Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 580.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was isch mit Martin ?

    block - - Schrebergarten (Off-Topic)

    Beitrag

    Ich schließe mich der Rosmarie an! Gruß Hermann

  • Treffpunkte

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Burki, aufmerksam gelesen, gut geschaltet! Ich werfe Namen schon mal durcheinander. Erst recht am Ende eines Beitrages, da werde ich müder. Hauhechelbläuling sollte richtig sein. In der Nachbarschaft des erwähnten Junggesellentreffs flog ein weiterer Bläuling umher. Dessen Ansicht der Unterseite füge ich bei. (Untergrund der Stoff meiner Hose) Dürfte ein Weibchen sein. Esparsetten. Die Pflanze wächst nicht an diesem Bläulingsfundort, die sah ich blühend im Teutoburger Wald. Auch dort kurvt…

  • Treffpunkte

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Sonntags-Moin allerseits vom Hermann In den vergangenen Tagen wurden, sehr langsam schreitend, aufmerksam etliche der inzwischen hochgewachsene Pflanzensäume von Wegen angeschaut. Nach Käfern wurde Ausschau gehalten. Gestern war keiner zu entdecken. Und das über weite Strecken, die den Käfern zusagende Pflanzenvielfalt fehlt. Doch dann sehe ich unter einem Brennnesselblatt einen Junikäfer. Wenigstens Etwas. das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7...das-neue-naturforum.de/index.p…

  • Für den Hermann war die Bestimmung mehr nachrangig. Sein Anliegen ist mehr der für mich gewöhnungsbedürftige Umgang mit 'lepiforum' in der Neugestaltung. Dort erscheinen in der Neufassung reihenweise Leerfelder mit der Inschrift 'Foto gesucht'. Ist das Falterchen um das es sich dreht (zu allermeist Kleinschmetterlinge, deshalb diese meine Kleinschmetterlings-Einsendung) nun der Falter der gesucht wird? Wie soll ich das erfahren? Ich als Laie bin überfordert. Eine Lösung sehe ich nicht. Wenn ich …

  • Foto gesucht sehe ich im 'lepiforum'. Nun habe ein Foto, nur kenne ich weder den Namen des Falters noch seine Registrierungsnummer. Ich habe da meine Zuordnungsschwierigkeiten. Ich versuche mal im Forum die Wissenslücke zu schließen. Funddatum 11.06.2021 Uhrzeit 0.30 Uhr Wo? in meinem Arbeitszimmer 48653 Coesfeld Meßtischblatt 4900 NRW Kreis COE Hermann Block das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7...das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7...9 mm

  • Schicksale

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Klaas, so macht die Sache Spaß: Ich entdecke unterwegs zwei kleine 'Halunken'. Sie fallen mir auf, weil sie im Doppelpack auf einem Grashalm verharren und dadurch auffälliger sind. (Wärmeliebend lese ich. Ja es war warm, ich hatte mein schweißnasses Hemd ausgezogen.) Solche Winzlinge und nicht wie fast üblich einfach schwarz, die kennt niemand aus dem Forum, meine Vermutung. Daneben gedacht, ganz prima. Und dann auch noch unterschiedlich gefärbt. Leider besitze ich nicht eine Kamera wie andere F…

  • Schicksale

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    'n Abend allerseits Einen Schlag tats an der Wange. Diese dunklen Käfer brummen zur Zeit durch die Lüfte. Wenn der Hermann dann den Kopf nicht einzieht... Aber zu Fuß sah ich sie auch. Sie querten die Fahrbahn, etliche. Dabei erwischte sie schon mal ein Radfahrer (keine Autostraße). Bei dem ersten verletzten Tierchen stieg ich noch vom Rad und schaute ob Hilfe möglich wäre. das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 Ich musste sie ihrem Schicksal überlassen. Einen überfahrenen Käfe…

  • 'n Moin allerseits Verborgenes Heidekrautgewächsblümchen Weder vom Weg noch vom Trampelpfad erspähbar leuchten kleine rötliche Blüten im vielfältigen Pflanzendurcheinander. Sie ließen mein Stiefeln durch ehemaliges Torfabbaugelände stoppen. Näheres will gewußt sein. Ein Heidekrautgewächs das Anfang Juni blüht? Ja. Die Blühzeit der Besenheide als auch der Echten Glockenheide ist noch nicht gegeben. Auch vom blühenden Sumpfrosmarin, von dem ich im Vorjahr berichtete,gilt, noch Fehlanzeige. Und Pre…

  • Moin Batia, Fläming, Zusatzinformationen: Ich denke Grundwissen zur Namensherkunft findest Du im Internet. Von mir ist zu berichten: Vor Jahren kontaktete ich im Rahmen eines Ornithologen-Treffs mit einem Fläminger. Er sandte mir daraufhin Informationsmaterial zu. Ein kleines Büchlein verblieb in meinem Fundus. "Flämingliebe", ein Gedichtband. Ich bewundere den Schreiber der Geschichten. Meine Versuche in der Richtung sind dagegen nur Stückwerk. Ich denke, das reicht. Sonntag haben wir heute: Ei…

  • Irritationen durch Buchangaben

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Mit 'Aaaalso' begann Klaas seine Ausführungen zum Thema Insektenmaße, und Sabines Bildbeispiele sind mehr als informativ. Beides hochinteressant. Schwierig für mich darauf einzugehen, darum ebenfalls Aaaalso. Denn ihre Antworten ragen aus normalem Alltagswissen hinaus. Erkenntlich auch daran, weil nicht ein 'Likes' anderer Forumer vergeben wurde. Sabine und Klaas, ich sah mir Eure Beiträge gründlich an. Und wie das im Leben nun mal so ist, man denkt etwas auch an sich: Was hast du gemacht, wie s…

  • Irritationen durch Buchangaben

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    'n Guten Morgen allerseits Meine neueste Bescherung: das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 Ostern gab es alljährlich für unsere Kinder im Garten Eier zu suchen. Als heute morgen nach dem Schmetterling schaute, den ich gestern fand und heute zu fotografieren gedachte, sah ich diese Eierbescherung. Eigentlich hätte ich gerne darauf verzichtet, denn folglich die Überlegung, wie bekomme ich die sachgemäß in die Natur? Näheres vom 'Osterhasen': Doch erst einmal seine eierspendende …

  • Nutznießer Marienkäfer

    block - - Natur

    Beitrag

    Udo, ich sah in nochmals, jetzt laufend.....das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7...immer noch träge. Adelheid, so wie in der Literatur angegeben: der Käfer kommt in Süddeutschland häufig vor, nach Norden hin abnehmend. Ich in Westfalen liege dazwischen. Hermann

  • Batia, Dein Anliegen ist für mich zwar ungewöhnlich, aber nachdem Silke sich meldete auch was von mir: Ein kleines Örtchen in der Nähe von Belzig war vor vielen Tagen unser Quartier. Heutzutage kann man im Internet / Ortswerbung / von Großtrappenvorkommen erfahren. Wir nutzten seinerzeit eine Aussichtsplattform direkt am Balzplatz. Sahen Viel. fotografierten gar nicht. Nebenbei Fläming. Namensherkunft bei Ortsnamen mit Vogelbezug, zusätzlich Philatelie, ist ein Gebiet mit dem ich mich sehr besch…

  • Einspinnen. Gerade gestern fotografierte ich die Raupe wie auf dem Bild ersichtlich. Ich kannte den Sachverhalt nicht. Normalerweise sieht man diese nicht seltenen Raupen ohne Gespinst. Man entdeckt fast täglich Neues. Gruß an Beate und Klaas Hermann das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7

  • Nutznießer Marienkäfer

    block - - Natur

    Beitrag

    Moin, Miteinander Gestern, absteigen hieß es. Quellgebiet, nach Käfern wurde Ausschau gehalten. Dabei gerate ich auf eine am Vortag gemähte Magerwiese, will heißen: Auf der Fläche wird nicht gedüngt, wird keine Gülle mehr aufgebracht. Die Folgen solcher Düngung sind am Bewuchs eines Inselartigen Streifens inmitten der Fläche mehr als deutlich sichtbar. Der Inselartige Streifen ist etwa 200 Meter lang und um die 20 Meter breit. Ich schritt am Streifen entlang. Entlang zunächst wegen der üppigen B…

  • Abhängen

    block - - Schrebergarten (Off-Topic)

    Beitrag

    Liebe Rosmarie, ja, liebe, 'Mir verschlägt es die Sprache' wird schon mal gesagt. Dem Hermann geht es so: Besser können Fotos wie die Deinen nicht sein. Anerkennung von mir! Grüße vom Hermann

  • Übergroß- und Minikäfer

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    'n Sonntags-Moin allerseits Wiesenkerbel, mannshoch, und Brennnesseln, zahlreich, säumten überwiegend den Pfad entlang des Baggersees mit vielzähligen Gänsetrupps darauf. Dunkle Käfer in den Kerbeldolden erspähte ich zwar, aber von den Cantharis-Arten befinden sich bereits einige in meinem Archiv – doch dann: das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 Von C. fusca las ich kürzlich in einem Forumsbeitrag, ‚endlich gefunden‘. Sollte? Und siehe da. Die Käfer hier waren größer als die …

  • Grasbeißende Hummel

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    'n Abend allerseits Ins Gras beißen, wie gesagt wird, ist nicht gemeint. Ich schaute vor zwei Stunden einer Hummel zu, die im Zugang zu ihrem Hummelnest damit beschäftigt war Gras 'abzubeißen'. Über die Hintergründe las ich noch nirgendwo. Was war? Der Rasen sollte gemäht werden, die Halme der Gräser waren bereits an die 20 cm hoch, Hummeln als Rasenmäher waren nicht eingeplant. Gut die Hälfte war von mir mittels Rasenmäher gemäht, als ich eine Hummel mit Blütenstaubhosen in der gemähten Fläche …

  • Grasbeißende Hummel

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    'ists ja prima, dass persönliche Erlebnisse auch Platz in unserem Forum haben. Ergänzend zum Rotkehlchen: Die Alttiere der Brut im Abstellraum nebenan fanden trotz der kühlen Witterung genügend Futter für ihre Kleinen, sie wurden flügge. In Erinnerung: bei der Gartenarbeit suchte eines eine Handbreit neben meinem Fuß nach Atzung und schnappte sich einen großen Happen, die Raupe einer Hausmutter. Schönen Sonntag Hermann

  • Grasbeißende Hummel

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    'n Abend allerseits Ins Gras beißen, wie gesagt wird, ist nicht gemeint. Ich schaute vor zwei Stunden einer Hummel zu, die im Zugang zu ihrem Hummelnest damit beschäftigt war Gras 'abzubeißen'. Über die Hintergründe las ich noch nirgendwo. Was war? Der Rasen sollte gemäht werden, die Halme der Gräser waren bereits an die 20 cm hoch, Hummeln als Rasenmäher waren nicht eingeplant. Gut die Hälfte war von mir mittels Rasenmäher gemäht, als ich eine Hummel mit Blütenstaubhosen in der gemähten Fläche …

  • Startphase einer Vierfleck

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Klaas, es freut mich, dass Du meiner Vermutung 'Betriebstemperatur' zustimmst. Wie kam ich darauf? Bei einigen Faltern sieht man Ähnliches, sie vibrieren sich vor dem Start warm. Die Art und Weise wie sich die Libelle verhielt war ein Schauspiel. Du schreibst "vergleichbar einzigartig". Für mich füge ich hinzu: Einmalig, dergleichen sah ich noch nie und werde es auch nie wieder erleben. Für mich war es der Lohn für das Losgehen trotz des durchwachsenen Wetters und des Stiefelns durchs Gelände. E…

  • Startphase einer Vierfleck

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo, Forumer*innen Heute gibt es von einer Libelle zu berichten. Gestern erlebte ich meine erste Großlibelle in diesem Jahr. Mitte Mai beginnt die Flugzeit der Vierfleck ist zu lesen. Bei diesem Wetter erlebte ich die Erstsichtung Ende des Wonnemonats.Wo? das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 Durch solches Gelände 'stiefelt' der Hermann. Vor sich sieht er eine Libelle im Pflanzenwirrwar. Wer sie auf dem Foto finden will sollte sich auf den Bereich zwischen den beiden aufrech…

  • KK für Kleine Käfer

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo, Käferinteressierte - und nicht nur die: das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 In meinem vorigen Beitrag spielten Brennnesseln als Wirtspflanze die Hauptrolle. Gestern wie heute öffnete Petrus bei uns die Schleusen. Schnecken, die sonst nicht gesehen, 'bevölkerten' die Brennnesseln, kaum Käfer. Doch einzelne Wiesenkerbel wachsen am Weg, auf denen zeigten sich dunkle Punkte ab. Durchweg waren die klein und ich war mir manchmal nicht sicher, ob es sich um Käfer handelte. d…

  • Auf und unter Brennnesseln

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Klaas, ich stelle fest, das Namen-Hinzufügen gefällt Dir. Dein Tun gefällt mir. Gestern fand ich ich (mal wieder) drei / vier mir bislang unbekannte Käfer. Ein neuer Beitrag von mir ist geplant. Den Tachyporus ... habe ich bei kerbtier eingestellt, abwarten was kommt. Ich schaute mir das kleine Wesen, 4,7 mm, mit der Lupe an, weil ich es nicht glauben konnte. dass das ein Käfer ist und dazu ein solch kleiner Kurzflügler. Gruß Hermann

  • Auf und unter Brennnesseln

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Einen schönen Sonntag, diesmal am Pfingstsonntag, wünscht allen der Hermann Tierchen und Brennnesseln das heutige Thema, wobei von den Tierchen zu berichten erfreulicher ist als von den Pflanzen, denn Berührungen verursachen bekanntlich Schmerzen. Aber nur uns Menschen. das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 Der Vierpunktmarienkäfer in der Pflanzenspitze scheint sich dort schmerzfrei geborgen zu fühlen. Brennnesseltee, junge Pflanzen als Gemüse – und Blätter als Raupenspeise. M…

  • Rotchwanz k.o.

    block - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Hallo Forumer*innen, alle die sich angesprochen fühlen Kampfunfähig, k.o., zutreffender flugunfähig, so lag es zu meinen Füßen als ich das Haus verlassen wollte. Tot oder noch lebend, das meine erste Frage. An dieser Stelle fand ich noch nie dergleichen. Die Fensterscheibe, vor die das Vögelchen hätte prallen können, ist nicht groß und befindet sich nicht in einer Flugrichtung. Na ja: Hausrotschwanz. Ich ließ überrascht meine Tasche fallen und eilte den Fotoapparat zu holen. Rückkehrend lag das …

  • Klaas, Ortsangabe: 3,7 km Luftlinie vom Ortsmittelpunkt Coesfeld, NRW, südlich, ein klein wenig SW Meßtischblatt 4800 am Südrand unten, fast dort wo sich die Linien 54 und 79 kreuzen Lage nach Google Luftbild : 51.91398 / 7.15240 Hermann

  • Käfertreffpunkt

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Foris, wie angekündigt die Fortsetzung in Sachen Käfer, diesmal Käfertreffpunkt Wo? Ich stiefelte an einem mit vielen Brennnesseln bewachsenen Graben entlang . das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 Zur Rechten dehnt sich eine weite Grasfläche. Wiese oder Weide, das war einmal. (Heutzutage wachsen neue große Viehstallungen an vielen landwirtschaftlichen Betrieben.) Nicht eine Blume ist zu sehen. Nichts, aber auch wirklich Nichts an Insekten bekomme ich zu Gesicht, nur ein…

  • Klaas, zu Dir: ich wäre Dir gerne behilflich gewesen. Nur, ich pflege es, die zwecks Fotoaufnahmen aus der Freiheit entführten Käfer spätestens am Folgetag zurückzubringen. Ich erinnere mich auch an welcher Stelle die Maikäfer 'landeten'. Doch dort ist hohes Grün, undenkbar sie zu finden. Direkt nachdem ich von deinem Anliegen las setzte ich mich ins Auto und schaute an der Stelle nach an der ich die Käfer fand. Nichts. Starkregen der vergangenen Nacht hat zudem alle Spuren getilgt. Der Biotop: …

  • Moin und einen schönen Sonntag allen im Forum Mai haben wir. Keine Frage. Maikäfer? Auf der Rückkehr von meiner vorgestrigen Käferpirsch fand ich als Zugabe noch welche. Einer lag plattgefahren auf der Fahrbahn. Ich wendete mein Rad, wo einer liegt ... Zwei weitere lagen in der Nähe. Nur, sie lagen auf dem Rücken. Einer bewegte seine Beinchen noch etwas, der andere lag wie tot. Meine Überlegungen: Vermutlich bewirkte die Umweltchemie diese unnormale Käferverhalten. Sie lebten nicht mehr lange. S…

  • Gegensätzliche Gebiete

    block - - Natur

    Beitrag

    Batia, Du bist mir eine echte Hilfe. Einen Beitrag zu erstellen, das beginnt mit der Materialsammlung im Gelände, bedeutet auch Zeitaufwand. Heute war ich den Ganzen Morgen damit beschäftigt meine gestrigen Funde in etwa aufzuarbeiten. Ca. ein halbes Dutzend Tierlein sind's deren Namen noch nicht gefunden wurden. Ich werde sie wohl nicht alle finden - damit kann ich leben. Die Sonne scheint zeitweise. Also werde ich meine gestrigen Funde wieder zurück bringen - und vermutlich neue tätigen. Hinzu…

  • Gegensätzliche Gebiete

    block - - Natur

    Beitrag

    Hallo Forumer und Forumerinnen Los gehen sollte es, natürlich mit dem Rad. Da erblicke ich auf der Fensterbank etwas Kleines das sich bewegt. Bis vor einem halben Jahr blieb sowas von mir unbeachtet. Heute jedoch: vielleicht ein Käfer. Die Kamera geschnappt, Fotos verraten manchmal mehr als das eigene Auge sieht. ............................................das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 Ein kleiner Rüsselkäfer, Grauer Knospenrüssler genannt, der war es. In Hermanns Natu…

  • Beate, Sabine ist halt fixer als andere aus dem Forum. Von verborgener wahrer Schönheit des Tageulchen schreibst Du. Vor ca. 10 Jahren gelang mir mein bislang bestes Fotos vom H. T. Bei mancher meiner Aufnahmen rätselte ich, ob das tatsächlich ein H.T. ist, nicht nur weil die Flügel zugeklappt waren. Seit zwei / drei Jahren bekam ich kein H.T. mehr zu Gesicht, Insektensterben? Grüße aus Westfalen nach Sachsen Hermann das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7....das-neue-naturforum…

  • Wer erkennt es

    block - - Rätselecke

    Beitrag

    Hallo Wiltrud, Stichwort Heilpflanze Lass mich heute mal aus vergangenen Zeiten erzählen: Während meiner Schulzeit, also zu Kriegszeiten, waren wir Schüler angehalten Heilkräuter zu sammeln. Ich sammelte und war an der Sammelstelle aktiv. (Einsacken, Transport) Taubnesselblüten wurden auch gesammelt. Im Gegensatz zu Anderem war das eine mühselige Tätigkeit. Auf jeden Fall werde ich in Zukunft mehr Goldnesseln im Garten wachsen lassen. Gruß Hermann

  • Wer erkennt es

    block - - Rätselecke

    Beitrag

    Wiltrud, Daumen hoch für Dich und Dirk. Die Goldnessel, wir sagen auch Gelbe Taubnessel dazu, blüht auch in meinem Garten. Jahr für Jahr rupfe ich die meisten aus, sonst werden es nach meiner Meinung zuviel. Doch die zarte Blütenzeichnung, so genau sah ich mir die Blüten nie an. Neu für mich. Und, das meine Meinung auch: Es müssen nicht immer Orchideen sein. Viele Grüße Hermann

  • Schlingnatter auf dem Weg

    block - - Reptilien (Reptilia)

    Beitrag

    Dirk, von Dir lese ich ich immer wieder hier. Ich möchte Dir einfach mal so mal anworten. Wahner Heide und Borkenberge (Bei Haltern / Hausdülmen) vermute ich, sind ähnliche Biotope. Als mir meine Tochter voriges Jahr erzählte, sie habe beim Gang mit Familie auf eben diesem Weg drei Schlangen sonnend gesehen, vermutete ich Kreuzottern. Die vermutete ich jetzt auch dort, die kennt man, das war für mich so selbstverständlich - bis Sabine II mich eines Anderen belehrte. Warum schreibe ich das? So se…

  • Schlingnatter auf dem Weg

    block - - Reptilien (Reptilia)

    Beitrag

    Hallo Foris Vor zwei Stunden war ich noch auf einem meiner Pirschwege. Kürzlich brachte ich in einem Beitrag kleine nicht seltene Blümchen. Heute sei mit noch kleineren begonnen. das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 Daneben raupte dieses 12 mm Räupchen über einen Stein, wer weiß was das noch werden mag, sagt man. das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 In einer Löwenzahnblüte verbarg dieser schillender …

  • auf und am Wege, Forts.

    block - - Natur

    Beitrag

    Liebe Sabine Der Hermann war echt überrascht, von Dir zu meinem Beitrag noch was zu lesen. Gründe: die Forumsbeiträge werden in derart schneller Abfolge eingestellt, dass der eigene manchmal schnell aus den 'Letzten Beiträgen' verschwindet - und das war's dann meistens. Und dann war da unsere unterschiedliche Meinung zu dem xy Schmetterling. Deine Meldung jetzt, Du bist nicht nachtragend, das beruhigt. Zu deinen Anmerkungen: Die Sichtung der Aurorafalter war reiner Zufall. Es freute mich selber,…

  • Die Wiese am Bach

    block - - Natur

    Beitrag

    Wer zeigt diese auch fototechnisch brillianten Fotos, das fragte ich mich zuerst - orientiert, natürlich Natürlich. Ein wenig neidisch wird man schon, aber man kann im Leben nicht alles haben. Der eigentliche Grund meiner Meldung: Endlich mal ein Bluthänfling gezeigt! Eisvogel und Co die müssens nicht immer wieder sein. Der Bluthänfling ist einer der stillen Verlierer der heutigen Zeit, so meine ich, nur wird er nicht erwähnt. Lerche, Kiebitz, von ihnen liest man, die werden gezählt. Doch Bluthä…

  • Unterwegs im Mischwald

    block - - Natur

    Beitrag

    Hallo Mitforis Von gefundenen Tierchen und Blümchen auf und an Wegen im Moorbereich und im Sandgebiet berichtete ich, nun war ich im Mischwald unterwegs. das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7 AM WEGE. An dieser Baumruine hackt inzwischen jede Spechtart vergebens nach Maden und dergleichen. Ich schaute mir das Innere an, da ist nichts mehr zu holen. das-neue-naturforum.de/index.p…8658bfd5d39e1fa0300f15ea7....Auch AM WEGE. Zwischen Laub und Sonstwas liegen Zeugen des Nichtsmehr.…