Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Dank sei Stefan, dem Initiator dieses Fadens. Liebe Grüße Klaus

  • bitte um Hilfe beim Bestimmen

    Klaus B. - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Liebe Sabine, das Fehlen des "großen Fleischzapfens" ist mir auch aufgefallen, aber: mit meiner geballten, aber eingeräumten Unkenntnis, habe ich das nicht als besonders relevant angesehen. Sorry, aber einen Versuch war's wert. Liebe Grüße Klaus

  • bitte um Hilfe beim Bestimmen

    Klaus B. - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Hallo Astrid, ich habe auch keine so rechte Ahnung, wer oder was deine Raupe sein könnte. Schau doch mal beim Hobelspanner (Plagodis dolobraria) nach. Der könnte u.U. in etwa passen. Aber nochmal: ich habe keine wirkliche Ahnung. Liebe Grüße Klaus

  • Taubenschwänzchen & mehr

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Dirk, ich kann mich nur den "Vorschreibern" anschließen: Bild drei ist absolute Klasse. Wir hatten in diesem Sommer in Mannheim jede Menge dieser Taubenschwänzchen; sie flogen von früh morgens bis abends in unserem Garten. Es war sehr schön zu beobachten. Liebe Grüße Klaus

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Oh, die sieht ja schön aus. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Uwe, von Pilzen verstehe ch wenig bis nichts, aber: deinen Laubholz-Knäueling finde ich besonders hübsch; mir gefällt er. Toll! Liebe Grüße nach Rügen Klaus

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Sabine, den hab ich noch nie gesehen. Liebe Grüße Klaus

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Servus zusammen, da habe ich nochmal drei ganz hübsche raupen gefunden: Mondvogel (so glaube ich) das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 Haseleule das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 Kleine Kätzcheneule das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 Liebe Grüße Klaus

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Klaas, das passt; irgendwo sollte ich auch noch Bilder der Puppe haben. Möglicherweise sind die aber bei einem Computer-Crash verloren gegangen. Liebe Grüße Klaus

  • Noch eine kleine Ergänzung: schau mal da rein. Das ist wirklich interessant. halyomorphahalys.com/ Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Thomas, das ist eine Nymphe (ich vermute Larvenstadium 4) der Marmorierten Baumwanze, ein Neuankömmling bei uns und auf dem Vormarsch. Liebe Grüße Klaus

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Fortsetzung: Noch die Raupe des Wiener Nachtpfauenauges, die ich vor Jahren in Griechenland gesehen habe. das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 Liebe Grüße Klaus

  • Von denen werd ich Nimmer satt

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Servus zusammen, ein paar raupen kann ich auch beitragen: Baumwoll-Kapseleule das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 Buchen-Streckfuß das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2 Großer…

  • Besuch am Niederrhein

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Hallo Dirk, deine Haubentaucherfotos gefallen mir sehr; ganz besonders hübsch finde ich aber das Waldbrettspiel im Gegenlicht: ein ganz tolles Foto. Im übrigen kann ich Sabine nur zustimmen: mit den Blässhühnern habe ich auch immer das von ihr angesprochene Problem. Liebe Grüße und noch eine schönen Sonntagabend Klaus

  • Liebe Sabine, sehr verdienstvoll. Dein vorgestellter Bestimmungsschlüssel für weibliche Heidelibellen sieht gut handhabbar und leicht praktikabel aus. Ich werde ihn mal auf meine zahlreichen Fotos von eindeutig bestimmten Heidelibellen anwenden. Mal sehen. Ich melde mich dann wieder; kann aber ein paar Tage dauern. Liebe Grüße Klaus PS: seit ein paar Tagen fliegen wieder zahlreiche Heidelibellen in unserem Mannheimer Garten

  • Hallo zusammen, meine FZ1000 zusammen mit dem Raynox 150 verschafft mir die Möglichkeit bei einer eingestellten Brennweite von rund 200 bis 300 mm in den Nahbereich bis etwa 20 cm Abstand zu kommen. Das reicht für mich und meine Belange vollkommen aus (Motive im 1-cm-Abstand gehe ich gar nicht erst an, obwohl diese sicher auch sehr interessant sind). Dabei setzte ich gerne das kamerainterne Blitzlich ein; es muss sich dabei nicht "verkrümmen" um das Motiv gut auszuleuchten. Einen Ringblitz hatte…

  • Hallo zusammen, ich mache hier eigentlich ganz gute Erfahrungen mit dem kamerainternen Blitzes; das sorgt für genügend Licht. Liebe Grüße Klaus

  • Liebe Sabine, lieber Lothar, am Montag oder Dienstag geht die Post zu dir ab. Danke für die Tips zum unfallfreien Versenden. Noch eine Anmerkung: bei der Marmorierten Baumwanze handelt es sich nicht um adultes Tier sondern um eine Nymphe im wohl 4. oder 5. Stadium. Ich hoffe, dass das deine Pläne und Vorhaben nicht stört. Wenn doch müssen wir noch etwas warten; ich finde sicher noch adulte Tiere; in den letzten Monaten war diese Art bei uns nicht selten zu finden. Wenn ich nichts mehr Gegenteili…

  • Hallo Lothar, Jetzt, endlich, hätte ich eine solche Wanze für dich. Was soll ich damit machen? Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Martin, ich finde es toll, dass du hier einen Erfahrungsaustausch "Raynox" installieren möchtest; ich bin schon sehr auf weitere Erfahrungen gespannt. Ich selbst übe eifrig und schließe mit meinem Raynox 150 zunehmend Freundschaft. Gerade gestern sind mir einige Bilder einer Beerenwanze gelungen, die nicht ganz schlecht sind. Eines steht aber aus meinen bisherigen Erfahrungen bereits fest: ein Stativ mag zwar theoretisch nützlich sein, bei sehr statischen Motiven sogar sehr hilfreich, aber…

  • schwarzer Jäger im Bannwald

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Werner: „Lieber @Klaus B. und Peter @Geofreund, Ob des großen Lobes zu diesen Aufnhmen macht ihr mich richtig verlegen. Ob Jäger oder Opfer - da haut nichts ab ,da hat man jede Menge Zeit für die nötigen Einstellungen. Insofern war das eher eine leichte Übung mit suboptimalem Ergebnis. “ ... und was ist dann für dich ein optimales Ergebnis? Liebe Grüße Klaus

  • schwarzer Jäger im Bannwald

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Hallo Werner, ich kann mich nur den "Vorrednern" anschließen: super, super, super! Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Uwe, vielen Dank. Der Zunderschwamm hat da ja, sinnbildlich, "ganz dicke Bretter gebohrt". Liebe Grüße nach Rügen Klaus

  • Danke. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Uwe, gestern, bei einem kurzen, aber heftigen Sturm hat sich deine Vorhersage aus dem Oktober 2016 realisiert: der befallene Baum ist in einer Höhe von 2 Metern abgebrochen. Ich wollte dies nur kurz zur Vervollständigung meines seinerzeitigen Berichtes nachtragen. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Harry, das mag sich jetzt ganz doof anhören und du kannst mich auch für verrückt erklären: ich sehe da einen Buchsbaumzünsler mit deutlichem Farbstich. Liebe Grüße Klaus

  • Sommerhitze

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Das ist eine interessante Idee: an dieser Frage können sich sicher viele Juristen die Zähne ausbeißen. Viel Spaß. Liebe Grüße Klaus

  • Liebe Sabine, danke für den Tip (ich kann mich hier einfach immer noch nicht an die "pp" nach neuer Rechtschreibung gewöhnen, man wird einfach älter). Ich werde es beim nächsten Mal probieren. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Martin, wie ich erst jetzt sehe, ist die gestalterische Darstellung meiner drei Links nur suboptimal gelungen; mitunter machen die Systeme einfach nicht das, was der Nutzer will, sondern haben ihren eigenen "Kopf". Liebe Grüße Klaus

  • Sommerhitze

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Hallo Martin, mit 38,9 Grad hatten wir gestern einen, zumindest gefühlten, bisherigen Saisonhöhepunkt. Heute ist es mit rund 31 Grad richtig angenehm "kühl". Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Martin, jetzt die versprochenen Links: halyomorphahalys.com/das-neue-naturforum.de/index.p…g-anderes-marmorierte-ba/ das-neue-naturforum.de/index.p…pha-halys-best%C3%A4tigt/Ich bin mir ziemlich sicher, dass dein Tier die Graue Gartenwanze ist. Vergleiche aber selbst.Liebe GrüßeKlaus

  • Hallo Martin, ich denke, dass du hier eine der Marmorierten Baumwanze sehr ähnliche Gartenwanze erwischt hast. Ich schicke dir nachher einen Link mit den ganz typischen Merkmalen beider Wanzenarten. Bis dann. Liebe Grüße Klaus

  • Servus Peter, danke für deine Hilfe. Perithous scurra ist eine für mich plausible Bestimmung. Leider habe ich bislang nur wenige Angaben zur Größe dieser Schlupfwespenart gefunden; es sieht aber fast so aus, dass ich mich mit meiner Größenangabe ein wenig verschätzt habe. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Werner, super Fotos: Werner in Kombination mit Raynox machen's möglich. Die Raupen-Fotos, insbesondere das letzte der Serie, sind dabei ganz besonders Spitze. Liebe Grüße Klaus

  • Servus zusammen, dieses, geschätzt, knapp 2 cm (Körperlänge) große Insekt habe ich Anfang August in unserem Mannheimer Garten auf den Blättern von Hortensien fotografiert. Wer ist das? Art? Gattung? Danke für die Hilfe. Liebe Grüße Klaus das-neue-naturforum.de/index.p…78843b17e67e68fb2209a21c2

  • Hallo zusammen, vielen Dank für Eure Likes und Eure freundlichen Rückmeldungen: für einen "Schädling" eine ganz schön tolle Resonanz. Lieber Klaas, vielen Dank für Deine Korrektur meines Bestimmungsversuches. Inzwischen habe ich bei Kerbtier. de (kerbtier.de/cgi-bin/deXCompare.cgi?ID=c643008658 ) eine Gegenüberstellung der beiden Dickmaulrüsslerarten gefunden; da sieht man doch recht deutlich, wie recht Du mit Deiner Korrektur hast; die Namen Dickmaulrüssler und Breitmaulrüssler werden fälschlic…

  • Buchsbaumzünsler

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Harry, eigentlich traurig, dass sich ein ganz hübscher Falter so unbeliebt macht. Schönheit alleine reicht eben manchmal nicht. Liebe Grüße Klaus

  • Servus zusammen, bei Gärtnern und im Gartenbau macht sich dieser Geselle keine Freunde. Viele kennen die Ergebnisse der nächtlichen Fressgelage dieses etwa 1 cm großen Rüsselkäfers (halbkreisförmig angefreßene Blätter); nicht weniger schlimm sind die Nachkommen dieses Käfers: die Larven ernähren sich von den Wurzeln der befallenen Sträucher. So leisten die Generationen zusammen ganze Arbeit. Zu sehen bekommt man diesen Käfer, wenn überhaupt, nur nachts, wenn man z.B. mit Taschenlampe bewaffnet, …

  • Pfalz 2018: Falter über Falter

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Liebe Sabine, Deine Adlerfarn-Eule ist sooooo was von schöööön. Super! Ich bin einfach nur begeistert. Die übrigen Fotos sind natürlich auch toll, aber: die Adlerfarn-Eule sticht alle anderen, zumindest nach meinem Geschmack, aus. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Werner, ich nutze die Lumix FZ 1000. Liebe Grüße Klaus