Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ausschnitt von ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Gratulation an Uwe und auch an Wiltrud die schon auf der richtigen Spur war das-neue-naturforum.de/index.p…8aeadaedfa17a0f0dc6ba3aeadas-neue-naturforum.de/index.p…8aeadaedfa17a0f0dc6ba3aeadas-neue-naturforum.de/index.p…8aeadaedfa17a0f0dc6ba3aea

  • Lustiges aus der Tierwelt

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Hallo wannabbe , wieder eine ganz tolle Flugaufnahme ,ob die Maus wohl beim Landen mitläuft ( wie beim Gleitschirmdoppel)

  • Ausschnitt von ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Miträtsler , Bei diesem Ausschnitt ist das Bild um 90° gedreht ,es könnte aber auch so in natura aufgenommen sein. Es ist nichts technisches Zitat von Tigerface: „Gegenlichtblende???? “ es ist nichts technisches ... Zitat von Natura: „Algen, Muschel, ... “ ...und kein Tier.Das haben so schon viele von euch gesehen insbesondere @Natürlich Wiltrud .

  • Ausschnitt von ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    das-neue-naturforum.de/index.p…8aeadaedfa17a0f0dc6ba3aea

  • Mühsam

    Werner - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Zitat von Natürlich: „Fliegenpilze sind immer dankbare Fotomotive. “ Ja, liebe Wiltrud ,man hat sie schon zigmal im Kasten und kommt trotzdem nicht an ihnen vorbei ohne ein Bildchen zu machen. Deine Bilder sind wunderbar !

  • Färber-Hundskamille

    Werner - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Liebe Astrid, Ich meine ,das ist die Färberkamille (Anthemis tinctoria)

  • von Fototouren an Thüringer Gewässern

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Das sind sie wieder ,die mir bekannten ,Thüringer Wortspiele ! Ein verstorbener Kollege ,beerdigt in Apolda,hat das auch beherrscht !

  • von Fototouren an Thüringer Gewässern

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Hallo Martin , Also Seide selten ,Silber genug ,Grau hat jeder reichlich aber wie siehts aus mit Purpur oder gar Nacht ?

  • Suchbild

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Sabine , Da hat Martin recht ! Diesen Wusler hast du saugut erwischt . Selbst hatte ich nur 2 x Anblick in 5 Jahren und bislang keine Chance ihn aufs Bild zu bekommen..

  • Suchbild

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Hallo Sabine, ich seh nur det "Jorldhähnsche" unterer Rand etwas rechts der Mitte !

  • Hallo Annette , Eine Erdkröte ,ja !

  • Brackwespen - von Made bis Imago

    Werner - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Zitat von Hufra64: „ich würde mal sagen das an Dir ein Forscher verloren gegangen ist. “ hanoi ,benn bloß neugierig !

  • Ein ganz besonderer Fels mit seinem Geheimnis

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Hallo Frank , Dein Interesse an Historischem ist mir schon seit längerem aufgefallen . Ich finde ,es ist auch eine schöne Abwechslung ,eine heimatgeschichtliche Besonderheit hier vorzustellen. Bei uns haben sich Dorfbewohner in Kriegszeiten in die schon gezeigten Höhlen geflüchtet. So meine ich ,daß auch diese Felskammern als Zufluchtsort dienten . Der scheinbar nur von aussen öffenbare Eingang bestand ja auch aus längst vergangenen Holzteilen ,welche - wären sie noch sichtbar- das Rätsel der Ei…

  • Was tun - Naturfreunde ?

    Werner - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Lothar, War kurz bei dir zu Home - da fehlt sich nix ! Deine Bilder hab ich schon immer bewundert -auch der Orgelbau - bisch scho a richtigs Tüftele.

  • Südpfalz - ein Erlebnis!

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „dass das eine Wildkatze war, davon bin auch ich fest überzeugt. Die nächste Ortschaft lag mindestens 6 km entfernt. Außerdem erinnere ich mich an den buschigen Schwanz mit der schwarzen Spitze hinten. “ Liebe Rosmarie , Dann habt ihr also mehr von ihr gesehen als ich auf dem Photo .Passt scho !

  • Südpfalz - ein Erlebnis!

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Hallo Sigurd , Gratulation zu dieser beachtlichen Palette mit Raritäten ! Zur Bestätigung der Wildkatze sollte man mehr von ihr sehen ,verlängerte Haarspitzen an den Gehören ,die gelbgraue Grundfärbung mit schwacher Querstreifung .Der fleischfarbene Nasenspiegel passt. Es könnte auch ein Blendling sein. Schlingnatter und Sonnentau . Ja, bei der lieben Rosmarie ist einiges geboten - das hat sich auf jeden Fall gelohnt !

  • Blatt von ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Hallo Anette , I kenn mi bei Zemmrpflanza ned aus - es sei den ,se senn für da Kochtopf !

  • Was tun - Naturfreunde ?

    Werner - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Lieber Lothar , Den überaus zutreffenden Worten der lieben Rosmarie brauche ich rein gar nichts hinzuzufügen ! Vielleicht solltest du aber dem "Boinakarle" nedd zviel Aufmerksamkeit schenga ! Für mich bist du trotz Schlägle ,geischdig fitter wia mancher Jonge.

  • Was tun - Naturfreunde ?

    Werner - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Zitat von Lothar Gutjahr: „Aus meinem Erfahrungsschatz heraus wehre ich mich gegen eine zweijährige Lebenserwartung für Radnetzspinnen aller Art. “ Hallo Lothar, Was man mit eigenen Augen gesehen hat - das glaubt man nicht ,das weiß man ! Ich kann dir da auch nicht widersprechen zumal ich nur die letzten 2 Monate im Leben einer Radnetzspinne beobachtet habe. Dein Wissen über Pholcus bestätigt,daß du schon einiges mit Spinnen zu tun hattest.

  • Unbekannter Ort

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Hufra64: „so hat halt jeder seine Prioritäten wenn er in der Natur unterwegs ist. Was der eine nicht sieht, da läuft der andere einfach dran vorbei. “ Zitat von Sabine Flechtmann: „Du bist schon mit sehr offenen Augen unterwegs und entdeckst Dinge, über die sich viele andere Menschen überhaupt keine Gedanken machen “ Ja,Frank - ist mir auch schon aufgefallen -du gehst mit sehr wachen Augen durch die Landschaft !

  • Unbekannter Ort

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Hallo Frank , Bin leider zu spät - hätte Rhein bei Karlsruhe geschrieben ! Du wohnst ja in der Nähe. Dein Bericht zu der Situation am Rhein ist sehr interessant ,mich wundert daß die überhaupt noch fahren ohne aufzusitzen. Auch deine Entdeckungen auf den trocken gefallenen Ufern sind klasse. Den Waschbär kann ich dir nicht ersparen - auf Bild 14 neben dem Hund (nicht Fuchs) zu Bild 15 wie groß waren denn die Trittsiegel ? Mit Nutria und Biberspuren kann ich aus eigener Erfahrung nicht dienen ,ob…

  • Querbeet und Kunterbunt am Wochenende

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „In diesem Sommer hätte ich sogar für ein kurzes Suhlbad mit denen getauscht. Aber nur, wenn du nicht als Jäger gelauert hättest! “ Im Sommer war ich da eh seltener ,war also eher ein "Frostspanner".

  • wo ist die Flußmützenschnecke ?

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Aber sie kann ja eigentlich nur ein Mini-Mini-Monster sein? Weniger als 1cm groß? “ Liebe Rosmarie , Ja, ein Kleinstmonster so um 5 mm ! Zitat von Rosmarie: „das ist es, mein Flussmützenschnecken-Gehäuse. Die Dinger sind wirklich winzig, meines ca.1/2cm. “ Gratulation zu diesem Fund ! Deine Augen sind ok !

  • Lieber Meinhard, Ganz wunderschöner Fund ! Der hat die selben Socken an wie die Zackeneule .

  • Nördliche Weinstraße und Schneckental

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „Furt Cocosnuss habe ich neulich einen ganz simplen Tick gesehen: zuerst mit einem kleinen Stichel die Loecher oeffnen und das Wasser herauslassen, danach mit einem Messerruecken rund um den "Aequator" der Cocosnuss klopfen. Der Bartender, der das zeigte, hatte so ein grosses Kochmesser. Die Cocosnuss springt dann auf. “ Das muß ich mal probieren ,damit der Glaube tiefer wird !

  • Brackwespen - von Made bis Imago

    Werner - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Zitat von @strid: „es muss spannend sein wenn man daheim und in aller ruhe beobachten kann, was schlussendlich aus einer solchen larve wird.... “ do hosch recht ,liebe Astrid !

  • www

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von murkel: „Menno Werner, Da muß ich Dir wohl meine Adresse schreiben. Gruß Murkel. “ Hallo Murkel , Du scheinst auch ein Freund edler Genüsse zu sein . Bei mir ist es so ,daß der Klare die Verdauung blockiert ,der Magenbitter hingegen fördert sie. Trotzdem ist so ein alter Obstbrand vor dem Essen genossen ,was Feines. Und man sagt -den Klaren sieht die Leber nicht !

  • www

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „Aber ich trinke jetzt gar keinen Alkohol mehr. “ Wegen der vielen Zwetschgen hab ich dieses Jahr wieder eingemaischt zu Zwetschgenwasser -dieses wird dann wohl niemand trinken. Wegwerfen wollte ich die schönen Zwetschgen dann doch nicht. Im Keller steht noch ganz altes ,es wird immer besser.Vielleicht verkauf ich das irgendwann.

  • Nördliche Weinstraße und Schneckental

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „hast du einen kleinen Schraubstock? Die Mandel mit der Seitennaht einspannen und etwas weiter zuschrauben - das muesste gehen. “ Ja, Schraubstock geht sogar bei Kokosnuss - wenn er groß genug ist. Mann kann halt damit ganz vorsichtig knacken.

  • wo ist die Flußmützenschnecke ?

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Seide: „Was mich wundert, dass Wiesen und Bäume trotzdem noch so grün wirken.... “ Ja, Silke -irgendwie ist alles durcheinander . Auch Vögel sehe ich weniger als sonst - mit Ausnahme dort wo Wasser ist .

  • Ein Tag in der Vogelberingungsstation

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Hallo Stefan , Hab deinen Beitrag glatt übersehen - der wäre schon ein separates Thema wert . Danke für die schönen und informativen Bilder .

  • wo ist die Flußmützenschnecke ?

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „deine Landschaftsaufnahmen suggerieren noch richtiges Grün “ Ja,liebe Sabine -man könnte fast meinen ,daß der Laubfall durch die Trockenheit gestört ist. Zitat von Sabine Flechtmann: „Und dann findest du die Flussmützenschnecke, und nun ist ihr Bach fast komplett trocken, das ist echt schade. “ Ob sie das übersteht ? Gewohnt ist sie das nicht ! Zitat von Tigerface: „@Werner : schettern = meckern, schimpfen in unserer Ecke “ Dachte ich mir fast !

  • wo ist die Flußmützenschnecke ?

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „Frueher haben wir geschettert, “ Hallo Annette, Dieser Ausdruck kommt mir bekannt vor ! Schettern = herzhaftes Lachen von Kleinkindern ! Zitat von Rosmarie: „Die Tiere, die du noch darin gefunden hast, kenne ich leider alle nicht (außer der Köcherfliegenlarve). Trotzdem finde ich Bild 3 und 4 wahnsinnig interessant. Wie diese Tierchen gucken können! Bild 3 sieht fast aus wie ein Fisch, dürfte aber ziemlich klein sein? Ein Egel hat aber nicht solche Augen, oder? Das Monster …

  • Was tun - Naturfreunde ?

    Werner - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Dass dein Spinnen-"Haustier" nun sein Leben ausgehaucht hat, geht mir richtig nah. “ Liebe Rosmarie, Es ist halt was anderes wenn man ein Tier über Wochen beobachtet und sieht,zu welchen Leistungen es fähig ist. Dieser schon sehr langsamen Spinne hätte ich diesen nächtlichen Kokonbau nicht mehr zugetraut.

  • Querbeet und Kunterbunt am Wochenende

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „So ein Wildschwein ist bei Hitze und Trockenheit offenbar auch ein armes Schwein... Immerhin sind ein paar mickrige Suhlen geblieben. Dass du die Spritzer auf den Steinen gesehen hast, zeugt von deinem geschulten Blick. “ Liebe Rosmarie , Die in normalen Jahren nutzbaren Suhlen im Wald sind längst eingetrocknet .Da ist das feuchte Bachbett das einzige was noch für ein Schlammbad taugt. An so einer Suhle habe ich Winters oft angesessen .Du glaubst gar nicht was Sauen ,wenn si…

  • www

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „und später eine Flasche Cointreau oder (mir fällt der Name nicht mehr ein) dazu gekippt. “ Liebe Rosmarie , Ohne den Cointreau hätte der wohl nicht geschmeckt ? Meine Meinung : Bei Ansetzen sollte aus günstigem Korn durch die Frucht oder das Kraut etwas höherwertiges ,besser schmeckendes entstehen.

  • www

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Hufra64: „Allerdings ist auf jeden fall Nuss in der Schale. Hast Du die schon probiert ? Meiner Meinung nach lohnt der Aufwand nicht so recht das Ergebnis. “ Hallo Frank , Nein ich hab die nicht probiert -das wäre eine echte Popelei . Dafür hab ich von den 15 kg Walnüssen mal 64 gramm Kern geholt und 40 davon gleich reingeschoben. Jetzt läuft mir die Omega 3 gleich zu den Ohren raus. Zitat von Hufra64: „So das diese blitzeblank aussieht. “ Also blitzeblank werden die mit meiner Methode…

  • wo ist die Flußmützenschnecke ?

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zu Beginn dieses halbjährigen Sommers (am 14.April)hab ich sie im glasklaren Bach noch gefunden. Flußmützenschnecke Da sah der Bach so aus (etwa 3 km nach der Qelle) das-neue-naturforum.de/index.p…8aeadaedfa17a0f0dc6ba3aea jetzt ist auch hier Stillstand das-neue-naturforum.de/index.p…8aeadaedfa17a0f0dc6ba3aea Unter den Steinen leben noch Bachplanarien und Eintagsfliegenlarven von der Flußmützenschnecke keine Spur. Bin gespannt ob sie im Frühjahr wieder zu finden ist.Das ist der einzige Bach in d…

  • Brackwespen - von Made bis Imago

    Werner - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „Ich find's überhaupt nicht grauslig. “ Liebe Sabine , Mit grauslich meinte ich das ,was vor dem Gespinstbau geschieht ! Vielleicht klappt es nächstes Jahr an dieser Stelle eine befallene Raupe zu finden. Endoparasiten finde ich im allgemeinen grauslich ,insbesondere die in Schnecken. (im Fühler)

  • Brackwespen - von Made bis Imago

    Werner - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Im September fielen mir auf einer recht dürren Wiese diese Kokons auf . @Peter66 hat sie einer Brackwespenart zugeschrieben. das-neue-naturforum.de/index.p…8aeadaedfa17a0f0dc6ba3aea hier nochmal der Inhalt .das-neue-naturforum.de/index.p…8aeadaedfa17a0f0dc6ba3aea Ein paar dieser Kokons hab ich am 25.09.mitgenommen ,um zu sehen was passiert Am 15. 10. sahen die Kokons so aus. das-neue-naturforum.de/index.p…8aeadaedfa17a0f0dc6ba3aea und im Glas wuselte es von Brackwespen (etwa 3 mm) das-neue-natur…