Mäuse, Fledermäuse,...?

  • Wer kann helfen? Wir wohnen in Hochparterre und finden auf unserem Fensterbrett täglich neuen Kot und Urin. Ich hab das mehrmals weggefegt, aber es kommt täglich was neues dazu.
    Im Winter war nichts oder nahezu nichts. Wir wissen dass ab und zu Eichhörnchen über das Brett flitzen, aber die haben größere Hinterlassenschaften.


    Der Kot findet sich auf zwei Fensterbrettern, aber immer in denselben Bereichen. Morgens sieht man auch feuchte Flecken, die wir für Urin halten. Nachts tut sich meist was auf dem Fensterbrett oder am Fenster, aber wir konnten bisher keine Tiere entdecken, wenn wir geguckt haben.


    Auch auf dem Fenster selbst findet sich etwas kot, heute sogar über drei streben in der Höhe verteilt. Das spricht für mich gegen Mäuse, oder?


    Wir haben Rollädenkästen an allen Fenstern. Die betroffenen Fenster sind alle zum Garten-/Grünbereich.


    Ich hab Cayenne Pfeffer aufs Brett gemacht gegen Mäuse, aber da lag trotzdem wieder was. Ich tippe auf Bewohner im Rolladenkasten;)


    Ich möchte nur nicht, das tb Mäuse ihr Quartier in unser Schlafzimmer verlegen oder die Tiere im Rolladenkasten etwas kaputt machen. danke vorab für eure Hilfe.



Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!