Wolfslosung?

  • Guten Tag,

    kürzlich habe ich im Venner Moor bei Münster diese Losung gefunden. Eigentlich machte ich nur Aufnahmen aufgrund der Totengräber mit den Schmarotzermilben, doch nun fragte ich mich, von welchem Tier überhaupt dieser Kot stammen könnte. Auffällig sind die vielen Haare, die auf ein Raubtier schließen lassen. Z.T. sind an den Haarspitzen dabei kleine Gabelungen zu erkennen, die, wie ich gelesen habe, charakteristisch für Wildschweine sind. Tatsächlich gibt es im Venner Moor viele Wildschweine. Nun habe ich mich gefragt, welches Tier diese durchaus auch nicht sehr kleinen Exkremente hinterlassen haben könnte. Aufgrund der Größe des Kots sowie in Anbetracht dessen, dass das Tier scheinbar ein Wildschwein gerissen hat, muss es sich um einen größeren Räuber handeln, auch wenn das Schwein natürlich kein ausgewachsenes Tier gewesen sein muss. Nach einem Vergleich sämtlicher Raubtierkot-Bilder kam ich zu dem Schluss, dass es von einem Wolf stammen könnte - auch wenn ich keine Hinweise auf Wölfe im Venner Moor finden konnte. Nun würde ich gern einmal hier die Frage stellen, ob mir jemand sagen kann, ob es tatsächlich Wolfskot ist oder, wenn nicht, von welchem Tier es sonst stammen könnte.


    Mit freundlichen Grüßen

    DennisScreenshot (377)-konvertiert-komprimiert.pdfScreenshot (382)-konvertiert-komprimiert.pdf

  • Ich habe gerade gesehen, dass Dennis_1791 seinen obigen Beitrag heute in die Bestimmungsfragen verschoben hat und er damals keine Antwort auf seine Frage bekommen hat.

    Hiermit „hole ich den Thread nochmal hoch“. Vielleicht kann „heute“ ein Fori helfen?

  • Ich habe keine Ahnung vom Thema, aber ich habe hier eine sehr interessante Webseite gefunden, die Du vielleicht noch nicht kennst.

    Dort wird sehr kleinschrittig erklärt, in Wort und Bild, was typisch ist und was nicht (z. b. "mehrfache Drehung der Wurst"...).

    Vielleicht hilft es ja weiter...


    Viele Grüße

    Addi

  • Aufgrund der Größe des Kots sowie in Anbetracht dessen, dass das Tier scheinbar ein Wildschwein gerissen hat

    Wie groß ,mir fehlt der Vergleich ?

    Wildschweinborsten können auch in der Fuchslosung enthalten sein .Reste vom Aufbrechen oder Fallwild nimmt auch er Fuchs.

    Jeder weiss was ,zusammen wissen wir viel und insgesamt wissen wir viel zu wenig !

  • In dem Link auf der Webseite haben sie auch den Fuchs als möglichen Verursacher mit "Vergleichswürsten" :79:erwähnt. Z. B. auf dem dritten Foto, aber auch weiter unten.


    Viele Grüße

    Addi

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für den Verweis auf die andere Webseite. Ich stelle hier noch einmal ein weiteres Bild rein, wo die Größe etwas besser zu sehen ist. Ob die Größe auf einen Fuchs zutreffen kann, finde ich schwierig einzuschätzen. Ebenfalls kann ich sagen, dass es, zumindest während der Aufnahmen, durchaus stark gerochen hat. Mit den Knochenstückchen im Kot ist es ebenfalls schwer, ein paar weiße Pünktchen lassen sich zwar erkennen, aber was das genau ist, das weiß ich nicht.


    Viele Grüße


    Dennis

  • Danke, ein sehr anschaulicher Bericht! :thumbup:

    Sie sind wenigstens mehr Gäste als Parasiten, auch "wenn sie es nicht ganz lassen können", die kleinen Schmarotzer...


    VIele Grüße

    Addi

  • Hallo Dennis,


    ich bin soeben auf Deine Anfrage gestoßen.

    Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Pilzen, die an Dung wachsen. Demzufolge natürlich auch mit der Unterscheidung verschiedener Dungarten.

    Dazu gibt es auch spezielle Literatur, wie zB "Fauna Helvetica 22 - Säugetiere der Schweiz" mit einem Schlüssel zur Kotbestimmung!


    Der von Dir gezeigte Kot könnte tatsächlich Wolfdung sein. Typisch sind die vielen Haare.

    Fuchsdung sollte etwas kleiner sein und wird idR an einer exponierten Stelle "abgelegt". Ich kenne den auch nicht so haarreich.

    2016 konnte ich in der Lausitz Wolfdung finden. Zum Vergleich im folgenden ein Foto.



    Liebe Grüße, Nobi


    PS. Laut Presseberichten wurden inzwischen auch im Raum Münster Wölfe gesichtet.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!