Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Tigerface: „das ist aber total reifer Reif, Werner! “ Ja ,unreifer Reif wäre dann Wasser !

  • Bei der richtigen Wahl der Mittel macht sogar Schneeräumen Spaß . Wenns hier richtig rondr haut ,kansch Schibba sowieso vergessa ! das-neue-naturforum.de/index.p…333ca8af4d50067aca471f453 Jetzt ist erstmal Raureif angesagt .Im Dez 14 sah das so aus.das-neue-naturforum.de/index.p…333ca8af4d50067aca471f453 das-neue-naturforum.de/index.p…333ca8af4d50067aca471f453

  • Die Letzten

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Es muss ja nicht tierisch ernst sein. Probier´s doch einfach mal... “ Und das ist dir trefflich gelungen - liebe Rosmarie !

  • Hornissenbeobachtungen

    Werner von dr Alb ra - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Uwe , Da hast du eine interessante Langzeitbeobachtung abgeliefert . Ich hätte gedacht ,die Waben sind aus feinerem Material hergestellt ,dank deiner Ausdauer wissen wir jetzt ,daß es auch die kleinen Holzstückchen sind ,welche auch bei der Aussenhaut Anwendung finden - vielleicht sind es kleinere Stückchen ? Ich habe den Dachs als Täter im Verdacht .

  • noch etwas von der Elster

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Hallo Martin , Da warst du zur richtigen Zeit am richtigen Ort . Da sieht man mal ,was die so wegpacken. In den 50 ern hies es mal ,an der Jagst brüten Graureiher - das war eine Sensation. Heute steht an jeder Ecke einer rum .

  • Zitat von Rosmarie: „Werners Hilfe “ die keine war ! Liebe Rosmarie ,ich hab mir das Büchlein hergenommen und kann mir hinsichtlich der Art kein Urteil erlauben . Es muß ja auch nicht immer alles bis auf Artniveau genau bestimmt werden,freuen wir uns doch an den sehr schönen Bildern von Uwe.

  • Die Letzten

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Liebe Rosmarie , Klasse Titel und ganz prima dazu passende ,sehr gute Bilder und dazu noch ganz passend kommentiert. Fühle dich hundertfach geliket ! Da muß man erst mal drauf kommen .

  • Novemberpilze

    Werner von dr Alb ra - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Zitat von Uwe 58: „Einen habe ich umgetreten, so hat der sich dem Laub angepaßt! Aber den habe ich geerntet: “ Das hat er verdient ! Und du auch !

  • Zitat von Moosfreund: „Hallo Astrid, bitte schau doch mal hier unter Bildbearbeitung mit TOP.Dieses kostenlose Programm von Traumflieger ist sehr einfach zu bedienen und damit hast du deine Originaldateien ganz schnell in die richtige Größe für dieses Forum gebracht. das-neue-naturforum.de/index.php?faq-list/ “ Zitat von Klaus B.: „ich kann das nur bestätigen: seit ich dieses Programm einsetze habe ich keine Probleme mehr, forumsgerechte Fotos zu produzieren. “ Das kann ich vollumfänglich bestät…

  • immer morgens los

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von @strid: „lieber werner, vom fach bin ich keineswegs. aber ich beschäftige mich seit ein paar jahren hobbymäßig mit der fotografie. so bin ich drüber "gestolpert"... “ Mir würde es auch nicht schaden ,mich mal etwas mehr mit der Foto-Technik zu befassen . Bisher konzentriere ich mich nur auf das Motiv zur Dokumentation meiner Naturerlebnisse. Zitat von Mineralienfreund: „@Werner, das Spinnennetz von unten wäre als Rätselbild eine harte Nuss gewesen. “ ja Norbert - das stelle ich morgen …

  • geplant ,klappt selten ...

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Moosfreund: „Für ein Foto hat es leider nicht gereicht,sie zogen sich sehr schnell zurück. “ Ja Uwe ,das war auch mein Los über 6 Jahre hinweg. Die Stimme klingt nachaltem ,rostigem Fahrrad. Demnächst klappts auch im Erzgebirg.

  • immer morgens los

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von @strid: „liebe rosmarie, ich freu mich riesig, das ich mit meinem wissen hier in diesem forum auch einmal etwas beitragen kann *strahl* in diesem foto von werner liegt wohl hinter dem großen tropfen ein weiterer tropfen. und den siehst du (auf den kopf gestellt) in dem großen tropfen. du kannst das daheim auch probieren. wenn du an einem zahnstocher oder an einer nadel einen ganz kleinen wassertropfen hängst und in einem gewissen abstand dahinter ein foto stellst, dann siehst du das fo…

  • immer morgens los

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Natürlich: „Man mag kaum glauben,dass das Erste draußen aufgenommen wurde. “ Liebe Wiltrud , Das war maximale Vergrößerung von Hand gehalten .Eines von 6 Bildern war dann ok . Danach war ich total verspannt - es erfordert viel Konzentration - aber wem sag ich das .

  • noch etwas von der Elster

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „wieso? vielleicht wurden sie "umgefärbt" “ Auch das neue Spatzenbild zeigt eine abweichende Färbung ,ich meine abweichend von denen welche ich bei uns sehe. Auf den Bildern weiter oben ist nahezu der ganze Kopf braun . Vielleicht kann da mal ein echter Birder draufschauen. @Seide oder @Sigurd oder ein Botaniker @Peter66 Vielleicht täuscht das auch ,man sieht die Schwingen nicht voll.

  • noch etwas von der Elster

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „über den Waldbaumläufer habe ich mich besonders gefreut “ Lieber Martin , Da hast du auch allen Grund zur Freude .Es ist nicht einfach ,diesen Ruckler aufs Bild zu bekommen.

  • Eugen Baumpilz

    Werner von dr Alb ra - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „.................. und mein Mann liebt den Kirschlorbeer heiss und innig! “ Ja wie - mit Essig und Öl ?

  • immer morgens los

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Beim dicksten Tropfen auf Bild 1 würde ich zu gern wissen, wie diese "Brustwarze" zustande gekommen ist? Ist da gerade noch ein Tropfen darauf gefallen? “ Ja,liebe Rosmarie - genau das hab ich mich auch gefragt und kann es mir nicht erklären. Meine Intension war eigentlich einen hängenden Tropfen zu finden auf welchem sich Landschaft abbildet. Mit dem Raynoxvorstatz müßte das scharf genug zu machen sein. Dieser mit einer Taschenkamera vor 7 Jahren aufgenommene ,trägt ledigli…

  • Eugen Baumpilz

    Werner von dr Alb ra - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Eugen ist wenigstens einer ,der an Kirschlorbeer Gefallen hat ! Bin gespannt auf den Nachnahmen .

  • immer morgens los

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von @strid: „fasziniert mich volle wilde!! “ Liebe Astrid , Dieses Urteil von dir freut mich besonders ,zumal ich es deinem Raynox-Tipp zu verdanken habe. Auch weil es von einer "Meisterin der Tropfenphotographie" kommt .Du weisst was ich meine.

  • Zitat von Uwe 58: „weil die nicht im Moos wachsen, erkennt man besonders gut eine Hauptfruchtform (schwarz) und die Nebenfruchtform (weiß). “ Danke Uwe, Das wollte ich dich neulich noch fragen ,habs aber dann vergessen.

  • immer morgens los

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „Ob man bei uns um diese Zeit auch solche Motive findet, weiß ich nicht. “ Ganz gewiss ,lieber Martin.

  • immer morgens los

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Morgens um 8 ist die Welt noch in Ordnung ! Ich gehe immer morgens los ,sofern in Sachen Gas ,Wasser , Sch...usw,usf.- nichts Dringendes ansteht. Verschiebbares wird auf schlechtes Wetter verschoben. Der Nachmittag und der Abend gehört der Familie. Ein am Mittag bedeutungslos dastehendes Blatt hat nur morgens einen besonderen Reiz. das-neue-naturforum.de/index.p…333ca8af4d50067aca471f453 auf dem Boden liegende Blätter glitzern am Morgen ,während sie Mittags nur matt herumliegen. das-neue-naturfo…

  • geplant ,klappt selten ...

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Liebe Rosmarie und Uwe , Ihr habt mich mit euren Argumenten überzeugt ! Also ist Wiederholung angesagt - aber immer etwas anders - und schon morgen.

  • noch etwas von der Elster

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Hallo Martin , Deine Sperlinge haben ein untypische Färbung ,sind das den welche ?

  • Orchesella flavescens?

    Werner von dr Alb ra - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Hallo Stefan , Dieses Thema haben wir wohl alle unabsichtlich übersehen . Ich kenne nur ganz winzige Springschwänze ,dieser ist ja mit 3- 5mm recht groß .

  • was haben wir denn da ?

    Werner von dr Alb ra - - Rätselecke

    Beitrag

    Toll, das Winterbild besonders .

  • aus unserer Sitzecke

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Danke euch ,so was interessiert mich !

  • geplant ,klappt selten ...

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Natürlich: „Ich kann mich über ein Veilchen genauso freuen wie über eine seltene Orichidee. “ Ich ja auch - blos ob es die anderen zum xten Mal sehen wollen ?

  • aus unserer Sitzecke

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Elvira B.: „Hallo Werner, wenn du Lust hast youtube.com/watch?v=foa5dg2JmXQ “ Hallo Elvira , Deinen Beitrag hab ich leider zunächst verpasst .Nun hab ich mich in der Villa mal umgesehen. Ich geb euch recht - da geht man besser nicht rein. Aber sehr interessant ,die hat irgendwann eine unschöne Modernisierung erfahren .

  • geplant ,klappt selten ...

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „da ich nicht immer nur die gleichen Wasservögel von der Elster zeigen will, weiche ich mal mit einer Nahaufnahme von Ligusterbeeren aus “ Gute Idee Martin - das ist doch schön !

  • geplant ,klappt selten ...

    Werner von dr Alb ra - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Auch meine Tage und der Blick, mit dem ich auf etwas gucke, und mein Herz, mit dem ich mich freue, sind immer wieder anders... “ Das,liebe Rosmarie - geht mir genau so.

  • was haben wir denn da ?

    Werner von dr Alb ra - - Rätselecke

    Beitrag

    @'alle miteinander Wenn es windig und sehr trocken gewesen wäre ,wäre ich da nicht so nah ran. Es war windstill und taufeucht,da geht das schon. Ob raupenvoll oder nur vollgekackt - es sind schon Ekelpakete ! So, jetzt muß ich mich erst mal kratzen !

  • Danke Peter ,auf den wäre ich ohne Blüten nie gekommen . Odermennig hätte ich mit Blüten sofort erkannt .

  • was haben wir denn da ?

    Werner von dr Alb ra - - Rätselecke

    Beitrag

    Hallo Stefan , Ich sehe gerade - du hast auch richtig getippt !

  • was haben wir denn da ?

    Werner von dr Alb ra - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „Lieber Werner, oh manno, ich war schwer auf dem Holzweg. Irgendetwas das mit einer Eichen-Art zu tun hat. Interessant. Aber schwierig. “ Was muß ich Spinner auch so ein Rätsel einstellen ? Zitat von Peter66: „Das Rätsel ist doch irgendwie Schei..., ich hab' da keinen T i p ... “ schlimmer wie Schei ... Zitat von Silvester: „Dorthin sollte man jegliches Procedere vermeiden, wenn man allergisch ist. Diese Haare, fürchterlich ! “ Ja, Paul da hast du recht - das Rätsel …

  • was haben wir denn da ?

    Werner von dr Alb ra - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Wiltrud, Das Tier von dem der Haufen stammt hat was mit dem Blatt zu tun ,welches vor dem Haufen liegt.

  • was haben wir denn da ?

    Werner von dr Alb ra - - Rätselecke

    Beitrag

    Es ist zu schwer ,also die Totalaufnahme ! Länge mind. 30cm das-neue-naturforum.de/index.p…333ca8af4d50067aca471f453

  • was haben wir denn da ?

    Werner von dr Alb ra - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „Deine Betreffzeile ist so nicht richtig. Wir haben gar nicht, sondern du hast! Denn wenn wir haetten, dann haette ich auch und wuesste, was das ist. “ Ahh sooo ! . Na warte du kennst das bestimmt. Zitat von Natürlich: „Meine erste Vermutung waren getrocknete Wacholderbeeren, die Ameisen zusammengetragen haben. “ Liebe Wiltrud , Du erinnerst dich also an das von mit gezeigte Bild - sieht schon auch so ähnlich aus.

  • Heute an einem Waldrand im Albvorland - ich dachte bei diesen Blättern kurz an Maria aus Huana. Da keine Blüten mehr da sind ,tu ich mich schon recht schwer diese Pflanze zu bestimmen.Die Kletten sind ca.6 mm groß. das-neue-naturforum.de/index.p…333ca8af4d50067aca471f453 das-neue-naturforum.de/index.p…333ca8af4d50067aca471f453

  • was haben wir denn da ?

    Werner von dr Alb ra - - Rätselecke

    Beitrag

    Ach du meintest Rhizotamnien an den Wurzeln der Erlen .Sieht ja schon so ähnlich aus das-neue-naturforum.de/index.p…333ca8af4d50067aca471f453