Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wessen Kokon ist das?

    Ira Orlicek - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Hallo Ulrike! Ich denke, daß da eine Spinne wohnt. LG Ira

  • Brackwespe - bestimmbar?

    Ira Orlicek - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Jedenfalls danke für Deine Antwort und Gratulation zu den Bildern. LG Ira

  • Brackwespe - bestimmbar?

    Ira Orlicek - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Hallo! Ich habe gerade festgestellt, daß es hier ein eigenes Bestimmungs-Unterforum gibt - habe meinen Beitrag hierher kopiert. Ich habe am 3.9.2020 einen gelben 'wolligen' Kokon gefunden - Brackwespe nehme ich an. Ich habe den Kokon mitgenommen und in einem 'Schmetterlings-Schlupfzelt (derzeit ohne Falter) geben. Am 12. oder 13.9. sind da unzählige kleine (ca. 3-4mm) 'Wesperln' geschlüpft - nach einem Photoshooting habe ich alle freigelassen. 1.Bild: Kokon (ca. 20-23mm lang) an einem dürren Gra…

  • Ich habe vergessen den Fundort wirklich genau anzugeben - wollte das eigentlich direkt in der Frage verbessern, aber das funktioniert nicht. Grein/OÖ, ca. 330 Seehöhe; Hochlandrinderweide, die heuer den ganzen Sommer nicht beweidet wurde - also sehr hohes Gras LG Ira

  • Hallo! Ich habe am 3.9.2020 einen gelben 'wolligen' Kokon gefunden - Brackwespe nehme ich an. Ich habe den Kokon mitgenommen und in einem 'Schmetterlings-Schlupfzelt (derzeit ohne Falter) geben. Gestern (12.9.) oder heute (13.9.) sind da unzählige kleine (ca. 3-4mm) 'Wesperln' geschlüpft - nach einem Photoshooting habe ich alle freigelassen. 1.Bild: Kokon (ca. 20-23mm lang) an einem dürren Grashalm im hohen Gras einer Hochlandrinderweide; 2.-4.Bild: frisch geschlüpftes Imago (w?) (ca. 3-4mm); 5.…

  • Libellen-Häute

    Ira Orlicek - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Hallo! Auch im insektenfotos.de-Forum. Grein/OÖ, Folienteich (1) an Wasserpflanze, (2)+(3) aus dem Wasser gefischt. 21.5.2020 - (1) 35-40mm; (2)+(3) jeweils ca. 55mm. Bei 2 und 3 tippe ich auf Aeshna. LG Iradas-neue-naturforum.de/index.p…95a05c95f0e2139d5070f0d73das-neue-naturforum.de/index.p…95a05c95f0e2139d5070f0d73das-neue-naturforum.de/index.p…95a05c95f0e2139d5070f0d73

  • Ich bin auch Laie, würde aber auf Hemaris tityus tippen. Glasflügler ist es ziemlich sicher keiner. lepiforum.de/lepiwiki.pl?Hemaris_Tityus LG Ira

  • Blattwespen-Larven

    Ira Orlicek - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Vielen Dank für die Antworten. Der Nummer 4 werde ich weiter nachgehen. LG Ira

  • Blattwespen-Larven

    Ira Orlicek - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Hallo! Blattwespen-Larven sind meist schwer oder nicht bestimmbar und ich befürchte, daß das für die folgenden auch gilt - trotzdem ein Versuch. (1) Fette Henne (25.5.2015) (2) wilde Rose (27.9.2015) (3) Wiese (4.5.2012) (4) Hornklee (9.5.2014) (5) Fette Henne (23.6.2015) (6) Weißdorn (4.9.2012) (7) Wiese (16.10.2014) LG Iradas-neue-naturforum.de/index.p…95a05c95f0e2139d5070f0d73das-neue-naturforum.de/index.p…95a05c95f0e2139d5070f0d73das-neue-naturforum.de/index.p…95a05c95f0e2139d5070f0d73das-ne…

  • Hallo! Ich bin ganz neu hier und werde wohl auch in Zukunft nur ab und zu vorbei schauen. Da ich bei Bestimmungen allgemein Laie bin, wird es solche von mir nicht (oder selten) geben. Hier nur soviel: hab im Lepi-Forum nachgeschaut Ochlodes venatum heißt heute Ochlodes sylvanus (Rostfarbiger Dickkopffalter). LG Ira

  • RE: Blattwespen

    Ira Orlicek - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo! Ich hab dieses Forum auf der Suche nach Bestimmungsmöglichkeiten für Blattwespen-Larven gefunden. Nun ist dieser Thread schon sehr alt und ich weiß nicht, ob es einen Sinn hat hier noch Fragen anzuheften. Daher frage ich mal nach, bevor ich mehr Bilder hochlade und Fragen stelle. Diese Larven habe ich am 9.5.2014 an einem Apfelbaum-Blatt gefunden - Fundort: Grein/OÖ - Österreich. LG Ira