Schlupfwespen-Projekt Schleswig-Holstein und Hamburg (2020)

  • Liebe Leute,


    es gibt schon wieder was Neues, diesmal aus Nordfriesland. Dort fand ich am 22.06.20 diese


    Endromopoda detrita (ohne deutschen Namen)




    Wohl eine häufige Art aber dennoch natürlich noch #Neu4me .

    Beste Grüße,
    Stefan


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Lifelist:
    Vögel:
    - Deutschland: 270, Moorente

    - Welt (2022): 283 (194), Drosselrohrsänger (Mittelmeermöwe)

    - (Garten): 112, Schwarzhalstaucher

    Wirbellose: 1.186, Drymus sylvaticus

  • Und noch schnell eine vom 28.5.20, ebenfalls aus Nordfriesland.
    Sie nennt sich
    Buathra laborator (ohne deutschen Namen)


    und wurde wohl erst zum vierten Mal in SH gefunden, obwohl sie scheinbar recht häufig ist.

    Beste Grüße,
    Stefan


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Lifelist:
    Vögel:
    - Deutschland: 270, Moorente

    - Welt (2022): 283 (194), Drosselrohrsänger (Mittelmeermöwe)

    - (Garten): 112, Schwarzhalstaucher

    Wirbellose: 1.186, Drymus sylvaticus

  • Lieber Stefan,
    Glückwunsch zu diesem in Schleswig-Holstein selten dokumentierten Fund. Es sieht sehr danach aus, dass dieses Projekt von Lennart doch ziemlich gute Funde herbringt.

    Liebe Grüße Sabine


    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,

    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.

    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

  • Liebe Sabine,


    danke, ich sehe das aber eher so, dass durch dieses Projekt endlich mal der Anfang einer Datenbasis geschaffen wird, mit der man vielleicht etwas anfangen kann. Ich glaube nicht das "4 Funde in Schleswig-Holstein" für die Art repräsentativ ist, sondern eher dafür steht, wie wenig diese Tiergruppe im Fokus steht. Nichtsdestotrotz freue ich mich natürlich über den Fund.

    Beste Grüße,
    Stefan


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Lifelist:
    Vögel:
    - Deutschland: 270, Moorente

    - Welt (2022): 283 (194), Drosselrohrsänger (Mittelmeermöwe)

    - (Garten): 112, Schwarzhalstaucher

    Wirbellose: 1.186, Drymus sylvaticus

  • Ich muss gestehen, dass ich diesem Projekt gegenüber sehr zwiespältig bin. einerseits finde ich so ein Projekt gar nicht so verkehrt, andererseits spricht die Tatsache, dass wir nur sehr wenige Fachleute für Ichneumonidae haben, und sich diese Fachleute, weil die Ichneumonidae sehr schwer in der Bestimmung sind, meist auf eine bestimmte Gruppe spezialisieren und Fotobestimmung ablehnen, sehr gegen ein solches Projekt.


    Im Moment sehe ich hier nur Tiere, deren Bestimmbarkeit am Foto, mit etwas oder mehr Erfahrung möglich ist. In so fern kein Problem. Welchen sinn hat aber eine solche Erhebung, wenn man ganze Gruppen, Gattungen oder sogar Unterfamilien davon völlig ausschließt?


    Liebe Grüße
    Klaas


    P.S.: Zum Glück ist das nicht so unausgegoren, wie die jährlich wieder kehrenden Vogelzählungen des NABU, bei der jeder Mensch, der schon mal einen Vogel gesehen hat, Arten ohne jeden Beleg melden darf.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!