Posts by Herr Wiese

    Vielen vielen Dank, die Hörproben sind super und hilfreich!


    Also die Vögel, die ich die letzten Jahre beobachtet habe (im Schilf) sind auch laut Hörprobe eindeutig die Teichrohrsänger. Bild von 2015:


    Da bin ich aber auch froh, die ganzen Fotos nicht umbenennen zu müssen ^^ .


    Der von vor ein paar Tagen da oben wird schon ein Sumpfrohrsänger sein. Aber ich muss unbedingt nochmal hin und auf Gesang und Größe achten. Auf meine Erinnerung will ich mich jetzt nicht weiter verlassen.


    Nochmals vielen Dank!

    Danke Euch!


    Den Gesang empfand ich als "gewöhnlich" wie beim Teichrohrsänger. Dieses ewige Gequacker halt ;-).

    Die Teichrohrsänger kenn ich vor allem aus einem anderen Teichgebiet mit Schilf - nicht vom gleichen Tag wie oben.

    Dort oben sitzt der Vogel ca. 30 Meter vom nächsten Teich entfernt auf einer Wiese.


    Nach Eurem Hinweis auf Sumpfrohrsänger habe ich nochmal in den Naturführer geschaut. Dort steht er als sehr ähnlich dem Teichrohrsänger drin - aber mit "gequetschtem" Gesang. Vielleicht sind damit auch alle Teichrohrsänger, die ich bisher gesehen habe, eigentlich Sumpfrohrsänger?! :huh:


    Nach Euren Kommentaren vermute ich, dass ich noch nie einen Drosselrohrsänger gehört habe - wenn das so eindeutig ist ^^.


    Nochmal Danke :)

    Hallo Dirk,


    also vom Gefühl her dachte ich auch direkt an Schlupfwespen. Schwertwespen kannte ich noch garnicht ^^ .

    Jedenfalls habe ich mal eben in meinen Naturführer gesehen und die Riesenschlupfwespe (Rhyssa persuasoria) sieht darin in jedem Detail genau so aus wie Deine Fotos. Deine Fotos sind so gut und detailreich, also für mich wäre die Bestimmung eigtl. eindeutig :71:

    Habt vielen Dank!


    Von den letzten Tagen habe ich wieder ein paar neue Eindrücke aus der Natur.


    Zum ersten Bild hätte ich gleich ganz eigennützig eine Frage an Euch :P . Hier bin mir unsicher, ob Teichrohrsänger oder Drosselrohrsänger. War nicht sehr scheu, aber die Größe kann ich schlecht einschätzen. Auf dem Foto wird das ja nochmal schwieriger. Aber was sagt Euer Gefühl? Die Teichrohrsänger an anderen Stellen hier im Gebiet empfand ich als deutlich scheuer und vielleicht etwas kleiner... Bin mir nicht sicher


    Fütterndes Hausrotschwänzchen auf meinem Balkon


    Haubentaucherfamilie wenige Schritte von der Haustür entfernt


    Skorpionsfliege nach dem Regen


    Rote Knotenameise nach dem Regen


    Viel Spaß beim Angucken und immer vielen Dank, falls Ihr einen Tip zur Tierbestimmung habt :).

    Schöne Pfingsten noch!

    Habt Dank allerseits :).


    Heut war ich endlich mal wieder draußen. War aber wieder so ein Ausflug, bei dem ich kaum etwas gesehen habe - geschweige denn fotografier. Ich hatte schon die Kamera ausgemacht und war nur 100m von Zuhause entfernt. Mitten in der Stadt auf dem Marktplatz zwitscherte dann aber doch etwas ziemlich auffällig. Laut meinem Naturführer anscheinend eine Klappergrasmücke? Die hatte ich vorher noch nie gehört und nie gesehen. Also freue ich mich umso mehr, dass sie garnicht scheu war und ein paar Fotos zugelassen hat.



    Irgendwas findet man halt doch immer :) .


    Schönen Sonntag noch allerseits!

    Ich bedanke mich auch :) .


    Apropos Danke: Eigtl. bräuchte es für mich auch keine Unterscheidung zwischen...

    "Gefällt mir" (Daumen hoch) und "Danke" (Pokal).

    Ist für mich synonym - und für Eure Beiträge bin ich eh immer dankbar ^^ .

    Hallo zusammen!

    Vielen vielen Dank, das sind doch schon sehr gute Ansätze. Ich werde mich in der nächsten Zeit mal damit beschäftigten bzw. nochmal mit der ein oder anderen Rückfrage zurückkommen.

    Aber so habe ich erstmal Futter! Und wenn Ihr noch weitere Tips habt, nehme ich die natürlich auch weiter gern an :-).


    Danke nochmal und beste Grüße!

    Danke Dir für die flotte Antwort!

    • Herkunft: Thüringen
    • Studiert: Maschinenbau Dipl.-Ing.
    • Arbeit: Technische Dokumentation (Anleitungen schreiben und illustrieren)
    • Umfangreiche Kenntnisse in Computertechnik und -software, Fotografie und Technik

    Den Hinweis zu typischen Landschaftsgärtner-Betrieben nehme ich auch dankend an. Hätte ich garnicht so erwartet.

    "Landschaftsgärtner" ist übrigens immer das Minimum an geforderter Qualifikation was ich bisher bei allen Forst- und Naturschutz-Jobs gesehen habe. Und da bin ich natürlich direkt wieder ausgestiegen :-D.


    /Richtung ist noch völlig offen. Ich habe nichtmal ansatzweise einen Überblick, wo Quereinsteiger wie eingesetzt werden könnten. Aufgrund der Qualifikationen hatte bisher noch kein einziges interessantes Stellenangebot für mich gepasst.

    Hallo zusammen!


    Mein aktueller Bürojob erfüllt mich nicht so richtig und nimmt mir viel Zeit und Laune weg, anstattdessen ich lieber was vom Leben und der Natur hätte.

    Besonders viel Geld bekomme ich auch nicht - aber für mehr Spaß und Zeit würde ich auch gern weniger Geld verlangen.

    Auch würde es mich mehr erfüllen, wenn ich z.B. was im Bereich Naturschutz leisten würde.


    Aber war bisher beruflich halt völlig fernab der Natur unterwegs X/ . Hab zwar studiert und lerne in allen Bereichen schnell dazu. Aber im Bezug auf Naturschutz bringe ich eigtl. keine Erfahrung mit. Zivildienst hatte ich damals in einem Biosphärenreservat gemacht. Fände ich auch wieder gut, zumindest die körperliche Arbeit. Für Besucher-Betreuung habe ich aktuell einfach zu wenig Ahnung.


    Habt Ihr Ideen und Tips, wo und was man als völliger Quereinsteiger so im Bereich der Natur arbeiten könnte?


    Danke!

    ^^ Ich fühlte mich nur provoziert, diese Funktion einmal auszuprobieren. Rein wissenschaftlich, versteht sich ;)


    /Ich glaube, "Haha" kann man hier nur als gemeinschaftlich fröhliches Lachen interpretieren. Ich wüsste nicht, wo hier eine Situation entstehen sollte, bei der jemand ausgelacht würde.

    Selbst wenn ich in einen Kuhfladen trete und das dann hier beschreibe und jemand "Haha" drauf anklickt, dann ist doch trotzdem klar, dass ich selber die Situation humorvoll einschätze. Sonst hätte ich sie doch eh verschwiegen ;)