Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was für ein pilz?

    phoenix66 - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Zitat von Uwe 58: „Zitat von Sabine Flechtmann: „Man hätte es ja untersuchen können. “ HalloWer möchte schon eine vergammelte Ochsenzunge untersuchen? “ na die ganz Neugierigen!! meint der Martin

  • ein Sonntagsvergnügen...

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Werner von dr Alb ra: „Hallo Martin , Gratulation insbesondere zu der Schuppenwurz . Ich kenne hier bei uns nur einen Standort. “ ich kenne die Schuppenwurz gar nicht und nahm sie zufällig auf. Gruß Martin, der nur Augen für die Blumen hatte

  • ein Sonntagsvergnügen...

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    ..hatten wir heute auf der Märzenbecherwiese bei Ossig. Es versprach ein halbwegs trockener Tag zu werden und wir erinnerten uns an die Märzenbecherwiese, die jetzt gut besetzt ist. Aber es gab nicht nur Märzenbecher, sondern auch viele andere Frühjahrsblumen. Dieses Spektakel zieht auch besonders Sonntag viele Besucher aus nah und fern an. Tiere waren außer Hunden nicht zu sehen. Einige Blüten konnte ich mit meinen schwachen botanischen Kenntnissen nicht bestimmen. Vielleicht kann jemand von eu…

  • am Futterhaus...

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Kasimir: „Tolle Aufnahmen, Martin. In Ermangelung von Futterhäuschen sehe ich Schwanzmeisen immer nur so ganz kurz durchs Geäst wuseln. Umso schöner, dass ich sie mir hier in Ruhe anschauen kann. “ Hallo Susanne, vielen Dank. Aber ruhig waren die Schwanzmeisen nur akustisch, ansonsten immer in Bewegung. Gruß Martin

  • Zitat von Werner von dr Alb ra: „Zitat von Rosmarie: „Das ist eine Zitterspinne? “ Noe ,liebe Rosmarie die Zitterspinne ist auf meinem 3.Bild zu sehen . “ aber am "Zittern" kann man sie nicht erkennen. Gruß Martin

  • Naturschutz in den Alpen

    phoenix66 - - Naturschutz allgemein

    Beitrag

    Zitat von Werner von dr Alb ra: „Ja,lieber Lothar und das kann jeder bezeugen.Nehmen wir statt der Windschutzscheibe die strömungsungünstige Front des PKW ,da passt der Vergleich hinlänglich gut. Selbst der freundliche Vespafahrer wird heute nicht mehr ohne weiteres vom unfreundlichen zu unterscheiden sein. “ ihr werdet es kaum glauben, aber an meiner Fiesta-Frontpartie kleben reichlich Insekten. Sie sind so "befestigt", dass ich sie kaum weg bekomme. Nur die Frontscheibe bekommt sehr wenig ab. …

  • Ungewöhnliches Pärchen

    phoenix66 - - Tiere anderer Klassen

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Zitat von phoenix66: „kleine Frage. Wirst du jetzt jede Schnecke zum Vorzeigen des Nabels "auffordern"? “ Lieber Martin, ich als Frau darf das. Du als Mann nicht. “ ja, siehste, da habe ich "Pech gehabt". Gruß Martin, der mit diesem "Pech" leben kann.

  • Zitat von Werner von dr Alb ra: „Zitat von phoenix66: „Kam hier der Raynox zum Einsatz? “ Ja Martin , mein bescheidenes Equipment besteht ja nur aus der mittlerweile etwas in die Jahre gekommenen P900 und diesemvon Astrid vorgeschlagenen Raynox-Vorsatz. “ na und ? Meine Kameras, darunter auch die Panasonic FZ 300 sind keinesfalls "taufrisch" und sind mindestens 3 Jahre alt. Der Raynox passt auch an die FZ 300. Für sehr gute Bilder habe ich noch ein langes Studium vor mir. Gruß Martin, der z. Z.,…

  • Hallo Werner, vielen Dank für deine scharfen Bilder von den kleinen und kleinsten Objekten. Kam hier der Raynox zum Einsatz? Gruß Martin

  • Zitat von burki: „Stimmt! Ich habe mich ganz vorsichtig an die wilde Möhre rangeschlichen und dann saß da Carpocoris purpureipennis! Viele Grüße Burkhard “ ich beglückwünsche dich zu dem Erfolg! Gruß Martin, der mit der Insektenjagd noch etwas warten muss.

  • am Futterhaus...

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Elvira B.: „Dann nimm halt mal einen Knödel mit nich das es immer das gleiche Honorar für die Fotomodelle gibt “ das mitgenommen Futter ist trotzdem nicht einseitig. Deshalb sind Knödel nicht nötig. Gruß Martin

  • Zitat von burki: „Hallo Martin, Mit Pflanzen befasse ich mich schon länger, mit Tagfaltern seit langem, mit Nachtfaltern seit kurzem und mit Wanzen seit gestern! Viele Grüße Burkhard “ dann musst du dich vorsichtig an die Wanzenpflanzen heranpirschen. Dort sind sie nämlich! Gruß Martin

  • baummarder mit handicap

    phoenix66 - - Säugetiere (Mammalia)

    Beitrag

    Zitat von wannabee: „@_Stefan_ , die greifvögel treiben mich nochmal in den wahnsinn weil sie mich einfach nie nah genug ranlassen. dass ich trotzdem manchmal glück habe, liegt wahrscheinlich einfach daran, dass ich unheimlich viel zeit da draußen verbringe und irgendwann muß es ja schließlich auch mal klappen “ dann hoffe ich, dass uns beiden nicht vorher die Geduld verlässt. Denn in der Naturfotografie ist das am meisten Gebrauchte. Gruß Martin

  • Ungewöhnliches Pärchen

    phoenix66 - - Tiere anderer Klassen

    Beitrag

    Zitat von Natura: „Liebe Rosmarie, Jetzt weiß ich Bescheid. *knuddel* Nur komisch, daß ich auf keiner Internetseite etwas darüber gelensen habe, daß der Nabel bei der Bestimmung wichtig ist oder ich habe das völlig ausgeblendet. Jetzt werde ich aber mehr darauf achten. Liebe Grüße Sabine II “ kleine Frage. Wirst du jetzt jede Schnecke zum Vorzeigen des Nabels "auffordern"? fragt ein interessierter Martin

  • Zitat von burki: „Hallo Sabine! Man sucht im Netz hin und her und verliert den Überblick. Es geht nichts über ein ordentliches Bestimmungsbuch! Mit Wanzen hatte ich bisher nichts am Hut, aber vielleicht werden wir ja noch Freunde. Viele Grüße Burkhard “ Hallo Burkhard, wenn du dein wissen erweitern willst, wirst du nicht drumherum kommen, dich auch mit Pflanzen zu befassen. Sie "gehören" einfach zu den Insekten. Gruß Martin

  • am Futterhaus...

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Elvira B.: „Zitat von phoenix66: „Zitat von Gaby: „Ich freue mich auch jedesmal, wenn diese kleinen zarten Geschöpfe am Futterplatz zu Besuch sind. Leider bleiben sie immer nur recht kurz und fliegen nach wenigen Minuten wieder weg. Hier gehen sie allerdings nur an die Meisenknödel. “ Hallo Gaby,die Meisenknödel gibt es nur im Winter. Jetzt müssen sie sich mit Körnerfutter begnügen, was auch satt macht. Gruß Martin “ ...ach, da weißt du wieder mehr wie ich an unseren Futterhäusern gibt…

  • was für ein pilz?

    phoenix66 - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Zitat von wannabee: „Zitat von Gaby: „Ich werf - rein optisch betrachtet - einen dicken verbrannten Apfelstrudel ins Gefecht. Zumindest das Stück, das am Boden so kunstvoll um den Stamm herum drapiert ist. “ na klar! da hätt ich eigentlich auch selbst drauf kommen können - schließlich mach ich das auch immer so ... angebranntes essen bring ich raus in den wald und lege es ordentlich auf einen baumstumpf, damit die nächste doofe trulla die vorbeikommt es für einen pilz hält und sich im naturforum…

  • am Futterhaus...

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Lieber Martin, das sind wirklich äußerst niedliche Gesellen. Denen hätte ich auch gern länger zugeschaut! “ Liebe Rosmarie, wie Gaby schon schrieb, nehmen sie schnell Futter auf und verschwinden wieder. sie sind sehr flink wie es sich für Meisen gehört. Gruß Martin

  • am Futterhaus...

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Gaby: „Ich freue mich auch jedesmal, wenn diese kleinen zarten Geschöpfe am Futterplatz zu Besuch sind. Leider bleiben sie immer nur recht kurz und fliegen nach wenigen Minuten wieder weg. Hier gehen sie allerdings nur an die Meisenknödel. “ Hallo Gaby, die Meisenknödel gibt es nur im Winter. Jetzt müssen sie sich mit Körnerfutter begnügen, was auch satt macht. Gruß Martin

  • am Futterhaus...

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    ich war heute mal kurz auf dem Friedhof, weil ich nicht warten wollte bis die Sturmserie mit den kühlen Temperaturen vorüber ist. Dort traf ich wenigstens ein paar Schwanzmeisen an, die sich für mein Futter interessierten. Diese putzigen Gesellen kann ich auch länger beobachten. Gruß Martin das-neue-naturforum.de/index.p…16e55df71f02d82eaf59938b3 das-neue-naturforum.de/index.p…16e55df71f02d82eaf59938b3 das-neue-naturforum.de/index.p…16e55df71f02d82eaf59938b3 das-neue-naturforum.de/index.p…16e55d…

  • Magnolie

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    angeregt durch eure Berichte vom blühenden Mandelbäumen, war ich heute im Küchengarten-Park um nach solchen Blüten zu sehen. Immerhin zeigte die Magnolie erste aufgesprungene Knospen. Die Mandelbäume sind dank der kühlen Nächte noch nicht so weit. Ich bleibe die nächsten Tage dran. Gruß Martindas-neue-naturforum.de/index.p…16e55df71f02d82eaf59938b3 das-neue-naturforum.de/index.p…16e55df71f02d82eaf59938b3 das-neue-naturforum.de/index.p…16e55df71f02d82eaf59938b3

  • Ein bunter Frühlingsgruß

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Hallo Susanne, vielen Dank für die tollen Frühlingsbilder. Dein Schwalbenschwanz ist etwas Besonderes! Gruß Martin, der von solchen Bildern noch ein "paarTage" träumen muss.

  • was für ein pilz?

    phoenix66 - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Zitat von Uwe 58: „Aber es scheint so, als wenn alle Winterschlaf halten! “ Nö, wenn ich mich Schlafmütze so ansehe, dann tippe ich eher auf Frühjahrsmüdigkeit... Liebe Wannabee, liebe Wiltrud, lieber Uwe und alle, ich drücke euch die Daumen, dass ihr noch dahinter steigt, welcher Pilz das sein könnte. Auf jeden Fall ist es ein eindrucksvolles Exemplar! “ dahinter steigen werde ich wohl nicht. Aber die Pilze von heute Mittag waren andere. Gruß Martin

  • Norwegische Wespe

    phoenix66 - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Sabine II, die Bilder sind wieder sehr gut geworden. Ist diese Art auch bei uns eingewandert? Ich würde sie bei uns gar nicht bemerken. Gruß Martin, der sich besseres Wetter wünscht.

  • was für ein pilz?

    phoenix66 - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Zitat von Uwe 58: „Zitat von Natürlich: „Da bin ich auch gespannt ob jemand noch eine andere eine Erklärung hat. “ Hallo WiltrudIch bin genau so gespannt. Aber es scheint so, als wenn alle Winterschlaf halten! “ nein, so ist das nicht. Gerne würde ich hinaus gehen und fotografieren. Aber das Wetter ist bei uns wenig einladend und es soll noch schlimmer kommen. Gruß Martin, der schnell das Fotomodell "Elli" benutzte.das-neue-naturforum.de/index.p…16e55df71f02d82eaf59938b3

  • an der Weidatalsperre

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Elvira B.: „Ich glaub da irrst du dich, das sind die Wohnhäuser der Wärter, oder warum gibst da Kinderspielzeug und wieso hängt da so oft wenn wir dran vorbei gehen, Wäsche auf der Leine diese Häuser sind weit oberhalb der Staumauer, ganz im Gegensatz zur Mühle, die Leute die in der Mühle wohnen haben schlechte Karten, sollte da mal was passieren [img]https://das-neue-naturforum.de/wcf/images/smilies/sad.png[/img] Das Wärterhaus ist direkt unterhalb der Staumauer, wir sind da schon zig…

  • an der Weidatalsperre

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Hallo Astrid, die Gebäude direkt an der Sperrmauer sind für die Wärter der Anlage und keine reinen Wohngebäude. Nur wohnen tut dort niemand. Die Bewohner wissen sehr gut, was dort passieren kann und wissen es zu verhindern. Ich freue mich, dass dir meine Bilder gefallen. Gruß Martin

  • Stadtwaldspaziergang

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Liebe Sabine, ich bedanke mich für die Bestimmung meiner Motive. Heute habe ich mit der "neuen" Kamera Panasonic FZ 300 den Sibirischen Blaustern aufgenommen. Viele Grüsse Martin, der mit diesem Bild alle betreffenden Mitglieder zum Frauentag grüßt. das-neue-naturforum.de/index.p…16e55df71f02d82eaf59938b3

  • Naturschutz in den Alpen

    phoenix66 - - Naturschutz allgemein

    Beitrag

    Zitat von Noctilux: „Ja lieber Lothar, da widmen wir uns doch lieber deinem DVD-Problem. Du sagst, du hast da noch eine DVD ober mehrere mit vielen Bildern drauf, die du nicht anzeigen lassen kannst. Wenn die DVD noch lesbar ist, bei den Selbstgebrannten ist das leider manchmal nach längerer Lagerung nicht mehr der Fall, sollte es doch eine Möglichkeit geben. Sind es JPEG-Bilder, sollte es doch mit jedem gängigen Betriebssystem gehen. Ansonsten muß man sich eben die Software neu installieren. Au…

  • noch etwas von der Elster

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von wannabee: „Zitat von phoenix66: „Bei mir gibts nur Wanderkarten. “ nur wanderkarten? na gut, dann muß das hermelin eben zu fuß gehen “ naja, wenn es nicht fliegen oder schwimmen kann Gruß Martin

  • Stadtwaldspaziergang

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Hallo zusammen, wie schon erwähnt, bin ich nicht nur an der Elster, sondern auch in unseren Wäldern unterwegs. Dort gibt es auch manchmal etwas zu entdecken. Diesmal waren es nur ein paar Baumpilze und auch ein paar Blümchen. Auf dem Moos tummelten sich fliegenartige Insekten. Die Vögel sind auch schon aktiv, aber immer schnell weg. Die Hasel ist bald verblüht und die Krokusse gibt es auch mal in gelb. Gruß Martin das-neue-naturforum.de/index.p…16e55df71f02d82eaf59938b3das-neue-naturforum.de/ind…

  • noch etwas von der Elster

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von wannabee: „Zitat von phoenix66: „Das nächste Hermelin schicke ich zu dir. “ aber gib ihm bitte ein navi mit .... nicht, dass es sich verläuft. “ Navi?? Was ist das ? Ich besitze und verwende sowas nicht. Bei mir gibts nur Wanderkarten. Gruß Martin

  • noch etwas von der Elster

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von wannabee: „ich beneide dich auch um den hermelin .... den braunen sowie den weißen wie gern würd ich so ein tierchen auch mal beobachten können! ganz erstaunt bin ich auch über den baumläufer am boden .... ich hab die bisher immer nur an baumstämmen gesehen. ich dachte schon, die können gar nicht am boden laufen “ Hallo waanbee, wenn die Baumläufer Hunger haben, können die vieles. Das nächste Hermelin schicke ich zu dir. Gruß Martin

  • wieder mal in Beerwalde

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „Lieber Martin, um dein Birken-Jungfernkind (Archiearis parthenias) beneide ich dich. Diesen kleinen Falter habe ich zwar auch schon gesehen und kartiert, aber ein richtig schönes Foto fehlt mir noch. “ Liebe Sabine, das Falterchen war ein Haupthighlight des Tages. Leider gab es sonst nichts zu fotografieren. Zum Glück haben wir mehrere Falter, so dass vernünftige Bilder möglich waren. Gruß Martin

  • noch etwas von der Elster

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Zitat von phoenix66: „Das Hermelin in "braun" zeigte ich im vorigen Jahr. “ Lieber Martin, daran kann ich mich noch gut erinnern. Ich bin damals schon vor Neid erblasst - und guck mal, jetzt bin ich noch blasser... “ Liebe Rosmarie, jetzt, wo sich die Sonne öfters zeigt, kannst du dich bräunen. Ich bin das ganze Jahr über "braun", auch ohne Sonne. Gruß Martin

  • noch etwas von der Elster

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Lieber Martin, auch ich möchte mich noch in die Reihe der Begeisterten einreihen. Ich habe auch noch nie ein Hermelin gesehen, schon gar nicht in weiß! Einfach toll, Gratulation! “ Liebe Rosmarie, vielen Dank für dein Lob. Das Hermelin in "braun" zeigte ich im vorigen Jahr. So ein weißes Tier sah ich schon vor Jahren. Aber wenn kein Schnee da ist, gibt es auch keine Tiere in "weiß". Gruß Martin

  • noch etwas von der Elster

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Werner von dr Alb ra: „Hallo Martin, Wunderbare Aufnahmen vom Hermelin ! “ danke, Werner. Aber das Tierchen war 50-60 m entfernt und auf der anderen Uferseite. Zum Glück hatte ich die "richtige Kamera" mit. Es gelingt mir sehr selten, so ein Tier zu erwischen, da sie sehr klein und "wieselflink" sind. Gruß Martin

  • noch etwas von der Elster

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    trotz zugezogenem Himmel mit großer Regenwahrscheinlichkeit machte ich meine "Elsterrunde". Dort gibt es nicht nur Wasservögel zu sehen. Da das Mauswiesel noch nicht den "Wintermantel" abgelegt hat, fiel es mir am Ufer sofort auf. Sehr emsig suchte es das Ufer nach Mäusen ab. Wenn auf dem Weg oberhalb die Hundebesitzer entlang liefen, versteckte es sich zwischen den Steinen. Unbekümmert suchen auch die Teichrallen und Gänsesäger nach Futter. Gruß Martin das-neue-naturforum.de/index.p…16e55df71f0…

  • an der Weidatalsperre

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Liebe Rosmarie, vielen Dank für dein Lob. Wegen dieser Architektur ist das Bauwerk denkmalgeschützt. Andere Talsperren sind bei uns schlichter gestaltet. Die Wasservögel schwimmen nicht vor meiner "Nase", sondern sind gut 50-60 m entfernt. Gruß Martin

  • an der Weidatalsperre

    phoenix66 - - Natur

    Beitrag

    Hallo zusammen, den letzten schönen Tag in dieser Woche verbrachten wir an der Weidatalsperre. Dort hatten sich auch einige Vogelarten eingefunden. Die denkmalgeschützte Talsperre sollte eigentlich zurückgebaut werden. Aber die Proteste der Anwohner und Denkmalschützer haben das verhindert. So wird sie repariert und für den sanften Tourismus erschlossen. Immerhin nimmt auch so eine große Wasserfläche Einfluss auf das Klima der Region. Gruß Martindas-neue-naturforum.de/index.p…16e55df71f02d82eaf5…