Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • im Nadelwald gesehen - was ist das ?

    Peter66 - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Werner von dr Alb ra: „Zitat von Silvester: „Eine der "Urpflanzen", L. a. ? “ Das kann man drehen wie man will ,es bleibt L.a. Wer kennt das noch ? “ Ich … Gruß Peter

  • Wenn du eine Seitenansicht der Fruchtkelche hättest, dann wäre es eindeutig, so bleibt es bei Agrimonia spec. Gruß Peter

  • was haben wir denn da ?

    Peter66 - - Rätselecke

    Beitrag

    Das Rätsel ist doch irgendwie Schei..., ich hab' da keinen T i p ... Gruß Peter

  • baummarder mit handicap

    Peter66 - - Säugetiere (Mammalia)

    Beitrag

    Zitat von Werner: „... Finde weder in der Literatur noch im Internet etwas über Augenkrankheit beim Marder ... “ Werner, dann guckst du am besten mal auf der Seite "marderhilfsnetz.de" ... Gruß Peter

  • Begegnung mit Dracula

    Peter66 - - Fossilien

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „Lieber Norbert, es ist faszinierend, dass immer noch neue Tiere gefunden werden, auch wenn sie schon längst wieder ausgestorben sind. Dieser Dracula ist mir 4 m Höhe beeindruckend groß. War das das Original-Fossil oder eine Nachbildung? Ehrlich gesagt, dass das Original präsentiert wird bevor es wissenschaftlich beschrieben ist, kann ich mir gar nicht vorstellen. “ Sabine, das ist natürlich nur eine Rekonstruktion, zumal nur einige wenige Originalknochen gefunden wu…

  • Zitat von Sabine Flechtmann: „… Aber die Mykologen könnten ein Belegexemplar haben wollen. Eine Liste der Mitarbeiter für Sachsen findest du hier: sachsen.pilze-deutschland.de/mitarbeiter/ “ Ja, erst einmal reichlich Belegexemplare sammeln und an alle potentiellen Mitarbeiter zur Überprüfung schicken. Wenn dann Identität und Status dieses "Sensationsfundes" von den Spezialisten geklärt worden sind, dann gibt es auch den entsprechenden Eintrag in der Roten Liste: Standort erloschen Gruß Peter

  • Moin Norbert, das sollte sich um irgend ein Kultivar oder eine Variation vom "Chinaschilf", Miscanthus sinensis, handeln … Gruß Peter

  • Borkenkäfer

    Peter66 - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Moin, ich sag' es passend zum heutigen Halloween mal ganz ketzerisch: Borkenkäfer und Harvester sind das Beste, was diesen Fichten-Monokulturen passieren kann! Gruß Peter

  • Alm 2018 querbeet

    Peter66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „... An der Seite zwischen erstem und Mittelbein befindet sich eine runde Öffnung mit "Seitenklappen"; hat jemand von unseren Biologen eine Idee, was das sein könnte? Ich hatte zunächst das Tympanalorgan vermutet, aber das haben Wanzen überhaupt nicht. das-neue-naturforum.de/index.p…1a592a076d33420e0ed9d934a … “ Moin, es handelt sich hier um ein Stigma (Atemloch) … Infos zur Atmung bei Insekten z. B. hier Gruß Peter

  • Wasndas?

    Peter66 - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Peter66: „… sollten wir im Landkreis Nienburg/Weser suchen …? … “ Klick Gruß Peter

  • Zitat von Werner: „Hallo Stefan , Hab leider das Originalbild nicht mehr ! “ Das kann ich dir liefern … Klick Gruß Peter

  • Wasndas?

    Peter66 - - Rätselecke

    Beitrag

    Moin, sollten wir im Landkreis Nienburg/Weser suchen …? Gruß Peter

  • Karl der Käfer, ein Protestsong aus meiner Jugend … Eigentlich ein simples Lied, heute aktueller als damals, dessen Botschaft aber leider immer noch ungehört verhallt. Gruß Peter

  • Moin, lass mal die * in den eckigen Klammern weg ... Gruß Peter

  • Was hier so blueht

    Peter66 - - Bilderserien und Impressionen

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „... und dann haben wir von den vorgaengern ein Gewaechs uebernommen, das ich nicht wirklich einordnen kann. Vielleicht faellt euch ja etwas dazu ein? ich habe den Strauch / Busch stark zurueckgeschnitten, weil er direkt unterm Wohnzimmerfenster steht. das-neue-naturforum.de/index.p…1a592a076d33420e0ed9d934a Er ist jetzt ca 100 - 120 cm hoch. Im Sommer blueh er weiss und jetzt sind solche Beeren dran. “ Sollte sich um ein Kultivar von Ligustrum japonicum handeln, vielleicht …

  • Blatt von ?

    Peter66 - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „... Die Pflanze gab es irgendwann mal so zu kaufen. Sie geht irgendwie im Lauf des Jahres zurueck, das Laub wird welk und faellt ab - nach ca. einem Monat schlaegt sie wieder aus und wird gruen und mit viel Glueck blueht sie dann wieder. Die Wurzeln sind kugelfoermige Rhizome, aber keine Zwiebeln. … “ Die Rhizome der "echten" Kurkuma/Safranwurz/Gelbwurzel, also Curcuma longa ähneln denen des Ingwer, sind eher länglich, vor allem aber intensiv gelb gefärbt, was der Pflanze a…

  • Blatt von ?

    Peter66 - - Rätselecke

    Beitrag

    Moin Annette, vielleicht kannst du, wenn du auch keine Blütenfotos liefern kannst, ja mal Habitusfotos der Pflanze einstellen? Ich bin mir aber auch so schon sehr sicher, dass es sich hier nicht um die Gewürzpflanze Curcuma longa handelt ... Gruß Peter

  • Was tun - Naturfreunde ?

    Peter66 - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Zitat von @strid: „ “ ...es leuchtet mir ein, dass Spinnen verschieden alt werden können. Was mich besonders interessieren würde, wäre, ob das Alter genetisch festgelegt ist, also, ob z.B. alle Kreuzspinnen zum Winter hin absterben oder ob in Lebensbereichen, in denen der Winter mild ist und es da und dort noch ein Nahrungstier zu fangen gibt, doch einzelne Exemplare das nächste Jahr noch erleben und noch ein Jahr länger leben können. … “ Liebe Rosmarie, ich verweise da mal …

  • www

    Peter66 - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Werner: „Liebe Sabine , Danke für den Hinweis ! Sag mal ,habt ihr die Walnuss bei euch im Norden auch ,ich meine in und um die Dörfer ? Sie soll ja über die Römer aus Welschland eingeführt worden sein. … “ Werner, hier in Norddeutschland gab es nie Römer! Hätten die sich damals mit den Ost- und Nordfriesen angelegt, dann wäre die römische Weltherrschaft auch schon viel früher beendet gewesen … Gruß Peter

  • Zitat von Sabine Flechtmann: „... warum hast du dann nur das mit dem ungeöffneten Gespinst gezeigt? War das nun eigentlich eine Bestimmungsanfrage, dann verschiebe ich dorthin. “ Dieser Thread von Werner ist so ein Parade-Beispiel dafür, welches mich in meinem Glauben daran bestärkt, den "Like it"-Button nur in Ausnahmefällen zu betätigen ..., solange es nicht auch einen " Dislike"-Button gibt. Gruß Peter

  • Vermutlich die "Puppenstube" einer Brackwespe ... Gruß Peter

  • Im Müritz Nationalpark

    Peter66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Uwe 58: „... In Waren Müritz hatten wir eine Ente gesehen. Die hatte scheinbar einen Kaugummi am Kopf! das-neue-naturforum.de/index.p…1a592a076d33420e0ed9d934a ... “ Falls die Fragezeichen ernst gemeinst sind ..., es handelt sich natürlich nicht um eine Ente, sondern um ein Bleßhuhn. Gruß Peter

  • städt. Dahliengarten Gera

    Peter66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „… Aber vergleiche mal, wie klein in Martins Beitrag die Schrift ist und die größere in den beiden Beiträgen davor und danach. “ Sabine, auch bei mir erscheinen alle Beiträge von Martin genauso groß wie deine Beiträge oder die Beiträge von allen anderen! Gruß Peter

  • die Höhle im Wald ...

    Peter66 - - Natur

    Beitrag

    Achtung: Probiere es jetzt bitte nicht mit deinem Foto aus, sonst erschrickst du Dich!!! Es werden nämlich auch alle halbwegs ähnlichen Fotos aus dem Netz angezeigt, wenn nichts passendes gefunden wurde ...

  • die Höhle im Wald ...

    Peter66 - - Natur

    Beitrag

    Über die Bildersuche! -mit der Maus auf das Foto gehen und "Rechtsklick" - im Kontextmenü "Cortana zu diesem Bild fragen" anklicken - und nach einem Moment hat man die Info, wo dieses Foto schon einmal im Netz auf getaucht ist In diesem Fall bekommt man reichlich Infos … Gruß Peter

  • die Höhle im Wald ...

    Peter66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „... Oder sollen wir den Benutzer gleich sperren? “ Da würde ich gleich sperren/löschen! Zumal das Avatar-Foto schon mal geklaut ist, wie sich ja ganz schnell überprüfen lässt … Gruß Peter

  • Lathyrus sylvestris agg. Gruß Peter

  • Und dann gleich solch eine Seltenheit! Gehört der Bursche zum österreichischen Wiederansiedlungsprogramm? Gruß Peter

  • Bäumchenschnecke ...

    Peter66 - - Tiere anderer Ordnungen

    Beitrag

    … nur zum anschauen und bestaunen. Heute morgen schickte mir ein Kollege folgendes Foto (Klick), welches er irgendwo in den Weiten des Internets aufgetan hatte, und natürlich gleich die Frage hintendran: Ist das eine Raupe, und wenn ja, was für ein Schmetterling wird daraus? Nun ja, die Schmetterlinge hatte ich gleich ausgeschlossen, aber mehr konnte ich auf Anhieb auch nicht dazu sagen. Wohl aber eine starke Tendenz, wo wohl am ehestens zu suchen sei, nämlich bei den maritimen Schnecken. Nach e…

  • Moin, ein bestimmungsrelevanter Aspekt ist hier bislang noch gar nicht erwähnt worden: Raupen krabbeln in der Regel nicht aus einer Laune heraus auf bestimmten Pflanzen herum gemäß dem Motto: "Hey, toll, da steht ein Baum, da klettere ich jetzt mal hoch und genieße die tolle Aussicht." In der Regel findet man Raupen auf ihren Futterpflanzen, und da kann dann die Bindung wenig groß (polyphag) bis hin zu sehr groß (monophag) sein. Dies bedeutet, dass die Kenntnis der Pflanze, auf welcher man eine …

  • Dieses Bild einer Eidechse...

    Peter66 - - Reptilien (Reptilia)

    Beitrag

    Zitat von _Stefan_: „Das Bild sollte eine Zauneidechse zeigen, unsere größte heimische Eidechse ... “ Das mit der Größe verwechselst du ... Gruß Peter

  • Ente gut - alles gut

    Peter66 - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Zitat von Geofreund: „Na, dann hat jedenfalls diesmal der Frankfurter Zoo dafür gesorgt, dass mir die als Enten und nicht als Gänse "verkauft" wurden. Jedenfalls hatte ich mir das damals so notiert. … “ Ersteres halte ich für ausgeschlossen, letzteres für wahrscheinlich … In jedem Fall sind wir bei den Halbgänsen in der Gattung Tadorna, wenngleich die Diagnose "Rostgans (Tadorna ferruginea)" anhand des kopflosen und zudem überbelichteten Fotos vielleicht etwas übereilt war. Die Alternativen wäre…

  • Ente gut - alles gut

    Peter66 - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Zitat von Geofreund: „... Wenn das auch keine Enten sein sollten, dann schnapp ich mir die nächste Pekingente vom Chinesen oder meine Quietschente aus der Badewanne und stell dann davon ein Foto hier rein. “ Da freuen wir uns doch schon auf die Bilder … Es sind Rostgänse, und die gehören dann zur Familie der Halbgänse. Gruß Peter

  • Kennt ihr das?

    Peter66 - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Natürlich: „... ich denke an die Essskastanie. ... “ Da würde C. s. zwar auch passen, hier sollte es sich allerdings um den Kapernstrauch handeln, würde ich meinen ... Gruß Peter

  • Ente gut - alles gut

    Peter66 - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Zitat von Geofreund: „Zitat von Noctilux: „Das war eigentlich klar, daß DU dir das nicht nehmen läßt. Aber das Bild passt. “ Zitat von Peter66: „Hast du die Gans ausgeschnitten ..., oder die falschen Bilder eingestellt? “ Habt Ihr ein Problem? Na und? Das linke Bild ist von mir zugeschnitten worden .. aber nicht die Gans. Sorry, dass ich Euch anscheinend so in die Parade gefahren bin. Ich werde nächstens ganz bestimmt keine Tierbilder mehr hier posten. “ Auf keinem deiner Fotos ist eine Gans zu …

  • Ente gut - alles gut

    Peter66 - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Hast du die Gans ausgeschnitten ..., oder die falschen Bilder eingestellt? Gruß Peter

  • Ja, genau genommen hast du hier ein Jahr verschlafen ...

  • aus unserer Sitzecke

    Peter66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Werner: „Zitat von Peter66: „Wohl aber werden teilweise Obststücke "ausgelutscht", wenn ein Mangel an geeigneten Stellen zum Trinken besteht. Oder der Igel sucht nach im/am Obst fressenden Insekten/-Larven … “ Ich habe nicht nur ausgelutschte Zwetschgen ,sondern bis auf den Stein abgelutschte Zwetschgen gefunden ,dabei Igelkot . Daß es ein Igel war ,ist sicher. ... “ Ich habe gerade heute wieder auf einer Wiese die Überreste diverser Mc Donalds-Verpackungen liegen sehen, daneben etlich…

  • aus unserer Sitzecke

    Peter66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Werner: „Zitat von phoenix66: „ “ Zitat von Elvira B.: „ “ … liegen fürs Auge unsichtbar die Obstreste für Igel etc. … “ "etc." ist ok, den Igel kannst du in Bezug auf die Obstreste als Primärverzehrer streichen … Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass sich Igel auch von Obst (oder Gemüse bzw. überhaupt pflanzlicher Kost ernähren), da steht ausschließlich tierische Kost auf dem Speiseplan. Wohl aber werden teilweise Obststücke "ausgelutscht", wenn ein Mangel an geeigneten Stellen…

  • aus unserer Sitzecke

    Peter66 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „seit gestern wurde die Umgebung unserer Sitzecke mit unserer Unterstützung vom Sohn des Hauseigentümers umgestaltet. Es wurde ein Ahornbäumchen gepflanzt und das Beet bereinigt. Die Futterhäuser bleiben, wo sie sind. ... das-neue-naturforum.de/index.p…1a592a076d33420e0ed9d934a … “ Kunststoff-Vlies und Schotter drauf, wenn ich das richtig erkenne … Das Beet ist also ökologisch tot (!), aber wichtig: "die Futterhäuser bleiben" … Puh …, was soll man da noch positives sagen …? …