Ich probiere mal den Spoiler aus...

  • Das hat mit dem Rätsel zu tun, welches Sabine gestern eingestellt hat. Sie hatte ihre Antwort hinter diesem Spoiler versteckt, damit die anderen die Chance haben, sich zu versuchen, ohne die Ergebnisse zu sehen.

    Und ich habe es im Testforum einfach einmal ausprobiert, wie es geht.


    Viele Grüße

    Addi

    "In den kleinsten Dingen

    zeigt die Natur

    ihre größten Wunder."


    Carl von Linné (1707 - 1778)


  • Ich verstehe nur Bahnhof.


    • Sabine Flechtmann
    • 21. Februar 2016


    • das mit dem Spoiler geht so: In der Bearbeitungsleiste (wo auch fett, kursiv etc. sind), klickst du auf das Symbol mit dem durchgestrichenen Auge (bei mir ist es das Icon das letzte in der ersten Zeile). [*spoiler][/spoiler] Hier zwischen schreibst zu den zu maskierenden Text. Oder du markierst einen vorhandenen Text und klickst anschließend auf das Spoiler-Symbol.

    Viele Grüße
    Uwe


    "Leben ist nicht genug" sagte der Schmetterling."Sonnenschein,Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (Hans Christian Andersen)






  • In Post 44 hatte ich den Link schon hinterlegt: Sie hatte ihre Antwort hinter diesem Spoiler versteckt. Hier ist er noch einmal.

    Wird es klarer...? :loneranger:


    Viele Grüße

    Addi

    "In den kleinsten Dingen

    zeigt die Natur

    ihre größten Wunder."


    Carl von Linné (1707 - 1778)

  • Hilfe, es wird wirr, die 44 soll #4 heißen, doch noch heißer wird's im Boiler, denn da gart der Broiler. Und gleich wird der Hund in der Pfanne verrückt, weil jetzt hänge ich mal meinen Test mit dran: wenn ich es richtig gesehen habe, wird von Zitaten, die eine bestimmte Länge übersteigen, nur der Anfang wiedergegeben mit der Möglichkeit, sich mehr anzeigen zu lassen. Und man kann in den Zitaten Text hinzufügen (manche Antwort wird hier ja so verfasst, weil man dann nicht immer wieder in die eigene Antwort zwischendurch die Passage als Zitat einfügen muss, auf die man sich im Folgenden bezieht). Ist also das Zitat nur lang genug, sollte es wie die "Spoilerfunktion" verwendbar sein. Damit es dann aber auch so verstanden wird, muss das Zitat natürlich mit dem Wort beginnen:

    SPOILERALARM

    u

    n

    d


    d

    a

    n

    n


    k

    o

    m

    m

    t


    l

    a

    n

    g

    e


    n

    i

    c

    h

    t

    s,


    und dann erst kommt der eigentliche Text, hier zur Sicherheit verborgen unter dem

    Folglich kommt jetzt gleich noch ein Post, in dem dieser Post zitiert wird...

    "Ah, connections, Son. That's the fateful key that Harriet missed, the key to understanding the natural world."

    Father Worm in "There's a Hair in My Dirt! - A Worm's Story" by Gary Larson.

  • Hallo,

    "Ah, connections, Son. That's the fateful key that Harriet missed, the key to understanding the natural world."

    Father Worm in "There's a Hair in My Dirt! - A Worm's Story" by Gary Larson.

  • Scheinbar hat immer noch niemand hier erklärt, was eigentlich ein "Spoiler" ist.

    Spoiler (Medien) – Wikipedia


    Viele Grüße,

    Christian


    Egal wie mies der Ausflug - bisher gab es trotzdem immer was schönes zu sehen.



    • Sabine Flechtmann
    • 21. Februar 2016


    • das mit dem Spoiler geht so: In der Bearbeitungsleiste (wo auch fett, kursiv etc. sind), klickst du auf das Symbol mit dem durchgestrichenen Auge (bei mir ist es das Icon das letzte in der ersten Zeile). [*spoiler][/spoiler] Hier zwischen schreibst zu den zu maskierenden Text. Oder du markierst einen vorhandenen Text und klickst anschließend auf das Spoiler-Symbol.

    Danke für die Ausführungen, aber das war nicht mein Problem. Ich kann dem Faden nicht folgen. Ich weiß nicht, worum es geht.


    Addi Vielen Dank. Jetzt kann ich dem Faden folgen.


    Herr Wiese Zumindest aus meiner Sicht ist das nicht nötig. Was ein Spoiler ist, also um die Bedeutung des Wortes "Spoiler", weiß ich Bescheid. ;)


    Liebe Grüße

    Klaas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!