Schneemückenwetter

  • Gestern ,nur eine halbe Stunde nach Neuschnee war ich im Albuch unterwegs .Der Albuch ist ein riesiges Waldgebiet an dessen Rand ich wohne.

    Soweit das Auge reicht nur Wald.

    das war die Witterung nach Schneefall


    Nie hätte ich auf der frischen Schneedecke mit diesem urtümlichen Insekt gerechnet. Ein Männchen der Schneemücke ,Gattung Chionea.

    Mit der Nikon P900 und dem Rayxnoxvorsatz 150 ,im Abstand von etwa 30 cm direkt nach unten geblitzt. 3 Beine fehlen.




    hier noch ein Weibchen ,dem auch ein Bein fehlt

    Auf 800 Metern frisch "gelöschter" Schneedecke auf welcher jeder mm große Fleck auffällt ,fand ich 5 Individuen .

    Wie die sich finden sollen bei ihrem langsamen Fußmarsch ,ist wohl nicht nur mir ,ein Rätsel.

    Jeder weiss was ,zusammen wissen wir viel und insgesamt wissen wir viel zu wenig !

    Edited once, last by Werner ().

  • Wenigstens bei Euch ist richtig Winter!

    Auf dem ersten Foto von der Schneemücke wirkt der Kopf wie ein Totenkopf...

    Wie verlieren die Armen sohl ihre Beinchen? Frieren sie fest und kommen nur weiter, wenn sie ohne Rücksicht auf Verluste weiter gehen...


    Viele Grüße

    Addi

  • Auf dem ersten Foto von der Schneemücke wirkt der Kopf wie ein Totenkopf...

    seltsames Viech ,gell ?

    Wie verlieren die Armen sohl ihre Beinchen? Frieren sie fest und kommen nur weiter, wenn sie ohne Rücksicht auf Verluste weiter gehen...

    Die sind sehr fragil gebaut.

    Sie kommen bestimmt von unten wo es auch bei warmem Wetter schön kühl ist .Der Weg durch die Schneedecke (15 cm) ist nicht leicht.

    Ich würde gerne mehr über deren Lebensweise wissen aber da sieht es schlecht aus.

    Jeder weiss was ,zusammen wissen wir viel und insgesamt wissen wir viel zu wenig !

  • Mit der Nikon P900 und dem Rayxnoxvorsatz 150 ,im Abstand von etwa 30 cm direkt nach unten geblitzt. 3 Beine fehlen.

    Hat doch ganz wunderbar geklappt,schöne Aufnahmen sind dir gelungen.

    Und möglichst den ISO-Wert bei 100 lassen,besonders,wenn du von den Fotos noch Ausschnitte machen möchtest.

    Und sogar #male + #female gefunden. :thumbup:

    Mein bisher einziger Schneemückenfund hatte auch nur 5 Beine.Evtl.büßen die doch bei ihrer Schneekletterei ab und zu Beine ein,denkbar durch kurzes Festfrieren oder Hängenbleiben an den Eiskristallen? :91:

    Wie die sich finden sollen bei ihrem langsamen Fußmarsch

    Ob die überhaupt wegen der Partnersuche auf dem Schnee herumkraxeln? Wenn nicht,warum dann? :92:


    Ich würde gerne mehr über deren Lebensweise wissen aber da sieht es schlecht aus.

    Das stimmt leider,viele Informationen dazu findet man nicht.

    Viele Grüße
    Uwe


    "Leben ist nicht genug" sagte der Schmetterling."Sonnenschein,Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (Hans Christian Andersen)






  • Lieber Werner,

    deine Schneemücken-Sichtungen finde ich immer wieder spannend. Bist du sicher, dass das erste Tier wirklich noch gelebt hat? Das einzelne Bein rechts sieht für mich nicht danach aus, als wäre es noch mit den Gelenken verbunden. Und wenn ab, dann könnte es sich nicht mehr fortbewegen und müsste eigentlich tot gewesen sein.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,

    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.

    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • Boah... was für ein düsteres Wetter.... die Fotos wirken aber stark....


    Und die Schneemücken! Spitze.... hier hats schon lange nimmer geschneit, dafür ist es sehr kalt, es kommt tags kaum über 0°.... da is nix mit Insekten...

  • Bist du sicher, dass das erste Tier wirklich noch gelebt hat? Das einzelne Bein rechts sieht für mich nicht danach aus, als wäre es noch mit den Gelenken verbunden. Und wenn ab, dann könnte es sich nicht mehr fortbewegen und müsste eigentlich tot gewesen sein.

    Liebe Sabine ,

    Das Tier war sogar sehr agil . Nur warm vertragen sie nicht.

    Boah... was für ein düsteres Wetter.... die Fotos wirken aber stark....

    Ja Silke ,so hässlich ,dass es schon wieder schön ist. :26:

    Jeder weiss was ,zusammen wissen wir viel und insgesamt wissen wir viel zu wenig !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!