Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 366.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Färber-Hundskamille

    @strid - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    . lieber werner, vielen lieben dank für deine bestimmung! liebe sabine, auch dir ein herzliches dankeschön für die bestätigung samt link! und danke euch allen fürs *gefällt mir* klicken .

  • Färber-Hundskamille

    @strid - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    . liebe naturfreunde! in unserer hauseinfahrt wächst im schotter ein blümchen auf, das ich wunderhübsch finde. meine nachbarin - eine begnadete hobbygärtnerin - kann mir lauter gelbblühende blumen nennen, doch dieses kennt sie nicht mit namen. nun dachte ich, ich frag mal bei euch nach... das-neue-naturforum.de/index.p…846061a8e0de8e99145f9d7a8 weil die blüte zwar recht hübsch ist, man aber sonst keine anhaltspunkte über die pflanze selbst gibt, hab ich das blümchen als ganzes auch noch fotograf…

  • Suchbild

    @strid - - Rätselecke

    Beitrag

    . liebe sabine - ja, JETZT sehe ich es auch! besten dank!! (da ganz unten am bildrand hätt ich es in hundert jahren nicht gefunden!!!) ein tolles suchbild war das auf jeden fall! -

  • . lieber meinhard, auch ich gratuliere zu diesem wunderschönen falterfund das muster ist wirklich toll und die farben soooo intensiv! ein wunderschöner schmetterling .

  • Suchbild

    @strid - - Rätselecke

    Beitrag

    . liebe sabine, ich muss gestehen: selbst nach der auflösung im bildausschnitt kann ich das vögelchen im originalbild einfach nicht und nicht finden - unglaublich, das du es dort überhaupt wahrgenommen hast!! und dann so viele tolle fotos davon machen zu können (noch dazu wenn ich lese, wie schwierig das wohl ist) - respekt!! .

  • Mühsam

    @strid - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    . liebe wiltrud, der wald sieht aber schön aus im ersten foto - da kommt viel licht durchs blätterdach. von deinen pilzfotos gefällt mir fototechnisch vor allem der fliegenpilz, mittdrin im grün der flechten (oder ist das doch moos?) mitsamt dem schönen braunen blatt. ein tolles herbstfoto! den schopftintlingen könnte man bestimmt beim wachsen (und aus der erde kommen) zusehen, würde man sich da hin setzen und sie beobachten... .

  • Ein ganz besonderer Fels mit seinem Geheimnis

    @strid - - Natur

    Beitrag

    . lieber frank, was du da über die ausmaße dieser felsformationen schreibst, fasziniert mich. bei uns gibts ja nur berge. und wenn fels, dann als bestandteil eines solchen. aber frei da stehend und dann noch so hoch und schmal, eher nicht. deshalb finde ich deine beschreibung und diesen thread überhaupt, echt toll! -

  • Ein ganz besonderer Fels mit seinem Geheimnis

    @strid - - Natur

    Beitrag

    . ein sehr interessanter felsen! und er scheint frei da zu stehen, da in seinem inneren (wenn ich das richtig lese) zu beiden seiten fenster in den fels gehauen wurden? was der zweck ursprünglich war, als diese kammern in den fels gehauen wurden, das wäre bestimmt interessant zu wissen. im laufe der zeit dienten sie vermutlich vielen unterschiedlichen zwecken. als beobachtungsposten, als versteck vielleicht, aber auch als lager für waren (stichwort schmuggel - allerdings weiß ich nicht wie das b…

  • Brackwespen - von Made bis Imago

    @strid - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    . es muss spannend sein wenn man daheim und in aller ruhe beobachten kann, was schlussendlich aus einer solchen larve wird.... .

  • Lindenwanze

    @strid - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    . liebe wiltrud, sehr eindrückliche bilder sind das! ihre zeichnung am rücken konntest du im zweiten foto super einfangen. .

  • Ein Tag in der Vogelberingungsstation

    @strid - - Natur

    Beitrag

    . schon der beginn mit den landschaftsfotos wäre grund genug in diesen thread rein zu klicken. dann kommen aber erst die eigentlichen fotos - liebe silke, ich freu mich mit dir mit, über dieses erlebnis und die wunderbaren aufnahmen davon lieber stefan, danke auch dir für deinen bericht. na der specht hat sich ja ordentlich gewehrt - den hätte ich nicht gern in der hand gehalten... .

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    @strid - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    . liebe sabine, da muss man aber echt ein auge dafür haben! ich möcht nicht wissen, an wie vielen raupen ich immer vorbei gehe, ohne ihnen gewahr zu werden... dein foto in beitrag 80 finde ich noch eindrücklicher als das letzte foto. beide aber zeigen, wie gut sich raupen tarnen können und das selbst die beste raupentarnung nix nützt, wenn sabine mit ihrer kamera unterwegs ist... .

  • . liebe sabine, meinen allerherzlichsten dank für deine tolle hilfe! auch für die verlinkten seiten - dankeschön! das es einen Espen-Gabelschwanz auch noch gibt, das wusste ich gar nicht. (da gibt es wirklich einige davon) jedenfalls freu ich mich, das ich dieses mal zumindest schon in der richtigen familie nach meinem falter gesucht habe. das ist für mich wirklich schon ein erfolg. ihm dann auch noch so nahe gekommen zu sein, freut mich natürlich auch .

  • . liebe naturfreunde! was meint ihr? vielleicht ist das ein gabelschwanz? beim buchen-gabelschwanz sehe ich zumindest recht viel ähnlichkeit. aber dann gibt es da ja noch einen kleinen gabelschwanz und einen birken gabelschwanz - und außerdem ist mein falter schon so rampuniert das ich mich gleich gar nix sagen trau. ob jemand von euch da mehr sicherheit hat, oder mir helfen kann falls ich mal wieder in der total falschen familie unterwegs bin? über eure hilfe würde ich mich freuen! "verflogen" …

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    @strid - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    . wunderbare makros - vor allem die nahaufnahme des kopfes hat es mir angetan. toll! aber auch die collage gefällt mir. in jedem fall ist das eine sehr interessante raupe, deren schönheit sich für mich in deinen makros erst so richtig offenbart... .

  • Nördliche Weinstraße und Schneckental

    @strid - - Natur

    Beitrag

    . liebe rosmarie, auch bin wie (wie seide) verwundert über den feigenbaum und diesen riesengroßen zitronenbaum. und von "Speierling" hab ich bislang noch nie was gehört. danke für deine bilder samt infos .

  • Spaziergang am Regen

    @strid - - Natur

    Beitrag

    . ja das stimmt - einen biber sieht man nicht alle tage! dein eingangsfoto zeigt, wie schön "am regen" ist. und dein schlussfoto gefällt mir wegen der spiegelung und dem sich daraus ergebenden "muster" (der brücke) richtig gut. .

  • Meine Erlebnisse 2018

    @strid - - Natur

    Beitrag

    . die beiden makros vom pfaffenhütchen gefallen mir ausnehmend gut! beide sind für mich durch die unterschiedliche HG gestaltung, jedes auf seine weise, reizvoll. .

  • Stadtwald-Impressionen

    @strid - - Natur

    Beitrag

    . einfach genial! wäre das ziel, so ein foto mit einer derartigen täuschung machen zu wollen, wer weiß ob es so gut funktionieren würde. ein glücklicher umstand brachte dich an genau diesem tag an jenen ort und ließ dich eben diese perspektive wählen. besser gehts nicht! .

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    @strid - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    . ja, genau liebe rosmarie. hier wird stück um stück das blatt (in streifen) verputzt. und es ist enorm wie schnell das geht wenn man die situation fotografieren möchte und ein wenig zeit dort verbringt. da verschwindet blatt um blatt im raupenmagen... .

  • Stadtwald-Impressionen

    @strid - - Natur

    Beitrag

    . boah, werner sag - wie groß war der?? .

  • . was für ein fund und wie schön du ihn fotografiert hast! besonders das erste foto mit dem parasol, den blättern und dem bissl grün im bild, spricht mich (aus fotografischer sicht) wirklich sehr an. aber auch die anderen beiden fotos gefallen mir, aufgrund deines gewählten untergrundes. .

  • Stadtwald-Impressionen

    @strid - - Natur

    Beitrag

    die "winzigen pilze" sahen am ersten blick aus wie eier in einem nest. im direkten vergleich mit blättern und grashalmen sind die da wirklich winzig...

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    @strid - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    . liebe sabine, einen buchen-streckfuß hab ich noch nie gesehen. der ist wunderhübsch! deine "frontansicht" von ihm finde ich extra klasse. in dieser perspektive kommen, so wie rosmarie schreibt, seine mundwerkzeuge so richtig zur geltung. so eine ähnliche ansicht von einem großen gabelschwanz habe ich diesen sommer auch mal fotografieren können das-neue-naturforum.de/index.p…846061a8e0de8e99145f9d7a8 .

  • . lieben dank für deinen kommentar, lieber werner. ja, bislang kannte ich auch nur seine raupen. aber nun weiß ich ganz es sicher: wo die raupen sind, gibts auch den falter - und ich wünsch dir, das du auch baldmöglichst einen solch schönen falter entdeckst! .

  • Jeden Tag eine gute Tat ...

    @strid - - Amphibien (Lissamphibia)

    Beitrag

    . lieber jürgen, die rettung des feuersalamanders hast du fein dokumentiert. der direkttransport (zum sicheren plätzchen) auf deiner warmen handfläche hat ihm anscheinend auch gefallen. die hefte kenn ich nicht. als kind bekam ich immer kleidung und schuhe, die andere weggegeben hatten (und da waren weder elfenaten noch salamander dabei, glaube ich) um den spaß mit den röntgengeräten wurde ich also ebenso gebracht, wie um lurchis abenteuer... .

  • Auf der Mauer, auf der Lauer...

    @strid - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    . deine makroaufnahmen sind der hammer! vor allem das foto in beitrag 3 hat es mir angetan. super, diese schärfe! .

  • . wahnsinn - was es unter diesem link für tolle aufnahmen gibt! gleich das erste foto mit der detailansicht mit den ganz feinen härchen ist echt unglaublich! danke auch für den interessanten link, lieber uwe .

  • . vielen herzlichen dank für deine antwort, samt link! .

  • . ma, lieber uwe - allerbesten dank!!! *blumen*-*überreich* genau an diesen gezackten außenrändern bin ich verzweifelt und den punkt hab ich beim birken-sichelflügler gesehen, meinem fehlte er aber. doch beim brombeerspinner passt alles haargenau! *herumhüpf*-*vor*-*freud* besten dank für deine hilfe und für die beiden links! eine frage hätt ich noch: wie kannst du anhand dieses fotos das geschlecht des falters unterscheiden? wegen der fühler? vermute ich da vielleicht richtig? oder gibt es noch…

  • liebe naturfreunde! ich hätte heute das foto eines schmetterlings, den ich leider nur aus dieser einzigen perspektive und mit diesem (supoptimalen) schräfeverlauf habe. der falter war einfach zu schnell für mich und flog davon, bevor ich mich anders hätte positionieren können. ich weiß um die problematik beim bestimmen mit so einer eingeschränkten ansicht, hoffe aber dennoch... fundort war ein renaturiertes flußgebiet am ufer der drau | Kärnten; Leßnig | ca 600m | am 25.5.2016 das-neue-naturforu…

  • Was tun - Naturfreunde ?

    @strid - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    . wow, das ist ein unterschied (in der letzten fotoserie) vom ersten, zu den nachfolgenden fotos. sehr eindrücklich! zur frage des zu erreichenden alters von spinnen - klaas wird das bestimmt besser beantworten können als ich, doch soweit ich weiß können spinnen total unterschiedlich alt werden. es kommt wohl ganz auf die art an. bei unseren wespenspinnen zb weiß ich ganz sicher, das sie ungefähr ein jahr alt werden. im frühjahr sieht man recht kleine wespenspinnen, die bis zum sommer rasch an g…

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    @strid - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    . diese haarigen monster sind klasse - vor allem der schwammspinner hat es mir angetan. klasse perspektive .

  • Weinstein

    @strid - - Mineralien

    Beitrag

    . liebe sabine, deine fotos, sowie die diskussion darüber in den nachfolgenden kommentaren, veranlassten mich (da ich keinen winzer kenne den ich fragen könnte) im netz auf recherche zu gehen. interessante beiträge gibt es da über weinstein zu lesen. die fotos selbst sind wunderschön und auch im mineralienatlas macht dein foto echt was her (ich muss gestehen, mir gefällt dein bild am besten auf der seite - aber ich entscheide das ja nur nach meinem privaten geschmack) die schwierigkeiten beim fo…

  • . ich gratuliere dir zum neuerwerb und wünsche dir allzeit gutes licht! und viele schöne motive in helgoland - schönen urlaub -

  • Meine Beobachtungen 2018

    @strid - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    . auch für mich macht gerade erst das gegenlicht diese fotos. nicht nur, weil dein motiv samt spritzendem wasser auf diese weise erst so richtig zur geltung kommt, sondern auch weil die gesamte restliche umgebung im foto untergeht und dein motiv auf diese weise ohne ablenkung zum hauptakteur deiner bilder wird. hier ist das gegenlicht im bild für mich ein absoluter pluspunkt das erste foto mit deinem "wasserläufer" finde ich einfach genial! im zweiten foto fasziniert mich der detailreichtum im l…

  • Höhle gesucht

    @strid - - Natur

    Beitrag

    . dein wunschmotiv hast du zwar nicht fotografieren können, doch das erste reifbild hat doch auch was. es zeigt eben eine ganz andere art von schönheit. die blüten der königskerzen hast du wunderbar ins bild gebracht! und je näher du (an die, wie in eine "federboa" gehüllten) staubbeutel ran kommst, desto faszinierender und schöner sehen die aus. auch das foto der samenschirmchen vom wasserdost gefällt mir richtig gut. eure (auch sabines) fotos der erdsterne sehen aber richtig toll aus! ich habe…

  • . na, das ist ja mal interessant! *gefällt*-*mir* werner, deine "puppenstube" in geschlossenem, wie in geöffnetem zustand finde ich total interessant. sabines frage schließe ich mich gleich an. warst du ein zweites mal mit der kamera vor ort? und hast du dort noch weitere solcher gespinste gefunden? sabine, auch dein foto ist - so grausam es scheinen mag - ein tolles motiv. noch nicht sehr oft habe ich raupen in der natur (nicht in einem fild) gesehen, die als wirt einer anderen art den start in…

  • . herzlichen dank für deine erläuterung! absolut faszinierende tiere sind das... .

  • . liebe sabine, besten dank für deine antwort. nie hätte ich gedacht, dass meine raupe so eng einzugrenzen wäre - das ist ja fantastisch! nachdem der Große Rauch-Sackträger doch deutlich größer ist, habe ich hier bestimmt den Kleinen Rauch-Sackträger gefunden. außerdem ist dieser teich sehr schattig gelegen und bekommt wenig sonne ab. auch das deutet für mich, nach deiner habitatsbeschreibung, richtung Kleiner Rauch-Sackträger hin... eine frage habe ich noch: ich finde manchmal röhren, die in de…