Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Der erste Schnee in diesem Winter...

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „du magst wohl deinen Nachbarn nicht? “ Ein sehr netter Nachbar .Das mit dem hinüberschleudern war Spaß. Ich lass übrigens auch fräsen. das-neue-naturforum.de/index.p…236f287d80ff5c0edd809e652

  • Ein Solo für den Eichenspinner

    Werner - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Klaus , Sehr schöne Aufnahmen von diesem Schmetterling . Hat die Natur hier keine Nahrungsaufnahme mehr vorgesehen weil auf dem letzten Bild kein Rüssel zu sehen ist ?

  • Der erste Schnee in diesem Winter...

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von phoenix66: „Ich habe heute im Wald Spuren von dem weißen Zeug entdeckt. Zum Glück hält sich das noch Grenzen! “ Die Grenze wurde heute überschritten .Auf 665 m haben wir Verwehungen von 0,5 m in der Einfahrt . Alles weggefräst und 15 Meter weiter zum Nachbarn geschleudert.

  • wen haben wir denn hier?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Rosmarie , Mir henn scho so an Grabb als Haustier ghedd ! Da kennt man seine Beene .

  • Luchse (Lynx) im Wildpark

    Werner - - Säugetiere (Mammalia)

    Beitrag

    Zitat von Geofreund: „ja, das ist wirklich schade aber da ich ohnehin mehr der "Hundemensch" bin .. man sagt ja immer, entweder ist jemand ein Katzen- oder eine Hundemensch und gegen Hundehaare bin ich zum Glück nicht allergisch. “ Bin keins von beiden - eher ein Sau-Mensch ! Zitat von Geofreund: „ansonsten würde ich diesen doch sehr freundlich schauenden Luchs "in kleinerem Format" auch gerne als Stubentige “ Den Tiger in klein ,wär auch fein - i glaub den däd i mir her ! (so etwa 30 cm lang ) …

  • Zitat von Rosmarie: „ich muss es einfach noch einmal sagen: Deine Makrofotos von deinen Kugeligen Glasschnecken sind unglaublich gut! “ Da schliesse ich mich 100% ig an .Ganz wunderschöne Aufnahmen sind das !

  • Luchse (Lynx) im Wildpark

    Werner - - Säugetiere (Mammalia)

    Beitrag

    Hallo Thomas , Die Bilder sind sehr gut ! Sie würden sich hervorragend als Vorlage zum Zeichnen /Malen eignen. In freier Wildbahn bräuchte es sehr viel Glück und beste Ausrüstung um an solche Bilder zu kommen. Gleichwohl bin ich überzeugt ,daß viele unserer TV- Naturfilme ganze Szenen in Gattern drehen.(Sauen z.B.)

  • seltsam - was ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Gratulation Klaas und Uwe So einen Klöppel an so langem Stiel gibts selten ,im europäischen Tierreich -gell ? das-neue-naturforum.de/index.p…236f287d80ff5c0edd809e652

  • wen haben wir denn hier?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Rabenkrähe ?

  • wer trägt hier orange ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Herzlichen Glückwunsch Sabine ! war nedd oefach -gell ? Lieber Sigurd ,Rosmarie,Uwe,Sabine II,Martin,Markus danke fürs mitraten. das-neue-naturforum.de/index.p…236f287d80ff5c0edd809e652

  • wer trägt hier orange ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Kleiber war schon nein ,Dompfaff auch nicht. Ihr müßt auch die Texte beachten.

  • wen haben wir denn hier?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Sabine , würdest du bitte noch die von mir genannte Gattung Corvus verneinen ,damit ich weis ,was auszuschliessen ist. Vielleicht Elster ?

  • wen haben wir denn hier?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    einer der Fam.Corvus wäre wohl zu einfach - ist wohl eher eine Echse ?

  • wer trägt hier orange ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    l.Rosmarie und l.Sabine Auch die Rotschwänzchen sowohl Garten als auch Haus ,tragen orange im Gefieder. Es ist wie schon gesagt ein ganz häufiger Vogel ,insbesondere bei uns hier und ich muß sagen, so mit orange - hab ich den noch nie gesehen. Es ist ein Jammer mit euch !

  • Der erste Schnee in diesem Winter...

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Hallo Norbert , Mir gefällt deine Heimat !

  • wer trägt hier orange ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von markusd: „Vielleicht der Eichelhäher? “ Würde auch passen ,ist aber noch zu groß !

  • wer trägt hier orange ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Natürlich: „Und wie wärs mit Buchfink ! “ Buchfink passt größenmäßig ,ist aber eine andere Familie ! Zitat von Natura: „Kleiber. “ hat auch leicht orange hintenrum -ischs aber ned.

  • seltsam - was ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Klaas ,

  • wer trägt hier orange ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Rosmarie: „Für mich ist das eine sehr große Vergrößerung, also glaube ich, dass dein Ausschnitt in der Realität sehr klein ist. “ Liebe Rosmarie , max. 2 cm²,es ist ein recht häufiger Vogel. Zitat von Natura: „Unter Beachtung Rosmaries Gedanken: Ein Hühnervogel (männlicher Jagdfasan) ? “ der wäre zu groß ,hat aber auch Orangeanteile . Zitat von Sabine Flechtmann: „Ich werfe mal den Wiedehopf in den Ring und gehe anschließend "couchieren". “ Auch der Wiedehopf verfügt über diese Farben …

  • wer trägt hier orange ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Zitat von Natura: „Es sieht ganz eindeutig aus wie Vogelfedern, aber es ist kein Vogel. Ich kombiniere: Hutschmuck. Lösung: eine Frau. “ Es muß aber kein Wasservogel sein -hab ich gemeint . So infam ,einen Damen -Hutschmuck einzustellen ,bin ich nun auch wieder nicht. Aber nicht schlecht ,das muss ich mir merken.

  • wer trägt hier orange ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Liebe Rosmarie, Leider nein,Orange-Gans und Orange-Kehlchen senns nedd .

  • wer trägt hier orange ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Und das schreibst du ,der täglich Wasservögel sieht . Es muß aber keiner sein.

  • seltsam - was ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Nicht schlecht ,Martin !

  • seltsam - was ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    das-neue-naturforum.de/index.p…236f287d80ff5c0edd809e652

  • wer trägt hier orange ?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    das-neue-naturforum.de/index.p…236f287d80ff5c0edd809e652

  • im alten Revier unterwegs

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Zitat von wannabee: „und dein husten ist inzwischen hoffentlich schnee von gestern. “ Danke der Nachfrage , Er ist tatsächlich erst gestern zum Schnee geworden -war langwierig ! Zitat von wannabee: „ich glaub, da war ich ungefähr 6 jahre alt - hab ich *beerdigung* gespielt und meinen monchichi dort vergraben. ich hab ihn nie wiedergefunden und war lange zeit untröstlich “ a propos monchichi Meine großen Kinder hatten auch ein solches ! Sie haben es zwar nicht vergraben ,es jedoch mit einer Silve…

  • Rätsel: Was spiegelt sich hier im Wasser?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Meinhard , Das war nicht einfach aber interessant. Liebe Sabine , Gratulation !

  • Glasschnecken

    Werner - - Tiere anderer Ordnungen

    Beitrag

    Hallo Uwe , Ein sehr interessanter Fund und Klasse Bilder. Die hab ich noch nie gesehen

  • stippvisiten

    Werner - - Natur

    Beitrag

    Hallo Wannabee , Wieder sehr schöne Vogelaufnahmen !

  • Rätsel: Was spiegelt sich hier im Wasser?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Letzter Versuch ,Brustbereich der Brautente !

  • Zitat von Lothar Gutjahr: „(aber nit ärnscht neme) “ nää ,des nimmi nedd änscht ! Danke für deinen aufbauenden Beitrag !

  • Rätsel: Was spiegelt sich hier im Wasser?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Meinhard , Ich weiss daß ihr mit dem Schiff eine Nordlandreise gemacht habt. Was gibt es dort Rotes unter Wasser ? Ich meine Kochwasser. Ich werf noch einen gekochten Hummer rein ,dann ist schluß mit lustig !

  • Zitat von Rosmarie: „Jetzt ist die Frage, wie wird es ihr im nächsten Jahr ergehen? Baust du ihr ein Revier im Garten, wo du sie im Herbst wieder findest? Oder setzt du sie bei einer deiner Touren irgendwo in einer warmen Gegend aus? “ Liebe Rosmarie, Die ist ja nicht gedeckelt -ich glaube nicht ,das die in der lediglich abgedichteten Weise ,den Winter übersteht. Natürlich darf sie ,wenn sie es denn packt,einen schönen Sommer auf der Alb erleben. Es ist so schön ein Guter zu sein !

  • Ja,Peter - das ist alles hochkomplex und was nach Menschenart nicht bewiesen werden kann, gilt zunächst nicht viel. Ich sage mir immer : Wenn das Viele das wir über die Natur schon wissen ,möglich ist,ist das wir nicht begreifen oder noch nicht wissen auch möglich.

  • Zitat von Geofreund: „Den großen Rahmen für die genannten Wissensbereiche stellt aber auch wieder die Evolution dar bzw. wir landen letztendlich immer wieder bei der Evolution. “ Da bin ich voll bei Dir, wenngleich manche morphologische Bildung so unglaublich genial ist ,daß man Zweifel haben könnte ob die nur durch Selektion des weniger guten entstanden sein soll .Sei es ein Spezialschnabel oder was auch immer. Vielleicht gibt es da noch Mechanismen die unterstützend wirken um ein Körperteil so…

  • Rätsel: Was spiegelt sich hier im Wasser?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Meinhard , Da ist also was im Wasser .In unseren Wildgewässern muß das ja nicht sein. Es gibt Meeresschnecken mit ähnlicher Färbung !

  • Rätsel: Was spiegelt sich hier im Wasser?

    Werner - - Rätselecke

    Beitrag

    Lieber Meinhard , Ich bin zwar kein Rätselknacker ,eher ein alter Knacker und hab koe Ahnung von Koi . (Koikarpfen) Vielleicht ist das Muster durch die Reflexe derart verändert ,daß es fast unnatürlich wirkt. Egal was rauskommt - ein ganz tolles Rätsel.

  • Zitat von Rosmarie: „Was mir regelrecht Auftrieb gibt, ist, dass ich jetzt sogar im Winter auch hier im Wald eine Motivation habe, nach Gehäuseschnecken Ausschau zu halten. “ Unglaublich ,um diese Zeit so filigrane Schneckchen . Es freut mich für dich .

  • Liebe Rosmarie , Die eindeutige Zuordnung von Pflanze und Tier ist das eine und auch notwendige .Die plausible Erklärung von Verhaltensweisen ist ungleich schwerer und schwer nachweisbar. Aber schon ,daß man sich darüber Gedanken macht ist hochinteressant.

  • Zitat von Laura: „da beim Kreuzgang, meiner Vorstellung nach mehr Reibung entstehen müsste, als beim Passgang, wo man auch durch leichtes mitschwingen Reibung ausweichen könnte. “ Beim Passgang muß doch ,wenn ich es richtig sehe,der Körper um die Längsachse hin und her pendeln ,weil die Auflage nur auf einer Seite stattfindet. (Kipp-Moment nach einer Seite ). Ob die Reibung geringer ist wie beim Kreuzgang -ich weis es nicht . Wenn man wüßte bei welcher Gangart ,bei konstanter Geschwindigkeit der…