Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 847.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unbekannter Ort

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Frank, ein schönes Rätsel und ein sehr interresanter Bericht. Tomaten im Flußbett und Tierspuren wo normalerweise Wasser sein müßte. Bei mir sind fast alle Bäche ohne Wasser,und die kleinen Seen bei uns haben oft keinen Zulauf mehr. Hoffentlich gibt es im Winter genug Niederschlag sonst wird es nächstes Jahr schwierig für die Natur. Grüße Wiltrud

  • Meine Beobachtungen 2018

    Natürlich - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Liebe Silke, was sind das wieder schöne Fotos. Grüßle Wiltrud

  • Lindenwanze

    Natürlich - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Liebe Rosmarie, da gebe ich dir in jeder Hinsicht recht. Da es für mich eine neue Entdeckung war habe ich mich natürlich gefreut. Auch wenn du die Wanzen schon vorJahren entdeckt und darüber berichtet hast, bringen meine Fotos sie wenigstens in Erinnerung. Grüßle Wiltrud

  • wo ist die Flußmützenschnecke ?

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Lieber Werner, das mit den wasserleeren Bächen ist auch bei uns so, und ganz allmählich beängstigend. Da drück ich dir,und der Flußmützenschnecke die Daumen, daß du sie nächstes Frühjahr wieder findest. Grüßle Wiltrud

  • Lindenwanze

    Natürlich - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „Ja Wiltrud das mag wohl sein. Ich wohne in Hoehe von Venlo / NL, also wahrscheinlich wesentlich noerdlicher als ihr ? “ Ich komme aus Baden-Württemberg. Bis zu dir sind die noch nicht gewandert. Also kannst du wegen deiner Augen beruhigt sein. Grüßle Wiltrud

  • Lindenwanze

    Natürlich - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Liebe Rosmarie, gerade habe ich mir deinen Bericht angesehen. 2014 hast du deine Entdeckung schon gemacht und dann auch noch im Februar. Mir kam es bei "meinen Wanzen" so vor als suchen die in der Baumrinde schon ihr Winterquartier. Heute habe ich wieder nachgeguckt,die Ansammlung war nicht mehr ganz so groß. Es ist immer wieder toll,was Neues zu entdecken auch wenn es offensichtlich gar nicht mehr so neu ist. Grüßle Wiltrud

  • Lindenwanze

    Natürlich - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „Hier gibt es auch Linden, aber wahrscheinlich bin ich blind daran vorbei gelaufen? “ Liebe Annette, ich habe sie ja auch jetzt erst entdeckt. Womöglich sind die bis zu dir noch gar nicht vorgedrungen. Grüßle Wilturd

  • Lindenwanze

    Natürlich - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo zusammen, kürzlich habe ich am Stamm einer Linde diese Kolonie mit Lindenwanzen gesehen. Ja was ist denn das? Wie Google berichtet stammen diese Wanzen aus mediterranen Ländern und wurden erstmals 2004 in Deutschland gesichtet. Wieder eine Art die vom wärmeren Klima profitiert.Angeblich sollen sie keine Schädlinge sein. das-neue-naturforum.de/index.p…e4d56b8343935636248b40142 das-neue-naturforum.de/index.p…e4d56b8343935636248b40142 Grüßle Wiltrud

  • www

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Werner: „Zitat von murkel: „Wenn ich auf meinen Touren im Herbst an Schlehen vorbeikomme,schiebe ich mir nach und nach einige in den Mund! “ Hallo Murkel , Dazu gibt es einen derben schwäbischen Spruch ! " Dia senn so saur ,do ziads drs Hemmad en A.. nei " “ Lieber Werner, der Spruch trifft den Nagel auf den Kopf. Den hab ich schon lange nicht mehr gehört. Grüßle Wiltrud

  • Querbeet und Kunterbunt am Wochenende

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Lieber Werner die schönsten Farben zaubert der Herbst,und auch das Licht ist nicht mehr so hart. Mich fasziniert diese Jahreszeit sehr. Wunderschöne Eindrücke von der Landschaft und den farbenfrohen Pflanzen. Schön,dass du auch Elsbeeren zeigst, die sind ja gar nicht häufig. Grüßle Wiltrud

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    Natürlich - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Liebe SabineII, unglaublich wie die Raupe sich unsichtbar macht. Die hätte ich nie und nimmer entdeckt. Grüßle Wiltrud

  • Lieber Uwe, das ist schon manchmal irre. Ich fand heute Schopftintlinge,die schon wieder zerfließen bevor sie sich ganz durch das knochentrockene Erdreich plagen. Grüßle Wiltrud

  • Ein Tag in der Vogelberingungsstation

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Liebe Silke, für solch schöne Erlebnisse hat sich die lange Anfahrt gelohnt. Alleine schon die wunderschöne Landschaft. Das mit den Handschwingen der Mönchsgrasmücke ist mir neu. Wie die Natur doch alles prima einrichtet. Was für schöne,gestochen scharfe Fotos von den Piepmätzen. Grüßle Wiltrud

  • Hallo Uwe, da hast du doch noch einige schöne Pilze gefunden. Und auf 2Km.Spechttintlinge,ist schier gar unglaublich. Bei mir sind die eher selten. Grüßle Witrud

  • Mein Schneckental

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Zitat von Natürlich: „Mir sind dieses Jahr auch schon ungewöhnlich viele leere Schneckenhäuser aufgefallen. Leicht ist es dieses Jahr nicht,weder für Pflanzen noch Tiere. “ Liebe Wiltrud, du sagst es: Leicht ist es dieses Jahr nicht, weder für Pflanzen noch Tiere. Da ich mich selbst zu den Tieren rechne, war es auch für mich ein anstrengendes Jahr. Aber viele von uns Menschen, vor allem jüngere, scheinen doch eine eigene Art und keine Tiere zu sein. Die haben das Dauer-Sonne…

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    Natürlich - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Liebe Sabine, bizzar und wunderschön. Grüßle Wiltrud

  • Mein Schneckental

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Liebe Rosmarie, hier wurde ja schon alles zu deinem tollen Bericht gesagt. Da kann ich mich nur anschließen. Mir sind dieses Jahr auch schon ungewöhnlich viele leere Schneckenhäuser aufgefallen. Leicht ist es dieses Jahr nicht,weder für Pflanzen noch Tiere. Grüßle Wiltrud

  • Frucht von ?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Werner , wieder ein tolles Rätsel. Doch nur anhand des Fotos wäre ich nicht auf die Lösung gekommen. Grüßle Witrud

  • Frucht von ?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „aber Vogelbeeren sind doch auch aussen rot, liebe Wltrud....... <- Klugscheisserle “ Klar sind die Vogelbeeren auch rot. Doch diese werden für Marmeladen,Schnaps und Tee genutz. Hingegen werden Eibenfrüchte nicht gesammelt,da die Eibe eben bis auf die Früchte giftig ist. Bin mal auf Werners Antwort gespannt. Grüßle Wiltrud

  • Frucht von ?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Werner, dein Tipp mit dem nicht giftigen Fruchtfleisch hat mich auf die Eibe gebracht. Grüßle wiltrud

  • www

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Annette, das mit den Blüten wird wohl noch ein paar Jahre dauern. Grüße Wiltrud

  • Frucht von ?

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Werner, leider leider ist das so. Bei der Frucht hab ich keine Ahnung. Grüßle Wiltrud

  • www

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „Dankeschoen Wiltrud. So aus der Naehe habe ich die noch nie gesehen. Der Baum an der Hunderunde ist sehr hoch und man sieht die Blueten nicht. “ Ja liebe Annette, meist hängen sie hoch,und die weiblichen Blüten,wie auf dem Foto, sind auch ziemlich unscheinbar. Grüßle Wiltrud

  • www

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Werner, und so haben sie Anfang Mai ausgesehen. das-neue-naturforum.de/index.p…e4d56b8343935636248b40142 Grüßle Wiltrud

  • Lieber Werner, das mit der Altersbestimmung ist mir klar. Doch woran erkennst du dass es eine Bache und kein Keiler ist? Grüßle Wiltrud

  • Hallo Werner, also Wildschwein. Erstaunlich ist für mich,dass du sogar anhand der Fotos,August ist richtig, erkennen kannst dass es sich um eine junge Bache handelt. Grüßle Wiltrud

  • www

    Natürlich - - Rätselecke

    Beitrag

    Hallo Werner, hast du Walnüße gesammelt und ausgepult? Grüßle Wiltrud

  • noch eine Höhle

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Lieber Werner, jetzt hat dich die Unterwelt wirklich gepackt. Wenn man deine Entdeckungen so anschaut ist es schon verständlich. Grüßle Wiltrud

  • Hallo zusammen, angeregt durch Rosmaries Schädelfund habe ich diese Fotos rausgekramt. Die verschiedenen Körperteile stammen wie ich meine vom Wildschwein. Doch sicher bin ich nicht. Für mich sieht das aus,als hätte ein Tier die Teile dort hingeschleppt um in Ruhe zu fressen. das-neue-naturforum.de/index.p…e4d56b8343935636248b40142 das-neue-naturforum.de/index.p…e4d56b8343935636248b40142 Grüßle Wiltrud

  • Kaolinit auf Holz aus der Waldnaabau

    Natürlich - - Mineralien

    Beitrag

    Hallo Norbert, du schreibst das Holz ist teilweise in Kaolinit umgewandelt. Kann ich mir das Holz dann quasi wie Stein vorstellen? Grüßle Wiltrud

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    Natürlich - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Liebe Sabine II , was sind das wieder für tolle Bilder. Der Schwammspinner ist der Hammer. Grüßle Wiltrud

  • Lieber Jürgen, wie schön dass du zur Stelle warst um den Lurchi zu retten. Und mit schönen Fotos wurde deine gute Tat auch noch belohnt. Die Lurchiheftchen kenne ich auch aus Kindertagen, auf die waren wir immer ganz begierig. Hätte man die nur aufgehoben,denn bei Sammlern sind die sehr begehrt. Grüßle Wiltrud

  • Meine Erlebnisse 2018

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Liebe Silke, ein schöner Farbtupfer ist das Pfaffenhütchen in einer noch gar nicht herbstlichen Landschaft. Grüßle Wiltrud

  • Lieber Markus, ich glaube der Leberreischling hat ein gutes Jahr. So häufig habe ich den noch nie gefunden. Da sind dir herrliche Fotos vom Leberreischling mit den Guttationstropfen gelungen. Grüßle Wiltrud

  • Es ist ein Trauerspiel

    Natürlich - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Zitat von Werner: „Liebe Wiltrud , Ja, schmutzige Stiefel kenne ich nur noch bei Höhlenbesuchen. Da hast du sehr schöne Bilder geliefert ,insbesondere das erste . “ Lieber Werner, auch wenn ich deine Höhlenbesuche überaus interessant finde sind mir meine sauberen Schuhe dann doch lieber. Grüßle Wiltrud

  • Es ist ein Trauerspiel

    Natürlich - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „Liebe Wiltrud, das Fröschlien ist ein Grasfrosch. meint der Martin “ Danke Martin. Grüßle Wiltrud

  • Es ist ein Trauerspiel

    Natürlich - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Zitat von Tigerface: „Deine Fotos sind echt toll. Von Pilzen habe ich null Ahnung und kann dir beim Bestimmen nicht helfen. Danke fuers zeigen! “ Liebe Annette, schön dass dir die Fotos gefallen. Ich finde Pilze sehr spannend.Auch wenn ich nicht alle namentlich ansprechen kann. Grüßle Wiltrud

  • Es ist ein Trauerspiel

    Natürlich - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Hallo zusammen, ja bei uns ist es noch immer knochentrocken und auch kein Regen in Sicht. Ein ganz schlechtes Jahr für Pilze.Mit so sauberen Schuhen kam ich nicht oft aus dem Wald. Einige wenige Fotos habe ich mitgebracht, diese Pilze kann ich alle nur grob einordnen,wenn falsch bestimmt bitte korrigiert mich gerne. Schüpplinge das-neue-naturforum.de/index.p…e4d56b8343935636248b40142 Ziegelroter Schwefelkopf mit Trockenschaden das-neue-naturforum.de/index.p…e4d56b8343935636248b40142 Dann ganz üb…

  • Silbitzer Libellen

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Lieber Martin, jetzt im Oktober so schöne Libellenfotos machen zu können hat schon was. Einziger Wermutstropfen ist die Trockenheit. Bist du sicher dass dein Wächter ein Frosch und kein Krokodil ist? Grüßle Wiltrud

  • Nördliche Weinstraße und Schneckental

    Natürlich - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Werner: „Liebe Rosmarie, Danke fürs Mitnehmen auf diese wunderbare ,herbstlich fruchtige Tour durch das gelobte Land. Es ist schon ein besonders schöner Landstrich. Die Speierlingsfrüchte sind ja gewaltig groß ,wie ich sie noch nie gesehen habe. “ Also meine Speierlingsfrüchte waren auch nicht so groß. Grüßle Wiltrud