Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 63.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, und danke an alle, die uns beiden (Wiltrud und mir) ihre Stimme fürs März-Foto gegeben und die uns beglückwünscht haben (und dir, liebe Wiltrud, ebenfalls herzlichen Dank für deinen Glückwunsch und einen ebensolchen Glückwunsch an dich zurück!). Meine Motivation zur Teilnahme am monatlichen Fotowettbewerb liegt nicht in erster Linie darin, mit meinem Teilnahmefoto zu gewinnen, sondern zu lernen, wie man ein Thema anpackt und schon beim Fotografieren genau hinzuschauen und Details zu sehen…

  • Liebe Leute, ich muss das jetzt einmal loswerden: Für mich ist dieser Wettbewerb insbesondere zu solchen Zeiten eine große Bereicherung. Er lenkt zumindest zeitwiese von den Problemen des alltäglichen Lebens ab und bringt Farbe und Freude ins Haus. Danke den Menschen, die sich dies ausgedacht haben und schon seit Jahren die Webseite pflegen . Ich freue mich jeden Monat erneut auf die Aufgabenstellung und interessanten Fotobeiträge. Diesen Monat freut es mich ganz besonders, dass man sich mal für…

  • Vielen Dank, Mike, ich habe inzwischen verstanden, dass Baumflechten häufig als schöne und gelegentlich auch als stimmungsvolle Fotomotive herhalten, aber dass es schier unmöglich ist, ihnen anhand von Fotos die richtigen Namen zuzuordnen... Um Tüpfelreaktionen bei Flechten durchzuführen - dafür fehlt mir schlichtweg die Zeit (bzw. meine freie Zeit wird von anderen Interessen schon aufgebraucht). Ich werde mich also weiterhin lediglich an den stimmungsvollen Aufnahmen erfreuen müssen. Trotzdem d…

  • Vielen Dank, Mike. Das ist doch schon mal was ... Gruß Jutta - ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2020 wünsche ich dir und allen Mitleser*inne*n!

  • Hallo, Lothar, vielen Dank für deine Hinweise. Flechten sind/waren für mich Neuland. Nun bleiben sie halt namenlos auf meiner Festplatte - und ich erfreue mich einfach nur an den Fotos. Gruß Jutta

  • Hallo, Sabine, ich danke dir für diesen Link, nun sehe ich die Sache ein wenig klarer... Da habe ich ja in ein Wespennest gestochen sozusagen ! Okay, hintennach ist man immer schlauer. Ich behalte also meine mehr oder weniger schönen und eindrucksvollen Flechtenfotos künftig - wie bisher auch - stillschweigend auf meiner Festplatte. Namenlos. Gruß Jutta - und einen guten Rutsch! (Bist du zur Zeit wieder dort, wo man so gut rutschen kann???)

  • Guten Tag, ich hänge noch eine weitere Flechte an die Anfrage darunter an: ist das die gleiche weißgraue wie auf dem Bild zuvor, oder eine weitere Flechtenart? Vielen Dank fürs Bestimmen, Gruß Reilsheim das-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355ace

  • Wie heißen diese Flechten? Ich kenne mich damit nicht aus. Fundstelle: Deutschland, Baden-Württemberg, Wiesenbach (nördl. Kraichgau), 165 msm, gebüschreiche Magerwiese mit Streuobst in ostexponierter Hanglage, 17. Mai 2019 Vielen Dank für die Hilfe, liebe Grüße Reilsheim das-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355acedas-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355acedas-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355acedas-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355ace

  • Weichritterling (Melanoleuca spec.)

    Reilsheim - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Danke für die Erinnerung, Sabine! Ich konnte mich nicht so recht entscheiden, was nun das Ergebnis ist. Ich denke, dies kommt jetzt am nächsten. Gruß Jutta

  • Weichritterling (Melanoleuca spec.)

    Reilsheim - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Hallo, Nobi, herzlichen Dank! Ich habe das jetzt als Weichritterling spec. (und mit einem dicken Fragezeichen dahinter ) übernommen. Gruß Jutta

  • Hallo, Sabine! Da hast du dir aber wirklich erneut viele Gedanken zu diesem Thema gemacht...und dabei wollten wir dir die Arbeit doch erleichtern :D... Also ich persönlich freue mich sehr über dieThemen, die du für 2020 schon vorgeschlagen hast. Jetzt sollte wirklich in nahezu jedem Monat für jeden, der sich beteiligen möchte, etwas Passendes dabei sein - zumal es ja noch "Luft" gibt. Ich bin erst einige Jahre beim Naturforum dabei. Und da sind für mich noch viele neue Aspekte aus den Anfangsjah…

  • Weichritterling (Melanoleuca spec.)

    Reilsheim - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Danke mal fürs Erste. Vielleicht hat noch wer andres eine Idee... Gruß Jutta

  • Weichritterling (Melanoleuca spec.)

    Reilsheim - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Ich bitte um Bestimmung dieses Pilzes: das-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355ace das-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355ace Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwetzingen NSG Hirschacker-Dossenwald (ehemaliger Truppenübungsplatz, jetzt ausgedehnte Sandrasenbiotope), 100 msm, 21. August 2019 Im Voraus recht herzlichen Dank! Gruß Jutta

  • Sorry, irgendwas klappt bei mir gerade nicht. Ich versuche es nochmal: Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwetzingen NSG Hirschacker-Dossenwald (ehemaliger Truppenübungsplatz, jetzt ausgedehnte Sandrasenbiotope), 100 msm, 21. August 2019 das-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355ace das-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355ace Wer kann diesen Pilz bestimmen? Vielen Dank und freundliche Grüße Jutta

  • und warum wurde die zweite Datei nicht mit hochladen? Hier ist sie (gleiche Funddaten): das-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355ace

  • Guten Tag, ich habe noch zwei weitere Boviste (?) und bitte um Bestätigung bzw. genaue Artbezeichnung, Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwetzingen, NSG Hirschacker-Dossenwald (ehemaliger Truppenübungsplatz mit Sandrasen), 100 msm, 21. August 2019. Diesmal gleich mit freundlichen Grüßen und einem lieben Danke! das-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355ace das-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355ace

  • Und jetzt auch noch ein Abschlussgruß: Liebe Grüße Jutta

  • Wer kann mir diesen Pilz bestimmen? Im Voraus schon mal DANKE! Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwetzingen, NSG Hirschacker-Dossenwald (ehemaliger Truppenübungsplatz mit Sandrasen), 100 msm, 21. August 2019. das-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355ace

  • Liebe Sabine, wie wäre es damit: du bietest abwechselnd nur das Monatsthema von vor 10 Jahren an (ohne Wahlmöglichkeit) und gelegentlich zusätzlich ein weiteres neues/aktuelles Thema (dann mit Wahl aus diesen zwei Themen). Damit hast DU relativ wenig Mühe bei der Vorbereitung - und WIR haben ein schönes Angebot und können uns sowohl an früher schon mal dagewesenen sowie auch an neuen Themen probieren ... Ist nur ein Vorschlag. Ich will das jetzt nicht verkomplizieren. Gruß Jutta

  • Das ist auch eine sehr gute Option, die ich begrüßen würde... Inzwischen sind einige Jahre vergangen, es sind auch neue Mitglieder hinzugekommen. Warum sollte man das nicht mal ausprobieren? Ich finde diese Idee verlockend! Gruß Jutta

  • Hallo, Sabine, also einen Punkt kann ich Stefans Vorschlägen zu einer Umgestaltung bei der Themenauswahl dann aber doch abgewinnen, obwohl ich im großen und ganzen deiner Meinung bin - und deine sachlichen Argumente dahinter voll verstehe. Man müsste sich in einem Monat nicht unbedingt auf nur EIN Thema beschränken. Oft hat das Gewinnerthema nur eine Stimme mehr als das zweitbeste Ergebnis. Wie wäre es denn, wenn man die beiden meistgewünschten Themen für den Fotowettbewerb zuließe? Ich sehe, da…

  • Hallo, Sabine, man muss nicht unbedingt ein Foto "im Hinterkopf haben", um ein bestimmtes Thema auszuwählen... Ich tue dies beispielsweise auch dann, wenn mich interessiert, was andere Leute zu einem Thema zu bieten haben. So auch hier... Wenn ich immer nur Themen auswählen würde, zu denen ICH passende Fotos habe, fänd ich das recht langweilig. Gruß Jutta

  • Zitat von murkel: „merkwürdig, bis gestern stand Juttas(Reilsheim) Stimme noch bei Foto Nr. 1 Heute plötzlich bei Foto Nr 5 Was ist passiert?? Gruß Murkel. “ Liebe(r) Murkel, Birgit sieht das völlig richtig: manchmal fühlt man nach einiger Zeit anders... Gefühlsmäßig pendele ich schon von Anfang an zwischen Foto 1 und Foto 5 hin und her. Das stimmungsvolle Duftveilchen-Foto hat viel Atmosphäre - das Eichhörnchen-Foto ist für mich ein eher seltener Schnappschuss, den ich auch gerne mal machen möc…

  • Liebe Sabine, ich wusste nicht, dass du dir als kleines Gewinnergeschenk einen GlücksPUNSCH gewünscht hattest, sonst hätte ich dir einen zugeschickt . Verdient hättest du ja einen für das tolle Foto! Gruß Jutta

  • Mauereidechsen-Fotos

    Reilsheim - - Bestimmungsanfragen

    Beitrag

    Hallo, Sabine, ist schon recht, wie du das mit den Links auf die Fotos gemacht hast. Vielen Dank. Und sorry, wenn ich dich/euch damit in Zugzwang gesetzt haben sollte. Nachdem ich klar und deutlich die Quellenangabe vor die Fotos gesetzt habe (inklusive dem Link auf die Webseite), hielt ich eine Urheberrechtsverletzung für unwahrscheinlich. In ähnlichen Fällen werde ich künftig gleich selbst direkt auf die Fotos verlinken, wenn das für mich als Benutzer im Naturforum möglich ist. Zitat von Reils…

  • Glückwunsch auch von mir an Sabine! Ich hab mir's ehrlich gesagt fast gedacht, dass dieses Foto von dir ist, liebe Sabine ! ... was aber nicht der Grund dafür ist, dass ich für Gabys Bild gestimmt habe. Letzteres erschien mir einfach stimmungsvoller - und vor allem: ICH KENNE DAS Wiesenrauten-Muschelblümchen NICHT !! Also war es für mich ein ganz besonderer Fund, und ganz besonders ästhetisch dargestellt. Es hat mein Herz am meisten berührt von allen Wettbewerbsfotos. Das Faltermotiv Sechsfleck-…

  • >> Kannst du mir sagen woran du es fest machst? Ich kenne bisher beide Arten nicht wirklich. 1. Waldeidechsen haben einen verhältnismäßig kleinen Kopf im Vergleich zum Körper. Und er geht sozusagen "nahtlos" vom Körper über, ohne erkennbaren Absatz. Bei den Mauereidechsen ist der Kopf deutlich breiter. Im Anhang einige Beispielbilder (aus der Webseite von Ina Blanke entnommen (reptilien-brauchen-freunde.de/waldeid.html ). Siehe Anhang 1. cdn.website-editor.net/9065dee…smuster+Waldeidechsen.JPG 2…

  • Das sind ganz klar Mauereidechsen! Gruß Jutta

  • Hallo, Peter, vielen Dank für die Bestätigung und die tollen Fotos! Ich kannte diesen Pilz noch nicht und finde deine "Begleitung" sehr informativ. Gruß Jutta

  • Da ich ihn ja nicht essen möchte ..., gebe ich mich mit der Bestimmung durchs Pflanzenforum (Abteilung Pilzforum) ausnahmsweise mal zufrieden. Er ist ja nahezu unverwechselbar. Aber vielleicht kommt irgendwann irgendwer hier vorbei und weiß noch etwas zu ergänzen? Gruß Jutta

  • Wurde jetzt in einem anderen Forum bestätigt. Ich stelle den Status deshal auf "bestimmt": Gruß Jutta

  • Hallo, kann mir bitte jemand diese Art bestätigen - oder die richtige nennen? Ich bedanke mich ganz herzlich! Jutta das-neue-naturforum.de/index.p…f7482cdd20669174340355ace

  • Hallo, Sabine! 1. wunderschöne Fotos, die du uns da zeigst. Vielen Dank! 2. Ich komme selbst aus der Pfalz, wohne aber seit über 40 Jahren in Nordbaden. Die Schönheit der Pfälzer Natur ist mir leider auch erst bewusst geworden, seit ich nicht mehr dort wohne ... (Was hängt sicher auch damit zusammenhängt, dass ich bis zum Alter von 20 Jahren nicht sonderlich daran interessiert war an dem, was die Pfalz landschaftlich reizvoll macht und was die Natur dort so alles bietet ... ). 3. Du hast von ein…

  • Das sieht nach einem Weibchen der Goldaugenbremse (Chrysops relictus) aus - hat sie denn nicht gebissen?? Gruß Reilse

  • Ich tippe auf Klappergrasmücke Juv. Gruß von Reilse

  • Hallo, Meinhard! Danke für die Info und das Aktiv-Werden. Jetzt sehe ich Bild 1, aber nicht Bild 2. Also erneute Probleme bei der Bilder darstellung :-((. Gruß Jutta

  • Zitat von Reilsheim: „Hallo, Sabine, ich weiss schon, wie das Abstimmen eigentlich zu funktionieren haette ... mache ja regelmaessig mit. Wenn ich auf den Balken ABSTIMMEN klicken will (der ist nicht aktiviert, die Schrift ist duenn), erhalte ich ein Gesperrt-Schild. Vermutlich muss ich erst die Seite als Ausnahme zulassen bei firefox. Ich arbeite hier mit einem fremden Laptop. Ich probiere es morgen erneut. Danke fuer deine schnelle Antwort. Gruss Jutta “ Habe diese Seite als Vertrauenswuerdig …

  • Hallo, Sabine, ich weiss schon, wie das Abstimmen eigentlich zu funktionieren haette ... mache ja regelmaessig mit. Wenn ich auf den Balken ABSTIMMEN klicken will (der ist nicht aktiviert, die Schrift ist duenn), erhalte ich ein Gesperrt-Schild. Vermutlich muss ich erst die Seite als Ausnahme zulassen bei firefox. Ich arbeite hier mit einem fremden Laptop. Ich probiere es morgen erneut. Danke fuer deine schnelle Antwort. Gruss Jutta

  • Hallo, Sabine, warum kann ich nach dem Anmelden nicht abstimmen? Was ist da gerade schief gelaufen, bei mir - oder bei euch? Ich kann die Ergebnisse fuers Juli-Thema einsehen, ich kann auf meine Beitraege zugreifen, aber ich kann kein Thema abstimmen. Ich nehme zwar notfalls auch, was kommt (ohne selber mitgestimmt zu haben), bin aber mit reduziertem Fotobestand gerade im Kaiserstuhl... Von dort sende ich liebe Gruesse Jutta

  • Ich antworte gerade aus dem Urlaub im Kaiserstuhl - von dort ist allerdings die Orchidee nicht!! Ich melde mich Ende Juli, wenn ich wieder zu Hause bin und auf meine Fotos zugreifen kann. Bis dahin bitte ich um etwas Geduld. Ich habe im Fruehjahr Fotos vom Orchideenbestand gemacht, hatte aber noch nicht die Zeit, mich um die Bestimmung zu kuemmern... Liebe Gruesse aus dem sonnigen Kaiserstuhl, der noch vieles, vieles mehr zu bieten hat als die gestrigen Orchideenfunde im Liliental (die meisten a…