Querbeet, Eindrücke 2023

  • Hallo zusammen,


    endlich konnte man wieder, wenn auch nur für zwei Tage, das Wetter und die Natur genießen.


    Bei uns hier im Taubertal kann man sich zur Zeit über viele blühende Hecken freuen.


    Blick vom Gainhardsberg



    Dort flatterten auch einige Aurorafalter herum



    Ganz doll habe ich mich über Ackerstiefmütterchen gefreut. Erst bei genauer Betrachtung erkennt man wie schön sie sind.



    Harthäuser Tal,


    Auf dem Weg zu einen kleinen Steinbruch konnte ich Eichelhäher sehen




    Im Steinbruch blühen auch die Schlehen, die einen ganz zarten Duft verbreiten



    Ich hatte den Eindruck der Marienkäfer scheint vom Duft ganz betört zu schlafen.

    Ist es der Asiatische ?



    Das Tagpfauenauge sonnte sich auf der Flechte die sich auf der steinigen Fläche angesiedelt hat.



    Liebe grüße Wiltrud

  • Tolle Eindrücke und so wunderbar gesehen! Vor allem das erste Foto mit der bunten "Einfassung" und den Schlehen am Steinbruch! Die Ackerstiefmütterchen mag ich auch, klein, aber sehr hübsch! Die beiden Eichelhäherfotos sind erste Sahne!

    Viele Grüße

    Addi

    _______________________________________________________________________________________________________________________


    "In den kleinsten Dingen

    zeigt die Natur

    ihre größten Wunder."


    Carl von Linné (1707 - 1778)

  • endlich konnte man wieder, wenn auch nur für zwei Tage, das Wetter und die Natur genießen.

    Vielen Dank für diese schönen Bilder! :thumbup:

    Wenn sich die Tagpfauenaugen in der Sonne ausruhen, kann man ohne ein Foto einfach nicht weiterlaufen.

    Egal, wie oft man diesen Schmetterling schon fotografiert hat. Zumindest mir geht das im Frühling immer so. ^^

    Viele Grüße
    Uwe


    "Leben ist nicht genug" sagte der Schmetterling."Sonnenschein,Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (Hans Christian Andersen)






  • Vor allem das erste Foto mit der bunten "Einfassung" und den Schlehen am Steinbruch

    Ja liebe Addi,


    wenn die Schlehen blühen ist das ein Hingucker und oft stehen da noch Wildkirschen dazwischen.

    Ein duftender weißer Traum.


    Diese Feldhecken dienen manchmal der Einzäunung von Grundstücken, ich denke fast so ist das auf dem ersten Foto auch.


    Liebe Grüße Wiltrud

  • Liebe Wiltrud,

    diese weich-wellige Landschaft mit den ersten Blüten sieht einfach traumhaft aus! Den scheuen Eichelhäher hast du besonders schick getroffen.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,

    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.

    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • 16.04.2023


    Den gestrigen schönen Tag habe ich genutzt um wieder rauszugehen.


    Schnell nach den Morcheln schauen ,leider ohne Erfolg, also geht es weiter, vorbei an an einem wunderschönen ,

    in voller Blüte stehenden Birnbaum.




    Wiesen voller Löwenzahn




    An meinem neuen Ziel angekommen, dem Schlossparkpark von Bad Mergentheim leuchteten bunte Tulpen vor den sattgrünen

    Blätter der Kastanien




    Wacholderdrosseln sind hier sehr häufig zu sehen






    Tauben



    Zweige für den Nestbau werden gesammelt


    Blässhuhn beim Brüten



    Kleiber an der alten Buche



    Alle sorgen für ihren Nachwuchs, sogar die alte Buche hat " Nachwuchs ".

    Hier im Schlosspark stehen viele sehr alte Bäume, gut für die Vögel



    Buchenkeimling



    So ein Tag ist Balsam für meine Seele.


    Liebe Grüße Wiltrud

  • So ein Tag ist Balsam für meine Seele.

    Absolut! Wie kann ich das nachvollziehen! Du hast es wunderbar bebildert. Besonders gut gefällt mir die Taube mit dem Zweig und den Kleiber hast Du toll getroffen. Nicht einfach...

    Viele Grüße

    Addi

    _______________________________________________________________________________________________________________________


    "In den kleinsten Dingen

    zeigt die Natur

    ihre größten Wunder."


    Carl von Linné (1707 - 1778)

  • Liebe Wiltrud,

    ganz herrliche Fotos konntest du machen. Die Tauben sind ja knuffig, welche Taubenart das ist, weißt du vermutlich nicht? Hätte mich jetzt interessiert. Auch den Kleiber hast du prima getroffen. Balsam für die Seele kommt schon beim Anschauen auf. Auf so Kleinigkeiten wie die Buchenkeimlinge muss man erstmal achten, ich finde die immer sehr attraktiv.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,

    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.

    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • Liebe Addi ,liebe Sabine Flechtmann ,


    danke für die netten Worte.

    Ich denke bei diesen Tauben handelt es sich um Stadttauben,ganz sicher bin ich nicht.

    Der Taube mit dem Zweig konnte ich lange zusehen, einige Zeit war sie damit beschäftigt, doch plötzlich hat sie sich

    das anders überlegt, und ist ohne ihn weitergetippelt.


    Liebe Grüße Wiltrud

  • Überall gibt es zur Zeit viel zu entdecken,

    so auch gestern und heute.


    Die alte Eiche beherbergt eine Bruthöhle, belegt vom Kleiber. Daneben auf der Pilzkonsole ein Vogelnest.



    Am Tümpel. Er kann jetzt ausruhen, denn für Nachwuchs hat er gesorgt





    Die Krähe hatte Durst



    So ein Birnbaum in voller Blüte, für mich ein Traum



    Der Grünspecht bei einer Feldscheuer zwischen vielen, alten Obstbäumen




    Die Orchideen auf den Wacholderheiden lassen sich nun auch blicken


    Ist es die Orchis purpurea ? Da bin ich nie ganz sicher



    Spinnen -Ragwurz




    Liebe Grüße Wiltrud

  • Tolle Sichtungen! Kleiber-Herberge mit Pilz als Sichtschutz, klasse! Kaulquappen habe ich schon ewig nicht mehr gesehen...

    Den scheuen Grünspecht hast Du hervorragend getroffen!

    Viele Grüße

    Addi

    _______________________________________________________________________________________________________________________


    "In den kleinsten Dingen

    zeigt die Natur

    ihre größten Wunder."


    Carl von Linné (1707 - 1778)

  • So ein Birnbaum in voller Blüte, für mich ein Traum

    Derzeit blühen viele Sträucher und Bäume, manche ganz besonders schön wie dein Birnbaum. :alright:

    Was man leider über die Bilder nicht vermitteln kann, ist der herrliche Duft, den manche Blüten verströmen.

    Viele Grüße
    Uwe


    "Leben ist nicht genug" sagte der Schmetterling."Sonnenschein,Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (Hans Christian Andersen)






Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!