Bunte Schleimpilzwelt

  • Uwe, deine Makros sind umwerfend schön ! :97:


    In die Welt des kaum Sichtbaren einzutauchen ,wäre für mich der einzige Grund mein Photoequipment

    zu verbessern .

    Da ist sogar dem letzten Scheiß noch was abzugewinnen. :D



    Jeder weiss was ,zusammen wissen wir viel und insgesamt wissen wir viel zu wenig !

    Edited once, last by Werner ().

  • Einen der oben gezeigten als Schleimpilz bezeichneten habe ich gestern nochmals aufgesucht,weil mir immer größere Zweifel kamen,ob es sich wirklich um einen Myxomyceten handelt.Nach einer Woche müßte sich doch zumindest bei einigen Exemplaren die Sporenkapsel geöffnet haben.Die Proben zu Hause hatten sich nicht verändert,am Fundort das gleiche.

    Ewig lange im Internet gesucht und Erfolg gehabt. :)

    Der hier ist kein Schleimpilz,sondern gehört zur Gattung der Pustelpilze.

    Scharlachrotes Pustelpilzchen = NEONECTRIA COCCINEA (SYN. NECTRIA COCCINEA, CHITINONECTRIA COCCINEA, NECTRIA COCCINEA VAR. LONGICONIA, NECTRIA COCCINEA VAR. SANGUINELLA)

    Scharlachrotes Pustelpilzchen (Nectria coccinea),es soll aber noch sehr ähnliche Arten geben.Also Bestimmung unsicher,aber zumindest ganz sicher kein Schleimpilz!



    Ich habe es oben im Beitrag korrigiert.

    Noch viel schwieriger wird es mit den aufsitzenden winzigen Dingern mit den dunklen Stielen und dem kugeligen Kopf,die ich auch als Schleimpilze vermutete/erhoffte (Schleimpilz auf Schleimpilz).

    Ich habe ähnliches gefunden,was aber in keinster Weise eine Bestimmung darstellen soll!

    Olivkopf-Schleimpilz = CLAUSSENOMYCES OLIVACEUS (SYN. TROMERA OLIVACEA, TYMPANIS OLIVACEA, RETINOCYCLUS OLIVACEUS)

    Imperfekter Pilz, Imperfekter Schleimpilz, Impotenter Schleimi, Fungi imperfecti (DENDROSTILBELLA SMARAGDINA)

    Ohne eine mikroskopische Untersuchung ist das alles mehr oder weniger Sternendeuterei.


    Sonst war gestern nicht viel schleimpilzliches zu finden.Wieder einige Wespennester und den hier:


    Der war gerade dabei,sich vom Schleimklumpen in seine endgültige Gestalt zu formen.

    Viele Grüße
    Uwe


    "Leben ist nicht genug" sagte der Schmetterling."Sonnenschein,Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (Hans Christian Andersen)






  • Gestern bin ich auch wieder in Sachen Schleimpilze unterwegs gewesen. So wie ich das unfertige Wespennest bei Dir sehe, hoffe ich, dass ich vielleicht auch meinen "ersten Schleimi" gefunden habe...?



    oder der hier (an anderer Stelle).



    Auch einiges andere Runde fand ich. Zu Hause am PC konnte ich es aber erst deutlich sehen.





    Und folgendes war schleimig, aber vielleicht doch nur Schneckenspuren oder Ähnliches? Aber so bunt war es tatsächlich. Es hing nicht mit dem Fotografieren zusammen.

    Die Qualität ist verbesserungswürdig... Aber es war an einem Hang, matschig und ich hatte ziemliche Schmerzen. So habe ich es besser nicht hinbekommen.







    Viele Grüße

    Addi

  • aber vielleicht doch nur Schneckenspuren oder Ähnliches?

    Würde ich auch so sehen.


    Auch einiges andere Runde fand ich.

    Ist für mich nicht als was schleimpilzliches zu erkennen,leider. Diese Kügelchen sind oft Ausscheidungsprodukte anderer Holzbewohner.

    hoffe ich, dass ich vielleicht auch meinen "ersten Schleimi" gefunden habe...?

    Ganz schwierig zu beurteilen! :91:

    Weder kann ich es dir mit Sicherheit bestätigen,noch möchte ich es verneinen.Zumindest sieht dieser feuchte Fundort schon mal ganz gut aus.Du näherst dich deinem Ziel immer mehr. :)

    Viele Grüße
    Uwe


    "Leben ist nicht genug" sagte der Schmetterling."Sonnenschein,Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (Hans Christian Andersen)






  • Allerdings liegt er für Knochengeschädigte ziemlich unglücklich. Ein matschiger Abhang, wo es schwierig ist, überhaupt Halt zu finden, geschweige denn dann noch vernünftige Fotos hinzubekommen. Aber ich habe gestern, neben dem weißen Pilz noch einen neuen entdeckt. Bin ich jetzt am Ziel?






    Viele Grüße

    Addi

  • Hallo Addi,


    leider hast Du immer noch keine Schleimpilze entdeckt.

    Pilz 1 nur mit der Ansicht von oben kann ich nicht deuten.

    Die Bilder 2 bis 4 zeigen Becherlinge, vermutlich der Gattung Peziza.

    Um genaueres zu sagen, müsste mikroskopiert werden.


    LG, Nobi

  • Bin ich jetzt am Ziel?

    Leider nein,Nobi hat dir ja schon entspechend geantwortet.


    Ein matschiger Abhang, wo es schwierig ist, überhaupt Halt zu finden, geschweige denn dann noch vernünftige Fotos hinzubekommen.

    Du machst es dir fast zu schwer.In so einer schwierigen Situation,wie du sie beschreibst,eine kleine Probe nehmen,ab in die Dose o.ä. und gleich vor Ort oder zu Hause in aller Ruhe :57: (mit einer Lupe) betrachten und gegebenenfalls fotografieren.

    Nicht immer schleppe ich das ganze Fotozeug mit,aber ohne meine Probendosen und der Lupe ziehe ich nicht los.

    Viele Grüße
    Uwe


    "Leben ist nicht genug" sagte der Schmetterling."Sonnenschein,Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (Hans Christian Andersen)






  • Vielen Dank an Euch Beide. Schade...

    Ich dachte, dass der Pilz der letzten drei Fotos wenigstens einer sei. Ich erinnerte mich daran, dass im #37 von Uwe der Badhamia panicea auch aufgebrochen gewesen ist. Deshalb kam mir die Idee.

    An den kleinen weißen Pilz darüber komme ich leider nicht anders dran. Er befindet sich in einer hohlen Hälfte eines im letzten Jahr umgefallenen Baumes (ich glaube, eine Buche ist es gewesen), der schräg auf einer Böschung liegt. So wendig bin ich nicht mehr und ich weiß auch nicht, ob der dann wohlmöglich noch mit mir zusammen abrutscht! 8|

    wie du sie beschreibst,eine kleine Probe nehmen,...(mit einer Lupe) betrachten und gegebenenfalls fotografieren.

    Das ist ein Tipp, danke!


    Viele Grüße

    Addi

  • Heute habe ich wieder kurz nach Schleimpilzen geschaut.Einige morsche Buchen-u.Ahornstämme umgedreht.

    Nach einer halben Stunde waren meine Probedosen voll. :)

    Einige Fotos folgen demnächst.

    Viele Grüße
    Uwe


    "Leben ist nicht genug" sagte der Schmetterling."Sonnenschein,Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (Hans Christian Andersen)






  • Ist das links daneben Deine Lupe? Oder ein Kompass?

    Eine Lupe,um ganz genau zu sein,eine zusammenklappbare Standlupe.Die benutze ich zu Hause für allerlei Begutachtungen.

    Kann es sein, dass Schleimpilze häufiger auf Laubholz zu finden sind, als auf Nadelholz?

    Diese Frage wurde bereits im Beitrag "Typischer Novembernebeltag in der Au ..." beantwortet. :)

    bin gespannt auf die Details...

    Die sind leider nicht so toll,alles alte Bekannte,teilweise auch nicht mehr im besten Zustand. :(

    Und es waren auch nicht alles Schleimpilze.

    Z.B.diesen kleinen an Moosen wachsenden Pilz fotografierte ich auch schon in den vergangenen Jahren,der kommt später noch mal in einem extra Pilz-Thema.




    Die schon mehrfach gezeigten Vertreter der Gattung Trichia.







    Zwei Exemplare mühsam mit der Pinzette separiert.



    Der folgende Schleimpilz der Gattung Hemitrichia (H.calyculata oder H.clavata) war schon etwas sehr weit in seiner Entwicklung fortgeschritten,der Transport in der Dose hat die Sporen noch vollends überall hin verteilt,alles eingesaut! :)









    Mehr war leider nicht.

    Viele Grüße
    Uwe


    "Leben ist nicht genug" sagte der Schmetterling."Sonnenschein,Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (Hans Christian Andersen)






  • Wieder ganz tolle Fotos!

    Und auf dem drittletzten Bild sogar mit Springschwanz!


    Bei diesem Foto habe ich die Frage, ob die eingekreisten Gebilde Eier sind oder zum Pilz gehören.



    Viele Grüße

    Addi

  • Bei diesem Foto habe ich die Frage, ob die eingekreisten Gebilde Eier sind oder zum Pilz gehören.

    Als ich das Foto bearbeitet habe,sind mir diese "Dinger" auch aufgefallen.

    Was das ist,kann ich dir leider nicht sagen,nur vermuten.

    1 = irgend ein Totholzparikel

    2+3 = wahrscheinlich Eier von ?????

    Im Totholz wimmelt es von Lebewesen,die meisten sind aber sehr klein und oft auch recht lichtscheu.

    Viele Grüße
    Uwe


    "Leben ist nicht genug" sagte der Schmetterling."Sonnenschein,Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (Hans Christian Andersen)






Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!