In der Aalbeek-Niederung

  • Unser Ferienhäuschen heuer lag gleich neben einem Naturschutzgebiet. War mal interessant,das zu Durchstreifen.

    Die Aalbeek-Niederung war einst eine Förde und verband den Hemmelsdorfer See mit der Ostsee.Durch die Verlandung des Sees entstand die Niederung,

    die immer wieder durch die hochwasserführende Ostsee überflutet wird.

    Ein Blick von einem Aussichtsturm auf den heutigen Hemmelsdorfer See,der weitgehenst von einem Schilfgürtel umgeben ist.




    Solche Schnecken gab es dort häufiger zu beobachten. Hab ich aber wo anders noch nie gesehen.

    Sind das Blasenschnecken?



    Das dürfte eine Filz-Klette sein:



  • Lieber Norbert,

    wenn ihr dort angrenzend eure Ferienwohnung habt, ist das eine wirklich ganz tolle Lage.

    Als Ergänzung zu Ziegelstein: Bernsteinschnecken ist eine Schneckenfamilie (Succininidae), am Foto geht es bis dorthin und nicht weiter.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,

    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.

    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!