Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frühlingsgefühle...

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    bekomme ich bei der jetzigen Wetterlage. Nach vielen grauen und nassen Tagen endlich mal wieder etwas Sonne. Und die Sonne lockt auch gleich die ersten Vorfrühlingsboten ans Licht. Ein kleiner Spaziergang im Strundetal gestern und ein paar Bilder aus der Gegend. Am Parkplatz Alte Dombach im Strundetal das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Pünklich zum Winterausklang blüht hier die Grüne Nieswurz (Helleborus viridis) das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb die …

  • Danke für die Kommentare. Dirk

  • Mittagstisch bei Frau Sperber

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Hallo Sabine Gratuliere zu den tollen Bildern. Glück für euch, Pech für die Amsel. Viele Grüße Dirk

  • Kurze Animation

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Leider hat die Luftunruhe eine längere Animation verhindert (zu viele unscharfe Bilder). Hier 7 Minuten vom Ende der Totalität als 2 sec TimeLapse auf Facebook. facebook.com/dirk.frangenberg/…/1841613955967080/?type=3 Dirk

  • Roter Mond..

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    3 Bilder der Totalen Mondfinsternis von heute. Bei heimeligen -11°C habe ich 2 Stunden gefroren und versucht ein paar Bilder zu machen. Schlecht war der Dunst über der Kölner Bucht und bedingt durch aufsteigende Warmluft der Großstadt starke Luftunruhe. Ein paar Bilder sind tortzdem vorzeigbar. Beginn der Totalität Mond über der Kölner Bucht das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Roter Mond das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Ende der Totalität das-neue-nat…

  • Zitat von Klaus B.: „Noch ein Neubürger/ Fastneubürger: die Rotwangen-Schmuckschildkröte: (Trachemys scripta elegans). Diese Schmuckschildkröte stammt aus Nordamerika (Mississippi-Gebiet) und wird dort millionenfach gezüchtet und als Haustier weltweit verkauft. Wenn diese anfänglich ca. 10 cm großen „Haustierchen“ dann größer werden hört die Tierliebe oft auf: die Schilkröten werden verbotenerweise in einem nahegelegenen Teich oder See ausgesetzt und richten dort ggf. nicht unerheblichen Schaden…

  • Darßwald

    Dirk_GL - - Bilderserien und Impressionen

    Beitrag

    Ein kleines Special für Baumliebhaber. Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst befindet sich der Darßwald. Er ist Teil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und absolut sehenswert. Meine Bilder enstanden an einem windigen Regentag im Mai. das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de…

  • Neozoen

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    und noch ein paar mehr oder weniger beliebte Einwanderer Kanadagans das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Mandarinente das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Gelbbauch-Schmuckschildkröte das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Damwild das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Grüße Dirk

  • Neobiota

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Ein sehr interessantes Thema. Da habe ich auch ein paar Bilder. Der Amerikanische Stinktierkohl (Lysichiton americanus) hier ein Bild aus der Eifel bei Gerolstein das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Das Orangerote Springkraut (Impatiens capensis) das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Das Drüsige Springkraut (Impatiens glandulifera) das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adbdas-neue-natu…

  • Lieblingsbäume

    Dirk_GL - - Bilderserien und Impressionen

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Lieber Dirk, du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich über deine tollen Bilder dieser Süntelbuche freue! Ich habe sie im Herbst doch selbst besucht (und trotz absichtlicher Suche mehr zufällig, also allein durch Glück, gefunden). Deine Bilder bringen die Schönheit dieses gar nicht so riesigen Baumes (schließlich hängen ihre Zweige) voll zur Geltung. Ja, diese Süntelbuche ist auch einer meiner ganz großen Favoriten. Dass es eine so große, frei stehende Elsbeere gibt, freut mic…

  • Lieblingsbäume

    Dirk_GL - - Bilderserien und Impressionen

    Beitrag

    Hallo Rosemarie ein sehr schönes Thema, da habe ich auch ein paar Kandidaten. An erster Stelle die Süntelbuche am Froschberg bei Blankenheim in der Eifel. Im Frühjahr noch mit wenig Laub das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Im Frühsommer das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Im Herbst das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb leider fehlt mir noch ein brauchbares Winterbild, dafür hier ein Bild vom Bauminneren das-neue-naturforum.de/index.p…e…

  • Eindrücke aus der Nordeifel

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Du hast vor mehreren Jahren mal Bilder von Bad Münstereifel gezeigt. Ich meine mich zu erinnern, dass dort - quasi unter einem Haus - ein Flüsschen entsprungen ist. ??? Hoffentlich trügt mich da mein Gedächtnis nicht. Jedenfalls hätte ich dieses Städtchen auch gern besucht (in Monschau war ich aber). Doch leider hatte ich nicht genug Zeit “ Hallo Rosemarie Bad Münstereifel war es nicht, ich habe aber Bilder der Ahrquelle in Blankenheim (von 2004). Die Ahr entspringt mitten i…

  • Eindrücke aus der Nordeifel

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Kraniche sah ich heute Mittag noch einen ganzen Trupp von ca 60 Vögeln in Richtung Süden fliegen. Die Eifel die südwestlich von uns liegt wird von den meisten Schwärmen überflogen, zur Hauptzugzeit sieht man sie fast täglich. Dirk

  • Eindrücke aus der Nordeifel

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Lieber Dirk, eigentlich hätten dir die Ohren klingen müssen, denn ich habe ganz oft an dich als "Nordeifelaner" gedacht. Ich hatte durchaus deine Wahnsinnsaufnahmen von Orchideen, aber auch anderen seltenen Funden auf den Kalkmagerrasen im Hinterkopf. Und ich habe an deine wunderschönen Panorama-Landschaftsaufnahmen gedacht, die mich immer so begeistert haben. Damit kann ich nicht konkurrieren. Denn an deine stimmungsvollen Bilder kommt so schnell keiner ran! Ich fotografier…

  • Eindrücke aus der Nordeifel

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Rosemarie Da warst du ja in einer Gegend unterwegs, die mir wohlbekannt ist. Mein Orchideenjagdrevier. Die Gegend um Alendorf erinnert ein wenig an die Toskana (deshalb auch Eifel-Toskana gennant). Und auch die einzige Süntelbuche der Eifel hast du gefunden. Auf den Wiesen rund um die Buche finden sich ab April / Mai zahlreiche Orchideen. Die Blüten gehören tatsächlich zu den Flockenblumen (Centaurea montana). Viele Grüße Dirk

  • Taubenschwänzchen & mehr

    Dirk_GL - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „Lieber Dirk, eine herrliche Bilderserie! Das Taubenschwänzchenfoto Nr. 3 ist auch mein absoluter Top-Favorit. Die sind eben schwer richtig schön aufzunehmen. Ich hatte dieser Tage auch die Gelegenheit, und mit 1/1000stel Sekunde Belichtung bekommt man recht gute Aufnahmen zustande. Hast du eine Belichtungszeit vorgegeben? Wo nichts mehr blüht ist der Schmetterlingsflieder ein gern besuchtes Gasthaus für die durstigen Falter. Ganz wunderschön finde ich auch das Foto …

  • Taubenschwänzchen & mehr

    Dirk_GL - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Gestern haben wir einen Ausflug ins obere Ahrtal gemacht. Bei sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen flogen gerade in den Dörfern & Gärten zahlreiche Falter. Wesentlich mehr als in der freien Natur. Wahrscheinlich bedingt durch die wegen der langen Trockenheit kaum noch vorhandenen Blüten. Da bieten Gärten, Parks und auch bepflanzte Balkone mehr Futter für die Falter. Besonders auffällig die zahlreichen Taubenschwänzchen. Schwierig zu fotografieren da permanent im Flug und nur für Sekunde…

  • Ente gut - alles gut

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    und noch ein paar Entchen Stockenten das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Stockente & Pfeifente das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Reiherente das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Knäckenten das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Kolbenenten das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Mandarin…

  • Ente gut - alles gut

    Dirk_GL - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    hier ein paar aktuelle Stockentenbilder: Entensiesta das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb und Diner das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Dirk

  • Besuch am Niederrhein

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „Lieber Dirk, du bist in letzter Zeit öfter mal unterwegs, bist du jetzt im Club der Rentner? Der Graureiher ist prima getroffen. Auch schön gelungen ist das Foto vom Blässhuhn. Die finde ich wegen des harten Kontrasts von schwarz und weiß schwierig aufzunehmen: Entweder ist das Weiß überbelichtet oder die schwarzen Federn landen im Diffusen. Küken vom Haubentaucher habe ich wohl noch nie gesehen. Sie die süß! “ Hallo Sabine Rentner bin ich schon seit fast 2 Jahren. …

  • Besuch am Niederrhein

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    genauer gesagt im Naturpark Schwalm-Nette am De Wittsee. Wunderschönes NSG aber wegen der langen Hitzeperiode und des hohen Närstoffgehaltes zur Zeit durch Blaualgen belastet. Am De Wittsee das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Besonders an den Ufernahen Bereichen fallen die Blaualgen auf das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Zaunwinde (Calystegia sepium) das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Blutweiderich (Lythrum salicaria) das-neue-natu…

  • Zitat von Werner: „Liebe Sabine und Silke , Auch ich habe so eine lange und von jeglichem Bewuchs freigehaltene Ameisenstrasse noch nie zuvor gesehen. Dabei bin ich viel auf Wacholderheiden und deren Trockenrasen unterwegs. Auf einer anderen Heide ist mir folgendes aufgefallen.Wieder ein flacher Ameisenbau aber anstatt mit Nadeln war der mit Wacholderbeeren übersäht. das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb “ Destille

  • Zitat von Werner: „Hallo Dirk , Schöne Bilder von der Ringelnatter inkl.Posthornschnecke und vermutlich Spitzschlammschnecke. Was die Schwierigkeit bei der Schwalbenschwanzfotografie anbelangt ,so gibt es da große Unterschiede. Ich war mal auf dem Hesselberg bei der Gipfelbalz ,da durfte ich den Falter mit dem Objektiv sogar berühren. Sag mal ,war dieser Schwalbenschwanz auch so klein wie meiner - ich schätze 2/3 vom Maximum ? “ Hallo Werner Der Schwalbenschwanz hatte die volle Größe, ich hatte …

  • Ein kurzer Ausflug in die Wahner Heide mit Überraschungen. Blauflügelige Ödlandschrecke das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb und dann flatterte tatsächlich ein Schwalbenschwanz durch die trockene Wiese. Permanent unterwegs und extrem schwierig zu fotografiern. Nach 15 min bei 32°C hatte ich dann 2 mittelmässige Bilder. das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb noch nicht bestimmte Fliege das-neue-naturfor…

  • Zitat von Sabine Flechtmann: „Moin, an die Raynoxianer, wäre so eine Raynox-Vorsatzlinse auch etwas für meine Ausrüstung? Ich habe ja schon das 100er Makrotele, bei dem der Schärfentiefebereich schon recht gering ist. Wenn ich da noch eine weitere Nahlinse dazupacke, müsste der Schärfentiefebereich noch weiter zurückgehen, oder? Oder könnte ich damit dann etwas weiter entfernt bleiben und das Objekt noch näher heranholen? Werner hat in seinem Holunderbeitrag mit den Hornissen im Wald geschrieben…

  • Spätsommer an der Dhünntalsperre

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „Lieber Dirk, herrliche Fotos. Erstaunlich finde ich, dass es dort noch so grün ist, wo doch überall sonst alles vertrocknet und braun ist. Das Foto mit der Spiegelung im Wasser ist wunderbar mit den satten Farben. Und ebenfalls das Schwanenfoto mit der Wasserspiegelung ist perfekt gelungen. Die Gebirgsstelzen hast du bestens ins rechte Licht gerückt. Nur der Weißling, der ist ein Großer Kohlweißling (Pieris brassicae), der schwarze Apexfleck geht weit um die Flügels…

  • Spätsommer an der Dhünntalsperre

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Ein paar Bilder von der Dhünntalsperre. Trotz Abendzeit wenig los am Wasser. Auf den Wiesen ein paar Falter. Distelfalter (Vanessa cardui) das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Großer Kohlweissling (Pieris brassicae) das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Sonnenanbeter auf dem Weg Großer Blaupfeil (Orthetrum cancellatum) das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/ind…

  • Perseiden

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „Lieber Dirk, du meine Güte, 600 Fotos genauestens zu untersuchen muss ja schrecklich mühsam sein. Aber die Essenz ist schon toll. “ Hallo Sabine Hört sich nur schrecklich an, ist aber ganz einfach. Perseiden sind meistens auf nur einem Bild (Belichtungszeit pro Bild 20 sec) weil sie so schnell sind. Alle Spuren, die über mehrere Bilder gehen gehören dem Flugverkehr oder Satelliten. Viele Grüße Dirk

  • Perseiden

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Am Wochende habe ich ein paaar Bilder des Perseidenstromes gemacht. Das Wetter war bis auf wenige durchziehende Cirren klar. So habe ich mehrere Zeitraffer mit 600 Bildern gemacht. Erschreckend ist immer wieder die unglaubliche Dichte des Flugverkehrs, von den 600 Bildern erfassten mehr als 90 % Flugverkehr. Dazu kamen noch zahlreiche Satelliten und ich musste tatsächlich jedes Bild untersuchen, um die Meteore zu identifizieren. Bedingt durch die relativ kurzen Belichtungszeiten (20-30 sec) sind…

  • Sommerabend an der Dhünntalsperre

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Ein heisser Tag und ein kurzer Ausflug zur Dhünntalsperre. Auch hier ist es heiss aber still am Abend. Die drittgrößte Trinkwassertalsperre Deutschlands ist umgeben von Naturschutzgebieten und nur über Wanderwege zu erreichen (vorzugsweise bergab und zurück bergauf). Die Ufer sind nur an wenigen Stellen zu erreichen und die auch nur Von Frühjahr bis Herbst. Im Winter sind diese Zugänge wegen der rastenden Zugvögel und Überwinternden Vögeln gesperrt. Die Bilder wurden vom Damm zwischen der Vorspe…

  • Das Ganze ist eher eine Marketingaktion für den NABU und ohne wirklichen Nutzwert. Es gibt keine Vergleichdaten aus anderen Jahren, die Datenbasis ist gelinde gesagt zweifelhaft. Ich kenne Menschen, die mitzählen und eine Schwebefliege nicht von einer Wespe unterscheiden können. Einzig positiv ist daran, Aufmerksamkeit für das Problem des Insektensterbens zu fördern. Viele Grüße Dirk

  • heute in einer kühlen Schlucht

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Werner Kühlender Bericht sehr schön. Interessant, die Ostalbnashörner haben ihr Horn also am Hintern . Viele Grüße Dirk

  • Impressionen aus dem Hochschwarzwald

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Zitat von Meinhard Siegmundt: „Die Entfernung zum Motiv betrug etwa 20 Meter - für eine Ausschnitssvergrößerung kann sich das Foto mE mehr als sehen lassen... “ Lieber Meinhard, DAS kann man wohl sagen. Dein Schwalbenschwanzfoto kann sich mehr als sehen lassen. Ich habe mich schon beim ersten Betrachten gefragt, wie du (und gelegentlich auch schon andere) das wohl gemacht haben, dass ihr einen Schwalbenschwanz fotografieren konntet. Ich kann nicht mal so schnell gucken, wie …

  • Kurzbesuch in der Wahner Heide

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Eine kurze Stippvisite in der Wahner Heide bei heimeligen 32° C im Schatten. Optimales Wetter für die Blauflügelige Ödlandschrecke, die ich auch zahlreich zu sehen bekam. Hochsommer in der Heide das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Sechsfleck-Widderchen (Zygaena filipendulae) das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e405a66adb Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus) das-neue-naturforum.de/index.p…ef4da8758969f30e40…

  • Impressionen aus dem Hochschwarzwald

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Meinhard Kleine Korrektur, der Höchste Berg im Schwarzwald ist der Feldberg, mit 1493 m auch der Höchste aller deutschen Mittelgebirge. Kleiner Tipp - macht mal einen Ausflug in die Wutach- oder die Gauchachschlucht. Viele Grüße in den Schwarzwald Dirk

  • Mondfinsternis am Hohen List Eifel

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Die Totale Mondfinsternis am "7.07.18 habe ich mit der ganzen Familie vom Hohen List bei Daun beobachtet. Unser Verein (Astronomische Vereinigung Vulkaneifel - AVV) hatte dort eine öffentliche Veranstaltung anlässlich der Mondfinsternis. Es kamen sehr viele Besucher aus nah und fern, um das Ereignis vom Vulkan aus zu beobachten. Für eine Beobachtung mit den Teleskopen stand der Mond zu tief. Aber das Ereignis war mit bloßem Auge oder Feldstecher sehr viel schöner zu beobachten. Der Mondaufgang w…

  • Mondfinsternis

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Hallo Markus Sehr schöne Bilder, war ein tolles Ereignis. Ich stelle gleich noch ein paar Bilder vom Hohen List ein. Grüße Dirk

  • Die letzten 3 Monate hatte ich wenig Zeit für Natur & Astronomie. Ein paar Ausflüge konnte ich trotzdem unternehmen. Hier eine kleine Sammlung von Bildern, die ich am Observatorium Hoher List bei Schalkenmehren in der Eifel gemacht habe. Von Mai bis Juli Natur, Landschaft und ein wenig Astronomie plus ein kleines Timelapse-Video vom nächtlichen Sternhimmel über der Südeifel. Das Video zeigt deutlich die Lichtverschmutzung selbst in der relativ dünn besiedelten Eifel. Und das es nicht möglich ist…

  • Lustiges aus der Tierwelt

    Dirk_GL - - Natur

    Beitrag

    Zitat von wannabee: „*was denn? .... noch nie nen spatzenhügel gesehen?* “ Toller Schnappschuss, einmal muss der Maulwurf doch kommen und dann...

  • Zitat von @strid: „. ganz viele feine fotos zeigst du in deinem thread. wunderbare freistellung bei vielen orchideen. mädesüß hast du auch fotografiert. das liebe ich ganz besonders. zb aber auch foto 17 - ein unglaublich lebendiger HG und tolle freistellung des motivs. foto 18 - das nächste beeindruckende makro... foto nummer 11 spricht mich jedoch ganz besonders an. es zeigt die sumpfstendelwurz. ganz zauberhaft diese idee von gräsern die fast nicht mehr greifbar sind, sondern nur noch schemen…