glanz

  • Pepsis vs. Vogelspinne

    pesi - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    WOW... Tolles Video. Abgefahren wie sich die Wespe auf dem Rücken liegend unter die Spinne schiebt um so besser zustechen zu können Danke!

  • Die Froschrettung

    pesi - - Amphibien (Lissamphibia)

    Beitrag

    Na wir sind doch hier alle immer neugierig

  • Ich kommentiere hier mal kurz, damit das vorne bei Allen im Dashboard auftaucht... DIE ABSTIMMUNG IST ERÖFFNET

  • Da es bei uns nur eine Art der Gattung Macroglossum gibt und diese auch noch sehr eindeutig/einfach bestimmbar, weil keine Verwechslung möglich, ist UND weil es Klaas gesagt hat , kannst Du davon ausgehen, dass es keine Vermutung ist

  • was sehen wir hier für eine Rarität ?

    pesi - - Rätselecke

    Beitrag

    de.wikipedia.org/wiki/Rotfl%C3%BCgelige_%C3%96dlandschrecke vielleicht?

  • Na dann lag ich ja gehörig daneben mit meiner Schlupfwespe ....aber wozu haben wir hier schließlich unsere Experten

  • Tolles Foto! Hübsche Schlupfwespe und ich drück Dir die Daumen, dass da jemandem darüberhinaus noch eine nähere Bestimmung hier möglich ist. Verdammt große Familie Kannst ja mal versuchen z.B. hier fündig zu werden: rutkies.de/bienen-3/ Gruß Peter

  • Was für tolle Aufnahmen

  • Danke Euch! Ja, der hat wirklich richtig von Weitem geleuchtet heute (und das sogar bei den ersten Wolken seit Wochen) @Uwe 58 glaub mir, hier ist auch überwiegend Wüste, aber in den Rhein-Auen hält es sich halt noch einigermaßen in Grenzen. Ich habe heute sogar zum ersten mal wieder etwas gesehen, dass ansatzweise wie eine grüne Wiese mit grünem Gras aussah

  • Ich wollte Euch einfach mal ein paar Fotos aus dem Hessischen Ried (Nähe NSG Kühkopf) von einem toll gefärbten und wirklich große Schwefelporling zeigen. Hoffe ich habe ihn richtig bestimmt das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/in…

  • Neufunde 2018

    pesi - - Mineralien

    Beitrag

    Oh ich liebe Schlacke-Halden! Früher haben mein Vater und ich die in der nähe gelegenen Halden von der früheren Kupferschiefer-Verhüttung (beim Nordhessischen Bebra - Iba) regelmäßig besucht und nach winzigen Mineralien in den vielen kleinen Hohlräumen gesucht. Leider ist davon heutzutage quasi nichts mehr übrig. Diese ehemaligen Halden sind mittlerweile alle komplett zugewachsen und nicht mehr als solche zu erkennen. Lediglich hier und da im Wald findet man ab und an noch etwas Schlacke, da das…

  • Huch.... danke Euch allen für das ganze Lob

  • Etwas stachelig

    pesi - - Rätselecke

    Beitrag

    Vielleicht eine Araucarie?

  • wenn wir schon bei komischen Pilzen sind

    pesi - - Rätselecke

    Beitrag

    Jetzt wollte ich es natürlich noch etwas genauer wissen was es damit auf sich hat und daher zitiere ich jetzt mal aus dem Wiki-Artikel de.wikipedia.org/wiki/Schwarz-Erle (dort unter Symbiose nachlesen) Die Schwarz-Erle bildet Wurzelknöllchen, in denen der elementare Stickstoff der Luft gebunden und so für die Pflanze verwertbar wird. Das geschieht durch eine als Aktinorrhiza bezeichnete Symbiose mit dem Bakterium Frankia alni. Das Bakterium lebt in den Wurzelknöllchen und wird durch die Erle ern…

  • wenn wir schon bei komischen Pilzen sind

    pesi - - Rätselecke

    Beitrag

    Ein Trüffel???

  • wie heisst der noch gleich ?

    pesi - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    hmmm... wenn es K.G. ja offensichtlich nicht ist, dann bin ich auch verwirrt

  • Neuling und nicht viel Ahnung

    pesi - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    1000 Wege führen natürlich nach Rom, aber ich persönlich stehe ja immer noch auf mein eigenes kleines Bildverkleinerungsprogramm, dass die Bilder in "Forum-konformes-Format" umwandelt Bilder in ein "Forum-konformes Format" bringen - kleines effektives Programm!

  • Neuling und nicht viel Ahnung

    pesi - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Also eigentlich ist das mit den Bildern ja erst mal ganz einfach: - Bilder müssen immer direkt hier im Forum hochgeladen werden (als keine eingebetteten Links, wie z.B. bei Dir, zu Google, funktionieren nicht) - Bilder dürfen eine max. größte Kantenlänge von 900 Pixeln haben - Bilder dürfen eine Dateigröße von 250 kb nicht übersteigen Viel Glück! Bei Fragen bekommst Du gerne noch weitere Hilfe VLG

  • Neuling und nicht viel Ahnung

    pesi - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Hallo Adrea und herzlich willkommen hier im Forum Es gibt hier zwar nur 1-2 (glaube ich jedenfalls) Leute die sich wirklich mit Mineralien oder Fossilien beschäftigen, aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert! Immer her mit den Fotos VLG Peter

  • Kaiserstuhl - Juni 2018

    pesi - - Natur

    Beitrag

    Ja Frank @Hufra64, die Smaragdeidechsen waren, wie meistens, zu flink für mich (oder ich zu ungeduldig ). Gesehen habe ich schon einige, aber nur wenn sie vor mir irgendwo ins hohe Gras oder Gestrüpp "abgetaucht" sind Hmmm.... die Pfalz ist ja viel näher... ich glaube dann komme ich im Spätsommer doch lieber dort hin zum Traubennaschen

  • morgens um halb Acht...

    pesi - - Natur

    Beitrag

    Hi Werner, tolle Aufnahmen wieder!!! Mir persönlich sagte ja Stenocorus quercus bisher so gar nix, aber falls das auf Deinem Foto wirklich solche sind, dann sind es zwei Weibchen die da Spaß haben Google gibt über diese Art nicht viel hiflreiches her, aber unter dieser URL sieht das Männchen mal völlig anders aus als bei Dir cerambyx.uochb.cz/stenocorus_quercus.php ....aber der gute @Klaas Reißmann kann Dir vielleicht helfen!? ...und vom Blutwurz-Schnaps hab ich auch noch nie gehört! Bin mir uns…

  • Kaiserstuhl - Juni 2018

    pesi - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Darwin99: „Vielleicht sollten wir dort mal ein Forumstreffen dort machen. Scheinen ja viele dort unterwegs zu sein. “ Also falls es überhaupt mal ein solches Treffen geben sollte, wäre das sicher eine prima gegend. Da gibt's ja eigentlich für fast jedes interessensgebiet was zu entdecken!

  • Kaiserstuhl - Juni 2018

    pesi - - Natur

    Beitrag

    Ach @Klaas Reißmann... was soll ich sagen, Du bist einfach der Beste! Spätestens beim "Kamasutra-Käfer" hätte ich nicht mal gewagt zu fragen was es sein könnte, da sieht man ja fast nix

  • Kaiserstuhl - Juni 2018

    pesi - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Dirk_GL: „Hallo Peter Der Kaiserstuhl ist immer eine Reise wert. Schon wegen der Orchideen ist der Frühsommer besonders schön. Als kleines Trostpflaster für den Schmetterlingshaft, ich hatte im Mai 2015 etwas mehr Glück am Badberg. Viele Grüße Dirk “ Das ist kein Trostpflaster, das ist GEMEIN!

  • Kaiserstuhl - Juni 2018

    pesi - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Darwin99: „Schade das wir uns nicht getroffen haben. Unser Interesse galt den Vögeln rund um Ihringen und dem Orchideental. “ Hallo Birgit, kommst Du aus der Region? Ja, da wäre ja ein Treffen wirklich nett gewesen! Hatte zwar auch gehofft den Bienenfresser etwas näher zu kommen, aber ich denke da muss man einfach ihre Brutplätze kennen. So habe ich nur hin und wieder welche hoch am Himmel erspähen können.

  • Kaiserstuhl - Juni 2018

    pesi - - Natur

    Beitrag

    So, und zum Abschluss noch ein buntes Insektenallerlei.... Besonders hübsch war ja diese tolle Keulhorn-Blattwespe, die aber leider etwas schüchtern war und keine weiteren Fotos zulies das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 Und gehüpft hat es auch schon.…

  • Kaiserstuhl - Juni 2018

    pesi - - Natur

    Beitrag

    ....und natürlich gab es Käfer, meine besonderen Lieblinge Der Labkrautblattkäfer / Tatzenkäfer hat wirklich eine beachtliche Größe (also für einen Blattkäfer) das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 Seidiger Fallkäfer, Balkenschröter, Rosenkäfer und Schildkäfer, alle waren sie da das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…

  • Kaiserstuhl - Juni 2018

    pesi - - Natur

    Beitrag

    Aber natürlich ist der Kaiserstuhl auf für seine tollen Faltervorkommen bekannt. Vielleicht habe ich nicht die großen Raritäten erwischt, aber ich möchte Euch meine Ausbeute trotzdem nicht vorenthalten... das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 Kleine Widderchenparade... das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081…

  • Kaiserstuhl - Juni 2018

    pesi - - Natur

    Beitrag

    Hier in paar Impressionen aus dem Reich der Orchideen und Knabenkräuter.... das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/ind…

  • Kaiserstuhl - Juni 2018

    pesi - - Natur

    Beitrag

    Von letzem Donnerstag bis Sonntag hat es mich mal wieder in meine Lieblingsgegend, den Kaiserstuhl gezogen. Ich glaube es war das erste Mal, dass ich so früh im Jahr dort war, aber ich muss sagen, die bunten Wiesen um diese Jahreszeit haben einiges wieder gut gemacht (auch wenn ich es doch seeeehr vermisst habe auf Schritt und Tritt mein Lieblingsnahrungsmittel, Weintrauben, zum Naschen um mich herum zu haben ) das-neue-naturforum.de/index.p…8df359081cfde67aa3b52fea4 das-neue-naturforum.de/index…