Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • in ein paar Tagen ...

    Sabine Flechtmann - - Natur

    Beitrag

    Lieber Werner, ich finde auch: Stimmung gut eingefangen. Beeindruckend die vielen ?Rabenkrähen?. Hier ist die weiße Pracht schon wieder weg. Gottseidank.

  • Lieber Peter, danke für die so einfache Erläuterung. Da habe ich wohl zu kompliziert gedacht.

  • von Fototouren an Thüringer Gewässern

    Sabine Flechtmann - - Natur

    Beitrag

    Lieber Martin, herrlich!

  • Eisfinger für Eisvogel

    Sabine Flechtmann - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Lieber Werner, you made my day! Was für ein Traum!! Für solche Bilder verspannt man sich aber gerne, dir ist wirklich ein Posterfoto gelungen!

  • Herbstpilze bei Ratzeburg

    Sabine Flechtmann - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Lieber Peter, das freut mich sehr, dass dir der Bericht so rundum gut gefällt. Doch, eine Frage hatte ich schon gestellt, die nach dem Blauen Träuschling. A bisserl ziehts mich grad zusammen, wenn ich lese, dass du den Knoblauchschwindling roh isst. Ich mag keinen Knobi. Zu deiner Frage nach dem Substrat in der Warteschleife.... ich habe dir eine Mail geschickt.

  • Bild 5

    Sabine Flechtmann - - Fotowettbewerb

    Beitrag

    Vereiste Kunst- statt Wasserpfütze das-neue-naturforum.de/index.p…94f50433820fc07a2d130238b

  • Bild 4

    Sabine Flechtmann - - Fotowettbewerb

    Beitrag

    Winter … op´n Dörp das-neue-naturforum.de/index.p…94f50433820fc07a2d130238b

  • Hallo Thomas, das ist ja grandios. Magst du mir die Genehmigung per Mail zusenden? Wir legen Genehmigungen gern für die Dokumentation in einem gesonderten Admin-Bereich ab. Sabine.Flechtmann@das-neue-naturforum.de

  • Herbstpilze bei Ratzeburg

    Sabine Flechtmann - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Liebe Elvira und Sigurd, herzlichen Dank! Es freut mich, dass euch der Beitrag gut gefällt.

  • Herbstpilze bei Ratzeburg

    Sabine Flechtmann - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Lieber Uwe, Martin und Wiltrud, herzlichen Dank für eure so ausführlichen Kommentare. Danke, lieber Uwe, für die Bestimmungsbestätigung, hach, das freut mich wirklich. Gottseidank sind die Geschmäcker unterschiedlich. Den Grünspan-Träuschling habe ich schon probiert, er schmeckte leicht bitterlich. Dafür mag ich den Anistrichterling. Uwe, das letzte Bild: Die Buche habe ich entdeckt und auch selbst aufgenommen. @Wiltrud: die Pilzberater der Deutschen Mykologischen Gesellschaft dürfen die Herbstl…

  • Herbstpilze bei Ratzeburg

    Sabine Flechtmann - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Liebe Naturfreunde, eine besonders schöne Wanderung haben wir am 15. Oktober 2017 in der Nähe von Ratzeburg gemacht. Kartenmaterial von OpenStreetMap-Mitwirkende das-neue-naturforum.de/index.p…94f50433820fc07a2d130238b Der Tourentipp steht im Botanischen Wanderführer für Hamburg und Umgebung. Die Tour führt vom Parkplatz an der B208 um den Garrensee und den Plötscher See (Hinweg rot, Rückweg magenta). Der Garrensee (Foto: HaWe) das-neue-naturforum.de/index.p…94f50433820fc07a2d130238b Am Ufer des…

  • "Strahlende" Schönheiten ..

    Sabine Flechtmann - - Mineralien

    Beitrag

    Lieber Peter, oh manno, bei den kleinen Kügelchen kann man mit Recht sagen "klein, aber oho".

  • Lieber Peter, da ist mir dein Ursprungsbeitrag doch glatt durch die Lappen gegangen. Dass die Strichfarbe ein wichtiges Bestimmungsmerkmal ist, das habe ich von dir und Norbert ja bereits gelernt, aber dass diese Farbe nicht immer herangezogen werden darf, ist für mich neu. Bleibt für mich aber die Frage: Woran unterscheidet man dann eigenfarbige und fremdfarbige Mineralien? In jedem Fall eine sehr informative Zusammenstellung, herzlichen Dank dafür.

  • Bild 1

    Sabine Flechtmann - - Fotowettbewerb

    Beitrag

    Raureif auf Hagebutte das-neue-naturforum.de/index.p…94f50433820fc07a2d130238b

  • das Siegerbild

    Sabine Flechtmann - - Fotowettbewerb

    Beitrag

    Platzhalter für das Siegerbild/die Siegerbilder

  • Liebe Freundinnen und Freunde unseres monatlichen Fotowettbewerbs, das Thema für den Fotowettbewerb des Monats Dezvember 2017 wurde durch euch gewählt! Bitte sendet eure Fotos zum Thema "Schnee, Raureif und Eis: der Winter bedeckt die Natur" an die Adresse fotowettbewerb@das-neue-naturforum.de bis zum 20.12.2017 um 23:59 Uhr ein! Liebe Grüße, Sabine und Meinhard

  • Hallo Martin, dann gab es bei diesen öffentlichen Einrichtungen aber garantiert irgendwo auch etwas darüber zu lesen, ob eine Fotoerlaubnis (mit Veröffentlichungserlaubnis) eingeholt werden muss oder nicht. Leider ist diese Grundfrage ein Dauerthema, und nur wenige machen sich darüber Gedanken.

  • Lieber Uwe, der Pilz ist so häßlich, dass er schon wieder genial schön ist! Den tät ich mir auch hinstellen.

  • Lieber Klaus, eine wunderschöne Dokumentation einer beeindruckenden Falterdame. Die Art habe ich bislang nur als Raupe gefunden.

  • Herbstpilze bei Malente

    Sabine Flechtmann - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Lieber Uwe, dankeschön für dein Interesse. Stimmt schon, die Bestimmung kann schwierig sein. Für die Binsenkeule müsstest du wohl eine Ecke fahren.

  • Lieber Peter, danke für die Gedanken, die du dir zum Thema Fotos-Zeigen-erlaubt-oder-verboten gemacht hast - und dies hier auch nochmal so explizit darstellst. Nichts zum Thema Verbot gefunden zu haben heißt eben noch lange nicht, es ist erlaubt. Aber meine Überlegung war, dass eine private Einrichtung ein Verbot schneller aussprechen würde, weil sie zumindest kostendeckend oder lieber noch gewinnorientiert arbeiten müssen/wollen. Diese städtische Einrichtung erweckt mit ihrem Webangebot auch st…

  • Lieber Uwe, bei dieser ausgeprägten Wachstumsanomalie muss man wohl den Spezialisten fragen...vermutlich hast du eine völlig neue Art entdeckt

  • Hallo Thomas, meine Güte, die Fotos sind phantastisch! Gestochen scharf und farblich Ton in Ton. Der Luchs strahlt so eine wachsame Gelassenheit aus, da sind einige Bilder schon kalenderblattgeeignet. Anmerkung zu Fotoerlaubnis: Der Wildpark Rheingönheim scheint in Trägerschaft der Stadt Ludwigshafen zu stehen; Hinweise darauf, dass man privat gemachte Fotos nicht im Internet zeigen darf, habe ich heute nicht gefunden.

  • Herbstpilze bei Malente

    Sabine Flechtmann - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Lieber Uwe und Norbert, danke, Uwe, die Binsenkeule ist bisher auf Rügen auch noch nicht nachgewiesen: schleswig-holstein.pilze-deuts…liformis-bull-paechn-1987 Norbert, ihr habt wohl Urlaub in Raisdorf im Schwentinetal südlich von Kiel gemacht. Schleswig-Holstein hat schon schöne Ecken, das stimmt.

  • wer trägt hier orange ?

    Sabine Flechtmann - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Werner, nö, war gar nicht so einfach, aber das Foto ist sensationell!

  • wen haben wir denn hier?

    Sabine Flechtmann - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Werner, ganz genau! Danke fürs Mitmachen und herzlichen Glückspunsch. das-neue-naturforum.de/index.p…94f50433820fc07a2d130238b Und hier geht's weiter mit mehr Bildern Herbstpilze bei Malente

  • Herbstpilze bei Malente

    Sabine Flechtmann - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Liebe Naturfreunde, am 8. Oktober 2017 haben wir einen Ausflug nach Plön und Malente gemacht. In Plön-Fegetasche kann man herrlich mit dem Schiff fahren bis Malente. Wenn man eine Station zuvor in Niederkleveez aussteigt, kann man durch wunderbaren Wald 4,5 km bis Malente laufen. Gern hätte ich hier mehr Zeit gehabt, es gab schon feine Pilze zu entdecken und fotografieren. Bei der kurzen Pause beim Fischer in Ascheberg gab es die ersten Pilzchen zu sehen, in Massen und bei sehr harter Beleuchtun…

  • Dit un Dat vor der Haustür 2017

    Sabine Flechtmann - - Natur

    Beitrag

    Lieber Sigurd, ich hatte dich schon vermisst; hoffentlich hast du während deiner Abwesenheit eine schöne Zeit gehabt? Das Veto bei der Libelle ist absolut angebracht, danke für deine Aufmerksamkeit. Ich habe es schon korrigiert.

  • wen haben wir denn hier?

    Sabine Flechtmann - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Sigurd, ich muss dir recht geben, dass nach diesem kleinen Ausschnitt die Antwort C. f. möglich wäre. Ist aber doch nicht richtig. Deshalb gibt es jetzt einen größeren Ausschnitt. das-neue-naturforum.de/index.p…94f50433820fc07a2d130238b

  • wer trägt hier orange ?

    Sabine Flechtmann - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Werner, dann vielleicht eine Goldammer, Größe wäre etwa wie der Buchfink, und die Art ist bei dir häufig.

  • wen haben wir denn hier?

    Sabine Flechtmann - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Rosmarie, nein, kein Greifvogel. und Werner: die gewünschte Verneinung kann ich leider nicht liefern.

  • wen haben wir denn hier?

    Sabine Flechtmann - - Rätselecke

    Beitrag

    Tja, liebe Rätselfreunde, @Werner: es ist keine Echse und deshalb @Rosmarie auch keine Eidechse. Es ist halt ein ganz einfaches Rätsel. Bisher hat nur niemals ein Vertreter der Art mich dermaßen dicht an sich herangelassen.

  • wen haben wir denn hier?

    Sabine Flechtmann - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Naturfreunde, das wird euch sicher leichtfallen. das-neue-naturforum.de/index.p…94f50433820fc07a2d130238b Viel Spaß beim Rätseln!

  • Der erste Schnee in diesem Winter...

    Sabine Flechtmann - - Natur

    Beitrag

    Lieber Norbert, da gehe ich mit Martin mit: Deinen Schnee darfst du gern behalten, auch wenn er sich hübsch macht in der Landschaft.

  • wer trägt hier orange ?

    Sabine Flechtmann - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Werner, ein Gartenrotschwanz?

  • wer trägt hier orange ?

    Sabine Flechtmann - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Werner, Ich werfe mal den Wiedehopf in den Ring und gehe anschließend "couchieren".

  • Dit un Dat vor der Haustür 2017

    Sabine Flechtmann - - Natur

    Beitrag

    Lieber Uwe, dankeschön für die netten Worte; bleibt abzuwarten, was im nächsten Jahr nach dem Gifteinsatz sich noch finden lassen wird. Allen Likeverteilern ebenfalls besten Dank!

  • ich denke mal, auf die Mandarinente wären nach den Hinweisen hier praktisch alle gekommen.

  • Dit un Dat vor der Haustür 2017

    Sabine Flechtmann - - Natur

    Beitrag

    Liebe Naturfreunde, ein paar Funde von vor der Haustür aus diesem Jahr habe ich noch: Brauner Grashüpfer - Chorthippus cf. brunneus eigener Garten, 09.06.2017 das-neue-naturforum.de/index.p…94f50433820fc07a2d130238b Lapplandschabe - Ectobius lapponicus ca. 12 mm, 11.06.2017 das-neue-naturforum.de/index.p…94f50433820fc07a2d130238b keine Kleine Pechlibelle - Ischnura pumilio sondern Hufeisen-Azurjungfer - Coenagrion puella Gehölzstreifen, ca. 30 mm, 15.06.2017 das-neue-naturforum.de/index.p…94f504…