Orchideen auf dem Härtsfeld

  • Der östlichste Zipfel der Alb hat dem Orchideenfreund einiges zu bieten .


    Dieses Jahr sehr stattlich - Orchis militaris .





    hier auch zu finden ,das Kätzenpfötchen ,oben links Fliegenragwurz





    nur eine kleine Ecke weiter ,Orchis mascula




    leider noch im Schatten,eine hellere Variante.



    und noch ein Sträußchen für ..



    heute war so richtig Mai ,der Duft der Maiglöckchen gehört dazu !

    Jeder weiss was ,zusammen wissen wir viel und insgesamt wissen wir viel zu wenig !

  • Wow, wie schön :thumbup: da müssen wir mal hier wieder ins Leutratal fahren, da gibts auch jede Menge Wildorchideen, aber es war ja hier immer so kalt, deswegen hab ich das noch nich in Erwägung gezogen.

  • Danke ,O.militaris und mascula gibt es hier an einigen Standorten und nicht wenig .


    Schau dir aber mal die Ophrys insectifera var.ochroleuca in den Raritäten an ,da muß du weit laufen eh dir
    so etwas begegnet. (da hatte ich aber einen Tip )

    Jeder weiss was ,zusammen wissen wir viel und insgesamt wissen wir viel zu wenig !

  • Hallo Werner


    Schöne Orchideensammlung. Ich war letzte Woche auch schon unterwegs, es gab viele schöne Blümchen. Den Orchideen haben die kalten Tage offensichtlich nicht geschadet.
    Bildbericht folgt, wenn ich meine Vogelexkursionsbilder der Ostsee aussortiert habe (wird noch was dauern).


    Viele Grüße


    Dirk

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!