Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 657.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Bernd, du solltest nicht nachtreten. Du bist ja auch der einzige, der eine solche Petition lostreten kann. Klaas schätze ich so ein, dass er das ablehnt und ich kann auch nicht. Aber du ! LG Lothar

  • Sag das mal den Nutellas und wie die alle heißen Filakia polla Lothar

  • Zitat aus Donauauen; Bei allen Naturschutz-Vorhaben ist natürlich auch die Wissenschaft gefordert, Das liest sich anders als beim Naturschutz in den Bergen ! LG Lothar

  • Ja ich sehe schon; ich hätte dir meine Hilfe anbieten sollen.

  • Liebe Rosmarie, ich denke mal das Werner mir zustimmt, wenn ich dir den Vorschlag unterbreite, das Verlängerungsrohr des Staubsaugers zu aktivieren und die Zimmerdecken abzusaugen. Kannst dir ja ein Zimmer pro Woche vornehmen. Rom ist auch nicht an einem Tag entstanden. LG Lothar

  • Zitat von pulsatilla100: „lol. Lieber Lothar Gutjahr, so abgebrannt werden Sie doch hoffentlich nicht sein. “ Dann meinetwegen verdoppeln auf 4 ! (Davon abgesehen handelt es sich um eine international übliche Redewendung.) LG Lothar

  • Zitat von Rosmarie: „Lieber Lothar, das ist ja ein Wahnsinnsbild! Das ist eine Zitterspinne? Aber eine griechische, keine, die es hier gibt? Oder sehen meine im Bad (momentan habe ich aber keine, was ich vermisse) auch so aus? “ Nein liebe Rosmarie, die Zitterspinnen sind dagegen "dürre Winzlinge". Ihren Namen haben sie weil sie fast unsichtbar sind, wenn sie in ihrem Netz mit hoher Geschwindigkeit auf und ab tanzen. Kannst ja mal mit einem Stöckchen ( Pinselstil oder Kochlöffel ) ihr Netz berüh…

  • Vielleicht Salticus scenicus lieber Werner ?

  • Hallo Pulsatilla 100, wenn wir nicht chinesische Zwangsgrößen für Familien vorgeben wollen, dann erleben wir auch hier vor Ort und um uns herum, dass die menschliche Population wächst. Diese ist aber zumindest noch nicht mit chinesischen Heerscharen vergleichbar. Nein, noch wächst daraus konsumorientierte, meist gebildete weitere Bevölkerung heran, die wie viele von uns auch die Angebote für Sport und Freizeit annehmen werden. So wird auch der Bedarf an zusätzlichen Freizeitflächen gleichmäßig m…

  • Die Älteren Autofahrer unter uns werden sich bestimmt noch an die versauten Windschutzscheiben erinnern. Heute kann man von Bad Reichenhall nach München und zurück fahren ohne dass eine intensivere Reinigung nötig wird. Wenn wir dabei 50% der günstigeren Aerodynamik zuschreiben, bleibt trotzdem noch ein Riesenunterschied. Auch beim Betreiben von Outdoorsportarten fällt der Unterschied auf. Nur mal so zum Nachdenken. LG Lothar

  • Lieber Werner, ja, da erinnere ich mich noch gut. Zum Glück nisten die Argiope´s nur im Freien; sonst müsste ich den Zitterspinnen den Krieg erklären. Hier wird gerade eine kleine Heuschrecke verspeist.Archivaufnahme stammt noch von der OLYMPUS Camedia 2500. Wenig Pixel, aber viel Glas. Ziemlich genau eine DM pro Pixel. ( Anfangszeit der Digitalfotografie )das-neue-naturforum.de/index.p…c10c747949f366ce285d00418 Argiope lobata ( standorttreue Netzspinne ) LG Lothar .

  • Hallo Burkhard, ohne deine Arbeit schmälern zu wollen, stelle ich fest, dass auf dem rechten Bild frisch umgepflügt wurde.Das Foto zeigt also nicht unbedingt das was es andeuten soll; oder it ? Auch wäre ein Datum schön. LG Lothar

  • Entschuldige bitte Klaas, Fledermäuse sind leichter zu zählen als Insekten und ich empfehle diesen link: alpine-space.org/2000-2006/upl…or_Bats_Protection_DE.pdf wie fast überall auf dieser Welt zeigen Insektenfressende Arten entsprechend starke Rückgänge in ihren Populationen ! LG Lothar

  • Liebe Sabine II, das freut mich für dich. Ich weiß nicht wie alt du bist. Bei mir auf die 80 zugehend überwiegt dann so eine Art faule Bettschwere. Dabei müsste man ja nur ganz konsequent so eine Art Notizbüchlein mit Stift ans Bettgestell hängen. Aber genau beobachtet war da nichts weltumwerfendes dabei (hoffe ich wenigstens) LG Lothar

  • Zitat von pulsatilla100: „Prachtaufnahmen, allemal. Kompliment. Leider schwindet nicht nur die Zahl der Insekten stark. Besonders in den Alpen. Wer sich über eine Ursache darüber ein Bild machen möchte: "Thema", ORF 2, 11.03., 21:10 Uhr Um dem Sterben Einhalt zu gebieten, ist aktiver Naturschutz unabkömmlich. “ Ja wie kann so etwas aussehen? Die ganzen Herstellerwerke für Insektizide aufkaufen und platt machen ? Ich bin dazu übergegangen, mich mit dem rasanten Wachstum der Menschheit abzufinden …

  • Zitat von Natura: „Du glaubst gar nicht, was man da vor Einfälle haben kann, wenn der Geist sich so langsam vom Altag löst. “ Das muss so bestätigt werden. Nur schade dass bei vielen vermeintlich hochinteressanten Dingen, wie bei mir, die Erinnerung am anderen Morgen lückenhaft ist, ja sogar ganz fehlt. (noch zu erfinden, eine Schnittstelle zu einer Aufzeichnungsmaschine.) LG Lothar

  • Liebe Rosmarie, ich glaube ganz einfach, dass du schon vom Duft eines solchen Schneckensüppchens dahinschmelzen würdest. So ist es damals auch dem Direktor der Firma Bosch ergangen welcher es weggeputzt hatte, bevor er erfuhr, was es war. Hat also wenig mit Mut und Stärke zu tun sondern eher mit der Verführung durch Geruch und Geschmack. LG Lothar

  • Nein Bernd, keine Zecke. Das ist der Deckel der teilweise geöffneten Geschlechtsöffnung, die seit der Adulthäutung vorhanden ist. Da muss das Kerlchen sein mitgebrachtes Spermapaket reinstopfen und dann schleunigst verschwinden. Meist wird das Männchen aber als Futter zweckentfremdet und ein Stück weiter unten durchgekaut und aufgesaugt. LG Lothar Hier hat die soeben gefangene Ritterwanze Vorrang vor der Paarung. So wie es den Anschein hat, überlegt das Kerlchen ob es an dem Mahl teilnehmen soll…

  • Lieber Bernd, Nach Ostern wäre besser; da würdest du noch frisch gepressten O-Saft vom Baum aus dem Garten bekommen. Nach Pfingsten müssen wir auf Früchte vom Wochenmrkt zurückgreifen. Das Foto wurde einer Uraltkopie von CD entnommen.( Argiope lobata mit Manderl) LG Lothar das-neue-naturforum.de/index.p…c10c747949f366ce285d00418

  • Badisches Schneckensüpple asoziiere ich mit dem schönen Foto liebe Sabine II. Desöfteren die Vorspeise der Wahl in der Warteck in Riegel bei Sternekoch Ernst Guhl. Schön war die Zeit ! Danke für das Foto und die damit geweckten Erinnerungen. LG aus GR Lothar

  • Zitat von Noctilux: „Ansonsten würde das eben auch so ein Geiere welches nach wochenlanger Diskussion zu keinem Ergebnis führt. “ Ja was ist den jetzt los? Gibt es dafür Belege ? 2.) Ihr wollt mir aber jetzt nicht den letzten Rest an Vertrauen in die digitale Technik nehmen? Bits bleiben Bits, egal wie sie gespeichert sind und so lange die da sind, sollte auch ein Foto unverändert bleiben. Oder? Sagt der Computertechniker in mir ! LG Lothar

  • Mein lieber Günther, da die oben angegebene Webadresse eher eine mailaddy ist, geht der Versuch ins Leere uns von der Einfachheit einer Petition zu überzeugen. Soviel zur Nachdenkpause. Aus meiner wenig bedeutenden Sicht auf die Dinge sage ich: es ist vermutlich weitgehend vergebene Liebesmüh, ein Forum zwingen zu wollen, sich einer einzelnen Meinung anzuschliessen.(Welche zu allem Überfluss auch nicht recht rübergebracht wurde) LG Lothar

  • Ja Werner, sieht eher nach dem Schneckenweckdienst aus.

  • Ich gehe davon aus, dass das Gespinst dort schon vor dem Winter da war. Ein Foto, welches den Fleck samt Umgebung zeigt bringt vielleicht weitere Einsicht. Tierhaare, Flaum oder so etwas. LG Lothar

  • Ja lieber Bernd, was soll ich dazu sagen? Die Fotos sind allemal größer als im Forum erlaubt und da sind mindestens 99% off topic. Aber die DVDs existieren ja noch und vielleicht finde ich eine Möglichkeit deren Inhalt darzustellen und einzelne Fotos zu retten. Das würde schon einiges erleichtern.Was mich mehr ärgert ist die Tatsache, das ich überhaupt nicht an meine 3D- Objekte gedacht habe So muss ich spätestens wenn ich ein Teil aus der Vergangenheit benötige erst wieder programmieren. Mehr a…

  • Hallo Jürgen, danke für dein schnelles Handeln. Immer schön, wenn die Arbeit schon getan ist, wenn man auftaucht. @liebe Sabine, wie Jürgen schon feststellte ist das Foto aus einem lizenzfreien Pool abgeholt. Meine eigenen sind derzeit unzugänglich, unter Umständen für immer veerschwunden.( alter Vistarechner durch "Repair" unzugänglich gemacht) Ob ich mir die Arbeit mache diese über 200 GB große Samlung aus Backup DVDs zu restaurieren darf angezweifelt werden. LG Lothar

  • Hallo ihr Lieben, ihr habt sicherlich alle recht, wobei ich Elviras Meinung etwas distanziert betrachten will. Altershalber gebe ich ihr ja recht, aber was Fakten sind, so sind die unumstößlich. Vielleicht mal mit dem Suchwort "Plattentektonik" googeln ? Und ausserdem habe ich auch ein bischen recht auf eine eigene Meinung. das-neue-naturforum.de/index.p…c10c747949f366ce285d00418 Wäre schon schade, wenn dieses Ländle samt einem großen Teil Österreichs in einem riesigen Grabenbruch verschwindet u…

  • Hallo Dirk, vielen Dank für die schönen Bilder. Insbesondere haben mich die Kraniche beeindruckt. Ich meine es war in den achtzigern, da war ich mit unserer "Nelli" kurz vor Mitternacht Gassi. Für mehr als 30 Minuten herschte über dem Dorf (Malterdingen) ein seltsamer Radau. Das müssen ja riesige Schwärme gewesen sein, die da gen Süden zogen. Der Lärm war für mich nicht erkenntlich, unser Nachbar sagte aber dass es die Kraniche waren. LG Lothar

  • Sterne & Kraniche

    Lothar Gutjahr - - Natur

    Beitrag

    Lieber Dirk, das heisst genau genommen, warten wir jeweils bis die längst stattgefundene Katastrophe mit ihrem Licht bei uns eintrudelt ? Schon beeindruckend, was sich da in unserer Vakuuole abspielt. Danke fürs posten ! LG Lothar

  • nur 15 km weiter nördlich...

    Lothar Gutjahr - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Werner von dr Alb ra: „Wie die nach Sizilien kommt - keine Ahnung ! “ Vielleicht zu groß gewordenes, ausgesetztes Haustier ? Sollen ja auch Pfeigiftfrösche in Haltung sein. LG Lothar

  • Naturschutz in den Alpen

    Lothar Gutjahr - - Naturschutz allgemein

    Beitrag

    Lieber Klaas, vom Abendessen zurück finde ich deinen Beitrag. Aber ich denke mal, dass ich mit meinem geschriebenen nichts weiter zerdeppert habe. Dir noch einen schönen Abend ! Lothar

  • Naturschutz in den Alpen

    Lothar Gutjahr - - Naturschutz allgemein

    Beitrag

    Lieber Herr Eigentler, nein zu dem Schutthaufen stehe ich. Dazu müssen sie nur mal im Hochsommer hoch über etwa Basel fliegen, klare Weitsicht haben und das sich ergebende Bild studieren. Ich will mal den Fundus der NASA durchsuchen vielleicht werde ich da fündig. Klar habe ich auch phantastisch schöne Bilder gesehen. So zum Beispiel im Winter auf der Strecke Frankfurt - New Delhi. Zum Glück fehlt mir wie sie schon richtig erkannt haben jegliche Bildung und ich konnte mir so eine eigene Meinung …

  • Naturschutz in den Alpen

    Lothar Gutjahr - - Naturschutz allgemein

    Beitrag

    Mienentaucher, Naturschützer und Freifallspringer Liebe Foristen, die oben genannten seltener anzutreffenden Spezialisten, den mittleren ausgenommen, beherschen ihr Metier weil sie dafür ausgebildet wurden. Der Naturschützer jedoch, ist in der Regel Anhänger von Meinungsmachern oder sage ich besser von Vorbildern, welche mit Plausibilität vorgetragene Theorien verbreiten. Dass da oft Ansichtssache eine große Rolle spielt ist normal. In meiner Jugend, bei der Bergwacht aktiv habe ich im Sommer se…

  • nur 15 km weiter nördlich...

    Lothar Gutjahr - - Natur

    Beitrag

    Liebe Rosmarie, dazu kann Werner mehr sagen. Ich vermute mal ein mit dem Spaten erschlagener Ochsenfrosch. LG Lothar

  • Naturschutz in den Alpen

    Lothar Gutjahr - - Naturschutz allgemein

    Beitrag

    Liebe Sabine, bevor wir hier zu einer noch größer werdenden Ansammlung von Kommentaren wie der vor 3o Minuten hingemurkelte kommen, schließe bitte diesen Thread . Wenn jemand der Teilgenommenen noch etwas sagen möchte, kann ja bei entsprechender Wichtigkeit ein neues Thema eröffnen. Liebe Grüße aus Griechenland Lothar

  • nur 15 km weiter nördlich...

    Lothar Gutjahr - - Natur

    Beitrag

    Liebe Rosmarie, was hältst du davon, wenn wir auf den griechischen Wein verzichten und stattdessen Kaiserstühler oder Meersburger dazu trinken ? Ja sell Seesli klingt guat. LG Lothar

  • nur 15 km weiter nördlich...

    Lothar Gutjahr - - Natur

    Beitrag

    Mein Gott Werner, ***Ochsafrosch***; du meinst jetzt aber nicht die kleinen Grünen ? LG Lothar

  • Huch, was ist das denn?

    Lothar Gutjahr - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Sabine, vielen Dank für die "hässlichen" Bilder. Könnte man die Krallen als eine Art Übergang zum Fingernagel betrachten? Glückwunsch auch an Wiltruds richtigen Riecher ! Ich verfüge nur über einen älteren PC, der überträgt noch keine Gerüche. Schönen Sonntag allen! Lothar

  • nur 15 km weiter nördlich...

    Lothar Gutjahr - - Natur

    Beitrag

    Liebe Rosmarie, des isch schee wia du des zum Ausdruck brocht hesch ! ( Ob des au fir Froschschenkel gilt ?) Scheene Sundig Lothar

  • Huch, was ist das denn?

    Lothar Gutjahr - - Rätselecke

    Beitrag

    stark vergrößerte Pfötchen vom "Eichkatzel" ? LG Lothar