Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 331.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der gelöcherte Baum

    block - - Pflanzen (Embryophyta)

    Beitrag

    Burkhard, "Lehrer, Bildungsauftrag" Ich zähle seit 25 Jahren zu den Pensionären, nachdem ich 50 Berufsjahre hinter mir habe. (mit 14 an die Arbeit) Soviel Musik war eines meiner Fächer. Sport auch, dem bin ich besonders treu geblieben. Hermann

  • Nächtens unterwegs

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Hallo Klaas, Du gabst einen unvergütbaren Tip. Nächtliches Pirschen steht ab sofort auf meinem Programm. Du gibst heute zusätzliche Anregungen: es ist nicht alles sofort erreichbar. Schritt für Schritt ist vorzugehen. Heute setzte ich spontan einen weiteren Beitrag ins Forum. Löcher im Baum. Darin schrieb ich "Es gibt nichts, was es nicht gibt." Den Spruch hatte ich so im Ohr. Jetzt lese ich, dass das Dein Wahlspruch ist. Ich finde ihn sehr zutreffend, war jedoch verunsichert ob mein Tun als Pla…

  • Der gelöcherte Baum

    block - - Pflanzen (Embryophyta)

    Beitrag

    Der Sabine auch eine Antwort: Hier in meinem Bekanntenkreis (bei den Damen nicht üppig) nenne ich Wen schon mal Mädchen. Sabine Du bist ein tolles. (Bei einer Generation Altersunterschied darf das mal angemerkt werden.) Vielen Dank für die Bestimmungen! Grüße vom Hermann

  • Der gelöcherte Baum

    block - - Pflanzen (Embryophyta)

    Beitrag

    Burkhard, toll, dass Du so ausführlich auf meinen Beitrag antwortest. Ich selber ahnte heute morgen noch nichts von meinem heutigen Beitrag, aber der gelöcherte Baum brachte mich auf den Gedanken. Die Schmetterlinge erwischte ich gestern. Das Entdecken des Spanners war schon etwas Besonderes. Die Themen ließen sich gut kombinieren. Prima Deine Bestimmungshilfen. Ich habe keine Bestimmungsanfragen gestellt. Hilfen / oder gar Bestimmungen nehme ich jedoch sehr gern an! Ich grüße Dich Hermann

  • Der gelöcherte Baum

    block - - Pflanzen (Embryophyta)

    Beitrag

    Ja, Hallo Wiltrud Du bist ja flott. Ich berichtigte meinen Beitrag noch, anschließend finde ich Deine Meldung: Ich rufe meine Beträge nach "Absenden" nochmal auf. Man hat ein vergessenes Leerzeichen übersehen oder der Rechner hat die Bilder anders gebracht ... Von Dir lese ich "Natürlich" und sehe blühende Bellis. Blumenkennerin / Liebhaberin? Der Pilz in meinem Beitrag: Nur von dem Baum zu berichten finde ich, ist etwas Dröge. Und als Einleitung zu dem Thema bot sich das Pilzige gerade an. Dass…

  • Der gelöcherte Baum

    block - - Pflanzen (Embryophyta)

    Beitrag

    Hallo Forumer*innen "Pflanze" ist diese Rubrik betitelt; von einem Baum möchte ich berichten. Der war jung eine Pflanze. Eine Eiche. Sie stand nicht nur am Waldwegesrand, sie steht immer noch dort. Kommt vor in einem Mischwald. Der Weg ist ziemlich zugewachsen; der Hermann ging ihn nicht zum ersten Mal. An einer Stelle entdeckt er vor sich einen nicht alltäglichen Pilz, also Foto. Man weiß ja nie. das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235 Dadurch in seinem Marsch angehalten erblic…

  • Nächtens unterwegs

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Die sind alle wieder im Freien. Und zwar genau an der Stelle, wo sie kurzfristig ihrer Freiheit beraubt wurden Moment ich übertrage mal eben Fotos Gruß Hermann das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235 das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235 das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235 an meiner Schuhsohle / auf der Sitzbank an der Kuhle

  • Nächtens unterwegs

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    "Die Kampfläufer unter den Schmetterlingen" hätte die Überschrift auch lauten können. Hallo Forumer*innen Einen Federfühler-Herbstspanner (Colotois pennaria) zeigte ich kürzlich in einem Forumsbeitrag. Er hatte mich an meiner Fensterscheibe besucht. Klaas schrieb daraufhin, dass man mit einer Taschenlampe versehen solche Falter nachts in Wäldern finden könne. Gestern abend versuchte ich mein Glück. Skeptisch begann ich meine Pirsch. Doch kaum war ich ca. 50 Meter den Waldweg gegangen (Laubwald),…

  • Herbst in der Ameisenstadt

    block - - Natur

    Beitrag

    Werner, Ameisenstadt. Du schreibst, du hättest davon schon mal berichtet. Seinerzeit war ich noch nicht im Naturforum, darum ist der Sachkomplex neu für mich. Hochinteressant! Nur in stark kleinerem Maße kenne ich solches anderswo. Danke fürs Zeigen. Hermann

  • Vier Überraschungen

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Klaas, Dir ist die fünfte Überraschung gelungen. Von vieren hatte ich in meinem Beitrag berichtet. Aus den Forums-Neuheitenmeldungen war mein Beitrag schnell herausgerutscht und ich dachte bei mir etwas enttäuscht: "Das wars. Da macht sich einige Stunden an die Arbeit, ist mit Herzblut bei der Sache" ...,- - doch, das kann einen Seemann (Hermann) nicht erschüttern. Dafür sind die Sachverhalte im Forum zu spannend. Zur Sache: Eine Wespe ist das von mir gezeigte Insekt, schreibst Du. Auch das inte…

  • Pilzzeit

    block - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Hallo Waldgeist Du sammelst Pilze in den Korb Ich hatte zuerst den Tatsachen zuliebe "Tüte oder Korb" geschrieben. Aber dann quälte mich mein Reimgefühl: Zeile zu lang, oder reime mal was auf "Korb". Also lasse ich weiter in Taschen sammeln und habe den Korb gelöscht. Das soll nicht heißen, dass Du in eine Plastiktüte sammeln solltest, das sehe ich bei anderen zur genüge. Gegrüßt wird immer Hermann

  • Pilzzeit

    block - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Thomas, noch ein Zusatz Bei dem Birkenpilz wunderte ich mich über die Färbung des Hutes. Meine bisherigen Funde stammten aus Heidegebieten, dort sind sie anders gefärbt. Bislang bezog ich mein Wissen über Pilze aus handelsüblichen Bestimmungsbüchern. Jetzt zeigt wie bei anderen Gebieten, die reichen bei Weitem nicht aus; da soll einfach was gedruckt werden. Angeregt durch die Mitarbeit im Forum informiere ich mich inzwischen besser, Birkenpilze einbegriffen - aber nach und nach. Eines meiner Fra…

  • Pilzzeit

    block - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Moin, den Pilzlern unter den Forumern'innen Siehst Du Frau oder Mann im Wald in diesen Tagen, den Blick unverwandt zu Boden, in der Hand eine Tüte tragen; Darin es mehr oder minder beutelt, kannst’s gewiss sein was das bedeutet: Pilze, essbare, schmackhafte, das der Sucher Suchensziel, große, kleine, dicke, dünne, Hauptsache viel. „Bleibt gesund“,der Spruch zu Coronazeiten, gilt auch zu Pilz-Verzehr –Zeiten. Ich ließ ihn los zum Abschluss einer zufälligen Unterhaltung mit zwei pilzsuchenden Dame…

  • Auch Guten Morgen, der Ulrike vom Hermann Mein Bild zeigt Birkenporlinge, an denen ich die vorige Tage vorüber ging. HarryR. und Du, ihr habt auch das Thema Gesundheit drauf. Ein wenig in der Richtung von mir: Vor dem Pilz, dessen Aussehen mit gut gefiel und der deswegen fotografiert wurde, ist der Griff eines ehemaligen Skistockes zu sehen. Den nutze ich als Drittes Bein. Wenn ich, wie schon mal vorkommend, über Grasbulten im aufgelassenen Moorbereichen balanciere oder durch die kleinen Gräben …

  • Vier Überraschungen

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Dienstagabend. Ein Abend wie viele andere auch. Haste gedacht. Gegen 10 taumelt ein herbstliches Blatt im Lichtkegel des Fensters zu Boden. Auch gedacht. Es flattert jedoch wieder empor und vor der Fensterscheibe hin und her. Beim Hermann klickt‘s: ein Schmetterling. Dessen Identität möchte er wissen, denn er registriert alle bisher von ihm gesichteten Falter. Also geht es raus und eingefangen wird. Ein prüfender Blick– nein, ein solcher Schmetterling ist ihm bislang nicht in die Finger gekommen…

  • Angaben zu Bestimmungsanfragen Nachtfalter D= Deutschland NRW Coesfeld Kreisstadt Datum 20-10.2020 Uhrzeit 23 Uhr BiotopGarten / Park erleuchtetes Fenster / gelbliches Neonlicht das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235 das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235 Länge 18 mm / Breite bei geöffneten Flügeln 22 mm Einer von drei verschiedenen Schmetterlingen die an der Fensterscheibe verharrten. Frager: Hermann Blo…

  • Burkhard, man muss nur die richtigen Leute fragen. Ich bedanke mich für die prompte und die m.E. zutreffende Antwort. Gruß Hermann

  • Hallo Forumer*innen Die Standuhr in des Zimmers Ecke, steht dort, damit sie mich morgens wecke. Doch heute war’s, Schlag 12, Mitternacht, die Zeit, da der Nachtwächtermit dem Hund an der Hand seine Runde macht . (in der Fabrik gegenüber) Anfang der Geisterstunde vernimmt man aus manchem Munde, Hermann betritt sein Schlafgemach, möcht ruhen manche Stunde. Da – Flattern, ein Schatten vor dem geschlossenen Fenster, der müde Mann fürchtet jedoch keine Gespenster. Neugierig er denkt: Mitte Oktober, d…

  • dann eben insekten! (teil 3)

    block - - Natur

    Beitrag

    Schmetterling (e) Nr. 37 Ich würde auf abgeflogene Kohlzünsler tippen. Evergestis forficalis Dass Deine Bilder wie gehabt bestens sind ist Fakt, das hörst Du von anderen Forumern zur genüge. Gruß Hermann

  • Pilz- und Beeren-Neuigkeiten

    block - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Gruß an alle Neugierigen im Forum Meines Nachbars Leidenschaft ist die Jagd. Gestern ertönte wieder sein Horn: Jagd frei. Abschließend wird die ‚Strecke‘ gemeinsam in Augenschein genommen. Ich, der Hermann stiefelte bereits mehrere Tage allein querfeldein, überwiegend durch Wald und Heide. Mal fand er Altbekanntes, mal Pflanzen oder Tiere die neu für ihn waren. Einige davon möchte er heute der Forum-‚Jagdgesellschaft‘ zeigen. In eine morsche Birke zimmerte ein Specht in Brusthöhe ein Loch, um an…

  • Pilzgedränge

    block - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Hallo alle Antworter / Beitragsergänzer Nochmals Freude meinerseits, wie heute Morgen. Ich hatte mich gestern spontan an meinen Beitrag gemacht. Ein solches munteres Hinundher losgetreten zu haben, erwartete ich nicht. Ich bin erfreut. Über die Bilder vom gesäten Tintling bin ich mehr als erfreut. Tolle Fotos (die ich nie erreichen kann). Einfach herrlich. Harry, Du bringst stets den in Blau gedruckten Satz: Ich finde ihn so zutreffend wie noch was! Nobi - von hinten nach vorn gelesen, jetzt wie…

  • Pilzgedränge

    block - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Nobi, ich habe laut gelacht, als ich sah, dass Du auf meine Zahlenspielerei eingegangen bist! (der Erste) Gedacht habe ich: Das ist Wer (genauer kennt man sich nicht) der auch mit Lockerheit an Themen herangeht. Prima! Herzlicher Gruß Hermann

  • Der Hermann meldet sich auch: So kann man die Raupe auch erleben. Wenn sie berührt wird rollt sie sich zusammen wie auf Deinem Foto. Den Namen der Raupe nannte Sabine. Ich entdeckte vor einer Woche eine solche Raupe auf Heidekraut. (rollte sich auch) Diese auf dem Bild querte meinen Weg bei Höxter. das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235

  • Pilzgedränge

    block - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Gomphidius lese ich Pilzkenner scheinst Du zu sein. Ich hätte da mal zwei Fundstücke aus den letzten Tagen und bin mir nicht sicher, ob das Pilze sind. Ich würde mich freuen, wenn Du mir diese Frage beantwortest. Hermann das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235 das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235

  • Pilzgedränge

    block - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Hallo Forumer*innen Mit Pilzchen etwas Unterhaltung. Wie ersichtlich fällt dem Naturwanderer eine solche Pilzansammlung auf und er packt seine Kamera raus. Der Baumstumpf beherbergt etliche Pilzlein. Den Fotografen interessiert nicht der Name der Pilze, auch nicht ob die eine gute Mahlzeit seien. Ein Sprichwort lautet: "Es passen viele geduldige Schafe in einen Stall". Wieviel Pilze mögen auf dem Stumpf angesammelt sein? seine stille Frage. Er zählte sie. Nicht, indem er Stück für Stück umlegte …

  • Welche Motte?

    block - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Dirk, Du läßt mich rätseln: Zeitangabe "seit geraumer Zeit". Ja Kleidermotten flogen!! Aber die Flugzeit ist vorbei. Es ist durchaus denkbar, dass sich Motten in der Wohnung aufhielten, aber wo? Voraussetzung sind Textilien aus oder mit Wolle. Du verweist auf den Link Motten. Wenn Du Bildvergleiche anstellen möchtest, müsstest du Bilder von Deinen Viechern fertigen. (mittels Glas einfangen und dann Makroaufnahme) Bei Wikipedia ist eine Kleidermotte abgebildet. Sollte es sich wirklich um Kleiderm…

  • Spechte-Werk

    block - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Recht vielen Dank "DIGGER50" für Deinen Tip. Natürlich setzte ich mich sofort an den PC. Das Ergebnis: weiterhin Schwierigkeiten. Das ging damit los, dass nirgendwo der Begriff "skalieren" zu finden war. Ich werde weiter suchen. Aber wie es scheint, arbeiten wir mit unterschiedlichen Geräten bzw. Programmen. Mein Rechner läuft unter Windows 10, und darin mit PHOTOfunSTUDIO8.3 In meinem obigen Beitrag zeige ich das Bild mit den Holzstückchen, wie ich es bereits in Teil Eins bringen wollte. Was ha…

  • Spechte-Werk

    block - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Hallo, Forumer, mal wieder was zum Thema Vogel Beim meiner heutigen Pirsch durch einen Bruchwald sichtete ich Spechtspuren, Auslöser bei mir in meiner 'Spechtakte' zu kramen. Gezeigt werden Postortsstempel von Spechtsbrunn und Spechthausen (Stücke von Spechthagen, Spechtberg und Spechtsdorf könnte ich auch zeigen; samt Theorie wieso der Ort zu diesem Namen kam, bei zweien kommen auf Umwegen Menschen ins Spiel) Der Name Spechtsbrunn reizte mich, als ich den Rennsteigwanderweg in Thüringen unter d…

  • TURDUSSE - Beerenschlucker

    block - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Liebe Forumer Die Fensterscheibe ist unbeweglich. Willst du aus dem Zimmer heraus im Garten etwas fotografieren, könntest‘s der Ulrike, der Gartenfachfrau, das nachmachen, einfach die Scheibe als nicht existent ignorieren. Sie zeigte Anfang Oktober derart geschossene Bilder. Besonders beeindruckte mich das Foto mit dem Quellstein. Als es in diesen Tagen in meinem Garten mal wieder so schwirrte und sprintete, startete ich einen Versuch. Ein Eichhörnchen verharrte gerade auf dem Rasen. Mit meiner …

  • Vogelgäste des Ilex

    block - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Hallo allen Forumern Sonst schreibe ich wohl Moin, aber die Idee für diesen Beitrag kam erst heute Morgen. das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235 Was zeigt das Foto? Den Keramik-Vogel fertigte eine Frau in mittleren Jahren in Serie und bot ihn u.a. auf Märkten an. Andere Tiere standen auch auf ihrer Fertigungsliste. Ich besuchte sie in ihrer Töpferei und erstand auch dieses vogelige Stück. Ich platzierte den Keramik-Vogel im Grün eines Ilex, der in meinem Garten wächst, und zwa…

  • Schmetterlinge im Garten und andere Sichtungen

    block - - Natur

    Beitrag

    Ich bin zu faul nachzulesen wer da alle rätselt: Dein Bild: Auf dem Quellstein in der Mitte verharrt eine Mönchsgrasmückendame. Sicher! An meiner Tränke sah ich solche immer wieder, ihn nebenbei auch. (die müssten inzwischen wieder abgereist sein, im Frühjahr gehören sie zu den ersten) Nur, erstens sind Er wie auch Sie sehr heimlich, und zweitens sind sie schnell wieder weg. Neben meiner Tränke wächst ein großer dichtgeschnittener Ilex, das ist der ideale Versteckplatz. Ich weiß von Bekannten, d…

  • am 19.09. schmiegte der sich im Spalt unter der Garagentür an den Betonboden. (Naturlicht) Unterseite habe ich nicht beachtet. das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235 Gruß Hermann

  • Anhang Riesenporling

    block - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Anhang, Fortsetzung meines Beitrags 'Pilzmaß' nach dem Drücken des Feldes "Absenden" antwortete die Forensoftware "Tu ich nicht". Endlich weiß der Hermann was geschieht, wenn man den Forumsbeitrag zu voll gepackt hat. Also Teile löschen und mit den Achseln zucken. Oder einfach einen weiteren Beitrag starten. (allerdings meldete sich Menschliches, ich bin Selbstverorger; und es war eine Pause notwendig) Was gelöscht wurde spendierte das Programm mit kleinen Bildern am Ende das Beitrags. Uwe war f…

  • Pilzmaß Schuhgröße 45

    block - - Pilze (Fungi)

    Beitrag

    Hallo Forumer, nah und fern was ihr seht, ist ein Stück des Waldes, durch den geht der Hermann gern. Das hohe Dings ganz links, der Baum, man nennt ihn Esche. Noch wächst er, irgendwann werden Möbel aus ihm gefertigt, hoffentlich fesche. Als der Fotograf war jünger an Jahren, er ist jahrelang täglich zu einer Möbelwerkstatt gefahren. Unter anderem fertigte er für seinen Hausstand Küchenmöbel aus Eschenholz, Ein halbes Jahrhundert später ist er darauf noch stolz. das-neue-naturforum.de/index.p…c1…

  • Nummer 300

    block - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Moin, allen die im Forum mitmachen Was mache ich denn heute? frage ich mich wie viele Leute, die ihre Oktober-Rente auf dem Kontoauszug zu sehen, nachzählen, oder lieber das Köpfchen für 'nen Forumsbeitrag quälen? Wende ich mich letzterem zu, auch, weil Batia, wie sie schrieb, die 500er-Marke überschritten, das läßt den Hermann mit seinen 300 keine Ruh. (stimmt so nicht, doch 'Ruh und zu' sich beim Reimen vereinen, unbestritten) Fakt ist: Irgendwo und irgendwie ist im Forum-Programm ein Zählwerk…

  • Von Natur keine Spur

    block - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Ulrike Dank Dir! auch für die aktuellen Fotos. Sie bestärken mich: dorthin werde ich nie fahren. Die Ordensburg Falkenburg hatte ich erwähnt. Als Anlage ein Postkartenbild davon. Die geplanten Überlegungen zu FALKE IN ORTSNAMEN, insbesondere in Falkenburg, werde ich nicht weiter verfolgen. Zu sehr lag mit meinen Gedanken zu Vogelsang in der Eifel daneben. Gut, dass Dirk besser informiert ist als ich. Tröstend: so ganz lag ich mit meinen Überlegungen nicht daneben. 'Burg Krössinsee über Falkenbur…

  • Von Natur keine Spur

    block - - Vögel (Aves)

    Beitrag

    Moin liebe Forumer Vogelgesang das Thema heute, allerdings „von Natur keine Spur“. Vorbei sind Frühlings-und Sommers-Vogelstimmen vielerlei, auch Hornissen- und Hummelbrummen taten verstummen. Verblieben, gedruckt auf Postpapier, sind Erinnerungen, zeigend weit auf das Schnäbelchen wenn wird gesungen. Blaukehlchen. „Seltener Brutvogel des Tieflandes, Gesang vielfältig und kräftig“ ist im Bestimmungsbuch zu lesen. Einer der Sänger. Es zu hören oder zu sehen war mir in diesem Jahr nicht vergönnt. …

  • Ja, Vogelsang / Eifel Informationsquellen darüber sind zu Beginn des Beitrags angegeben, vermutlich auch, dass es drei Ordensburgen gab. Ich kann zudem Persönliches anbieten wie die abgebildete Postkarte aus 1936; oder Erinnerungen an Hermanns, an meine damaligen Zukunftsaussichten: für die Adolf-Hitler-Schule war ich bereits ausgewählt. Aber der Krieg wirbelte alles durcheinander - sonst ... das-neue-naturforum.de/index.p…c13750f8fc1a94c005a070235Poststempel ORDENSBURG VOGELSANG Der Text auf de…

  • Flechtenbärchenallerlei

    block - - Insekten (Insecta)

    Beitrag

    Aber Hallo, über Flechtenbärchen läßt es sich bestens austauschen. Doch gut, dass ich dieses Thema auswählte. Ulrike (ist doch richtig so?), Du schreibst, du liebst Flechtenbärchen. Jetzt kommst Du auch noch mit dem Bild vom Schönling dieser 'Sippe'. Hast Du doch, bitte nicht das Licht unter den Scheffel stellen. Einmal gesehen schreibst Du. Mit dergleichen leben wir, und die Freude ist dann um so größer. Ich sah noch nie einen Rosaroten Fleckleibbär, folglich besitze ich kein Foto davon. Nächst…

  • Hermann hat erfahren was er bislang nicht wusste. Danke für den Hinweis! Bleibt bitte bei "gustieren"! Gruß Hermann