Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was tun - Naturfreunde ?

    Uwe 58 - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Zitat von Werner: „Kurz vor Weihnachten werden wir wohl Ruhe vor denen haben. “ Hallo Werner Na ja, aber wir haben Klimaänderung! Notfalls mußt du ein paar Weihnachsplätzchen zusätzlich backen! Ich war vor ein paar Tagen in Greifswald und bin auf dem Wochenmarkt gegangen. Ein feiner Duft von Rauchwurst zog in meine Nase. Natürlich habe ich meinen Hunger gestillt. Nur das war nicht so einfach. Rauchwurst zieht Wespen an. Da hört für den Uwe dann doch der Spaß auf!

  • Was tun - Naturfreunde ?

    Uwe 58 - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Werner Langsam verstehe ich dich nicht mehr! Ich hätte die schon lange in`s Jenseits befördert. Stell dir vor, du hast Besuch und Kinder reagieren etwas wild auf die Biester, oder stochern mal kurz dort herum. Dann kannst du hier schreiben, die Kinder sind auf der Intensivstation, den Wespen geht es gut! Ich bin da voll bei Klaas Reißmann. Und der ist auch Naturliebhaber!!! Ist aber nur meine persönliche Meinung und soll keine Einmischung sein.

  • Im Gutspark

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „Uwe, sehr schöne Fotos von herrlichen Gutshausanlagen. “ Hallo Sabine Dort bist du schon mehrmals vorbei gefahren. Fähre Stahlbrode nach Glewitz und dann ist es nicht mehr weit nach Losetitz.

  • Uwe, Nordic Walking und ein Schwarzer See

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Hallo Sabine Du verwechselst den See, der Schwarze ist bei Sellin, der "Mückensee" ist der Knipower See, auch Karnitzer See genannt. Danke für die Bestimmung der Strauchschrecke!

  • Im Gutspark

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Danke Peter! Dann hat dieser interessante Baum auch seinen richtigen Namen. Ja, er hat reichlich "Stolperfallen" ausgebildet. das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea

  • Zitat von Werner: „Hallo Uwe , Das ist ein stattliches Exemplar des Gewöhnlichen Spindelstrauchs, auch Europäisches Pfaffenhütchen genannt, (Euonymus europaeus), “ Hallo Werner Du bist Genial! Da wäre ich nie drauf gekommen. Ich kenne die wenigen Pfaffenhütchen nur als kleine Sträucher, mit solchen Bäumen hätte ich nicht gerechnet. Dadurch bin ich jetzt weiter gekommen. Ich habe im Winter beim Autofahren Pilze an dem Baum gesehen. Ich sage auch den Namen nicht! Jedenfalls wachsen die ..... auch …

  • Hallo Welches Straßenbäumchen könnte das sein! Bei dem Wind sind die aber nicht so richtig scharf geworden, wie ich jetzt am Monitor feststellen muß! Ich konnte keine Blüten, Apfel oder Birnen oder ..... entdecken. Ganz oben ganz wenige rötliche "Etwas"! Die Nachbarbäume waren einfacher, Äpfel kennt der Uwe! Das hier erinnert irgendwie an Heckenpflanze als Baum? das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea das-neue-naturforum.d…

  • Hallo So große Fruchtkörper und in der Form bildet der Schuppige Porling aus. Die Tropfen könnten Guttationstropfen sein. Habe ich so aber noch nicht bei der Art gesehen. 123pilze.de/DreamHC/Download/SchuppigerPorling.htm

  • Im Gutspark

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „Hallo Uwe, sehr interessantes Hobby, was mir auch gefällt und wenn möglich, ausgeübt wird. Damit die Blutrote Heidelibelle stimmt, musst du ihr noch die Beine rot "anstreichen". Sonst bleibt es nur die gemeine Heidelibelle. Gruß Martin “ Hallo Martin Also nur eine Heidelibelle? Macht nix, schön ist sie trotzdem. @Werner und Martin Man staunt, was Bauleute und Handwerker so geschaffen haben. Mit minimalen Hilfsmitteln und trotzdem schnell und haltbar. Wenn ich da so an den B…

  • Im Gutspark

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Hallo Ich habe ja ein Ersatzhobby, aber nur weil in der Wüste so wenig Pilze Wachsen! Ich schaue mir alle Schlösser, Herrenhäuser und Gutshäuser auf der Insel Rügen an. Inzwischen sind es schon über 150 und es gibt noch mehr! Interessant sind auch die Parkanlagen. Wunderschön schattig und kühl! das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea Aber auch Wanzen gab es (Feuerwanze und Larven) das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea Libellen, ganz zahm Blutrote Heidelibelle …

  • Sommerhitze

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Noctilux: „Zitat von phoenix66: „Für die rel. Luftfeuchtigkeit haben wir extra Meßgeräte. “ Hallo Martin, das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea Hier hat man wenigstens alles auf einen Blick, dazu noch schöne große Zahlen, so daß sich alles auch aus größerer Distanz noch alles bequem ablesen läßt. “ Hallo Jetzt ist der Uwe aber erschrocken 41% innen und 31% außen In welcher "Trockenwüste" wohnst du? Das Gerät könnte einen "Hitzeschaden" bekommen haben?

  • Was tun - Naturfreunde ?

    Uwe 58 - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Zitat von Werner: „Seit Wochen befindet sich bei uns unter der Holzverkleidung ,direkt über dem Hauseingang ein Nest von V.vulgaris. Bei jedem Schritt aus dem Haus oder in das Haus ,geht man mit dem Kopf in 30 cm Entfernung am Nesteingang vorbei. Sitzt man im sogenannten Biergarten beim Essen,Abendbrot oder was auch immer - sie sind dabei . Keine Flasche oder Glas ohne Deckel oder Verschluß .Vorsicht beim Zurücklehnen im Sessel man könnte ja eine drücken und schon hat man den Stich weg. Auch im …

  • Zitat von Klaus B.: „Hallo Uwe, gestern, bei einem kurzen, aber heftigen Sturm hat sich deine Vorhersage aus dem Oktober 2016 realisiert: der befallene Baum ist in einer Höhe von 2 Metern abgebrochen. Ich wollte dies nur kurz zur Vervollständigung meines seinerzeitigen Berichtes nachtragen. Liebe Grüße Klaus “ Hallo Klaus Schön, daß du uns das berichtest. Auf den Zunderschwamm kann man sich verlassen. Ich habe jetzt das Bild gefunden, das ich seit gestern suche. Dort hat er auch ganze Arbeit (5X…

  • Sommerhitze

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Hallo Wenn man sich rechtzeitig einen Vorrat an Eiswürfeln zulegt, dann kommt man gut über den Sommer! das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea

  • Watt für ein Wurm!

    Uwe 58 - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Noctilux: „Da der Boden jedoch sehr matschig ist, müßten die Löcher eigentlich schnell in sich zusammenfallen. Und doch bleiben sie bestehen. Wie kommt es dazu? “ Hallo Der feuchte Sand enthält ja noch organisches Material. Dadurch wird der Sand wohl fest. Wellengang könnte die Löcher zuspülen, aber der Wurm "futtert" dann den Sand weg. Das ist ja sein Freßloch oder Trichter. So stelle ich mir das jedenfalls vor.

  • Watt für ein Wurm!

    Uwe 58 - - Rätselecke

    Beitrag

    Hallo Alle Strände sind auch bei uns nicht gut. Manchmal ist alles voller Seetang, der so langsam vor sich hin stinkt. Zu meinem Lieblingsstrand mit super klarem (und kaltem) Wasser muß ich auch 50 Km fahren.

  • Watt für ein Wurm!

    Uwe 58 - - Rätselecke

    Beitrag

    Hallo Wat, da gehst du baden!

  • Welcher Jungfisch?

    Uwe 58 - - Tiere anderer Ordnungen

    Beitrag

    Hallo Das sind Hornhechte. Habe gestern viele davon gesehen, die waren inzwischen aber 20 cm lang.

  • Zitat von Geofreund: „Ich möchte momentan wieder mehr von den Winter-Fotos sehen .. alles was mit dem Wort Eis oder Winter zu tun hat klingt angenehm kühl und ist gut. “ Hallo Peter Warum bist du erst jetzt auf diese Idee gekommen? Ich hoffe, das folgende Bild verschafft euch etwas wohlverdiente Abkühlung! Ja, und zu welchem Vogel gehören die Federn? Wir sind ja schließlich im Vogelforum! das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea Und? Hilft das Eis?

  • Zitat von HarryR.: „Könnte ein Wandelröschen “ Hallo Harry Ich denke schon, das es so etwas ist! Im Griechenlandurlaub findet man die in Mengen, hier ist es eine Kübelpflanze

  • Hallo Was würdet ihr zu Grauschnäpper (Muscicapa striata) sagen?

  • Hallo Gestern war ich wieder mal am Strand. Sonne, Sonne und nochmal Sonne. Mir ist das Gehirn flüssig geworden. Ich hoffe, es geliert wieder! Also heute etwas anderes. Geführte Besichtigung im Gutspark Boldevitz. War sehr interessant und schön schattig. Riesig diese Platane das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea Dieses Jahr gibt es wohl nur Kohlweißlinge. Wo sind die anderen Bunten ....... das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea Dann auf der Tür zur Kapelle ei…

  • Tag des Kohlweißlings .....

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Hallo Sabine Das war in Kartzitz. gutshaeuser.de/guts_herrenhaeu…euser_k/gutshaus_kartzitz

  • Tag des Kohlweißlings .....

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Meinhard Siegmundt: „Bei deiner roten Libelle würde ich aufgrund des wichtigen Unterscheidungsmerkmal der ebenfalls rot gefärbten Beine auf die Feuerlibelle (Crocothemis erythraea) tippen! “ Hallo Meinhard Das sieht besser aus als meine vage Idee! Danke!

  • Pilze im Blumenkübel

    Uwe 58 - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Zitat von Lothar Gutjahr: „habe mir das angeschaut. Aber ich denke nach wie vor, dass die Welligeit auf Schrumpfung beruht. “ Hallo Lothar Du liegst vollkommen richtig! Die Huthaut schrumpft zuerst. Die Lamellen können die Längenänderung nur durch Wellen ausgleichen. Bei festen stabilen Pilzen ist das anders, dort reisst die Huthaut. Manchmal radial, manchmal felderig.

  • Tag des Kohlweißlings .....

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Werner: „Mein Gott - was sind das für riesige Felder - da fliegt und zirpt doch nichts mehr . “ Hallo Werner Genau so ist es. Wenn ich eine Biene wäre, ich würde auswandern. Aber dann gleich das nächste Problem: wohin???

  • Pilze im Blumenkübel

    Uwe 58 - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Hallo So vom Äußeren könnte man in Richtung Faserlinge/Mürblinge suchen. Aber ob das so richtig ist und ob man den mach Bild bestimmen kann, glaube ich nicht. Es gibt zu viele Ähnliche. Jedenfalls für mich!

  • heute im Gartencenter

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „Die Bildqualität ist nicht gut, aber ich bin froh das Taubenschwänzchen zeigen zu können. “ Hallo Martin Was soll das Gejammer? Die Bilder sind SUPER! Das muß man erst mal schaffen, die Biester so schön zu fotografieren. Stillhalten ist für die doch ein Fremdwort! Das sagt Uwe, der weis aus eigener Erfahrung, was er schreibt.

  • Pilze im Blumenkübel

    Uwe 58 - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Zitat von Noctilux: „Da sie noch recht klein sind, wollte ich noch nichts unternehmen. Läßt sich da schon irgendetwas über die Bestimmbarkeit sagen? “ Hallo Richtig, vielleicht wachsen die noch etwas. Die sehen interessant aus!

  • Tag des Kohlweißlings .....

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „Hallo Uwe, sehr schöner Bildbericht, vielen Dank. Zwischen 20:15 und 21:00 Uhr habe ich mir auf dem NDR einen Bericht über die Insel Rügen angesehen. Ich war 1980 das letzte Mal dort. Gruß Martin “ Danke Martin! Das schaue ich mir jetzt auch im Fernseher an. (mein Internetanschluß bringt wieder volle Leistung, der hatte etwas rumgezickt)

  • Hallo Bei uns im Norden wird auch Schach gespielt!

  • Tag des Kohlweißlings .....

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    ... so könnte ich den heutige Ausflug nennen. Hallo Gestern war ich am Strand, dort waren so viele Menschen wie Sandkörner ......... Heute brauchte ich mal Ruhe und Schatten. Also auf in einen alten Gutspark. Am Eingang begrüßte uns ein (älterer) Schuppiger Porling. Das war vielversprechend. Sonst haben wir doch nur Wüste! das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea Ich mag solche alten Parkanlagen. das-neue-naturforum.de/index.p…091da56124809c53c78bb80ea Wo ein Teich, da sind auch …

  • Zitat von Noctilux: „Zitat von @strid: „lieber noctilux, das ist ein sehr freundlicher gedanke von dir, doch mittlerweile habe ich leider kein schwammerl mehr da. so wäre eine genaue betrachtung zwar noch eine gute idee gewesen, doch nun leider nicht mehr möglich. “ Nun, wenn die Wurzel Stilbasis nicht herausgerissen wäre, hätte der Pilz für genauere Betrachtungen ggf. noch nachwachsen können.Aber vielleicht gibt es ja noch irgendwann eine erneute Gelegenheit. “ Hallo Das ist so nicht richtig. W…

  • Hallo Peter So,so, bei euch wachsen noch Pilze? Ein schönes Exemplar ist das! Von so etwas können wir hier in der Norddeutschen Wüste nur träumen

  • Danke Astrid, das du uns noch weitere Bilder zeigst! Das grelle Neongelb, was ich vermutete, scheint es ja nicht zu sein. Aber eine genaue Bestimmung traue ich mir auch jetzt nicht zu. Ob der Ring ein doppelter ist?

  • Ohne Sonne .......

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von HarryR.: „Hallo Uwe, das sind wohl deine Grauen Haare die du dir an dem Holzgerippe abgestreift hast. Gruß Harry “ Hallo Harry Gute Idee! Ich werde gleich mal am Spiegel nachzählen!

  • Ohne Sonne .......

    Uwe 58 - - Natur

    Beitrag

    Zitat von Sabine Flechtmann: „Lieber Uwe, welche Pflanze das mal war, kannst du vermutlich nicht sagen? Ob das wohl wirklich Gespinstmotten waren? Raupen sehe ich keine und auch keine Puppen. “ Hallo Sabine Die Bilder habe ich vom Weg aus im Vorbeigehen gemacht, weil es so schön war. Wer könnte außer Gespinstmotten könnte noch so Schönes "basteln"?

  • Hallo So schlimm ist es auch nicht. Champignon sehr jung: fast weiße Lamellen mit grauen ,Braunen oder rosa Farbtönen Champignin mittelalt: nie weiße Lamellen, rotbraun, dunkel braun ............ Champignon alt: die Lamellen sind noch dunkler, manchmal schwarzbraun Knollenblätterpilz jung. Lamellem weiß Knollenblätterpilz mittelalt: Lamellem weiß Knollenblätterpilz alt: Lamellem weiß Darum sollten Anfänger Lamellenpilze mit weißen Lamellen niemals zum Essen sammeln.

  • Hallo Astrid Kannst du bitte ein Foto von dem Gelb machen, Zuchtchampignon und Gelb, paßt nicht so wirklich.