Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • schwarzer Jäger im Bannwald

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Hallo Werner, ich kann mich nur den "Vorrednern" anschließen: super, super, super! Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Uwe, vielen Dank. Der Zunderschwamm hat da ja, sinnbildlich, "ganz dicke Bretter gebohrt". Liebe Grüße nach Rügen Klaus

  • Danke. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Uwe, gestern, bei einem kurzen, aber heftigen Sturm hat sich deine Vorhersage aus dem Oktober 2016 realisiert: der befallene Baum ist in einer Höhe von 2 Metern abgebrochen. Ich wollte dies nur kurz zur Vervollständigung meines seinerzeitigen Berichtes nachtragen. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Harry, das mag sich jetzt ganz doof anhören und du kannst mich auch für verrückt erklären: ich sehe da einen Buchsbaumzünsler mit deutlichem Farbstich. Liebe Grüße Klaus

  • Sommerhitze

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Das ist eine interessante Idee: an dieser Frage können sich sicher viele Juristen die Zähne ausbeißen. Viel Spaß. Liebe Grüße Klaus

  • Liebe Sabine, danke für den Tip (ich kann mich hier einfach immer noch nicht an die "pp" nach neuer Rechtschreibung gewöhnen, man wird einfach älter). Ich werde es beim nächsten Mal probieren. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Martin, wie ich erst jetzt sehe, ist die gestalterische Darstellung meiner drei Links nur suboptimal gelungen; mitunter machen die Systeme einfach nicht das, was der Nutzer will, sondern haben ihren eigenen "Kopf". Liebe Grüße Klaus

  • Sommerhitze

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Hallo Martin, mit 38,9 Grad hatten wir gestern einen, zumindest gefühlten, bisherigen Saisonhöhepunkt. Heute ist es mit rund 31 Grad richtig angenehm "kühl". Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Martin, jetzt die versprochenen Links: halyomorphahalys.com/das-neue-naturforum.de/index.p…g-anderes-marmorierte-ba/ das-neue-naturforum.de/index.p…pha-halys-best%C3%A4tigt/Ich bin mir ziemlich sicher, dass dein Tier die Graue Gartenwanze ist. Vergleiche aber selbst.Liebe GrüßeKlaus

  • Hallo Martin, ich denke, dass du hier eine der Marmorierten Baumwanze sehr ähnliche Gartenwanze erwischt hast. Ich schicke dir nachher einen Link mit den ganz typischen Merkmalen beider Wanzenarten. Bis dann. Liebe Grüße Klaus

  • Servus Peter, danke für deine Hilfe. Perithous scurra ist eine für mich plausible Bestimmung. Leider habe ich bislang nur wenige Angaben zur Größe dieser Schlupfwespenart gefunden; es sieht aber fast so aus, dass ich mich mit meiner Größenangabe ein wenig verschätzt habe. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Werner, super Fotos: Werner in Kombination mit Raynox machen's möglich. Die Raupen-Fotos, insbesondere das letzte der Serie, sind dabei ganz besonders Spitze. Liebe Grüße Klaus

  • Servus zusammen, dieses, geschätzt, knapp 2 cm (Körperlänge) große Insekt habe ich Anfang August in unserem Mannheimer Garten auf den Blättern von Hortensien fotografiert. Wer ist das? Art? Gattung? Danke für die Hilfe. Liebe Grüße Klaus das-neue-naturforum.de/index.p…f2c7b96e3180871e4e316c0d8

  • Hallo zusammen, vielen Dank für Eure Likes und Eure freundlichen Rückmeldungen: für einen "Schädling" eine ganz schön tolle Resonanz. Lieber Klaas, vielen Dank für Deine Korrektur meines Bestimmungsversuches. Inzwischen habe ich bei Kerbtier. de (kerbtier.de/cgi-bin/deXCompare.cgi?ID=c643008658 ) eine Gegenüberstellung der beiden Dickmaulrüsslerarten gefunden; da sieht man doch recht deutlich, wie recht Du mit Deiner Korrektur hast; die Namen Dickmaulrüssler und Breitmaulrüssler werden fälschlic…

  • Buchsbaumzünsler

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Harry, eigentlich traurig, dass sich ein ganz hübscher Falter so unbeliebt macht. Schönheit alleine reicht eben manchmal nicht. Liebe Grüße Klaus

  • Servus zusammen, bei Gärtnern und im Gartenbau macht sich dieser Geselle keine Freunde. Viele kennen die Ergebnisse der nächtlichen Fressgelage dieses etwa 1 cm großen Rüsselkäfers (halbkreisförmig angefreßene Blätter); nicht weniger schlimm sind die Nachkommen dieses Käfers: die Larven ernähren sich von den Wurzeln der befallenen Sträucher. So leisten die Generationen zusammen ganze Arbeit. Zu sehen bekommt man diesen Käfer, wenn überhaupt, nur nachts, wenn man z.B. mit Taschenlampe bewaffnet, …

  • Pfalz 2018: Falter über Falter

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Liebe Sabine, Deine Adlerfarn-Eule ist sooooo was von schöööön. Super! Ich bin einfach nur begeistert. Die übrigen Fotos sind natürlich auch toll, aber: die Adlerfarn-Eule sticht alle anderen, zumindest nach meinem Geschmack, aus. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Werner, ich nutze die Lumix FZ 1000. Liebe Grüße Klaus

  • Servus zusammen, jetzt mein Zweiter Versuch nach dem Restart mit Raynox: ein Dickmaulrüssler. Es geht doch! Liebe Grüße Klaus das-neue-naturforum.de/index.p…f2c7b96e3180871e4e316c0d8

  • Hallo Astrid, auch Dir ein herzliches Dankeschön für Deine aufmunternden Worte zum Thema Raynox. Übrigens: mit meinem Wanzenfoto bin ich ganz zufrieden; es gefällt mir. Übrigens habe ich mal von einem guten Tierfotografen gelernt, dass auf einem guten Tierfoto mindestens die Augen des Tieres gestochen scharf sein müssen; mit der Schärfe des Restes des Bildes kann man durchaus ein wenig gestalterisch spielen, soweit das die Gesetze der Optik zulassen. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo Werner, da war ich gerade dabei, bin aber durch den Besuch meiner kleinen, 5 Wochen alten Enkeltochter unterbrochen worden. Liebe Grüße Klaus

  • Lieber Werner, jetzt möchte ich mich noch bei Dir bedanken: Deine tollen Raynox-Bilder aus Deinem Beitrag "Am Wasserdost ist jetzt der Bär los" haben mich motiviert, meine schon "angestaubten" Raynox-Achromaten wieder aus der Versenkung zu holen. Das könnte nun doch noch was werden: Raynox und Klaus. Liebe Grüße Klaus

  • Liebe Sabine, liebe Sabine, vielen Dank für Eure Hilfe. Ich denke, dass der Strauch auf dem diese Gespinstmotte sitzt ein Weißdorn ist und dass somit diese Gespinstmotte eine Pflaumen-Gespinstmotte ist. Liebe Grüße und noch ein schönes heißes Wochenende Klaus

  • am Wasserdost ist jetzt der Bär los

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Hallo Astrid, das macht mir Mut. Danke. Mein erster Neustart mit dem "150ger" hat mir richtig Freude gemacht. Übrigens: bei meinen früheren Versuchen hatte ich das "250ger" drauf. Liebe Grüße Klaus

  • Servus zusammen, diese Gespinstmotte habe ich Anfang Juni im Raum Mannheim (kleine Neckarinsel, genannt Maulbeerinsel) fotografiert, auch ein Blatt von dem Strauch auf dem diese Gespinstmotten in großer Zahl saßen. Kann man diese Gespinstmottenart genauer bestimmen? Danke. Liebe Grüße und weiter fröhliches Schwitzen (wir haben hier gerade knapp 39 Grad) Klaus das-neue-naturforum.de/index.p…f2c7b96e3180871e4e316c0d8 das-neue-naturforum.de/index.p…f2c7b96e3180871e4e316c0d8 das-neue-naturforum.de/i…

  • Zwei Falter an Feldthymian

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Harry, ich bin zwar schon einmal mit der Bestimmung solch einer Fliege hereingefallen; man soll aber die Hoffnung nicht aufgeben: ich würde Igelfliege zu dieser Fliege sagen, ganz, ganz unverbindlich. Liebe Grüße Klaus

  • Liebe Sabine, Deine Eichenspinnerdame erinnert mich ganz stark an meinen wunderschönen Toskana-Urlaub im letzten Spätsommer; ist schon wieder so lange her, stelle ich gerade ein wenig wehmütig fest. Liebe Grüße Klaus

  • Liebe Sabine, das sind schon tolle Felsformationen, die es da in dieser schönen Geged gibt und die Du toll eingefangen hast. Liebe Grüße Klaus

  • Hallo zusammen, das hat mir nun doch keine Ruhe gelassen. Ich habe meinen "alten" Raynox-Achromaten aus der Schublade geholt und bin in den Garten gestürmt (was man in meinem Alter halt so als Stürmen bezeichnet); da ist mir gleich eine Marmorierte Baumwanze (wir haben von diesem relativen Neuankömmling immer wieder Besuch) sinnbildlich über den Weg gelaufen und ich habe einen Versuch mit dem Raynox-Achromaten gestartet. Das Ergebnis ist gar nicht so schlecht. Ich werde es nun weiter versuchen u…

  • am Wasserdost ist jetzt der Bär los

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Hallo Raynoxianer, ein Erfahrungsaustausch ist eine tolle Idee. Da mache ich gerne mit, muß aber erst meinen Achromaten aus der Versenkung buddeln und neu ausprobieren. Vielleicht habe ich tatsächlich zu schnell aufgegeben.Ich melde mich hierzu wieder. Liebe Grüße Klaus

  • Liebe Sabine, tolle Funde, tolle Fotos: da schlägt das Herz schon etwas höher. Liebe Grüße Klaus

  • Liebe Sabine, dann hat sich Dahn ja sehr gelohnt. Liebe Grüße Klaus

  • am Wasserdost ist jetzt der Bär los

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Hallo Werner, ich hatte es auch mal mir dem Raynox-Achromaten versucht, bin aber überhaupt nicht damit klar gekommen und bin auf MARUMI umgestiegen; das klappte zum Teil sehr gut. Deine tollen Bilder machen aber große Lust, es nochmals mit Raynox zu versuchen. Vielleicht klappt es ja jetzt doch noch. Mal sehen. Liebe Grüße Klaus

  • am Wasserdost ist jetzt der Bär los

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Hallo Werner, für einen Lehrbuben gelingen deine Fotos schon ganz gut Liebe Grüße Klaus

  • heute morgen am "fliegenden Berg"

    Klaus B. - - Natur

    Beitrag

    Hallo Werner, die Raupe vom Wolfsmilchschwärmer gefällt auch mir ganz besonders gut; ebenso die Esparsetten-Widderchen. Toll! Liebe Grüße Klaus

  • gestochen hat er mich nicht....

    Klaus B. - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Hallo wannabee, da kann man dir ja nur von Herzen gute Besserung wünschen, ohne Zecken, Mücken und ähnlich lästigen Störenfrieden. Die Härchen des Eichenprozessionsspinners sind aber nicht mehr nur lästig sondern gefährlich. Hier bei uns haben wir regelmäßig mit diesem Problem zu kämpfen, in den letzten Wochen sogar in unmittelbarer Nähe in einem Schulhof: da kam dann die Feuerwehr mit Großaufgebot an Gift. Liebe Grüße Klaus

  • Nestbau.

    Klaus B. - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Murkel, tolle Aufnahmen von den Hornissen. Bin schon auf die Fortsetzung gespannt. Liebe Grüße und "Gut-Schwimm" Klaus

  • gestochen hat er mich nicht....

    Klaus B. - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Hallo Wannabee, Super-Aufnahmen; ein Genuss sie anzusehen. Liebe Grüße Klaus

  • Liebe Silke, da hast Du eine Überraschungssituation ganz super toll in herrlichen Bildern eingefangen. Gratuliere zu diesem Erlebnis, das dir vermutlich so nicht wieder passieren wird. Deine Bilder haben etwas Einmaliges. Liebe Grüße Klaus